Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 23 von 23

Diskutiere im Thema ich kan den normalos nicht mehr trauen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 237

    AW: ich kan den normalos nicht mehr trauen

    Jekaterina schreibt:
    Und das heißt genau was?
    "Stinos" (Stinknormale) werden häufig diejenigen bezeichnet, die sich in der Mitte der Gesellschaft befinden - von denjenigen, die sich davon distanzieren und bewusst nicht dazugehören wollen, z.B. Punks.

    Damit einher geht in der Regel eine abschätzige Beurteilung (langweilig, unkreativ, Mainstream), was ja auch aus der Bezeichnung hervorgeht.

    Als Abgrenzung von ADHSlern halte ich diese Bezeichnung der "Normaltypischen" für äußerst fraglich, da abwertend.

  2. #22
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 33

    AW: ich kan den normalos nicht mehr trauen

    Hmm...ich sehe im Ausgangspost den zwingenden Zusammenhang mit AD(H)S ehrlich gesagt nicht ganz.

    Klar, es ist ne blöde Situation, wenn eine Person hinter dem Rücken schlecht über einen redet und vornerum anscheinend auf "gut Freund" macht oder so.
    Aber das spricht dann gegen DIESE EINE PERSON und gibt in meinen Augen noch keinen Anlass zu sagen, alle Menschen ohne AD(H)S ("Normalos" gibt es meiner Meinung nach nicht, jeder Mensch hat seine ganz eigenen Macken) wären verlogen, hinterhältig, nicht vertrauenswürdig oder ähnliches.

    Zumal, wenn man mit solch einem Hintergedanken im Kopf durchs Leben geht, es nicht verwunderlich ist, wenn man noch mehr aneckt als man dies allein durchs AD(H)S teilweise eh schon ungewollt tut...

    Finde die Verallgemeinerung im Thread-Titel schon recht überzogen.

    "Ich werde immer wieder enttäuscht" oder so hätte vielleicht besser gepasst, ohne gleich unnötig zu generalisieren... ☺️

  3. #23
    Nicht die Mama

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 368

    AW: ich kan den normalos nicht mehr trauen

    Diese Generalisierung ist halt auch ein Schutzmechanismus der betroffenen Person bzw. eine Art Überkompensation ... nicht perfekt aber auch nicht zu verübeln (ist halt menschlich)

    Zum Thema würde Omi sagen: "Es gehören immer 2 dazu"

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Adhs oder nicht um so mehr ich hier lese umso mehr bin ich mir nicht sicher
    Von dexdex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2013, 20:56
  2. Ich sehe keinen Sinn mehr, will nicht mehr wirklich einsteigen
    Von Steve_one im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 20:25
Thema: ich kan den normalos nicht mehr trauen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum