Seite 24 von 25 Erste ... 19202122232425 Letzte
Zeige Ergebnis 231 bis 240 von 243

Diskutiere im Thema Was habt Ihr wegen ADHS erreicht? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #231
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.191

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    Geb mir deine Quellen für die Sicherheit.... und die empirischen Nachweise für die Hunter Theorie...
    dann kriegst du meine die es widerlegen...

    Ich kenne deine Spielchen... die hatten wir schon einmal


  2. #232
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    Leute, keep calm...

  3. #233
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    Brainman schreibt:
    Geb mir deine Quellen für die Sicherheit.... und die empirischen Nachweise für die Hunter Theorie...
    dann kriegst du meine die es widerlegen...
    Ich hatte in meinem Post erwähnt, dass ich ein Fan bin und es nur eine Theorie ist, für die es bisher keinen Nachweis gibt.

    Wenn Du nun behauptest, dass Du eine Quelle weißt, die diese falsifiziert, dann wäre es das Aus meines Glaubens und der Theorie. So einfach ist Wissenschaft.
    Geändert von Alex ( 7.10.2016 um 21:36 Uhr) Grund: Beitrag wiederhergestellt

  4. #234
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    ...und in beide Richtungen gibt es keine Beweise...


    ...das Beste in Sachen Beweise sind schon objektive , wissenschaftliche Ergebnisse im Rahmen z.B. der Evidence Based Medicine, wenn es die nicht gibt:...es mag damit so seine Tücken haben, aber ganz nutzlos ist er auch nicht: der "Gesunde Menschenverstand"...

  5. #235
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.191

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    Ja es gibt auch keinen empirischen Nachweis für die M-Theorie (Strings) doch dennoch wird hier geforscht.. ^^
    So ist Wissenschaft....

    Ich habe keine Quellen, welche die Hunter Theorie widerlegen... dennoch berufe ich mich auf die Logik und den Menschenverstand...
    Wie oft schon erwähnt wurde... da die Daueraufmerksamkeit den "Hunter" umbringen würde...

    Vielleicht ein guter Feldherr im Krieg... der schlachten kann in einer offensiven Situation...
    dennoch würde er in einem Dauergefecht zu Grunde gehen... ^^

    Das muss reichen um die AD(H)S "Anführer" der Menschheit Theorie zu widerlegen...

    Wenn wir uns in diesem "hochwissenschaftlichen" kleinkariertem Bereich bewegen wollen... na gut.. ^^
    hau mir dein Wissen um die Ohren...

    Kennen uns ja schon..

  6. #236
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    @ Brainman: ich mag dich

  7. #237
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 98

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    ChaotSchland schreibt:
    ganz neu über google news gefunden...ein weiterer prominenter Mensch mit ADHS, der seine zu ADHS passende Nische gefunden zu haben scheint, und der sagt, oder es zumindest andeutet, in seinem Beruf erfolgreich zu sein "wegen" ADHS und nicht "trotz" ADHS...ich poste es deshalb, weil wir doch vorhin bei genau dem Punkt waren...:

    http://www.swp.de/geislingen/nachric...157856,4015172

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    ...ich kannte Devid Striesow bisher nicht...einige seiner Filme kenne ich durchaus:


    https://de.wikipedia.org/wiki/Devid_Striesow

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    ...die Schauspielerei soll ja übrigens voll sein mit Menschen mit ADHS...
    Ja, das könnte sein. Sowohl meine Frau als auch ich hatten sehr intensiven Kontakt zur Schauspielerei und vor allem zur Musik. Ruhm und Erfolg hängen nicht zwangsläufig miteinander zusammen. Ich kannte Devid Striesow bislang noch nicht. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass er wirklich gut von der Schauspielerei leben kann. Heutzutage gibt es in Deutschland vielleicht nur eine Handvoll Schauspieler, die von ihrer Kunst adäquat ihren Lebensunterhalt bestreiten können.

    Ähnlich ist es in der Musik oder auch in der Kunst. Mein Vater z.B. ist Kunstmaler und Schriftsteller. Durchaus in gewissen Kreisen bekannt und wird auch zu Vorlesungen z.B. in Israel eingeladen. Ich vermute sehr stark, dass auch er ADHS hat. Ähnlichkeiten zu mir und meinen Symptomen sind einfach zu frappierend. Ob er jedoch erfolgreich ist...naja, Ansichtssache. Gute Reputationen sind sicherlich auch ein Erfolg. Finanziell hat sich das nicht gelohnt. Wobei, wenn er mit seinem Leben glücklich ist, dann ist das sicherlich auch ein Erfolg.

    Worauf ich hinaus will: In der Öffentlichkeit sehen wir immer nur die Spitze eines Eisberges. Die Leute, die es geschafft haben und erfolgreich sind. Die Leute, die es nicht sind, von denen hört und sieht man nichts.

    Es gibt natürlich erfolgreiche und berühmte Schauspieler, Musiker, Künstler usw. Und viele von denen haben sicherlich ADHS. Wohl auch deutlich überdurchschnittlich viele. Aber geht man mal in den Niederungen, schaut sich die Schauspieler bei örtlichen Theatern an, die Künstler bei Cover-Gala und Unterhaltungsbands, die Alleinunterhalter und die Straßenkünstler an, wird man dort ebenfalls sehr viele, ja extrem viele Menschen sehen, die ADHS haben, jedoch nie wirklich im großen Stil erfolgreich waren. Meiner Ansicht nach sind ja auch viele StripperInnen, ErotikkünstlerInnen und PornodarstellerInnen ebenfalls von ADHS betroffen. Reine Vermutung, wäre aber wohl mal eine Untersuchung wert.

    Die große Masse der Künstler können von ihrer Kunst nicht leben, ob mit oder ohne ADHS. Die große Masse ist eben nicht erfolgreich und haben nicht ihre Ziele erreicht. Das hat jedoch nichts mit ADHS zu tun.

    In der Musikbranche ist es inzwischen eher unüblich, große Stars aufbauen zu wollen. Der Grund ist, dass Platten auch mit Sternchen gut verkauft werden. Ein großer Star ist, wenn er mit viel Geld aufgebaut wurde, in der Folgezeit extrem teuer. Wer erinnert sich nicht an die Unsummen, die Michael Jackson für einen längeren Vertrag erhielt? Billiger ist es, einen Künstler per Castingshow zu puschen, ein paar Platten zu verkaufen und ihn dann wieder in die Versenkung verschwinden zu lassen. Denn nach der Castingshow ist vor der Castingshow. Ein sehr erfolgreiches Geschäftsmodell. Jedoch nicht für den ADHS behafteten Künstler, sondern eher für die Plattenindustrie.

    Gaby Hoffmann (geb. Hauke), die Managerin von Accept, einer recht erfolgreichen deutschen Rockband, hat mal in den End 80ern zu mir gesagt, ein guter Künstler muss hungern.

    Man hört immer z.B. aus UK, wenn dieser und jener Künstler z.B. nach X-Factor UK einen millionenschweren Vertrag erhalten. Das sind aber die Ausnahmen. Dazu muss man folgende Fakten mal sehen und vergleichen. Leona Lewis hat 2006 eine Million Britische Pfund beim X-Factor UK gewonnen. Insgesamt haben sich aber damals 200.000 (!!!) Teilnehmer bei dieser Castingshow beworben. Wenn man jetzt einfach sagt, die Hälfte davon sind, vorsichtig ausgedrückt, Talentfrei, so kann man aber davon ausgehen, dass die anderen 100.000 Teilnehmer durchaus etwas können. Und davon hat sicherlich ein gewisser Teil ADHS. Trotzdem haben sie keinen Erfolg. Nur von denen merkt man ja auch nichts.

    Ein Mensch mit ADHS hat Probleme. Aber er hat auch Vorzüge. Es gibt sicherlich Situationen und Umgebungen, bei denen ADHS Betroffene Vorteile gegenüber Nicht-Betroffenen haben. Umgekehrt gibt es aber auch genügend Situationen, bei denen sie mehr Probleme haben als Menschen, die nicht von ADHS betroffen sind. Leider ist unsere heutige Schul- und Arbeitswelt oftmals nicht ideal für ADHS-Betroffene. Und nur wenige schaffen es, aus der Not eine Tugend zu machen. Sich ein Umfeld zu schaffen, bei denen sie gut funktionieren und die Sachen, bei denen sie Schwierigkeiten haben, zu deligieren bzw. zu kompensieren.

    Mein Glück ist, dass ich zu diesen Ausnahmen gehöre. (Und das ist wirklich Glück, das hat nichts mit meinen besonderen (Ironie on)"ADHS Superkräften" (Ironie off) zu tun. Ich hatte wirklich einfach nur Glück, die richtige Frau zu heiraten). Und daher, nach dem ich weiß, was das Problem bei mir ist, bin ich dabei, mein Umfeld umzustrukturieren und für mich passend zu machen, ohne dass ich Medikamente brauche. Dies ist wohl dann auch ein Erfolg...

  8. #238
    Scherzkeks

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 227

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    Erreicht habe ich für mich eigentlich gar nichts....ich bin jetzt 31 und finde das leben steht still.....es geht kein schritt mehr vor ran egal was ich auch unternehme....beruflich ist es eine voll katastrophe falscher beruf gelernt der sich eher ausschließt durch mein Handicap als das er zu mir passt....neue Ausbildung machen gibt es mehr Hürden und probleme so das es meistens nicht möglich ist.....Freunde Technisch habe ich so eigentlich gar keinen kann durch aus sein das ich die falschen Leute kenne....Beziehungsmäßig kann ich auch nicht sagen das es toll ist und ich etwas erreicht habe....Träume sind noch vorhanden werden aber immer weniger.....Im Sportlichen bzw. Hobby berreich hab ich ebenfalls nichts zustande gebracht....Wo das noch Enden wird keine Ahnung ich habe aber im Gefühl es endet in nichts gutem..

  9. #239


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.523

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    Danke shadowgolf, das Du zum Ausgangsthema zurückgegangen bist, sonst hätte ich den Thread schließen müssen.

    Sollte das Thema noch einmal so derart Off-Topic gehen, werde ich das definitiv tun. Hier geht es um die positiven Errungenschafften von uns und nicht um irgendwelche Bekannten Leute die ADHS haben oder irgendwelche Theorien, sondern darum was die Chaoten hier um Forum trotz ADHS erreicht haben. Also bitte bleibt zukünftig beim Thema!


    Liebe Grüße
    Sunshine

  10. #240
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 91

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    Hallo, obwohl mir die Frage irgendwie nicht symphatisch ist, und sie nicht "wegen" sondern "trotz" für mich sinnvoller wäre, sehe ich ADHS auch nicht nur negativ. Unter der strikten Voraussetzung, man hat gelernt mit ADHS umzugehen. Dann kann man, glaube ich, Dinge ereichen die man ohne so in der Form nicht erreichen kann. Speziell meine ich die Art des Querdenkens in Bezug auf Kreativität und Phantasie. Ich glaube meine Freunde wären andere, meine Partnerin vlt. auch, meine Entscheidungen, meine Texte, Gedichte, Geschichten, meine Spieleapps. Alles wäre anders. Will sagen, es ist wie es ist und dieser Frage nach zu gehen, ist für mich eher eine Sackgasse, ändern kann man es eh nicht. Beste Grüße

Ähnliche Themen

  1. was habt ihr trotz ADHS erreicht.
    Von swiss im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 22.09.2016, 01:07
  2. KEIN MPH wegen Drogenkonsum obwohl Drogenkonsum wegen unbeh. ADHS
    Von booster im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 13.01.2016, 08:00
  3. ADHS seit Kindheit, habt ihr eure Ziele erreicht ?
    Von Yuhu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 1.02.2014, 20:08
  4. Was habt ihr bezüglich "Klarkommen" mit ADS / ADHS schon erreicht?
    Von Wazoon im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 18:09
Thema: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum