Seite 7 von 14 Erste ... 23456789101112 ... Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 133

Diskutiere im Thema Neid auf Menschen mit ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #61
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.351

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    naja, "Neid" ist manchmal auch die Antwort der eigenen kognitiven Dissonanz auf das Verhalten anderer, das man sich anders nicht erklären kann.

    Dabei verweist "Neid" natürlich auf ein hohes Selbstbewusstsein, denn wie sonst kommt man auf die Idee dass andere einen für was besseres halten?
    Sorry, total informativer, interessanter Beitrag von dir ....
    ich komme einfach nur nicht darauf, was du hiermit ausdrücken wolltest...
    Das ist für mich zu verwirrend und überhaupt nicht annähernd verständlich ... nicht mal auf die kreative Weise
    ich raff es irgendwie nicht, was du da meinst ^^
    Ich weiß was eine Kognitive Dissonanz ist ...
    Aber was hat jetzt "Neid" in diesem aufgeführtem Beispiel mit Selbstbewusstsein zu tun... steh ich eventuell auf dem Schlauch ..

  2. #62
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 418

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    Brainman schreibt:
    Sorry, total informativer, interessanter Beitrag von dir ....
    ich komme einfach nur nicht darauf, was du hiermit ausdrücken wolltest...
    Das ist für mich zu verwirrend und überhaupt nicht annähernd verständlich ... nicht mal auf die kreative Weise
    ich raff es irgendwie nicht, was du da meinst ^^
    Ich weiß was eine Kognitive Dissonanz ist ...
    Aber was hat jetzt "Neid" in diesem aufgeführtem Beispiel mit Selbstbewusstsein zu tun... steh ich eventuell auf dem Schlauch ..

    NAja, man neidet ja nur Eigenschaften oder Dinge,die man gerne selbst hätte.

    Neid verweist damit auf ein gefühltes Defizit.

    Keine Ahnung: man kennt ja dieses Spiel "mein Haus, mein Auto, meine Frau". Funktioniert nicht bei jemandem, der diese Dinge nicht neidet.
    Wer es aber neidet, fühlt sich unterlegen.

    Und wer glaubt, dass man ihm etwas neidet fühlt sich überlegen.

    Das heißt: Jemand der selbstbewusst ist, glaubt eher dass andere auch das haben wollen, was er hat.
    Und wer weniger selbstbewusst ist, wird seltener "Neid" vermuten.


    Und bei der Kognitiven Dissonanz geht es ja darum, dass Teile des Denkens miteinander im Zwist stehen. Das reicht dann schon, wenn man sich bei Ursache und Wirkung unsicher ist und innerlich hin und her schwankt.

    Die Lösung für Kognitive Dissonanz: man pickt sich die Lösung raus, die einem selbst am plausibelsten Erscheint.
    Welche man dabei wählt, hat nicht immer mit Ursache und Wirkung zu tun, sondern mit der Persönlichkeitsstruktur.

    Beispiel: der Fuchs und die Trauben. Der Fuchs will trauben fressen, kommt aber nicht dran weil die zu hoch hängen. Er könnte versuchen anders an die Trauben zu kommen, tut er aber nicht. Er wertet die Trauben ab ("die sind eh sauer und schmecken nicht"). Das ist ein standardbeispiel für kognitive Dissonanz. (Der Fuchs hat die Trauben nicht probiert. Aber wenn er sich einredet dass sie eh nicht schmecken, dann kommt er besser darüber weg dass er sie nicht erreichen kann.)



    Ich weiß nicht ob mein Gedankengang damit nachvollziehbarer wird:

    Der Neidende fühlt sich Unterlegen, der Beneidete fühlt sich überlegen. Wenn da dieses Gefälle nicht wäre, wäre es kein Neid
    (Wer sich nicht über/unterlegen fühlt, der bekommt garnicht mit dass Neid in der Luft liegen könnte.)

  3. #63
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.351

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    Sehr kreativ in der Umschreibung... doch ich verstehe was du ausdrücken willst

    Doch alleine der Begriff Kognitive Dissonanz hat für mich wenig Einfluss auf die Sachlage, da dieser "Zustand" ja sozusagen hervorgerufen werden kann und gleichzeitig eine "Extremsituation" darstellt, die ja somit bereits manifestiert wurde.

    Der Mensch hält sich ja psychologisch gesehen von diesem "Ekelgefühl" ab... und sollte die Kognitive Dissonanz eintreten
    (glaube mir ist ein widerliches Gefühl) dann hat man ja die NEID stufe längst überschritten..

    also ich sehe hier keine großartige Verbindung zwischen Neid und Kognitiver Dissonanz

  4. #64
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 418

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    Hm, ich glaube wir verwenden Kognitive Dissonanz jeweils unterschiedlich. Für dich scheinen das eher extremere Situationen zu sein, ich selbst mache es nicht an der Intensität fest. Ich glaube eher dass man regelmäßig in diesen Zustand gerät, aber dass viele kleinere "Dissonanzen" nicht so bewusst sind, weil sie sehr schnell entschieden werden.

    Wirklich fies wird es ja dann, wenn man diese Dissonanz nicht auflösen kann (und diese dann mit sich herumträgt und immer weiter wächst)
    Dissonanz ist es ja auch, wenn man das ganze doch eher schnell mit einer "Scheinlösung" übergeht. Das merkt man häufig selbst nicht bewusst, ob die Lösung die das eigene Hirn ausspuckt auch wirklich eine Lösung ist.

  5. #65
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.351

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    Die Marketing Industrie arbeitet, ja auch mit schwachen Dissonanzen, im Kognitiven Bereich...
    Ich verstehe dich allemal..

    Für mich ist die Kognitive Dissonanz, einfach ein "Zustand/Situation",
    in der mit aller Kraft versucht wird, diesen "Ekel" aufzulösen (selbst mit Lügen etc....übrigens empirisch belegbar ^^)

    Die oberste Aufgabe unserer Psyche/Geist/Bewusstsein, ist der Schutz seiner Selbst ...
    Sollte eine Situation auftreten, in welcher das Idealbild.. nicht mehr mit dem "Realbild" übereinstimmt...
    erleiden wir dieses "SHIT" Gefühl....

    dieses kann jedoch auch positiv genutzt werden... im Sinne eines "AHA-Erlebnis" und dann kann man wieder daraus als "Erfahrener" heraustreten .


  6. #66
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 723

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    ...was ich jetzt schon woanders dazu gepostet habe, gehört auch hier rein:

    Prof. Lesch quasi als "Kronzeuge"....:




    """""""""""""""""""""""""""""" """""""""""""""""""""""""""""" """"""""""""
    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    ChaotSchland schreibt:
    was diese Theorie angeht: Prof. Klaus-Peter Lesch von der Universitäts-Psychiatrie Würzburg, der führende Genetiker zu ADHS in Deutschland und einer der führenden Genetiker zu ADHS weltweit, hat ca. März bis August 2013 in der Print-Ausgabe des Spiegel in einem Interview mit dem unsäglichen Journalisten und ADHS-Gegner Jörg Blech genau davon gesprochen: von ADHS-Genen als einem genetischen Selektionsvorteil. Das Interview bzw. der presseartikel stand nur in der Print-Ausgabe des Spiegel und ist über Internet nicht auffindbar. Vielleicht macht sich jemand die Mühe, sämtliche Print-Ausgaben des Spiegel aus dem Jahr 2013 danach zu durchforsten, aber das ist wohl illusionär.



    So, ich hoffe, die Zitierfunktion funktioniert , ich habe den Artikel des unsäglichen Journalisten und ADHS-Gegners Jörg Blech zu Prof. Lesch aus Würzburg gefunden, hier ist er :

    MEDIZIN: Psychopille & Pausenbrot - DER SPIEGEL 26/2013

    Der Abschnitt mit Prof. Lesch lautet:
    "
    Früher vermuteten die Forscher, einige wenige Gene würden ADHS auslösen; doch das trifft, wenn überhaupt, nur auf ganz wenige Familien zu. Für die überwältigende Mehrheit der Bevölkerung gilt: Vermutlich sind es 500 bis 1000 Gene, die einen - jeweils minimalen - Einfluss auf das Temperament und die Konzentrationsfähigkeit des Menschen haben. Diese sind mithin auch keine Krankheitsgene, vielmehr gehören sie zur natürlichen Ausstattung des Menschen.
    "ADHS ist ein Extrem einer Persönlichkeitsvariante, das zunächst einmal gar keinen Krankheitswert besitzt", bestätigt auch Klaus-Peter Lesch. Diese milden Ausprägungsformen von ADHS seien in einem Fünftel der Bevölkerung vorhanden und hätten sich im Laufe der Evolution des Homo sapiens immer wieder als vorteilhaft durchgesetzt. Lesch: "Der hohe Energiepegel, der Enthusiasmus, sich mit einer Sache auseinanderzusetzen, die große Kreativität, die Fähigkeit zum Querdenken und der Gerechtigkeitssinn - all das sind Ressourcen, die für unsere Gesellschaft wichtig sind."
    "


    """""""""""""""""""""""""""""" """""""""""""""""""""""""""""" """"""""""""""""""""""


    "Der hohe Energiepegel, der Enthusiasmus, sich mit einer Sache auseinanderzusetzen, die große Kreativität, die Fähigkeit zum Querdenken und der Gerechtigkeitssinn - all das sind Ressourcen, die für unsere Gesellschaft wichtig sind."

    Ich denke schon, dass das Eigenschaften sind, die (neben weiteren Eigenschaften bei ADHS) Neid hervorrufen bei denjenigen, die diese Eigenschaften nicht besitzen...

  7. #67
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.351

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    Du scheinst echt ein Fan dieses Prof. Lesch zu sein ^^

    aber kenne dieses Verhalten.... wenn man etwas total feiert gerade und es einfach jedem zeigen will

  8. #68
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 723

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    ein ehemaliger Kommilitone macht Doktorarbeit beim Lesch...grüß dich Name gekürzt G, falls du mal das Forum hier gesehen haben solltest, und hoffe für dich, dass du die Doktorarbeit in den nächsten 10 Jahren und vor dem nervlichen und generellen Zusammenbruch noch fertig bekommst , Gruß C. S.
    Geändert von Pucki ( 9.09.2016 um 13:42 Uhr)

  9. #69
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.322

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    ChaotSchland schreibt:
    Der hohe Energiepegel, der Enthusiasmus, sich mit einer Sache auseinanderzusetzen, die große Kreativität,[...] und der Gerechtigkeitssinn
    Hm, ich erlebe in den meisten Fällen, dass ich mein Nicht-ADHSler-Umfeld damit eher nerve. Im Angestellten-Job muss ich dauernd aufpassen, dass ich nicht über das Ziel hinausschieße.

    die Fähigkeit zum Querdenken
    Dafür bekomme eher positive Rückmeldungen, weils in Problemsituationen zur Lösung derselben oft führt. Im negativen Fall hat mein Gegenüber nur ein großes Fragezeichen im Gesicht, weil meine Gedankengänge sowas vor quer dann sind, dass der andere sich drin verirrt ... das fühlt sich für mich doof an, weil ich nicht verstanden werde und mein Gegenüber ist alles, aber nicht neidisch ... weil solch einen queren Wust möchte dann niemand geschenkt.

    Hm, zudem denke ich, dass man diese Eigenschaften mit ADHS nicht gepachtet hat! Es gibt durchaus kreative Köpfe etc, die sich neben ihrer Arbeit nicht auch noch um das Bändigen ihrer Kopfkirmes kümmern müssen. Die haben dann ohne ADHS Energie, sind enthusiastisch, sind kreativ und können sich langfristig und selbstkontrollierend konzentriert mit einer Sache auseinander setzen ... und, darauf bin ich dann, gelinde gesagt, neidisch!

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    [QUOTE=ChaotSchland;723595..gr

  10. #70
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 723

    AW: Neid auf Menschen mit ADHS

    Es gibt auch genügend Normalos, die kreativ sind. Menschen mit ADHS sind tendenziell kreativer...zu Kreativität bei ADHS, da gab es auch schon mal einen Thread dazu...:

    https://adhs-chaoten.net/ads-adhs-al...isch-adhs.html

Seite 7 von 14 Erste ... 23456789101112 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie überwinde ich Neid?
    Von lol20 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.01.2016, 15:40
  2. Berühmte Menschen mit ADHS
    Von Quakfrosch im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 5.12.2013, 03:17
  3. Gespür für Menschen mit ADHS
    Von JuliaBM im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 00:54
Thema: Neid auf Menschen mit ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum