Seite 23 von 25 Erste ... 1819202122232425 Letzte
Zeige Ergebnis 221 bis 230 von 243

Diskutiere im Thema Was habt Ihr wegen ADHS erreicht? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #221
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.384

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    Hi Chaotschland,

    finde es unglaublich "interessant", dass du wie aus der Pistole immer einen Vergleich oder eine These von "egal wem" bereit hast...
    als ob du diese in der Schublade lagern würdest... ^^

    Du scheinst sehr intelligent zu sein ... das steht außer Frage... (zumindest wenn dieses Wissen aus dem Stegreif kommt)
    Respekt... wirklich..

    Doch deine Behauptungen fassen irgendwie nie Fuß bzw. vermitteln diese keinerlei aussagekräftigen Gehalt und vermitteln lediglich den Eindruck, deine Meinung baut sich auf Wissenschaftsmagazinen auf...

    In den USA ist das so... und in DE so... und Deutsche sind so und Afrikaner so..

    Bitte nicht falsch verstehen.... es wirkt nur auf mich so...

  2. #222
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 127

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    Brainman schreibt:
    Das "Phänomen", des "Underarchievers" ist stark umstritten und es handelt sich hierbei um eine wirkliche "Ausnahme" ....

    Meistens sind dies "Leistungsverweigerer", kenne das von mir selbst... ^^
    Hi Brainman,

    vielleicht ist der Begriff einer von den vielen, die man besser gleich ganz vermeidet, weil sie überlastet sind und daher keine wirkliche bzw. allenfalls eine wertende Aussagekraft haben.
    Was ich meine ist aber nichts anderes als das, was du darstellst: Ein Mensch, dessen Selbstwert - etwa durch frühe negative Erfahrungen - stark lädiert ist und der sich selbst nichts zutraut, ist einerseits Opfer des dafür ursächlichen psychologischen Störungsbildes und auf der anderen Seite einer inadäquaten "Behandlung".

    Hätte man mir als Kind (wobei ich weder meinen Eltern noch Lehrern einen Vorwurf mache, da dies eine gesamtgesellschaftliche Entwicklung betrifft) einfach regelmäßig zur Schulzeit und für die Hausaufgaben eine passende Medikation verabreicht, anstatt mich stundenlang heulend vor den Hausaufgaben sitzen zu lassen, hätte ich vielleicht nicht bereits in der 1. Klasse Ängste entwickelt und mich permanent "nach unten" orientiert: "Nimm lieber den einfachsten Weg, denn du kannst ja ohnehin nichts und wirst sowieso scheitern."

    Herzlich grüßt dich
    HS

  3. #223
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    rabi89 schreibt:
    Habe noch nicht sehr viel erreicht... auf jedenfall beruflich und so bin/fühle mich noch soooo jung.

    Aber glaube das ich WEGEN mein ADS mir so gut Liedtexte merken kann. Außerdem strahle ich, wird mir manchmal gesagt, in stressigen Situationen Ruhe aus, sieht ja keiner das ich innerlich durchdrehe. Habe einige Atemtechniken ect. gelernt, wenns drauf ankommt bin ich ganz ruhig aber nur bei Auftritten und so nicht bei mündlichen Prüfungen
    Achja und ich bin wohl auch wegen dem ADS bei Dorffesten eine Superperson für die Kinderbetreuung Naja hoffe das die Sachen mit ADS zu tun haben. Vielleicht bin es auch einfach ich.

    Mir wurde auch immer gesagt das ich gut mit Kinder umgehen kann , vielleicht weil ich nie ganz erwachsen geworden bin!

  4. #224
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 102

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    Ich verfolge das Thema ja auch schon eine ganze Weile. Mittlerweile bin ich der Auffassung, dass diese Frage schwer bis überhaupt nicht zu beantworten ist.

    Teil der Frage ist doch, "...was hätte ich erreicht oder nicht erreicht ohne ADHS?" Angenommen, der Herr Musk von Tesla hat tatsächlich ADHS und sein Ziel nicht wegen, sondern trotz ADHS erreicht.

    Jetzt kann man annehmen, dass er es ohne ADHS nie erreicht hätte. Aber es besteht ja auch die Möglichkeit, dass er ohne ADHS noch wesentlich mehr erreicht hätte. Wer kann das sagen?

    Von daher ist es müßig, darüber nach zu denken. ADHS ist meiner Meinung nach eine Variation, die Vorteile und Nachteile hat. Wenn man die Vorteile nutzen kann und die Nachteile umschiffen ist ja alles gut. Wenn es halt so einfach wäre.

  5. #225
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 723

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    @ Pegasus001: wenn gefühlt ein Drittel bis die Hälfte der Self-Made-Milliardäre im Silicon Valley (Larry Page und Sergej Brin; Steve Jobs; Steve Wozniak; Bill Gates; Elon Musk; Jack Dorsey, der Twitter-Gründer... in meine Augen mit kompletter Sicherheit übrigens nicht Mark Zuckerberg (Zuckerberg ist höchstintelligent wie all die anderen der Aufgezählten, aber er hat kein ADHS) etc.) ADHS oder zumindest Züge von ADHS hat, dann ist das statistisch so bedeutsam, dass aus "trotz" ADHS "wegen" ADHS wird...

    ...man wird mir hier wieder vorwerfen, ich würde das hier vorsätzlich weiterspinnen und man wird mir hier vorwerfen, dass das mit ADHS bei den genannten Personen doch gar nicht bewiesen sei...Bitte! ....erwähnt soll das hier trotzdem sein....

  6. #226
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 2.956

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    Mir persönlich genügen Züge von ADS nicht. Das ist mir zu allgemein. Jeder Mensch hat diese Verhaltensmerkmale irgendwo.

  7. #227
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 94

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    Brainman schreibt:
    Kein Kommentar weil dies schon dermaßen oft widerlegt wurde... und einfach Humbug ist...
    Dafür, dass die Theorie widerlegt wurde, hätte ich dann doch mal gerne die Quellen dazu.
    Geändert von Alex ( 7.10.2016 um 21:36 Uhr) Grund: Beitrag wiederhergestellt

  8. #228
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 723

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    ganz neu über google news gefunden...ein weiterer prominenter Mensch mit ADHS, der seine zu ADHS passende Nische gefunden zu haben scheint, und der sagt, oder es zumindest andeutet, in seinem Beruf erfolgreich zu sein "wegen" ADHS und nicht "trotz" ADHS...ich poste es deshalb, weil wir doch vorhin bei genau dem Punkt waren...:

    http://www.swp.de/geislingen/nachric...157856,4015172

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    ...ich kannte Devid Striesow bisher nicht...einige seiner Filme kenne ich durchaus:


    https://de.wikipedia.org/wiki/Devid_Striesow

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    ...die Schauspielerei soll ja übrigens voll sein mit Menschen mit ADHS...

  9. #229
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.384

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    Wo bitte ist Zuckerberg Höchstintelligent

    Er hat seine Kollegen abgezogen und deren Idee geklaut....ist das Begabung oder einfach nur dermaßen Link (betrügerisch)?



    Hierfür musste er auch eine saftige Strafe zahlen, weil man es ihm nachweisen konnte... (E-Mails etc.)

    Also Bitte... xD

    Ich bin ein Fan der Jäger and Hunter Theorie,
    Kein Kommentar weil dies schon dermaßen oft widerlegt wurde... und einfach Humbug ist...

  10. #230
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 94

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    Brainman schreibt:
    Kein Kommentar weil dies schon dermaßen oft widerlegt wurde... und einfach Humbug ist...
    Dafür, dass die Theorie widerlegt wurde, hätte ich dann doch mal gerne die Quellen dazu.
    Geändert von Alex ( 7.10.2016 um 21:41 Uhr) Grund: Siehe Edit

Ähnliche Themen

  1. was habt ihr trotz ADHS erreicht.
    Von swiss im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 22.09.2016, 01:07
  2. KEIN MPH wegen Drogenkonsum obwohl Drogenkonsum wegen unbeh. ADHS
    Von booster im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 13.01.2016, 08:00
  3. ADHS seit Kindheit, habt ihr eure Ziele erreicht ?
    Von Yuhu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 1.02.2014, 20:08
  4. Was habt ihr bezüglich "Klarkommen" mit ADS / ADHS schon erreicht?
    Von Wazoon im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 18:09
Thema: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum