Seite 4 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 47

Diskutiere im Thema Ist das bei jedem so? Informationsaufnahmestörung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 304

    AW: Ist das bei jedem so? Informationsaufnahmestörung

    ikka schreibt:
    Ich kann noch nichtmal Kaffee kochen und dabei reden
    Ich schon, was aber nichts über die Qualität von Kaffee und Redebeiträgen aussagt

  2. #32
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Ist das bei jedem so? Informationsaufnahmestörung

    Ja die schöne Reizüberflutung...und die 1000 Gedanken im Kopf.

    Ist das Thema dazu noch langweilig,
    dann wird es glaube ich für jeden von uns schwer, diese info's richtig abzuspeichern

  3. #33
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Ist das bei jedem so? Informationsaufnahmestörung

    ikka schreibt:
    Wenn ich mir am Computer zb. bei Bildbearbeitung oder CAD bestimmte Dinge selber erarbeite, dann sitzen sie bei mir auch. Wenn mir jemand etwas zeigt, oder ich es aus Büchern erarbeiten muss, versteh ich nur Bahnhof.
    So geht es mir auch. Mir muss man auf individuelle Art erklären. Mit dem Unterricht der Lehrer kann ich nichts anfangen. Jeder Schüler kann es mir danach besser erklären.

  4. #34
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 158

    AW: Ist das bei jedem so? Informationsaufnahmestörung

    @ addy haller

    seit ich eine Senseo besitze, ist zumindest die Qualität des Kaffees gleichbleibend.

    (ausser wenn ich mal wieder in völli in Gedanken die Pads doppelt benutze)


  5. #35
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 115

    AW: Ist das bei jedem so? Informationsaufnahmestörung

    ikka schreibt:
    ...
    sobald der Text zuende gelesen ist, könnte ich schon nix mehr wiedergeben. Nichts sachliches. Ich könnte eher die Gefühle ausdrücken, die ich beim lesen empfunden hab,
    die bleiben hängen, die Texte irgendwie nicht so richtig.
    ...
    Genau das habe ich letztens noch zu irgendjemandem gesagt, der wissen wollte, worum es in dem Buch ging, das ich vor kurzem gelesen hatte. Ich weiß noch, wie ich mich beim lesen gefühlt hab, aber inhaltlich konnte ich mich nur noch dran erinnern, dass viele Buchstaben zwischen den Buchdeckeln steckten und dass irgendwie ein Glöckner drin vorkam, der in der Psychiatrie lebte und irgendwann weg war. Und ein Hund war auch da. (Na wer errät das Buch? ;D)

    Das beschränkt sich aber nicht nur aufs Lesen. Ich hab dieses "Sekunden-Verstehen" eigentlich in allen Bereichen. Wenn mir in der Vorlesung eine Formel erklärt wurde, habe ich das in dem Moment auch verstanden. Aber direkt im Anschluss konnte ich es schon nicht mehr rekapitulieren. Wenn ich aber selber diese Formel entwickelt habe (naja gut, das ist jetzt total unrealistisch irgendwie *lol*), dann würde ich die auch nie wieder vergessen.

    Wir sind wohl eher der "investigative" Lerntyp.

  6. #36
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 158

    AW: Ist das bei jedem so? Informationsaufnahmestörung


    Aber direkt im Anschluss konnte ich es schon nicht mehr rekapitulieren.
    Ähm dieser Satz hatte mich gerade wie ein großes Fragezeichen aussehen lassen.
    Ich dachte an dieses:


    Eine Kapitulation ist völkerrechtlich eine einseitige Unterwerfungserklärung und ist in der Haager Landkriegsordnung festgehalten. Militärisch erklärt zum Beispiel der Befehlshaber einer Festung oder eines Schiffes durch das Hissen einer weißen Fahne oder das Streichen der Flagge die Bereitschaft, keinen Widerstand mehr leisten zu wollen.

    ALso: ich kapituliere,ich gebe auf, weil ich es nicht zusammenfassen kann.

    für mich völlig logisch, aber wieso RE ?

    ok, nun bin ich schlauer.

    re|ka|pi|tu|lie|ren:
    zusammenfassend wiederholen
    [< lat. recapitulare »in den Hauptpunkten zusammenfassen, wiederholen«; zu capitulum »Köpfchen,


    Danke Wuerfel, hab was dazugelernt


    Ob ich das nächste Woche noch weiss?

  7. #37
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 115

    AW: Ist das bei jedem so? Informationsaufnahmestörung

    Ich werde dich nächste Woche abfragen! *lol* (wenn ich dran denke... *hüstel*

  8. #38


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.012

    AW: Ist das bei jedem so? Informationsaufnahmestörung

    Herrlich, diese Abschweifungen, Ikka.


    Wenn ich ein Buch, einen Film oder was auch immer wiedergeben soll/möchte, kommt es zu
    solchen Sätzen, wie: Ja genau, der Film wo der Dingens mitspielt.... Du weißt schon, der mit dem
    Schuh, der immer stolpert, mit dem Schauspieler, dem Dingens, der ist ziemlich bekannt in Frankreich.....
    Jou, da weiß man was ich meine.

    Beim Lesen eines Romans oder Hören eines Hörbuchromans habe ich keine Probleme zu speichern und zu lesen,
    aber bei Fachbüchern sehr extrem. Ich lese einen Satz, Absatz, Seite...... schwupp.... weg. Oft ist es sogar so,
    dass ich es lese und es kurz drauf noch mal lese und denke, ich hätte es noch nicht einmal gelesen. Grässlich.
    Wenn ich dann etwas gut gelernt habe und geprüft werde, ist es wichtig, dass ich die Fragen sofort verstehe und mich
    einem adrenalingedopten Schreibfluss hingeben kann. Jede Unterbrechung kann dazu führen, dass ich nicht mehr weiß,
    was ich schreiben wollte und plötzlich herrscht völliges Unverständnis, völlige Dunkelheit in meinem Hirn.. oder was immer
    dann statt des Hirns dort wohnt.... vielleicht ein zeitweiliges schwarzes Loch, wo alle meine Gedanken, all mein Wissen ins
    Nirvana verschwindet.

    Oder ich soll auf der Arbeit Fragen beantworten zu einem Thema, wo ich mich auskennen sollte, aber plötzlich weiß ich nichts mehr
    und hoffe, dass niemand merkt, dass ich gerade furchtbares Nichts rede. Vor wichtigen Gesprächen/Beratungen muss ich mich oft
    vorbereiten, als hätte ich nicht schon seit vielen Jahren das Thema behandelt und könnte es nicht aus dem FF. Stattdessen
    verliere ich mich ohne Vorbereitung erst mal in Phrasen bis ich in Schwung komme und dann kann ich die Antworten geben,
    die fachlich einwandfrei sind.

    Früher war ich viel verträumter als heute. Wenn ich zuhören wollte, ging das kurz gut aber oft passierte es, dass ich nach einer Weile
    wie durch Watte die Stimme zurückkommen hörte und dann bemerkte, dass ich gerade so ungefähr alles verpasst habe. Das macht
    sich ganz toll bei Einweisungen auf einer neuen Arbeitsstelle. Alles wurde gesagt und erklärt und ich stand da und wusste nicht, wo
    ich die letzten Minuten, teils viele Minuten, gewesen bin..... Nirwana......

    Heute habe ich einen Beruf, wo ich sehr viel zuhören muss und da schaffe ich es meistens sehr gut mit allen Sinnen dabei zu sein.
    Da hat sich also tatsächlich etwas gebessert, aber andere Sachen sind weiterhin genauso oder ähnlich schwierig wie schon immer.

  9. #39
    Irgendwo anders

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 586

    AW: Ist das bei jedem so? Informationsaufnahmestörung

    Ohja dieses Watte Gefühl ist genau das was ich meine... Die Stimmen der anderen befinden sich im Untergrund ... Ich höre es schlichtweg einfach nicht... So sehr ich auch möchte... erklär das mal jemandem der völlig resistent gegenüber solcher situationen reagiert und einfach nur der Meinung ist man sei zu faul um zu zu hören oder man würde absichtlich nicht zuhören... Ich weiß ja nichtmal wie man absichtlich zuhört... Das ist bei mir als würde man an einem glücksrad drehen... manchmal kommt es vor das mein Gegenüber Glück hat und ich gerade für wenige Sekunden Aufnahmefähig bin *weiter dreh weiter dreh oh schade verloren* dann läuft die Aufnahmefähigkeit breit grinsend und winkend an meinem verstand vorbei... und ich höre wie immer alles außer Worte... genau das selbe hab ich eben beim lesen... Die worte kommen teilweise nichtmal im einzelnen an... Von Sätzen ganz zu schweigen ... Ich frage mich bis heute wie ich die schule geschafft habe...

  10. #40
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 187

    AW: Ist das bei jedem so? Informationsaufnahmestörung

    [Sascha] schreibt:
    Hey Musicfreak,

    Ich kenne das auch ich hab totale schwierigkeiten Bücher zu lesen,

    Ich lese z.B. eine seite und muss sie eventuell danach nochmal lesen weil ich keine Info behalten kann, es ist dann so als würde ich es stumpf lesen.

    bei Gesprächen fällt es mir sehr schwer Personen über eine längere Zeit zuzuhören, es ist als würde ich plötzlich in meinen eigenen Gedanken kreisen.

    Ich persönlich bin daher ein Verwirrender Gesprächspartner, wenn ich etwas erzähle fange ich mal von dem einen Thema an dann von einem anderen,

    wenn ich jemanden erzähle was ich an einem tag erlebt hab erzähle ich z.B. erst das ende dann den anfang dann wieder irgendwas aus der mitte...
    Oh mein Gott, du beschreibst mich. Ich mache das auch immer so. Ich fange mitten in der Geschichte an, merke dann, dass mein ggü total verwirrt schaut und fange nochmal an und merke, dass ich schon wieder am Ende gelandet bin. Sehr anstrengend und peinlich.

Seite 4 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Kennt ihr das, in jedem Job zu scheitern?
    Von DarkNovember im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.11.2014, 22:29
  2. Zusammenbruch nach jedem Schritt vorwärts
    Von LatentTalent im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.01.2014, 23:44
Thema: Ist das bei jedem so? Informationsaufnahmestörung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum