Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Diskutiere im Thema Lückenhafte Kindheitserinnerungen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Campsis

    Gast

    Lückenhafte Kindheitserinnerungen

    Hallo,

    ich meine, irgendwo gelesen zu haben, dass man sich bei AD(H)S nur lückenhaft bis gar nicht an seine Kindheit erinnern kann. Ist das tatsächlich so?

    Ich zumindest habe tatsächlich ein Problem damit. Und finde es recht gruselig.

    Wie geht ihr damit um?

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 434

    AW: Lückenhafte Kindheitserinnerungen

    Ich kann nur sagen wie es bei mir ist. Kann mich an alles was 3 Tage her ist nur lückenhaft erinnern. Ganz zu schweigen von meiner Kindheit...

  3. #3
    Chef - Knuddler

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.315

    AW: Lückenhafte Kindheitserinnerungen

    Erinnerungen habe ich-teils gar sehr detaillierte-allerdings in recht überschaubarer Menge und-wirklich störend!-ich habe keine "Timeline"!

    Die hängen bildlich gesprochen alle als Fetzen irgendwo in meinem Hirn rum,ich darf immer erstmal suchen gehen und mit Zeitangaben brauch ich meinem Hirn(i) gar nicht erst kommen!

    Das geht soweit,dass man mich so mit Ende 20 mal auf early-onset Alzheimer getestet hat,weil weder damalige Betreuerin,noch der Psychiater sich die Unfähigkeit,einen Lebenslauf erstmal "blind" -also grob aus'm Kopf strukturiert-mit ungefährer Angabe der Schulzeiten... vorzuschreiben, auch nur ansatzweise erklären konnten.

    Dachten erst,ich verarsch' se!

    Bitte ich möchte gerne mitreden!!

  4. #4
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Lückenhafte Kindheitserinnerungen

    ich kann mich auch nur sehr lückenhaft errinnern, und dann sind es auch nicht sehr gute. aber vielleiczht ist es auch sehr gut so,

  5. #5
    Löwe

    Gast

    AW: Lückenhafte Kindheitserinnerungen

    vielleicht ist das einfach normal?! Ich kann mich auch an so gut wie nichts mehr erinnern. Hab vielleicht ein paar Standbilder, dass da so ein Schrank stand oder in welchem Raum was war. Weiß sonst kaum noch was. Das ist echt seltsam..Sosein paar Erlebnisse mit Freunden und hier und da eine Kleinigkeit. Aber überhaupt nicht viel ... Ist das denn normal? Warum kann man sich an seine Kindheit kaum noch erinnern? Aber irgendwie muss es normal sein. Wenn ich an die Jahre 2003 - 2011 denke, dann weiß ich auch so gut wie nichts mehr, weiß nicht mehr welche Haarfarbe ich hatte, was ich so erlebt habe, was mich so bewegt hat in dieser Zeit. Echt gruselig dass mein Hirn alles als nutzlos rausfiltert.
    Gut dass du das Thema mal ansprichst.bin gespannt was die anderen so schreiben.

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 223

    AW: Lückenhafte Kindheitserinnerungen

    Vielleicht hat es ja damit zu tun, wie man die Zeit erlebt hat?

    Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass ich mich an Zeiten, die ich im Nachhinein als gute Zeiten bezeichnen würde, sehr gut erinnern kann. Von den schlechten Zeiten weiß ich eigentlich nur noch, dass sie schlecht waren - an Einzelheiten kann ich mich kaum erinnern.

    Das schnelle Vergessen negativer Erlebnisse würde als angeborene Überlebensstrategie tatsächlich Sinn ergeben (Habe ich das nicht sogar schon mal irgendwo gelesen?)

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.212

    AW: Lückenhafte Kindheitserinnerungen

    Wie? Ich hatte etwa eine Kindheit?

    Nur einzelne Bilder, Szenen noch im Kopf übrig geblieben... lebe sowieso irgendwie Zeitlos (Kein Zeitgefühl)

  8. #8
    Löwe

    Gast

    AW: Lückenhafte Kindheitserinnerungen

    Ich konnte mich an die Serie die Dinos auch nicht mehr erinnern...weiß nur dass ich die vor 15-20 Jahren mal geguckt habe. Als ich mir jetzt mal ein paar folgen reingezogen habe, war ich echt erstaunt, denn ich konnte mich wieder zum Teil an die Handlungen erinnern.
    aber mal abseits vom Thema...es gibt doch tatsächlich ne folge wo die alle Drogen nehmen und nicht mehr von los kommen, auch der Chef xD, wie man das wohl als Kind interpretiert hat ? (https://m.youtube.com/watch?v=3yB42sX9EJ8)

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.212

    AW: Lückenhafte Kindheitserinnerungen

    Es gibt eine Folge von Alfred Judokus Quack mit ner "NAZI-Krähe" die wie A.H..... aussieht ^^
    und die Welt beherrschen will Dachte mir BOAAHHH NE oder? xD

    Wie hat man das dann wohl als Kind aufgenommen...?

    "Warum bin ik so fröhlik so fröhlik .... " doch alles OT zurück zum Thema...

  10. #10
    Campsis

    Gast

    AW: Lückenhafte Kindheitserinnerungen

    Hallo,

    wow, ihr seid aber schnell . Und ich habe es mit dem Zitieren noch nicht ganz verstanden...alles wieder weg...


    @ klippklar

    Du hättest also auch ein Problem, wenn dich wie im Film der Herr Kommissar fragen würde: "Wo waren Sie am 15.7.2016 um 14.45h?" Ich grinse regelmäßig, wenn ich Krimis schaue und diese Frage kommt. Woher soll ich das wissen??


    @ Falkin

    Das wäre eine Variante.

    Aber: Ich weiss, ich habe als Kind mehrere Weihnachten erlebt. Und ich habe Geschenke bekommen. Aber welche? Von wem? Das sind doch eher keine unangenehmen Gedanken. Gut, das Familienfest als Solches kann gern mal vergessen werden. Andere Geschichte...

    @ Löwe

    Ich kenne Menschen, die können so etwas. Sich erinnern. Und ich sitz dann dabei, versuche mein Bestes, einige Anekdoten zu erzählen, die ich noch weiss und um nicht aufzufallen. Normal, was auch immer das ist, ist es wohl, sich zu erinnern. Oder die Anderen schwimmen genauso wie ich .


    @ Addy Haller

    Das ist genau mein Knackpunkt. Ich möchte wissen: waren die Zeiten schlecht/schlimm? Und wenn ja, warum waren sie es? Meine Vermutung geht nämlich auch in die Richtung. Hat Falkin ja auch angesprochen.


    @ Brainman

    Ja, auch du hattest eine Kindheit. Ich glaube da ganz fest dran .

    Kein Zeitgefühl kenne ich auch.

    Freund: "Treffen wir uns übermorgen?"
    Ich: "Ja, können wir machen. Was ist heute für ein Tag?"


    So ganz allein bin ich also schon mal nicht. Tröstlich...irgendwie .

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Kaum Kindheitserinnerungen
    Von Chaoswomen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 17:38
Thema: Lückenhafte Kindheitserinnerungen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum