Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 37

Diskutiere im Thema ADHS App Versuch - wer testen mag im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 43

    AW: ADHS App Versuch - wer testen mag

    Ja "Downloads aus unbekannten Quellen zulassen" habe ich bereits aktiviert (seit Pokemon Go ^^)

    Mein Handybrowser lädt die ADHS App nur bis zu einem 3/4 Downloadbalken runter und dann kommt die Meldung, dass der Download abgebrochen wurde.

    Einen Grund dafür habe ich aber immer noch nicht gefunden.

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 31

    AW: ADHS App Versuch - wer testen mag

    twenty-me schreibt:
    Ja "Downloads aus unbekannten Quellen zulassen" habe ich bereits aktiviert (seit Pokemon Go ^^)

    Mein Handybrowser lädt die ADHS App nur bis zu einem 3/4 Downloadbalken runter und dann kommt die Meldung, dass der Download abgebrochen wurde.

    Einen Grund dafür habe ich aber immer noch nicht gefunden.

    Wenn du den Standartbrowser nutzt... da hatte ich auch schon Probleme mit. Chrome oder Firefox sind da besser. Falls auch diese nicht gehen, am PC runterladen und per Kabel auf das Gerät schieben und über den Datei Explorer installieren.

    Auch mal checken ob du genug Speicherplatz frei hast, wobei für 35 MB sollte Android schon viel früher Alarm schlagen.

  3. #23
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 43

    .

    Ok danke! 👍

    Ich habe es nun mit dem vorinstalierten Browser geschafft.
    Dolphin Browser (der Handybrowser meiner Wahl) scheint was gegen deine App zu haben.

    Naja egal -
    Jetzt habe ich sie und das ist das Wichtigste.

    Nun aber zur App:

    Die App ist echt gut durchdacht. Man merkt, dass du viel Arbeit reingesteckt hast. Ich wünschte, ich könnte mir auch einfach mal eben so die App zusammenbasteln, auf die ich gerade Lust habe. Das hat sicher lange gedauert bis die App so lief, wie du sie haben wolltest. Hut ab!

    》Smiley-Stimmungsbarrometer:
    Eine nette Funktion, die ich öfters nutzen werde.

    》Audioübungen:
    Habe ich mir noch nicht angehört, da ich gerade im Büro bin. (Es tut sich im Büro aber grad nichts, daher hab ich Zeit zum I-net surfen 😉 )

    》Vibration
    finde ich witzig, aber der Zweck ist mir noch nicht ganz schlüssig.

    》Spannungsprotokoll
    Eine gute Idee. Und dadurch, dass ich derzeit wieder eine Phase habe, in der ich unter Spannung stehe. Sehr nützlich!
    Ich hoffe, dass ich somit vielleicht endlich ein Muster erkennen werde, womit das zusammenhängt...

    Leider hab ich aber mit der Notizfunktion Probleme. Es zeigt mir nämlich leider nur das erste Wort von dem Text an, welchen ich geschrieben habe. Scheint wohl eher nur für ein Wort gedacht zu sein. Besser gefallen würde mir, wenn ich meine Notiz anklicken könnnte und mehrere Zusatzinformationen hinzufügen könnte. Z.B mögliche Ursachen/Lösungen wie: Kaffee, Beruhigungstee, aufwühlende Situation/Gespräch...

    Außerdem habe ich Speicherprobleme. Irgendwie speichert es nicht immer.

    》Das Spiel:
    Muss ich noch etwas üben, aber der Ergeiz hat mich gepackt!

    》Wochenplan:
    Habe ich noch nicht ausprobiert. Gut finde ich jedoch dass für jeden Tag bereits auch die Uhrzeit angegeben ist.

    》Selbsreflektionstool:
    Meine Lieblingsfunktion!
    Selbstreflexion mache ich schon seit Jahren. Das scheint bisher das einzige zu sein, was mir wirklich hilft.
    Bisher habe ich es aber eher nur im Kopf gemacht, oder versucht es in einem Tagebuch niederzuschreiben.

    In diesen Punkten aufgeteilt ergibt es eine fast gleiche Strukturierung wie die die ich immer anwende. (Interessant übrigends zu sehen, dass es noch mehr gibt, die auf die selbe/ähnliche Art und Weise versuchen ihr inneres Chaos, mit dieser Strategie zu ordnen. Normalos, denen ich von Selbstreflexion erzählt habe, könnens nämlich meist nicht wirklich nachvollziehen, warum ich mir manche Situationen, ihrer Meinung nach viel zu "kompliziert" zerdenke.)

    Die Funktion und ihre Unterpunkte wie Situation, Organisation, Gefühle, Gedanken, usw, finde ich gut gewählt. Allerdings würde ich mir einen wegfall der Zeichenbegrenzung wünschen. Ich möchte gerne meine Gedanken- und Gefühlslagen genauer und detaillierter beschreiben. Derzeit überlappen sich der geschriebene Text und der nächste Punkt. Sodass der nächste Punkt nicht mehr lesbar ist. Außerdem zeigt mir die Funktion nicht an wieviele Zeichen noch frei sind. So habe ich jetzt einen zu langen Text geschrieben und dann war plötzlich nur noch der halbe Text da und der Rest der zu viel war, war einfach weg.
    Aber wie schon gesagt, ein Wegfall der Zeichenbegrenzung, währe die Kirsche auf der Torte.

    》Zeitangabe inkl. Sekunden:
    Dieser Sekunden ticker macht mich extrem nervös und stresst mich enorm. Kann man den in den Einstellungen deaktivieren?

    Andererseits vielleicht ist er aber auch gut so. 🤔
    Vielleicht soll er mir ja ein Zeitgefühl vermitteln und verhindern, dass ich beim Schreiben die Zeit vergesse???

    》mögliche Erweiterungsidee:
    eine Mindmappfunktion mit der man zusätzlich planen oder Gedanken sortieren kann.

    》Fazit:
    Super App mit tollen Funktionen. Sie ist vergleichbar mit einem ungeschliffenem Diamanten. Toller Ansatz, einfallsreiche Ideen, gute Struktur, gut durchdacht und ich mag sie schon jetzt, aber dadurch, dass sie noch sehr neu ist, gibts noch ein paar Wehwechen, die noch einem Feinschliff bedürfen.

    Ich finde es übrigends total Klasse von dir, dass du diese App-Idee mit uns teilst!

    Danke dafür
    Geändert von twenty-me (24.10.2016 um 14:14 Uhr) Grund: twenty-me

  4. #24
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 22

    AW: ADHS App Versuch - wer testen mag

    Hi,

    erstmal Hut ab, wenn man mit so einer App an die Öffentlichkeit geht, so entsteht nochmal sehr viel Aufwand!

    Als Software-Entwickler kann ich dir empfehlen, dich an die Design-Richtlinien von google für Apps zu halten. Siehe dazu material design.

    Ansonsten kannst du (sofern gewollt) den SourceCode auf github o.ä. hochladen, dann können dir andere bei der Entwicklung helfen. Ich denke es gibt so einige ADSler die Entwickler sind

  5. #25
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 274

    AW: ADHS App Versuch - wer testen mag

    Bin nun auch dabei endlich mal zu testen.

    Zuerst fällt mir leider auf, dass doch einige Berechtigungen gefordert werden. Da würde ich mir mehr Transparenz wünschen und eben jeweils eine kurze Erklärung wozu diese benötigt werden.

  6. #26
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 91

    AW: ADHS App Versuch - wer testen mag

    Hallo Berta,

    vielen Dank für deinen Hinweis. Die Berechtigung Internetzugriff wird nach einer Änderung unabsichtlich gefordert, hab ich nach deinem Hinweis bemerkt, wird zukünftig entfallen. Daher keine Transparenz, ansonsten gebe es diese. Benutzt wird diese nicht. Wird ansonsten bei dir was gefordert, weil du "einige" sagst?
    Das wäre dann komisch, da müsst ich dann schauen. Benutzt wird nichts. Gespeichert wird innerhalb des working directory, es sollte nichts geben.

    Besten Gruß

  7. #27
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 274

    AW: ADHS App Versuch - wer testen mag

    Hyppie schreibt:
    Die Berechtigung Internetzugriff wird nach einer Änderung unabsichtlich gefordert, hab ich nach deinem Hinweis bemerkt, wird zukünftig entfallen. Daher keine Transparenz, ansonsten gebe es diese. Benutzt wird diese nicht. Wird ansonsten bei dir was gefordert, weil du "einige" sagst?
    Das wäre dann komisch, da müsst ich dann schauen. Benutzt wird nichts. Gespeichert wird innerhalb des working directory, es sollte nichts geben.

    Besten Gruß
    Hallo Hyppie,

    Internetzugriff ist bei mir nicht dabei, aber "Bluetooth-Verbindungen erstellen", "Vibrationsfunktion steuern" und was mich am meisten wundert "Ton aufzeichnen".

  8. #28
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 91

    AW: ADHS App Versuch - wer testen mag

    Berta schreibt:
    Hallo Hyppie,

    Internetzugriff ist bei mir nicht dabei, aber "Bluetooth-Verbindungen erstellen", "Vibrationsfunktion steuern" und was mich am meisten wundert "Ton aufzeichnen".
    Oh, Vibration ist klar, das andere sollte nicht sein. Aufgezeichnet wird nichts, kann sein dass das noch von einer früheren Funktion, die die Lautstärke von Gesprächen anzeigen sollte und warnen sollte, drin ist. Benutzt wird davon nichts. Muss ich schauen, kommt raus, sorry.

  9. #29
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 33

    AW: ADHS App Versuch - wer testen mag

    Halli Hallo...
    Also ich bin mehr als begeistert,habe ewig nach so einer App gesucht. Und spar mir somit endlich die ganze Zettelwirtschaft. ;-)
    Vielen Dank dafür :-)

  10. #30
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 91

    AW: ADHS App Versuch - wer testen mag

    Fra Vo schreibt:
    Halli Hallo...
    Also ich bin mehr als begeistert,habe ewig nach so einer App gesucht. Und spar mir somit endlich die ganze Zettelwirtschaft. ;-)
    Vielen Dank dafür :-)
    Vielen Dank! Ganz ausgereift ist die App noch nicht. Es sind viele sinnvolle Verbesserungsvorschläge zusammen gekommen, die ich in den nächsten Wochen zum größten Teil umsetzen werde. Es wird noch einen Aufgabentimer geben, die Auflösung des Wochenplaners wird auf 4 Einträge pro Stunde in einem Viertelstundenraster erhöht. Es wird eine Benachrichtigung über Termine geben. Die Größenverhältnisse werden sich zugunsten der Bedienbarkeit ändern. Die Text Eingaben in den einzelnen Tools erfolgen dann direkt sichtbar in die Felder wo die Texte rein sollen, ohne den Umweg über ein weiteres Eingabefenster, wie jetzt, so dass man gleich einschätzen kann wie es später angezeigt wird.

    Schön, dass du schon jetzt was damit anfangen kannst.

    Besten Gruß

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie/Wo kann ich mich auf ADHS im Raum ES testen lassen?
    Von Nervzwerg81 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 09:41
  2. Auf ADHS testen lassen?
    Von mirten im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 20:25
  3. Auf ADHS testen in Wien?!
    Von Felaxo im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 2.10.2011, 01:18
  4. HB: Testen als erwachsener?
    Von James im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 11:13
Thema: ADHS App Versuch - wer testen mag im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum