Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23

Diskutiere im Thema Worte vergessen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 238

    Worte vergessen

    Ich vergesse immer mehr Worte, die ich einigermaßen oft (nicht ständig, aber auch nicht extrem selten) benutze. Heißt, ich erzähle etwas und dann fallen mir die Worte nicht ein und ich hänge in der Luft mit meinem Bericht.
    Ist das noch ADHS oder schon eine angehende Demenz?
    Was kann man denn tun, um sein Gedächtnis zu verbessern. Ich beschäftige mich schon einigermaßen oft mit Konzentrations- und Merkspielen, aber das bringt alles nix. Mein Gedächtnis wird nur immer schlechter wie mir scheint.

  2. #2
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Worte vergessen

    Joo, das kenne ich!

    Ist auch sehr unangenehm, wenn man das in der Gruppe oder vor fremden hat! Aber da wir ja stets kreativ sind, fällt oft genug ein witziger Spruch oder etwas ganz anderes auch passendes ein und man eiert dann so um das Thema herum bis das Wort wieder da ist...

    Vielleicht kannst Du Dir Ergotherapie verschreiben lassen - dort kann dann die Konzentration und Merkfähigkeit getestet werden und ggf. dann auch mit entsprechenden Übungen gefördert werden.

    Kennst Du:

    http://www.gehirnsnack.de
    ?

    Das Gehirn ist auch nur ein Muskel, der entsprechend trainiert und gefüttert werden will.

    Bringt Spaß!

    LG
    Wat?

  3. #3
    like a Hobo...

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 639

    AW: Worte vergessen

    Ich habe jetzt nicht im Blick, ob und wie lange Du schon Medikamente nimmst.

    Bei mir war das, als ich eingestellt war, auch ganz schlimm mit den Wortfindungsstörungen.
    Habe dann meinen Arzt drauf angesprochen, weil mir dass auch echt Kummer gemacht hat.
    Mein Arzt sagte dann, dass ich nicht mehr im Gespräch stocke, als sonst, aber dass mir dies nun bewusster auffällt.

    Mittlerweile ist das auch wieder besser geworden.
    Ich spreche nicht mehr ganz so schnell, sondern ruhiger und konzentrierter. Und die Wortfindungsstörungen sind viel weniger. Außer, wenn ich aufgeregt bin. Positiv wie negativ. Dann rede ich wieder ganz schnell und dann fehlen auch wieder Wörter

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 55

    AW: Worte vergessen

    Habe ich auch immer mal wieder. Mit Medikinet Adult bisher noch nicht vorgekommen. Kann auch eine Mangelerscheinung sein (u.a. die Vitamine B12, D und K).
    Geändert von Mörtel ( 2.07.2016 um 11:59 Uhr)

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Worte vergessen

    Bei mir ist es ohne Medikamente so das ich Wörter einfach verwechsle. Kommen oft lustige Sachen raus, denke eben nicht über das richtige Wort nach. Beispiel: Wir parken dort beim Spielplatz wo die Hunde repariert werden (-> wir parken beim Tierarzt) oder ich kaufe oft meinen Tabak bei der Apotheke statt Tankstelle, Geld bekomm ich in der Tankstelle statt bei der Bank, Erdbeeren werden zu Tomaten uswusw. Meine Mutter freut sich mittlerweile wenn mir sowas wieder rausrutscht nachdem es mit medis eben nicht mehr so häufig passiert

  6. #6
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Worte vergessen

    Hab schon so oft gesagt bekommen das ich Stuss rede das ich eigentlich überhaupt nicht mehr mit fremden reden will . Was nehmt ihr den für Pillen ?

  7. #7
    Querdenker

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 218

    AW: Worte vergessen

    Geht mir auch des öfteren so obwohl ich eigentlich recht eloquent bin


    Mir ist aber auch aufgefallen dass ich mit Medikinet wesentlich deutlicher und langsamer spreche, auch verschlucke ich die wörter nicht mehr so stark.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 476

    AW: Worte vergessen

    Bei mir war es in der akuten Phase der Depression besonders schlimm. Da dachte ich auch erst ich werde dement oder senil oder was auch immer. Ich hatte große Schwierigkeiten zusammenhängende Sätze zu sprechen und oft sind auch falsche Wörter einfach so rausgerutscht. Hat mir große Angst gemacht.

    Mittlerweile ist es deutlich besser geworden. Aber passieren tut es mir immer noch, auch mit Medikation. Ich kann jetzt aber besser mit umgehen und versuche es mit Humor zu nehmen.

  9. #9
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Worte vergessen

    Ich bin ebenfalls SEHR eloquent, schnell rede ich ohnedies fast immmmmer und vergesse ebenfalls immer wieder mal die verschiedensten Wörter (fallen mir einfach nicht ein)

    Zum Glück habe ich aber kein Problem damit, sondern schmunzle darüber, umschreibe Dinge oder spreche es EINFACH an. So habe ich noch NIEMALS ANNÄHERND erlebt, dass mich jemand für dumm gehalten hätte und lebe mit diesem "Problem/Eigenart" (noch) ohne Medikamenten gut.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Worte vergessen

    Das ist schön zu lesen, dass ihr auch solche Probleme habt, mir geht es ähnlich, nur dachte ich immer, dass das am kiffen liegt. :-D

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 2.04.2015, 14:21
Thema: Worte vergessen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum