Seite 14 von 25 Erste ... 910111213141516171819 ... Letzte
Zeige Ergebnis 131 bis 140 von 243

Diskutiere im Thema Was habt Ihr wegen ADHS erreicht? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #131
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 278

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    Brainman schreibt:

    Wäre beeindruckt wenn ein AD(H)S´ler Chirurg wäre... weiß auch nicht warum

    Ich kann mir's grundsätzlich schon vorstellen, dass das geht, evtl. Je nach Fachrichtung Chirurgie und Dauer der OPs?

    Trotzdem natürlich gleich eine fiese Assoziation: Neulich hat ein Arzt sein Handy bei einem kaiserschnitt in der Patientin vergessen! Dabei war da nicht mal mehr einer der die Anrufe entgegen nehmen konnte

  2. #132
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    ...die Person in dem verlinkten Artikel ist Chirurg und hat klar ADHS im Erwachsenenalter bzw. erfüllt die offiziellen Diagnoskriterien für "ADHS im Erwachsenenalter" nach ICD-10, soll letztendlich heißen, die Person hat ein mittel- bis hochgradiges ADHS.

    Subklinische Fälle und adult subklinische Fälle von ADHS gibt es in diversen klinischen Fachbereichen alles andere als wenige...der Arztberuf ist ein Hotspot für leicht- und mittelgradige Fälle von ADHS.

    Hier der Link:

    http://www.zeit.de/2013/52/erwachsener-arzt-adhs

  3. #133
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.192

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    Ich würde eher darauf spekulieren, dass AD(H)S´ler wenn schon in sozialen/betreuendem Bereich der Medizin Fuß fassen...

    sogar dann meistens selbst Therapeuten/innen werden, oder sogar wirklich Fachärzte im psychiatrischem Bereich ...
    Ich spreche hier natürlich nur von Menschen, welche die Fähigkeiten/Fertigkeiten besitzen sich durch das "Endlosstudium" zu prügeln... ^^

    Ich lasse mich gerne jedoch von anderen Meinungen belehren

  4. #134
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    ....und der nächste Sportstar mit nun offizieller Diagnose mit ADHS...

    ....und wie gesagt, ich meine eben, Michael Phelps und Simone Biles und Justin Gatlin etc. etc. haben ihre sportlichen Erfolge erreicht WEGEN ADHS und nicht trotz ADHS...

    hier der Link:

    US-Stars Biles und Venus Williams weisen Doping-Anschuldigungen zurück - Doping - derStandard.at › Sport


    also nur für wer Interesse hat.

    bzw. hier noch von spiegel online:

    http://www.spiegel.de/sport/sonst/wa...a-1112217.html
    Geändert von ChaotSchland (14.09.2016 um 16:39 Uhr)

  5. #135
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    ChaotSchland schreibt:
    ....und der nächste Sportstar mit nun offizieller Diagnose mit ADHS...

    ....und wie gesagt, ich meine eben, Michael Phelps und Simone Biles und Justin Gatlin etc. etc. haben ihre sportlichen Erfolge erreicht WEGEN ADHS und nicht trotz ADHS...

    Wenn man durch ADHS Sporterfolge erzielt, dann muss ich irgendwas falsch machen dass ich noch nicht bei Olympia bin... Vielleicht wurde die Einladung ja auch einfach verschlampt.

  6. #136
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    ...den Zusammenhang Leistungssport und ADHS kenne ich schon seit über 10 Jahren, und Nein, ich wurde auch nicht zu Olympia eingeladen...

  7. #137
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 124

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    ChaotSchland schreibt:
    ....und der nächste Sportstar mit nun offizieller Diagnose mit ADHS...
    etc. etc. haben ihre sportlichen Erfolge erreicht WEGEN ADHS und nicht trotz ADHS...
    Hallo ChaotSchland,

    ich will beileibe nicht schon wieder Spielverderber spielen, aber wo genau hast du das mit dem "wegen ADHS" gelesen? Ich finde dazu nix.

    Aber ich habe mal gelesen (in einem der vielen ADHS-Bücher), dass man mit entsprechendem Talent (!) durchaus schon im Leistungssport erfolgreich sein kann mit ADHS. Ich glaube die Begründung ging in etwa in die Richtung, dass Betroffene ein irgendwie besonders ausgeprägtes Wettbewerbsdenken und/oder Begeisterungsfähigkeit hätten.

    Daran kann ich mich so gut erinnern, weil ich mir beim Lesen dachte: "Mensch, da hat dir eben das entsprechende Talent gefehlt und deine Begeisterungsfähigkeit hat dich stattdessen zum Sportkrüppel gemacht." Faktisch habe ich dermaßen in meinem Sport (bei allenfalls leicht überdurchschnittlicher Begabung) übertrieben, dass ich bis heute an den Folgen chronisch leide. Kann aber freilich auch an mir liegen, muss ja nicht ADHS sein...

    Herzlich grüßt
    HS

  8. #138
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    ....das liegt deswegen an ADHS, weil es so viele Sportstars mit ADHS gibt, dass - auch angesichts der Tatsache, dass es eine hohe Dunkelziffer geben muss bzw. es genügend Sportler gibt, die zwar diagnostiziert sind, aber ihre ADHS-Diagnose nicht öffentlich machen - das kein Zufall mehr sein kann und aus trotz ADHS dann wegen ADHS wird.

    Die komplette Riege der Sport-Legenden ist voll von Menschen mit ADHS, die entweder ADHS bei sich öffentlich gemacht haben oder denen man ADHS nachsagt bzw. bei denen ADHS allzu offensichtlich ist.

    Zum Leistungssport gehört das "sich schinden", ebenso wie Begeisterungsfähigkeit für den Sport, und bei beidem hat man durch Aspekte der ADHS gegenüber anderen Menschen Vorteile.

    die verschiedenen Sportarten mit Sport-Legenden mit ADHS (offiziell oder nachgesagt):

    Fußball:
    Diego Maradona (mein Arzt Dr.Oehler in Würzburg, s.google Dr. Oehler Würzburg, wer will kann ihn ja persönlich fragen, hat gesagt, Maradona hätte ADHS, die rumpelige, wechselvolle Biographie und die Schulprobleme von Maradona in der Kindheit passen da sehr gut dazu) , Zinedine Zidane (Zinedine Zidane soll sogar ärztlich mit ADHS diagnostiziert sein...abseits davon: die Impulsivität durch ADHS beim Kopfstoß gegen Materazzi), Lionel Messi (...über Messi sah ich mal ne Fernsehbiographie: "...as a child in school he was a class clown who couldn´t focus on lessons..."), Gerd Müller riecht für mich nach ADHS...Cordula Neuhaus hat mir übrigens erzählt, dass bei ihr, wo sie so Anfang 20 war, immer Paul Breitner in der Clique mit dabei war, sie kennt anscheinend heute Paul Breitner noch persönlich...von Cordula Neuhaus hab ich auch die Aussage, dass auch Franz Beckenbauer so jemand sein soll...etc. etc.

    Basketball:
    Michael Jordan (googlen Michael Jordan ADHD), über Stephen Curry habe ich ja zu Beginn des Threads geschrieben

    Tennis:
    Boris Becker (Boris Becker passt zu gut zu ADHS, einfach mal die Biographie von Boris Becker mit ADHS abgleichen, Cordula Neuhaus war auch der Meinung, dass das stimmen würde mit Boris Becker und ADHS), etc. etc.

    Formel 1:
    Michael Schumacher (nachgesagt)

    Leichtathletik:
    Justin Gatlin (mit 34 ältester Silbermedaillengewinner beim Sprint bei Olympia) mit offizieller ADHS-Diagnose

    Schwimmen:
    Michael Phelps (Rekordolympionike mit 23 Goldmedaillen) mit offizieller Diagnose ADHS

    Turnen:
    ganz neu Simone Biles (4 Goldmedaillen bei Olympia 2016 in Rio) mit offizieller Diagnose ADHS

    und viele weiter mehr mit hoher Dunkelziffer....




    Ich formuliere das immer gerne so beim Leistungssport: Sportliches Talent allgemein bzw. die allgemeinen und für die Sportart speziellen physischen und sportlichen Voraussetzungen sind die Substanz, ADHS ist der Katalysator...und erst beides zusammen macht aus vergänglicher Weltklasse unvergängliche Legende.

  9. #139
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 1.192

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    das liegt deswegen an ADHS, weil es so viele Sportstars mit ADHS gibt,
    Welcher dieser Stars hat eine gesicherte belegbare Diagnose Chaotschland?

    Ich "kotz" sorry wenn ich lese Cordula Neuhaus hat aber gesagt .... woahhh... xD

    Es kann natürlich sein, dass aufgrund der Hyperaktivität, bessere Leistungen im Sportbereich erbracht werden... ^^
    Das zweifelt doch niemand an...

    Doch das sind Einzelfälle und diese Aussage macht nicht jeden AD(H)S ler Automatisch zur Sportskanone...

    Ich will nicht wissen, wie viele undiagnostizierte AD(H)S´ler rumspringen, die unglaubliche Leistungen, in egal welchem Bereich erbracht haben..

    Aber ich könnte ja auch jetzt behaupten Da Vinci wäre Betroffen oder dergleichen...
    Es sind Einzelfälle...

    Es gibt bestimmt auch Schizophrene Menschen die viel erreicht haben... jedoch bleibt dies ein Einzelfall...^^

    Das liegt am Durchhaltevermögen einzelner Personen, welche sich wahrscheinlich den "....." aufgerissen haben, oder richtig intensive Unterstützung erhalten haben aufgrund reicher Eltern wtf....


  10. #140
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    ... da Vinci wird anhand der über ihn überlieferten biographischen Daten übrigens auch ADHS nachgesagt...kann ich nicht beurteilen, da ich diese biographischen Daten nicht kenne...da Vinci als kreativer, anwendungsorientierter Geek der Renaissance passt natürlich schon zu ADHS...

Ähnliche Themen

  1. was habt ihr trotz ADHS erreicht.
    Von swiss im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 22.09.2016, 01:07
  2. KEIN MPH wegen Drogenkonsum obwohl Drogenkonsum wegen unbeh. ADHS
    Von booster im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 13.01.2016, 08:00
  3. ADHS seit Kindheit, habt ihr eure Ziele erreicht ?
    Von Yuhu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 1.02.2014, 20:08
  4. Was habt ihr bezüglich "Klarkommen" mit ADS / ADHS schon erreicht?
    Von Wazoon im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 18:09
Thema: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum