Seite 4 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 43

Diskutiere im Thema Mündliche Anweisungen (Working Memory) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 295

    AW: Mündliche Anweisungen (Working Memory)

    Aha, jetzt wird mir auch klar, warum sich der gemeine Schürzenjäger so schlecht die Namen seiner Liebschaften merken kann…

  2. #32
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Mündliche Anweisungen (Working Memory)

    Zink gibt es auch als Brausetabletten, für wenig Geld.

  3. #33
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 295

    AW: Mündliche Anweisungen (Working Memory)

    Hallo Tim,

    ohne dir nahetreten zu wollen: Ich habe den Eindruck, du bist entweder völlig naiv oder im Auftrag der Nahrungsergänzungsmittel-Industrie hier unterwegs, um falsche Informationen zu streuen.

    Glaubst du ernsthaft, günstige Zink-Brausetabletten aus dem Drogeriemarkt helfen gegen ADHS? Wenn dem so wäre, dann wüsste das inzwischen jeder und die Dinger wären auch nicht mehr so billig.

    Überhaupt: Was bedeutet "wenig Geld"? Wie hoch ist denn die Zink-Konzentration in einer Tablette? Wie viele müsste man schlucken, damit sich überhaupt ein Effekt zeigt?

    Ich sag es dir: Du kannst wahrscheinlich so viele davon schlucken wie du willst, ohne dass sich überhaupt ein Effekt zeigen würde. Denn Zink wirkt, wenn überhaupt, nur in Kombination mit anderen ADHS-Präparaten - sagt die Forschung.

    Folglich macht eine Behandlung mit Zink nur dann Sinn, wenn du sie in die Hände deines Arztes gibst, denn - selbstverständlich - hat auch Zink Nebenwirkungen.

    Nix für ungut...

    Addy

  4. #34
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.900

    AW: Mündliche Anweisungen (Working Memory)

    Bei ausgewogener Ernährung sollten ganz allgemein gesprochen eigentlich keine so gravierenden Mangelerscheinungen auftreten,dass eine extra Einnahme per Supplement nötig wäre. Die Ausnahme bilden hier die D-Vit. und einige andere,die der Körper nicht bilden kann.

    Wenn nämlich dummerweise gar kein Mangel vorliegt,schadet das Zuviel an Vitamin-und/oder Mineral potentiell ebenso,wie ein theoretisches Zu wenig! Bitte nicht auf eigene Faust "Nahrungsergänzungsmittel " benutzen! Immer mit dem Arzt absprechen. Auf tatsächlich vorliegenden klinisch relevanten! Mangel untersuchen lassen.

    Das "soziale Gedächtnis" lässt sich beispielsweise effektiv durch eine Minimierung der Nutzung sozialer Medien im Internet auffällig und recht fix verbessern.

    (Das gilt,btw, auch für Unruhe,Haltungsschäden,trockn ene Augen,Konzentrationsschwäche, motorische Entwicklungsverzögerungen,Kom munikations-und Kontaktschwächen,bzw. Hemmungen und dem ominösen "Multitasking"-zwei oder mehr Bildschirme nutzen,mehrere Geräte zeitgleich in Betrieb haben etcppchen...!

    Allesamt bei einer Mehrheit- lt. aktueller Einschätzung-Auswirkungen des Mediennutzungsverhaltens.
    Weder durch Mineralstoff-noch Vitaminmangel,noch durch eine im Erwachsenenalter urplötzlich auftauchende ADHS bedingt. )

    Interesse am Gegenüber und prompte Wiederholung des genannten Namens durch Einbindung in die eigene Antwort helfen auch. Es gibt in Büchern zum "Gedächtnistraining" massenhaft Eselsbrücken und Tipps.

    Natürlich wird man mit ADHS gerade im Bereich der Abläufe,mehrerer chronologisch georderter Anweisungen und Abfolgen (back to topic,elegant wie immer!) immer mit bleibenden Schwächen rechnen müssen,aber Verbesserungen sind wirklich ganz realistisch möglich! Wenn ich das schaff',kriegt Ihr das doch garantiert hin!! *anfeuer*



    p.s. kritisches Denken mit Bezug auf die Nahrungsergänzungsmittelindus trie ist-verfolge ich die Nachrichten und andere Entwicklungen aufmerksam- nicht automatisch Paranoia. Ich gehe davon aus,dass das das ominöse Wort mit P ist,ja?

    Ich finde diese schroffe Abwehrhaltung gerade von Dir spannend,dem genau dieselbe "Diagnose" gestellt werden könnte-nur eben am anderen Ende des Spektrums. Für Dich ist es eben "die böse Pharmaindustrie", für andere "die böse Nahrungsergänzungsmittellobby ".

    Der gewichtige Unterschied liegt sachlich wo genau? Beides ist sachlich falsch. Simplifizierend. Schwarz-Weiß-Dichotomie der angeschlagenen Persönlichkeit.

    Wenn Du Dich in der Tat außerstande siehst,Deinen Tonfall gegenüber anderen Menschen mit von Deiner eigenen Haltung abweichenden Meinung zu mäßigen,solltest Du erwägen,mich ebenfalls auf die praktische Ignorierliste zu setzen und ich tue dies in dem Falle-wenn auch ungern-ebenfalls.

    Überzeugt eine Meinung zu vertreten ist ungleich Geringachtung Anderer. Auch-und gerade!-dann,wenn's schwer fällt!
    Geändert von luftkopf33 ( 8.12.2016 um 14:36 Uhr) Grund: p.s. mit Bezug auf den folgenden Beitrag ergänzt

  5. #35
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Mündliche Anweisungen (Working Memory)

    Addy Haller schreibt:
    Hallo Tim,

    ohne dir nahetreten zu wollen: Ich habe den Eindruck, du bist entweder völlig naiv oder im Auftrag der Nahrungsergänzungsmittel-Industrie hier unterwegs, um falsche Informationen zu streuen.
    Verschone mich bitte mit deiner Paranoir.


    Addy Haller schreibt:
    Glaubst du ernsthaft, günstige Zink-Brausetabletten aus dem Drogeriemarkt helfen gegen ADHS? Wenn dem so wäre, dann wüsste das inzwischen jeder und die Dinger wären auch nicht mehr so billig.
    Ich habe nichts der gleichen gesagt. Das ist auch nur aus deiner Fantasie entsprungen.


    Kannst dir weiteres Schreiben sparen. Du bist auf meiner Ignorliste. Deine Beiträge werden bei mir ab jetzt ausgeblendet. Tschüs.

  6. #36
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Mündliche Anweisungen (Working Memory)

    Ich schreibe mir bei Telefonaten auch die wichtigsten Punkte mit, da ich sonst oft nicht mehr weiß was gesagte wurde. Soziale Themen vergesse ich nicht so leicht.

    Bei Arbeitsanweisungen oder Erklärungen ist es richtig schwierig. Oft sind mir dir Erklärungen der Person klar, aber so bald ich versuche das Gesagte wiederzugeben oder nachzuvollziehen ist fast alles weg. Mehrmaliges Wiederholen hilft mir, nur stößt dies nicht auf so viel Gegenliebe, wenn man ständig die gleichen Fragen stellt. Leichter wird es, wenn mindestens ein Diagramm oder ein Bild dazugezeichnet wird. Dann kann ich mich daran orientieren.

    Wegbeschreibungen sind ganz schwierig. Zwei oder maximal drei Anweisungen, wenn ich sie die ganze Zeit im Kopf aufsage geht, mehr jedoch nicht.

  7. #37
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 295

    AW: Mündliche Anweisungen (Working Memory)

    Tim001 schreibt:
    Ich habe nichts der gleichen gesagt.
    Hallo Tim,

    ich weiß nicht, ob du das jetzt noch lesen kannst, da ich ja auf deiner Ignorierteste stehe, aber wollte mich in aller Form bei dir entschuldigen. Bei mir sind einfach die Sicherungen durchgebrannt, als ich diesen Post von dir las, nachdem du ja kürzlich schon dieses unsägliche Ritalin-Video gepostet hast. Natürlich hast du nicht gesagt, dass günstige Zinktabletten aus dem Drogeriemarkt gegen ADHS helfen.

    Grüße,

    Addy

  8. #38
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.172

    AW: Mündliche Anweisungen (Working Memory)

    Ich muss mich auch entschuldigen.

    Ich hätte diese Zink-Geschichte nicht anfangen sollen.

    Ich hatte wohl heute morgen zu viel Zeit.

    Tut mir leid!

    Viele Grüße
    Gretchen

  9. #39
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.900

    AW: Mündliche Anweisungen (Working Memory)

    Aber nicht doch,Gretchen!
    Das war doch durchaus ein sinnvoller Hinweis!
    Man muss einfach vorsichtig sein wann man was einnimmt. Aber: Mehr Wissen und seriöse Alternativen sind immer gut!

    Es gibt einfach auf Krawall gebürstete Menschen,die entsprechende Reaktionen provozieren. Und die Verantwortung dafür dann auch noch anderen zuschieben möchten,welche sich dann-weil respektvolle Personen-selbstverständlich,nur leider vollkommen grundlos, entschuldigen.

    Gott sei für die Ignoreliste gedankt. Eigentlich zwar Schade,aber manchmal hilft nichts anderes mehr.

  10. #40
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Mündliche Anweisungen (Working Memory)

    Gretchen schreibt:
    Ich muss mich auch entschuldigen.

    Ich hätte diese Zink-Geschichte nicht anfangen sollen.

    Ich hatte wohl heute morgen zu viel Zeit.

    Tut mir leid!

    Viele Grüße
    Gretchen

    Du musst dich überhaupt für nichts entschuldigen. Dieser Luftkopf und sein Freund, Andy, oder wie auch immer, sind zwei [ ... ] Beleidigungen gelöscht.
    Geändert von Alex ( 8.12.2016 um 23:28 Uhr) Grund: Siehe Edit

Seite 4 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Druck, also Anweisungen, Zwang, Termine?
    Von DonBoleta im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.11.2015, 23:46
  2. Ritalin und mündliche Prüfung
    Von Wastl im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.11.2013, 08:46
  3. Mündliche Prüfung
    Von kaesepizza im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 00:11
Thema: Mündliche Anweisungen (Working Memory) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum