Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Tägliche Kriese RLS ADHS Hypers. und und und im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 6

    Tägliche Kriese RLS ADHS Hypers. und und und

    Hallo,...

    ich bin 34.......M

    Ich habe vom 6 bis 14 lebensjahr ritalin genommen.

    Mein Sohn mit 6 bekommt es nun auch....

    Meine Problematik.......

    Seit 4 Monaten ist es extrem....

    Vergesslich,den ganzen tag nervös,am bein wackeln,jeden morgen um 6 wach am zittern,.... 95 puls,kein schlafen mehr möglich,angststoerung,panicka ttacken,permanenter schwank schwindel,nachm autofahren extrem,...seit 2 Monaten ameisenlaufen in den beinen bei ruhe,...permanenter Bewegungsdrang..... psychisch bereits am ende.....impulsiv,aufgebracht, vergesslich....24 stunden nur an xxxxx denken,....rede drang,besser wissen wollen,Kurzzeitgedächtnis,... .extreme Verspannung,ruecken Probleme,tinnitus,....hektisch ..

    rausgehen,viele dinge wahrnehmen ist der horror endet mit kompletter Überforderung wie nervenueberreizung,vereirrthei t.. Reizüberflutung,...

    Wie gross ist die chance das adhs mit 34 jahren zurueck ist? oder war es nie weg...

    ich dreh echt am rad :/

    zum abend hin wird es besser bis auf das RLS Syndrom.

    hab schon lorazepam hier

    alle kliniken sagen...psyche...psyche... nochmal psyche...soll in therapie.....wenn man auf adhs anspricht volles desinteresse


    ich bin 1,74 wiege 65kg ich stopf mir abends und mittags immer viel rein...

    es gibt auch tage da esse ich regelmäßig auch viel....ich nehme einfach nicht zu eher ab...das nervt auch.

    wegen der symthomatik liege ich meistens von 6 bis 14 uhr nur aufm sofa...weil ich morgens garnicht klarkomme....

    abends versuch ich dann runterzukommen.....

    puls morgens 6 bis 14 zwischen 90 und 105

    danach 14 bis 18 so 80 bis 85

    ab 18 z.b. jetzt 20:44 60 puls...

    es ist nur noch der reinste horror alles.....

    jeden tag Ärzte letzte monat 8 mal krankenhaus in 5 verschiedenen wegen diverser symthome.....nun hab ich alle durch
    Geändert von Psychokuh (22.08.2016 um 21:45 Uhr)

  2. #2
    Querdenker

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 218

    AW: Tägliche Kriese RLS ADHS Hypers. und und und

    So schlimme Tage hatte ich auch immer wieder, wenn das bei dir jeden Tag der Fall sein sollte glaube ich dir absolut dass dich das fertig macht.
    Mit dem Lorazepam würde ich mich wenns geht an deiner Stelle zurückhalten, ist echt potentes Zeug.

    Abends im Bett zum Runterkommen vom Tag nutze ich Hochdosiertes Baldrian - und es hilft! Verkürzt meine Einschlafzeit und Verlängert meine Durchschlafzeit.


    MEINER Meinung nach war dass ADHS nie weg, ich halte das für ein Mythos.
    Eher Denke ich, dass bei denjenigen wo es als Erwachsener plötzlich weg ist, als Kind einfach falsch diagnostiziert wurde.

    Denn wenn der aktuelle Stand der ist, dass ADHS nicht heilbar ist, kann es auch schlecht im Alter verschwinden...


    Mein Rat such dir schnellstmöglichst ein Spezialisten, oder lass dir vom Hausarzt Methylphenidat verschreiben, wenn du die Diagnose als Kind eh schon hast, dann sollte es ja kein Problem sein das MEdikament zu bekommen - meiner Logik nach^^

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Tägliche Kriese RLS ADHS Hypers. und und und

    es gibt mir keiner ! aerzte... Mode krankheit adhs gibs nicht.

    ich bin so unterwegs hier..
    meine beine und alles...wah ey...

    arzt in hannover oder mhh ja ne,keine plätze frei nächstes jahr erst..... Klasse,..

    ich bon so aufgedreht es bringt mich bald um ernsthaft.

    leider gibt es keine akten mehr von früher.

  4. #4
    Querdenker

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 218

    AW: Tägliche Kriese RLS ADHS Hypers. und und und

    DIe Krankenkasse muss doch noch irgendwas vorliegen haben von früher, schließ´lich leben wir im Bürokratie El Dorado

  5. #5
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 348

    AW: Tägliche Kriese RLS ADHS Hypers. und und und

    schließ´lich leben wir im Bürokratie El Dorado
    Den muss ich mir merken, der war gut!

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 84

    AW: Tägliche Kriese RLS ADHS Hypers. und und und

    Hört sich eher so an als ob du dir denn Stress selber zufügst. Leider sind wir so gut darin uns selber zu Grunde zu richten das es beinah unmöglich ist bei einer solchen Situation Hilfe von aussen zu nehmen.

    Gleiche wie bei der Deprisson. Die habe ich manchmal auch, mit der Zeit habe ich meine Technik rausgefunden um damit umzugehn, meine Lösung ist nicht Optimal deswegen wird sie hier auch nich erwähnt.

    Wenn ich dir helfen darf...

    Nimm einen Block und stift und gehe irgend wohin wo du alleine bist und dann schreibe auf, was benötigt so sehr meine Energie, neben der Zeile schreibst du die Lösung auf und danach arbeitest du diese nach deim (TEMPO) ab.

    Bitte lass das mit denn Ärzten aufsuchen, dir sagen die sowieso alle was anderes.

    Suche etwas was dich beruhigt und hilft deine Gedanken zu Ordnen, überlege für dich selber.
    Teile deine Entscheidungen und auch Gefühle mit Freuden oder gleich gesinnten. Besorge dir Lösungen und antworten und entscheide dann, diese Option ist für mich richtig.

    Gehe deinen Weg alleine, jeder der dich dann verlässt hat an deiner Gutmütigen Seiten nichts verloren.

    Ich hoffe du findest deinen Weg und Frieden in dieser trostlosen Zeit.

    Lass wieder was von dir hören, denn du gehörst schliesslich zu unseren Chaotischen Familie!

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.564

    AW: Tägliche Kriese RLS ADHS Hypers. und und und

    Hallo Psychokuh,

    du scheinst an einer Angst/Panikstörung zu leiden... (interpretiere ich jetzt mal so rein... falls dies nicht zutrifft entschuldige Bitte )
    Ich schließe darauf, da du deinen Blutdruck misst... jedoch weiß ich nicht ob du an anderen Krankheiten leidest und dies machen musst...
    Falls dies nicht der Fall ist, würde ich dir empfehlen dies zu unterlassen... dies verstärkt diese "Zustände" ...

    Du scheinst sehr unter der momentanen Situation zu leiden

    ich bon so aufgedreht es bringt mich bald um ernsthaft.
    Ich rate dir bei deinem Fall, in eine psychiatrische Notambulanz zu gehen... ist zwar "Kacke" ich weiß, doch besser als "durchzudrehen"...
    und Depressionen etc. zu entwickeln die schlimmsten Fall bis zum Suizid führen können.

    AD(H)S ist UNHEILBAR und verschwindet nicht einfach so... das ist ein Irrglaube...
    Es kann möglich sein, dass man sich auf die Jahre Kompensationsstrategien aneignet, welche das Störungsbild ausgleichen ...
    Doch verschwinden wird dies NIEMALS... leider

    Dir bleibt wie gesagt, wenn der Leidensdruck sehr groß ist und du dringend Hilfe brauchst nur die psychiatrische Notambulanz..
    Was ich dir dringend empfehlen würde... bevor es dich "umbringt"...

    Ich wünsche dir nur das Beste und Hoffe du findest eine Lösung...

    Grüße

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Tägliche Kriese RLS ADHS Hypers. und und und

    Guten Abend,
    warst du mal beim Kardiologen oder Internisten - ist auch dein Herz - Kreislauf System untersucht worden?

Ähnliche Themen

  1. Gerade wieder Kriese !
    Von Dingens im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2015, 01:12
  2. In Kriese selbst abgeßetzte Media einfach wieder nehmen?
    Von Malemaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 15:25
  3. Der ADHS´ler als Kaufmann - tägliche Aufgaben
    Von Sailor24 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 13:39
Thema: Tägliche Kriese RLS ADHS Hypers. und und und im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum