Seite 4 von 8 Erste 12345678 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 79

Diskutiere im Thema 1. Rassismus? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    salamander

    Gast

    AW: 1. Rassismus?

    Pepperpence schreibt:
    Moselpirat die gleichen Vermutungen aus Deinen vorletzten Post hatte ich schon weiter oben (#22), teilweise sogar fast wortgleich geäussert (Döner vorbestellt, Laden kann sich nicht halten etc. )

    liest sich aber komplett anders.
    auch der ton ist ein anderer.

  2. #32
    Pepperpence

    Gast

    AW: 1. Rassismus?

    Inhaltlich waren es aber die gleichen Vermutungen:
    Pepper
    vielleicht hatte eine Gruppe kurz zuvor eine Ladung Döner bestellt und kamen zurück um sie zu holen. Das würde zum einen das "Döner ist aus" erklären, zum anderen die bedienten Neukunden?

    Rassismus und Diskriminierung wäre wenn grundsätzlich keine nicht-türkischen Kunden bedient werden.
    Ich glaube in keiner deutschen Innenstadt könnte sich ein Laden lange unter diesen Bedingungen über Wasser halten.
    Mosel
    die anderen hatten -für mich ziemlich irritierend- den Döner vorbestellt. kannte ich damals auch nicht, nur von Pizza etc, aber das machen einige. zum einen wird es abends schonmal knapp mit dem Dönerfleisch

    Aber einen Laden, der nur bestimmte Nationalitäten als Kunden zulässt kann ich in einer "normalen" Innenstadt mit "normalen" Läden Drumherum etc eigentlich nicht vorstellen. kannst du was über das Umfeld berichten ?
    Und wie sich etwas liest liegt immer im Auge des einzelnen Lesers.

  3. #33
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.790

    AW: 1. Rassismus?

    nee, Pepperpence hat schon recht, sie ging von einer Gruppe aus, die gemeinsam bestellt hat, ich von lauter erfahrenen Stammkunden als Einzelkunden. Ich hatte nur bei Peppers Bild mit einer gruppe die Assoziation Reisegruppe und damit auch noch einen Schwung weiterer Assoziationen, dass ich das mit dem Zusammenbestellen falsch eingeordnet hatte. ich bin um die Uhrzeit und nach zuviel Arbeit und zu wenig Schlaf auch ,wie ich gerade feststelle, nicht mehr in der Lage, zu schildern, was ich gerade für ein Bild hatte und nach mehreren Versuchen und einen laanngen Gähnanfall verwischen sich auch gerade die falschen bilder und die von Pepper gemeinte Situation auch noch in meinem Kopf. mein Adhs-erfahrener Kopf sagt mir gerade, dass es Blödsinn ist, hier noch weiter zu posten.

    Das mit dem Laden kann sich nicht halten meinte ich etwas anders allerdings. nämlich: vielleicht ist dieses Verhalten in bestimmten Stadtteilen möglich (wenn ich auch nicht weiss, ob dem tatsächlich so ist). aber sicherlich nicht für einen Laden in einer Innenstadt mit typischen "City"publikum.
    ich meine mehr so: wenn die Betreiber unter sich bleiben wollen und was gegen deutsche Kunden haben, dann machen sie bestimmt keinen Laden in der City auf, sondern wählen einen andere Lage
    ich meinte damit keine wirtschaftlichen Gründe

  4. #34
    Pepperpence

    Gast

    AW: 1. Rassismus?

    @ Moselpirat

    Ist ja eigentlich kein Thema wenn sich Dinge wiederholen, nur war / ist die Diskussion irgendwie eh schon so wirr und kaum zu verstehen, deshalb fiel es mir halt auf.

  5. #35
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.982

    AW: 1. Rassismus?

    Ich steig mittlerweile gar nicht mehr durch,stelle nur fest,dass Pepperpence und Moselpirat inhaltlich seehr ähnliche Dinge schreiben-mal direkter,mal verschnorkelter-und kann partout keinen unangemessenen Ton finden.Man möge mir verzeihen,sollte dies hier unangemessen sein.

  6. #36
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.074

    AW: 1. Rassismus?

    Hi ihr lieben

    Anhand des Gesprächsverlauf kann der Leser gut sehen wie (Vor-) Urteile gefällt werden können. Womit wir dann auch wieder beim eigentlichen Thema sind.

    Jemand wirft seine urpersönliche Wahrnehmung in den Raum verbunden mit einer persönlichen Wertung.

    Das Gegenüber bekommt nun einen "Stempel aufgedrückt".

    Andere springen "auf den Karren auf". Es wird immer persönlicher.

    Es kommen immer mehr persönliche emotionen rein.

    Der Fakt bleibt aussen vor.

    Wir können hier nur lesen.

    Weder ein Ton noch Mimik und Gestik noch irgendwelche andren Details des Schreibers sind hierbei ersichtlich.

    Das was "hineingelegt wird" ist reine persönliche Wahrnehmung.

    Wie es sich tatäschlich verhält oder etwas gemeint ist liese sich ganz einfach klären.

    Nachfragen:-)

    Dann werden so Situationen vermieden.

    lg dream

  7. #37
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.074

    AW: 1. Rassismus?

    guckt mal daran könnt ihr gut sehen was ich meinte:

    https://www.youtube.com/watch?v=ILwIQxaxOOc

  8. #38
    Pepperpence

    Gast

    AW: 1. Rassismus?

    Also mal Hand aufs Herz, wenn der "Fakt" der hier angeblich aussen vor bleibt im Eingangspost auch nur ein bisschen klarer und weniger mit Ironie und unverständlichen Passagen formuliert gewesen wäre, dann wäre es gar nicht zu diesem Thread gekommen.
    Das hat schon auch ein bisschen mit der Schreibweise und auch damit zu tun, dass von der Themeneröffnerin Fragen nicht beantwortet wurden und sie sich dann auch noch elegant aus der Diskussion entfernt hat und wenig mit fehlender Gestik, Mimik oder gar dem "Rassisten in uns".

    Wer beleidigt ("Du verstehst mich eh nicht") den Raum verlässt, der kann tatsächlich nicht richtig verstanden werden.

    Langsam wird es wirklcih schräg, finde ich.
    Die Frage meinerseits woran man die Nationalität von wildfremden Menschen eigentlich erkennt die ich mehrmals gestellt habe ist zum Beispiel noch immer unbeantwortet. (Soviel zum Thema "Nachfragen") Und das verrät mir mehr als episches Herumgeschwurbsel um den heissen Brei es je könnten.

    Den Vergleich mit Jane Elliotts Versuchen finde ich da eher unpassend, wobei ich offen gesagt mit diesen sehr plumpen Experimenten auch nicht wirklcih viel anfangen kann.
    Geändert von Pepperpence (14.05.2016 um 14:07 Uhr)

  9. #39
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 476

    AW: 1. Rassismus?

    Also ich halte mich aus dieser ganzen Diskussion einfach mal raus.

    Allerdings schlage ich vor, diesen Thread mit dem Zusatz "TRIGGER" zu kennzeichnen...

  10. #40
    cocolores

    Gast

    AW: 1. Rassismus?

    Da ich erfreulicherweise Pepper persönlich kenne, weiß ich auch nicht, wieso man sie irgendwo zwischen Ankara und Tokio einsortiert, aber egal.
    Was mir nicht egal ist: Antwortenbe(ver)urteilungsment alitäten.
    Ich denke, dieser Strang ist einer der schwierigen hier ... ( jaaa, Ladycuckooo, ich weiß, Satzzeichen sind keine Rudeltiere ).
    Bin daher auch so langsam für einen Trigger, obwohl ich anfangs des Themas wegen diesen Strang gern verfolgen wollte. Aber jedes Mal, wenn ich neue Antworten lese, frage ich mich aufs Neue, worum es zum Fuchs hier eigentlich geht, wo hier das Kernproblem steckt, weil jeder sein eigenes Problem mit der Nummer hat, mehr als sonst.
    Hier mischt sich ein sehr individuell erlebtes (und geschildertes) Ereignis mit Fremdenfeindlichkeit, Selbsteinschätzungen, Fremdwahrnehmung, Misstrauen, Missverständnissen, Vermutungen und was mich betrifft, ich kann mir immer noch kein Bild machen. Dieser Strang ist eine echte Herausforderung und es wäre schade, wenn er als allseits irritierender Cliffhanger einfach verreckt, den Antworten Zensuren verteilt werden wie in der Schule und keiner so richtig was mitnimmt.

Thema: 1. Rassismus? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum