Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Diskutiere im Thema Hyperfokus Auslöser im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 107

    Frage Hyperfokus Auslöser



    Seit ich endlich weiß, dass ich ADHS habe weiß ich endlich auch was von der Fähikeit des Hyperfokus. Und weil ich das natürlich auch ausnutzen will bin ich auf der Suche nach Situationen und Tätigkeiten, die bei mir einen Hyperfokus auslösen. Einige habe ich schon "identifiziert". Die meisten davon haben irgend etwas mit dem PC zu tun.

    Einen Hyperfokus habe ich oft
    -wenn ich in einem Forum schreibe
    -wenn ich programmiere
    -bei bestimmten Themen in einem Chat
    -wenn ich Dateien sortiere
    -wenn ich Filme umwandle oder Musik

    Ohne PC, wenn ich
    -mich für etwas medizinisches interessiere
    -wenn ich etwas aus Holz herstelle
    -wenn ich mein Auto putze
    -wenn ich bestimmte Musik höre

    Da fallen mir sicher noch mehr Sachen ein, wenn ich nochmal nachdenke.

    Konntet ihr bei euch auch schon bestimmte Tätigkeiten oder Interessen finden, bei denen ihr hyperfokussiren könnt?



  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 169

    AW: Hyperfokus Auslöser

    Bei allenn tätigkeiten die mit Modell und Formenbau zu tun haben!!
    beim Forumdurchstöbern
    bei ebay auf der Suche nach was bestimmten
    beim bummeln durch die Stadt zähle ich gern die Pflastersteine gehört das dazu
    beim lesen von Fachbüchern oder Bücher die mich reizen
    beim Modellfliegen wenn es grad gut trägt (Thermik) verlier ich sogar die Zeit.

    ja sind sicher noch ganz andere Dinge die mich hyperfokusieren lassen.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Hyperfokus Auslöser

    Hi

    also, hm..... ich überlege..... also ich suchte im Internet was zur Hyperfokussierung....

    Ich weiss ja nciht, ob das, was ich an mir und auch an meiner erwachsenen Tochter beobachtet habe, auch dem Bereich der Hyperfokussierung zuzuordnen ist, aber ich beschreib es mal einfach:

    um es mal auf den Punkt zu bringen: wenn ich etwas mache, was mich wirklich interessiert, dann mach ich es richtig, intensiv und will alles darüber wissen. Ich beschäftige mich damit nicht einfach ein paar Stunden lang, sondern ich beschreib es mal einfach am Beispiel Singen:
    Ich habe bis vor 1 Jahr Gesangsunterricht genommen und klassischen Gesang gelernt. Ich habe dann alles über das Singen, die Anatomie, über Noten, bis zum Klavierspielen gelernt, bis hin zu allen Sängerinnen, die es so gab und gibt. Weiter ging es mit dem BEschäftigen der Problematiken beim Singen: Atemstütze Legato und was es alles so gibt. Dazu hab ich mir Unmengen von Büchern gekauft und alles verschlungen, was auch das Internet dazu rausrückte. Kenn mich nun gut aus. :-)
    Dann aber änderte sich mein Leben und ich konnte nicht merh weitersingen aus zeitlichen Gründen...... meine Tochter bekam ein Pferd, weil sie sonst versumpft wäre, ( Suchtproblem durch Alkohol, wie gesagt, sie ist wie ich: wenn sie was macht, dann richtg! :-/ ) und seitdem haben wir zusammen 3 Pferde. Es kam, wie es kommen musste: ich fing wieder an, mich mit Pferden und allem, was dazu gehört, zu beschäftigen und zwar kaufte ich, Amazons Liebling, wieder Tausende von Büchern, FAchzeitschriften u.s.w......kenn mich auch getz mit Pferden ganz gut aus......:-))

    Bei meiner Anni ist es ähnlich, betrifft aber ihre Hobbies (Hobbies??? neee, sie hat nur noch eins: Pferde und Stall), aber auch ihren Umgang mit Menschen: ...als wir neu am Stall waren, hat sie alles gegeben, totalen Einsatz von Zeit und Material und jedem bot sie Unterstützung an, sprich: sie hat sich völlig eingebracht mit enthusiastischem Einsatz. Nun ist eine neue Miteinstellerin an unserem Stall gekommen und nun verbringt Anni ihre gesamte Zeit mit ihr zusammen am Stall und mit Pferden.....alte Freunde werden ausgeblendet, vernachlässigt, und auch ihr Freund, mit dem sie zusammen wohnt, kann nur noch mit ihr zusammen sein, wenn er ihr zum Stall folgt....ansonsten sieht er sie nur noch völlig im Eimer im Bett schnarchend....

    Zählt sowas auch zum Bereich der Hyperfokussierung??
    Ich zweifel, weil es bei uns ja über längere Zeiträume geht....
    Übrigens liebe ich Handtaschen. Aber mir reicht nicht eine........neeeeeeeeeeeeein, ich hab mindestens 80 - 100........... au man!!!!!


    Liebe Grüße
    Medea

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 181

    AW: Hyperfokus Auslöser

    hallo medea

    ich habe den begriff hyperfocus noch nie gehört.
    aber genauso wie dir geht es mir auch

    wenn mich was interessiert, dann kann ich es nicht einfach nebenbei machen. ich verschlinge dann bücher, schaue reportagen, bis ich dann mehr weiss als gut für mich ist.

    ich habe innert den letzten 4 jahren so viele kurse über hundetraining belegt, so viel gelesen usw, dass ich heute keinen hund mehr anschauen kann, ohne ihn genau zu lesen und zu analysieren.. und das ist eigentlich schade, denn ich kann mich an weit weniger hunden freuen als früher..

    UND es ist der grund, weshalb ich kein pflegepferd mehr habe. ich würde gerne einmal pro woche reiten gehen. aber ich weiss jetzt schon, dass ich das nicht kann.. ich müsste reitstunden nehmen, bücher lesen und pferde studieren.. dazu habe leider ich keine zeit.


    oder ist es hyperfocus, dass ich mich ins bett legen und inner 3 stunden einen ratgeber über rosen komplett lesen kann, inkl rosengärten, schnitttechniken, krankheiten, schädlinge, sorten usw, obwohl ich eigentlich nur schnell nachschlagen wollte, wie ich meine 2 (!) kleinen topfrosen auf dem balkon schneiden sollte..?

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Hyperfokus Auslöser

    Hallo,

    ich kann mich ja auch nicht mit einem Pflegepferd zufriendengeben, nein, es müssen eigene Pferde sein.........weil nur so kann ich das, was ich weiss, auch umsetzen........

    *seufzseufzseufz*

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 181

    AW: Hyperfokus Auslöser

    hallo medea

    nun, da besteht bei mir keine gefahr, weil ich mir ein pferd nie und nimmer leisten könnte..
    aber ich verstehe was du meinst. ich habe mich eine zeit lang (bevor ich meine jetzige hündin kaufte) um das pferd meiner cousine gekümmert.
    sie ging so einmal die woche reiten und überliess es mir, wie oft ich gehen mochte.
    (es war ein kleinpferd vom ruhigen pony typ in weidehaltung..)
    ich ging schlussendlich 6x die woche hin, und sparte mir reitstunden vom maul ab, weil ich merkte, dass das pferd die bewegung zwar ev. nicht unbedingt brauchte, aber sichtlich genoss.. und weil ich so schnell wie möglich, so viel wie möglich lernen wollte und merkte, dass wir beide fortschritte machten

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 245

    AW: Hyperfokus Auslöser

    Immer mal wieder interessant, wie alt manche Threads schon sind .

    Zum Thema:
    Ich kann sowohl kurzfristig einen Hyperfokus haben (also mich seehr intensiv auf etwas konzentrieren, dass ich nichts anderes mitbekomme) als auch diese langfristige Fixierung auf ein Thema. Was dann leider aber auch sehr plötzlich wieder verschwindet .

    Besonders als Kind war das extrem. Ein Interesse hat mich gefesselt, zB Astronomie (sehr typisch für ein Grundschulkind, haha), dann habe ich viele Bücher drüber gelesen (Internet gab es noch nicht, zum Glück) und davon geträumt, Astronomin oder Astronautin zu werden.
    Plötzlich war das Interesse wieder weg und ich habe mich für was ganz anderes interessiert (Archäologie, Psychologie...).

    Den Hyperfokus bekomme ich bei:

    -Lesen

    -Internet (ist ja auch lesen)

    -Basteln, Nähen

    -etwas tüfteln. Also irgend ein Problem bearbeiten

    -etwas abschreiben

    weiß gerade nicht mehr...

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Hyperfokus Auslöser

    Hallo,

    das kenne ich auch sehr gut:

    malen: dann male ich 3 Wochen am Stück jede freie Minute bis tief in die Nacht

    dann bekam ich den Hund: alles drehte sich um den Hund- Fachbücher verschlungen, jeden Gdanken auf Ihn - bin jetzt Experte

    bei meinen Kindern das gleiche: kein anderes Thema mehr, dass nervt die Leute

    dass gleiche mit Musik, Sport (von null auf hundert, jeden zweiten Tag 3 Stunbden Training), Theater spieln und und und...

    zeitweise war dass auch mal bei SEx so

    jetzt ist es gerade ADS, über dass ich ununterbrochen nachdenke, nachlese, rede

    Das Problem ist, dass das mich total vereinnahmt und dann ist es plötzlich ganz vorbei.
    Ich fühle mich überfordert, es wird mir zu anstrengend, ist nicht mehr so interressant.

    Ich weiß man könnte ja auch mal etwas nur manchmal machen, aber das gelingt mir nicht.
    Immer alles oder nichts. Und wenn es dann vorbei ist, kommt ein Gefühl von " wieder nicht durchgezogen", "versagt".

    Oft fange ich jetzt schon nichts mehr an, weil ich weiss wie das endet. Und überlege vorher gut, weil Kinder und Hund sind natürlich auch noch da wenn das Interresse sich woanders hin wendet. ( Das hört sich jetzt vielleicht krass an- natürlich liebe ich meine Kinder und will für sie da sein- nicht falsch verstehen).

    Mir fehlt immer das gesunde Maß. Wo ist es denn nur? Wenn jemand es gefunden hat, bitte bei mir abgeben

    LG sychotante

  9. #9
    berndkl

    Gast

    AW: Hyperfokus Auslöser

    Hyperfokus ... ich weiß ich sollte mich erstmal informieren - bin aber gerade echt zu "faul"

    wenn ich hier im Forum stöbere - finde ich ständig so Dinger: Das geht mir genauso ... und dann fallen mir X Situationen aus meinem Leben, meiner Entwicklung ein ... oder ich guck mich mal eben in meiner Wohnung um - LACH - Chaos

    aber wenn ich das richtig verstehe, fokussiere ich auch dauernd

    ich beginne mich für etwas zu interessieren, knie mich richtig rein - und neige dann dazu es exessiv zu tun

    meine Tiere, Musik, Malen/ Zeichnen, Auto / Motorrad ... meine Ex ...
    mir fallen viele viele Dinge ein, die ich gemacht habe, die mich völlig vereinahmnt haben

    die am Ende nicht zu Ende geführt wurden ... aber viel gelernt habe ich dabei

    wie man sich nun selbst dazu bringen kann, sich da bewusst reinzustürzen, weiß ich leide auch nicht - meine Güte was könnte man dann "leisten" ...



  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Hyperfokus Auslöser

    Bei mir können es auch ganz kleine Auslöser sein. Oft passiert das beim Lesen. Neue Themen, die mich interessieren werden bis auf´s letzte ausgereizt, nur damit danach das Interesse weg ist.

    Mal sind es nur wenige Minuten, Stunden, manchmal auch Tage und Wochen. Aber in allen Fällen kommt irgendwann der Punkt an dem ich das Interesse verliere.

    Das ist bei Hobbys etc. leider häufiger. Das Einzige was ich noch konstant durchhalte ist das Singen im Chor. Aber auch nur, weil es mir wirklich gut tut.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Hyperfokus trainieren!? erzeugen!?
    Von Chaot im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 2.12.2011, 21:47

Stichworte

Thema: Hyperfokus Auslöser im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum