Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 31

Diskutiere im Thema Aus langeweile sich selber "schlagen"? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Nicht die Mama

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 367

    AW: Aus langeweile sich selber "schlagen"?

    Ich hab grad beim zocken die Indianertrommel mit meinem Brustkorb gemacht 😂


    //Getippt mit Tapatalk

  2. #12
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.562

    AW: Aus langeweile sich selber "schlagen"?

    Ja ist alles sonderbares Verhalten, welches man selbst eigentlich nicht so wahrnimmt...
    Bis man darauf hingewiesen wird... (Ähnlich meiner Autokommunikation ^^ )

  3. #13
    Nicht die Mama

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 367

    AW: Aus langeweile sich selber "schlagen"?

    Selbstgespräche sind völlig normal ... man möcht ja hin und wieder auch mal intelligente antworten erhalten

    Ich hab grad noch 2 weitere "moves" an mir wahrgenommen: a) kratzen ... besonders die außenseite der unterarme ..die sehen aus wie sonst mein rücken nach'm ... blümchen gießen und b) eine art fußbewegung ... stellt euch vor wie eine mit dem mittleren körperteil in ein schneckenhaus eingequetschte schlange sich fortbewegt

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.562

    AW: Aus langeweile sich selber "schlagen"?

    Ich mach meistens "Moves" wenn ich nachdenke ...
    Wenn ich sitze, stelle ich unbemerkt/unterbewusst meinen einen Fuß auf den anderen der schräg auf dem Boden steht...
    sieht immer bisschen "komisch" aus....

    Die Selbstgespräche sind ja lediglich eine Gedächtnisstütze, wie ich nach Recherche feststellen musste...
    Also eine Kompensationsstrategie

    Jetzt wo du es sagst mit kratzen bzgl. der Unterarme... mach ich auf öfter....
    *Shit* könnte auf Außenstehende wie ein "cold-turkey" wirken
    Geändert von Brainman ( 6.08.2016 um 22:44 Uhr)

  5. #15
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Aus langeweile sich selber "schlagen"?

    Hahaha, ich hätte nicht gedacht, dass so viele Antworten kommen

    Da bin ich mal echt beruhigt, dass ich nicht die einzige bin, die sowas macht
    Ich "haue" mir auch mal ganz gerne gegen die Stirn ^^

    Und heute morgen war es wieder so weit, dass ich während des Frühstücks kurz aufgestanden bin, ins Wohnzimmer gegangen bin, paar mal die Kommode gehauen habe und wieder zurück in die Küche gegangen bin ich muss auch ständig an meinen Klamotten rumfummeln, z.B. mein Oberteil hochziehen, natürlich nicht bis ganz nach oben, sondern nur, bis etwas über den Bauchnabel
    Ansonsten nehme ich gerne am Wochenende mein Smartphone mit an den Tisch, damit ich wenigstens ein bisschen surfen kann, damit mir alleine nicht so langweilig ist und ich wieder lauter komische Sachen mache ^^

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.562

    AW: Aus langeweile sich selber "schlagen"?

    Hi Dani_97

    das mit der Kommode kling teils so als ob es eine "Zwangsstörung" wäre, was jetzt ja nicht schlimm ist...
    Hast du da den Drang das zu tun?
    Und wenn ja, was geschieht wenn du den Drang nicht folgst?
    Hängt der Gedanke dann wie im Hamsterrad fest?

    Sorry interessiert mich voll ^^

  7. #17
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 457

    AW: Aus langeweile sich selber "schlagen"?

    Ich sehe mein Gezappel als so eine Art Realitaets-Anker: Wenn ich mal wieder in Gedanken irgendwo weit weg bin, spuere ich ploetzlich ruckweise mein wippendes Knie... und komme zurueck in die Gegenwart.
    Streckuebungen mache ich besonders gern, sofort wenn ich zurueckgekehrt bin, sozusagen um eine erneute Abreise zu verhindern...

  8. #18
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Aus langeweile sich selber "schlagen"?

    Brainman schreibt:
    Hi Dani_97

    das mit der Kommode kling teils so als ob es eine "Zwangsstörung" wäre, was jetzt ja nicht schlimm ist...
    Hast du da den Drang das zu tun?
    Und wenn ja, was geschieht wenn du den Drang nicht folgst?
    Hängt der Gedanke dann wie im Hamsterrad fest?

    Sorry interessiert mich voll ^^
    Zwänge habe ich schon. Aber eher auf Haltbarkeitsdaten achten und ob das Essen noch gut ist
    Aber das mit dem Klopfen: Also naja... das ist irgendwie schwierig, einerseits ist das schon ein Drang, aber angenommen ich würde jetzt nicht aufstehen, dann würde ich es eher am Tisch machen oder einfach weiter mit meinem Armen rumfuchteln. Wenn ich das überhaupt nicht machen würde, wäre ich glaube ich unruhiger, weil halt dieser Bewegungsdrang da ist...

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    DonBoleta schreibt:
    Ich sehe mein Gezappel als so eine Art Realitaets-Anker: Wenn ich mal wieder in Gedanken irgendwo weit weg bin, spuere ich ploetzlich ruckweise mein wippendes Knie... und komme zurueck in die Gegenwart.
    Streckuebungen mache ich besonders gern, sofort wenn ich zurueckgekehrt bin, sozusagen um eine erneute Abreise zu verhindern...
    Ja das ist bei mir auch so
    Wenn ich merke, dass ich wieder wegtrete, dann mache ich irgendwelche Bewegungen, damit ich nicht vollkommen die Realität verliere ^^

  9. #19
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Aus langeweile sich selber &quot;schlagen&quot;?

    Dani_97 schreibt:
    .....*.Wenn ich merke, dass ich wieder wegtrete, dann mache ich irgendwelche Bewegungen, damit ich nicht vollkommen die Realität verliere ^^
    Ich muss sagen, dass ich aus diesen Thread viel gelernt habe, was bestimmte Vorhaltensweisen angeht. Da ich noch an andere Komorbidität (Begleiterkrankung) leide habe ich sie mehr darauf bezogen als auf ADHS

    Deshalb sage ich zum Thread

    * Ich habe es öfter bei Gesprächen, dass ich mitten im Gespräch "in meine Welt wegtrete" und einige Dinge nicht mehr mitbekomme"
    Geändert von spacetime ( 7.08.2016 um 15:09 Uhr)

  10. #20
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.562

    AW: Aus langeweile sich selber "schlagen"?

    Ich kann mir das mit diesen Wegtreten rein gar nicht vorstellen,
    kann man das eventuell mit irgendetwas vergleichen?

    Ist dies einfach ein Tagträumen wo man einfach sozusagen Hyperfokussiert und die Umwelt einfach ausblendet,
    oder ein eher völlig anderer Bewusstseinszustand?
    das klingt total "interessant" für mich (auch wenn das Blöd klingt )

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Sich selber schlagen - Aggressionen
    Von newkid im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 23:50
  2. Medikinet adult und Pantoprazol ("Protonenpumpenhemmer") vertragen sich nicht
    Von Hirnjogger im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 4.10.2011, 10:04
  3. Vergesslichkeit "was man selber getan oder gesagt hat"
    Von bundu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 12:47
  4. vertragen sich mph und ssri- mein kleines "teil experiment"
    Von crazyy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 13:38
Thema: Aus langeweile sich selber "schlagen"? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum