Hallo!

Hier die freizitierte Antwort meiner Ärztin:

Sie wüßte nicht, dass es eine Art "Berechtigungsschein" gebe.... sie könne bescheinigen, dass ich Amphetamin zu therapeutischen Zwecken einnehme... hätte aber in all den Jahren bei keinem ihrer (vielen) Patienten erlebt, dass sowas zum Einsatz gekommen wäre.


ich vertraue ihr mal, dass das alles so in Ordnung ist.

L.G.
happypil