Seite 2 von 14 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 131

Diskutiere im Thema Was genau ist Adhs? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Was genau ist Adhs?

    Aber ernsthaft:
    Das ist ja durchaus genau, denn es geht ja darum "was" eine ADHS ist und nicht was die Symptome oder was die neurobiologischen Ursachen sind etc ...

    Allerdings muss ich eine Einschränkung machen:
    Im Falle der motorischen Funktionen handelt es sich um eine Überfunktion, was zur Hyperaktivität führt.
    Die überentwickelten motorischen Funktionen und die verzögert entwickelten Funktionen der Impulskontrolle zeigen sich nach außen durch die Hyperaktivität.

    Aber da sind wir schon bei den Symptomen, nach denen aber nicht gefragt wurde.

  2. #12
    ellipirelli

    Gast

    AW: Was genau ist Adhs?

    Fliegerlein schreibt:
    Das ist doch präzise, also genau zusammengefasst

    ach..

    ooooooooooooookeeeeeeeeeeeeeee

  3. #13
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Was genau ist Adhs?

    Ach wie geil muss gerade so lachen

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Was genau ist Adhs?

    Soeben habe ich in einem anderen thread eine Zusammenfassung einer Studie gelesen, wo es unter anderem um den Zusammenhang zwischen den Angaben in Fragebögen zu den Exekutivfunktionen und Tests zu selbigen ging. Darin wurde nur ein "geringer bis höchstens moderater Zusammenhang" festgestellt.

    Für mich zeigt das also das man zwar vermutet, aber dort ist:



    ellipirelli schreibt:
    Sorry--- wenn Irgendjemand genau wüsste, was ADHS ist, dann..........................


    .............................. .....wären wir alle hier deutlich weiter..

    Was gelb ist und nach Käse riecht, kann auch ein ungewaschener Fuss sein.
    Geändert von creatrice (20.04.2016 um 21:32 Uhr)

  5. #15
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Was genau ist Adhs?

    creatrice schreibt:
    Soeben habe ich in einem anderen thread eine Zusammenfassung einer Studie gelesen, wo es unter anderem um den Zusammenhang zwischen den Angaben in Fragebögen zu den Exekutivfunktionen und Tests zu selbigen ging. Darin wurde nur ein geringer bis moderater Zusammenhang festgestellt.
    Eigentlich ging es dabei um Selbst- und Fremdwahrnehmung als Teil der EF, aber schön zu sehen, wie schnell sich das Ergebnis, von dem wir noch nicht geklärt haben, wer es richtig verstanden hat, nun schon gleich auf die gesamten EF ausgeweitet wird

    creatrice schreibt:
    Was gelb ist und nach Käse riecht, kann auch ein ungewaschener Fuss sein.
    Oder einfach nur Käse .... so wie Hufgetrappel hier bei uns zwar durchaus Zebras sein können, aber doch meist Pferde sein werden .



    Lümmel schreibt:
    Ach wie geil muss gerade so lachen
    Worüber?
    Geändert von Fliegerlein (20.04.2016 um 21:39 Uhr)

  6. #16
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Was genau ist Adhs?

    Infos darüber kann man gut im Internet finden - wenn man der bisherigen Wissenschaft glauben kann.

    ADHS ist ja noch nicht so gut erforscht, wenn ich richtig informiert bin. dennoch gibt es gute ansatzmöglichkeiten

  7. #17
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.731

    AW: Was genau ist Adhs?

    spacetime schreibt:
    ADHS ist ja noch nicht so gut erforscht, wenn ich richtig informiert bin.
    ???

    Der von dir eingegebene Text ist zu kurz. Bitte erweitere den Text auf die minimale Länge von 10 Zeichen.

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Was genau ist Adhs?

    Ok das es es gibt ist schon klar aber woher kommt es und wie entstand diese krankheit ist das wie ein Virus

    Können wir nicht diesen ****ing Gen der für diese Adhs nicht einfach aus unseren Erbgut entfernen ?

    Edit: gelöscht da gegen die communityregeln
    Geändert von Butterblume (22.04.2016 um 07:49 Uhr) Grund: siehe edit

  9. #19
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Was genau ist Adhs?

    Fliegerlein schreibt:
    Eigentlich ging es dabei um Selbst- und Fremdwahrnehmung als Teil der EF, aber schön zu sehen, wie schnell sich das Ergebnis, von dem wir noch nicht geklärt haben, wer es richtig verstanden hat, nun schon gleich auf die gesamten EF ausgeweitet wird

    Es wurde untersucht, ob bei der Diagnostik exekutiver Störungen bei Erwachsenen mit Aufmerksamkeits-Defizit/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) Diskrepanzen zwischen Selbst- und Fremdangaben sowie zwischen Fragebögen und Testergebnissen auftreten. Erwachsene mit ADHS und Kontrollprobanden füllten das Dysexecutive Questionnaire (DEX) und die Frankfurter Selbstkonzeptskalen (FSKN) aus und bearbeiteten exekutive Testverfahren. Es zeigte sich, dass Erwachsene mit ADHS sowohl in Selbst- als auch Fremdurteil im DEX auffälliger waren als Kontrollprobanden. Selbst- und Fremdurteile stimmten in beiden Gruppen etwa gleich gut überein. Bei Patienten und bei Kontrollen erbrachte die Selbsteinschätzung auffälligere Werte als die Fremdeinschätzung durch Angehörige. Zusammenhänge zwischen DEX-Einschätzungen und Testleistungen waren gering bis höchstens moderat. Die Ergebnisse zeigen, dass Selbstangaben von Erwachsenen mit ADHS zu exekutiven Funktionsbeeinträchtigungen als überwiegend zuverlässig angesehen werden können.



    Für mich bedeutet ein geringer bis höchstens moderater Zusammenhang zwischen subjektivem Erleben und tatsächlichen Testergebnissen das es in dieser Studie z.B. nicht erwiesen ist, das das Erleben tatsächlich an exekutiven Fehlleistungen liegt, also das man in dem Bereich nicht sicher sagen kann, das es ADHS ausmacht. Diese Studie widerlegt also die Annahme, das es so ist. Es gibt sicherlich auch Studien die da etwas anderes sagen, aber das ist ja das Dilemma, was heute festgestellt wird, wird morgen widerlegt und dann wieder aufgegriffen und dann wieder widerlegt............
    Geändert von creatrice (20.04.2016 um 23:41 Uhr)

  10. #20
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.213

    AW: Was genau ist Adhs?

    Hallo MrChaot,

    ich hoffe, du fühlst dich durch meine Antwort nicht vergackeiert.
    Ich war gerade auf dem Sprung zu einem Termin.

    Wie das mit der genetischen Disposition von ADHS ist, da wird seit vielen Jahren intensiv dran geforscht,
    aber es ist halt nicht nur eine Veränderung an einem Gen.

    Vor einigen Jahren war ich auf einer Tagung, und da hat ein deutscher Arzt der in den USA tätig ist, über
    die Forschungsergebnisse seines Bereiches berichtet. Ehrlich gesagt, ich habe das englische Skript,
    aber das ist mir viel zu hoch. Sein Name ist übrigens Maximilien Muenke, (Münke), und ich bin sicher,
    er ist immer noch beim NIH und du kannst ihm eine eMail dorthin schicken.

    Eine gute Quelle ist dieses Forum, nur etwas mühsam, in den vielen Beiträgen gerade das richtige zu finden.

    Allein der Bücherthread ist sehr umfangreich.
    Wenn du dich mit dem Gedanken trägst, einen Arzt aufzusuchen wegen deiner Beschwerden, dann hab
    ich hier den Link zu einem Büchlein, das ich mal einem Arzt abgekauft habe, von dem ich glaube, dass er
    echtes Interesse dran hat, seinen Patienten zu helfen. Und wenn du dich ängstlich und depressiv fühlst,
    dann solltest du wirklich einen Arzt suchen. (Kann es sein, dass du noch recht jung bist?)

    Ein Buch, dass mir gut gefällt, ist "ADS - Das kreative Chaos", das ein Arzt geschrieben hat, der offenbar
    wegen eines Burnout seinen Beruf aufgeben musste. Oder "Zwanghaft zerstreut", ein ziemlich alter Schinken,
    aus dem der link in meiner Signatur stammt.

    Du kannst dich auch mal auf den Seite des ADHS Deutschland e. V. umschauen, das ist ein großer
    Selbsthilfeverband. Sie schreiben auch ein bisschen was über Erwachsene.

    Wenn du tatsächlich noch sehr jung bist (so unter 25), dann habe ich noch einen Buchtipps.

    Ich wünsche dir eine gute Zeit im Forum und dass es dir bald wieder besser geht.

Seite 2 von 14 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Hyperfokus was genau ist das?
    Von Irre im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 6.02.2016, 21:38
  2. Wie funktioniert das genau mit der ADHS-Diagnose und was passiert dann?
    Von ilva im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 16:41
  3. Was genau ist Multitasking?
    Von Bruchpilot im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 15:36
Thema: Was genau ist Adhs? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum