Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23

Diskutiere im Thema Was aktiviert Euch? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 54

    Was aktiviert Euch?

    Habe extreme Aufraffschwierigkeiten bei fast egal was. Gibt es Selbstaktivierungsideen unabhängig von anderen Menschen? Bei mir hilft bis zu einem gewissen Maß Zeitdruck (ab einem bestimmten level lähmt er leider noch mehr)und gute Musik. Und bei Euch?

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 109

    AW: Was aktiviert Euch?

    Genau diese Frage hat mich auch wieder hier ins Forum gebracht. Um dir kurz zu antworten: Meine Mitmenschen aktivieren mich, ich helfe gerne. Zeitdruck, Not, Pflicht oder Sorgen aktivieren mich. Habe einen ähnlichen Beitrag vor kurzem geschrieben und vor einem Jahr nochmal ungefähr nochmal einen ähnlichen.
    Ich kann dir leider keine zufriedenstellende Antwort geben :-(

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 2.056

    AW: Was aktiviert Euch?

    "unabhängig von anderen Menschen" ist schwierig.

    Ich bin Einzelgänger und bewege mich auf niedrigem Aktionsniveau. Es ist mir aber nie Langweilig.

    Verabredungen mit (mir angenehmen) Menschen aktivieren mich. Das kann auch virtuell sein.
    z.B. an einem bestimmten Tag Papierkram machen und sich per Email über die Fortschritte auf dem Laufenden halten.

    Ohne Menschen hilft mir Leidensdruck. Z.B.:
    * keine sauberen Klamotten mehr > Waschen
    * keine Milch mehr für Cappuccino > einkaufen fahren
    * Zwansgeldfestsetzung > Steuererklärung
    * kaum noch essen können > Zahnarzt

    Das ist aber nicht angenehm und schlecht steuerbar.

    Schöner ist etwas Neues und Interessantes.
    z.B. ein neues Werkzeug, neue Software, neue Sachen für den Garten.
    Das muß man aber kontrollieren und sich leisten können. Der angenehme Effekt kann zu Sucht werden!
    Aber es muß ja nicht immer teuer sein. Ein bißchen besonderes Saatgut für ein paar Euro kann mich in den Garten treiben.

    Was bei mir auch antriebssteigernd ist ist schönes Wetter, besonders wenn es ein paar Tage trüb war.
    Das ist leider auch (noch) nicht steuerbar.

  4. #4
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 909

    AW: Was aktiviert Euch?

    Meine Hunde aktivieren mich - die müssen gut versorgt werden, egal ob mir gerade "danach ist", oder nicht.

    Sonne, draußen sein, Frühling/Sommer aktivieren mich. Und Gartenarbeit.

    Gute Bücher aktivieren mich. Bestimmte Musik, so zum Beispiel dies: https://www.youtube.com/watch?v=-TGKJ9MgCOQ . Generell Barockmusik.

    Ich muss bei mir darauf achten, dass ich mich nicht überaktiviere, dann kann meine Aktivierung ganz schnell in Drowsyness umkippen und dann bin ich nicht aktiviert, sondern unangenehm kribbelig.

    Ich lerne zu akzeptieren (was mir nicht immer leicht fällt), dass ich eine zyklische Person bin. Manchmal habe ich Phasen von "Aufraffschwierigkeiten", die hartnäckig eine Weile bei mir bleiben.

  5. #5
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 462

    AW: Was aktiviert Euch?

    Ja, mein Hund, meine Katzen, weil sie versorgt sein müssen. Meine Kinder, aus dem gleichen Grund. Können nicht ohne mich, also muss ich ...

    Ansonsten vielleicht noch meine Geschwister, Rituale, Routinen, bloß nicht abweichen, dann ists schon aus. Immer erst die Wäsche aufhängen, dann Pause machen. Andersrum bleibts bei der Pause :-)

    Draußen im Wald sein, Radfahren, joggen aktiviert mich ziemlich lange. Manchmal reicht auch ein direktes Ziel: Diese eine Schublade, sonst keine. Baby, wir haben ein Date ...

  6. #6
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 793

    AW: Was aktiviert Euch?

    Meist der Zeitdruck.... mache am liebsten alles auf den letzten Drücker.
    Gibt nen schönen Spruch: in der letzten halben Stunde bevor Besuch kommt schaff ich im HAushalt mehr als sonst wärend der ganzen Woche.
    Ja das bin ich...
    Ansonsten motiviert mich noch Freude den Popo in die Gänge zu bekommen. Wenn ich grad super drauf bin weil was schönes passiert ist, dann werde ich auch richtig aktiv.

  7. #7
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Was aktiviert Euch?

    Im Grossteil der Fälle Zeitdruck.

    Wenns Dinge sind die mir Spass machen, habe ich eher ein Problem mit überaktivierung, aber wenns um z.b Hausarbeit geht, hilft nur Zeitdruck.

    Auch in der Schule, ich lerne für Prüfungen am Abenden vorher (habe zum Glück trotzdem gute Noten).

    Deswegen strebe ich nacher auch nen Job an, der hektisch ist und wo man unter Zeitdruck arbeiten muss, weil dann bin ich ne Maschiene

    lg Liz

  8. #8
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 615

    AW: Was aktiviert Euch?

    Mir hilft komischerweise meine eindressierte Disziplin (Eiskunst sei Dank), wenn ich nix tuh, dann bekomme ich schlechtes Gewissen.
    Fühlt sich auch sehr schlecht an, und wo keine Leistung ist ist bei mir auch keine Belohnung.
    Also muss ich aktiv was schaffen, damit ich mich wohl fühle und mir mit ruhigen Gewissen was schönes göhnen kann.

    Habe gerade mal wieder eine Seite Kacheln von diesem ekeligen Klebezeug befreit (Sorry, aber mein Vormieter war ein geschmacksloser Idiot), eine sehr nervige Arbeit, von der ich mich gerne gedruckt hätte. Musste mich fast dazu prügeln, aber geschafft.
    Jetzt kann ich mich mit ruhigen Gewissen ins Bett legen, mir Medikal Detectives anqucken (ich liebe sowas) und morgen göhne ich mir noch Sushi als Belohnung.
    Und die Kalorien habe ich dabei auch verbrannt ohne Ende und wenn ich morgen auch so fleissig bin, dann hole ich mir ein Stuck Torte bei "Lindner".
    Bei mir klappt sehr gut mit Belohnungsprinzip.

    Zeitdruck empfinde ich dagegen für mich persönlich als destruktiv. Ich schaffe es zwar dann auch, aber ich fühle mich danach ausgelaugt und mies und kann mich gar nicht auf die Geschaffene freuen

  9. #9
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Was aktiviert Euch?

    Ich habe mir seit einiger Zeit angewöhnt, auszurechnen, wie viel Zeit ich für eine "Aufgabe" benötige und in wie viele Einheiten ich diese Zeit zerlegen kann; es hängt ja davon ab, wann was erledigt sein muss.

    Da habe ich dann vielleicht am Tag nur ein paar Minuten für diese Aufgabe, das stresst mich nicht und oft mache ich dann mehr. Hört sich vielleicht nicht so motivierend an, aber für mich bedeutet das weniger Panik.

    Zum Beispiel sortiere ich gerade Winter- gegen Sommersachen und sortiere aus. Da liegt vieles rum und es sieht chaotisch ist aber durch meine Zeiteinteilung auch in Ordnung für mich, weil ich weiß, dass ich das zu einem bestimmten Termin schaffe (Wenn meine Mitbewohnerin wieder kommt).

    Sonst bin ich auch gerne jemand, der alles auf den letzten Drücker macht, aber mit zunehmendem Alter habe ich immer weniger Kraft dazu.

    Auch bei schönen Sachen versuche ich das so; zum Beispiel zum Sport gehen. Ich sage mir, es reicht wenn ich anfange zu rudern, dann geht es mir in der Regel so gut, dass ich mit anderen Sachen weitermache.

  10. #10
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Was aktiviert Euch?

    Bei mir ist es ganz eindeutig Zeitdruck, ob es Klausuren, Hausarbeiten oder der Bafög Antrag sind.

    Aufgeräumt kriege ich mein Zimmer auch nur wenn ich Besuch bekomme. Heute hatte ich einen regelrechten Putzanfall, da habe ich mein Zimmer von oben bis unten sauber gemacht - sogar gewischt, meinen Kühlschrank enteist & die Fenster geputzt. Und alles nur weil diese WE meine Eltern kommen um schonmal die ersten Sachen für den Sommer wieder nach Deutschland zuholen.

    Sonst ist bei mir gutes Wetter und Sonne auch ein super Motivator - vor allem wenn es im joggen gehen oder sich im Cafe verabreden geht.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. "Unter-Aktiviert".....?
    Von NorthLight im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.11.2013, 21:44
  2. Hat sich jemand bei euch in der Vermutung, dass ADHS bei euch vorliegt getäuscht
    Von Jenny im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 21:26
  3. Was stört/e Euch an eurem ADS bzw was macht Euch am meisten zu schaffen?
    Von Chilischote im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 17:17
Thema: Was aktiviert Euch? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum