Seite 7 von 8 Erste ... 2345678 Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 76

Diskutiere im Thema Mama sein ist schwer mit ADHS nocheinmal mehr? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #61
    Lokalpatriot

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 303

    AW: Mama sein ist schwer mit ADHS nocheinmal mehr?

    Hi. Danke ^^

    Reisen tut immer gut und erweitert den Horizont - sollten mehr Leute machen (dann gäb's weniger Engstirnige und mehr Toleranz)

    Was denn für MUSIK?? Ist gerade wieder ein Festival wie Wacken oder so?

  2. #62
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 66

    AW: Mama sein ist schwer mit ADHS nocheinmal mehr?

    HBMännchen schreibt:
    Hi. Danke ^^

    Reisen tut immer gut und erweitert den Horizont - sollten mehr Leute machen (dann gäb's weniger Engstirnige und mehr Toleranz)

    Was denn für MUSIK?? Ist gerade wieder ein Festival wie Wacken oder so?
    Leider würd ich mir in manchen situationen auch mehr Toleranz von mir wünschen... najaa....aha Wacken ,magst wohl gerne Heavy metal he? nein ,das Finki openair mit Uraltgruppen ala Amon Düül2 und Epitaph(is auch Hardrock aus den 70ern) aber leider is mir der TV gestern verreckt und das Budget reicht mir nich für alles aber weiss es wird einmal ein Wunder geschehn und dann werden........machs jut...

  3. #63
    Lokalpatriot

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 303

    AW: Mama sein ist schwer mit ADHS nocheinmal mehr?

    Ne - Wacken würde mir nach ner halben Stunde Kopfschmerzen bescheren - dann lieber Rock am Ring oder so Die 70er waren toll, ist irgendwie gute-Laune-Musik.

    Hihi - mein Mann wünscht sich, dass unser Fernseher verreckt - damit er endlich einen Flachbildfernseher kaufen kann Aber solange es unsere Röhre noch tut, gibt's keinen neuen. BASTA!
    Aber tut mir leid für dich

    Ja, die Toleranz - da arbeite ich auch an mir: ich erwarte für mich viel Toleranz und bei anderen ... bin ich schon besser geworden

    CU

  4. #64
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 66

    AW: Mama sein ist schwer mit ADHS nocheinmal mehr?

    HBMännchen schreibt:
    Ne - Wacken würde mir nach ner halben Stunde Kopfschmerzen bescheren - dann lieber Rock am Ring oder so Die 70er waren toll, ist irgendwie gute-Laune-Musik.

    Hihi - mein Mann wünscht sich, dass unser Fernseher verreckt - damit er endlich einen Flachbildfernseher kaufen kann Aber solange es unsere Röhre noch tut, gibt's keinen neuen. BASTA!
    Aber tut mir leid für dich

    Ja, die Toleranz - da arbeite ich auch an mir: ich erwarte für mich viel Toleranz und bei anderen ... bin ich schon besser geworden

    CU
    was ,tolle zeit...mit Terror von Baader,Ölkrise und was weiss ich noch ahja der Terror der Springerkampagne(Bild) aber das is ja gesellschaftlich gutgemeintes Allgemeingut. Aber wie jesagt ,vieelleicht geh ich ja doch hin . Heavy metal ala Iron M. und schwere Geschütze wie Slayer hab ich in der Jugend gehabt is mir aber auch ne Spur zu ja jetzt hab ich nen Röhren gekriegt(war ganz schön schwer,wohne im 3 stock) hab dafür gest. kein Hanteltraining gebraucht....was hörst Du eigentlich für Mucke,neue Sachen kenn ich mich gar nich so aus cheerio ....

  5. #65
    Lokalpatriot

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 303

    AW: Mama sein ist schwer mit ADHS nocheinmal mehr?

    Dass die 70er toll waren meinte ich nur auf die Musik bezogen (Glam-Rock und Boney M., und solche Lieder wie "Is this the way to Amarillo") - von den 70er hab' ich sonst nicht's mitgekriegt

    Röhre ist doch auch voll okay und zudem günster

    Och - ich höre wirklich alles: mein Geschmack geht aber eher in Richtung Rock (und mit den ganzen neuen Musikbezeichnungen kann ich nicht so viel anfangen), aber auch Grunge und Reggae. Die meisten Band-CD's habe ich von Bon Jovi, Green Day, Nigtwish (aber auch so Sachen, die man sich sonst nicht traut zu sagen Pur, Wolfgang Petry (nur eine CD!), Panflötenmusik), dann habe ich einige klassische Komponisten (Händel, Hayden, Wagner, Brahms und Bach), Bob Marley, Guns'n'Roses, Metallica, Bad Religion, The Offspring, UB40... und massig Sampler da ich mich nicht so gerne festlege (ach ja: ABBA darf natürlich nicht fehlen und auch die Beatles sind vertreten). Es gibt nur eins was du bei mir niemals finden wirst: Rap/Hip Hop

    Tja - hättest du mal lieber nicht gefragt

    Ciao

  6. #66
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.094

    AW: Mama sein ist schwer mit ADHS nocheinmal mehr?

    Hallo,

    die 70-er Jahre dürftest du nur noch am äußersten Rand mitgekriegt haben.

    Die RAF war eine ziemlich miese und überhebliche Truppe, aber sie haben in 30 Jahren ungefähr so viele Leute umgebracht wie heute die Islamisten auf irgendeinem Markt in Bagdad an einem Tag schaffen. Und Springer musste einen nicht persönlich betreffen, das was heute die Pegidas von sich geben, ist mindestens so schlimm. Politisch war es ein Aufbruch in vieler Hinsicht, was Frauenbewegung, Aufarbeitung des Nationalsozialismus und Demokratie im Allgemeinen ("Mehr Demokratie wagen") betrifft, wovon ich als Kind natürlich nicht so viel mitbekam.

    Andererseits war Deutschland noch geteilt und der östliche Teil musste in einer Diktatur leben, die östlichen Nachbarländer ebenfalls. Und in jeder Gaststätte und an vielen anderen Orten wurde man rücksichtslos von den Rauchern belästigt, das war echt eine Sauerei (und dauerte bis in die 2000-er an). Insofern war früher keineswegs alles besser.

    So doll habe ich meine Kindheit nicht in Erinnerung. Ich hatte immerhin sehr liebe Eltern und auch Glück mit meinen Schulen und Lehrern, aber ADHS-Behandlung war natürlich noch nicht bekannt, ich fühlte mich sehr oft unverstanden und hatte wenig Freunde. Ja, Abba, Queen und Boney M haben schöne Musik gemacht.

    Insgesamt lebe ich aber lieber in der heutigen Zeit und bin auch sehr dankbar, dass meine Kinder heute groß werden dürfen.

  7. #67
    Lokalpatriot

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 303

    AW: Mama sein ist schwer mit ADHS nocheinmal mehr?

    Ja, da stimme ich dir teilweise zu. Ich bin ebenfalls froh, dass meine Tochter heutzutage groß wird. Doch in den 80ern gab es mehr Kinder - das war toll, da konnte man einfach so auf der Strasse spielen...

    Heutzutage verpessten die SUV's die Luft und die Spielplätze sind auch nicht mehr was sie mal waren...

  8. #68
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 66

    AW: Mama sein ist schwer mit ADHS nocheinmal mehr?

    Ja..... PUR ,sag das mal lieber nicht so laut.Aber sonst gehts ja grad noch so.....Und was den Lärm von Wacken angeht,pahhh ich war letzt.Jahr auf nem Einstürzende Neubauten Konzert(den Krach vom Intro werd ich wahrsch. mein ganzes Leben nichtt vergessen).Ich hätt beinahe die Halle verlassen ,aber..... Tada...

  9. #69
    Lokalpatriot

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 303

    AW: Mama sein ist schwer mit ADHS nocheinmal mehr?

    Karokopf schreibt:
    Und was den Lärm von Wacken angeht,pahhh ich war letzt.Jahr auf nem Einstürzende Neubauten Konzert(den Krach vom Intro werd ich wahrsch. mein ganzes Leben nichtt vergessen).Ich hätt beinahe die Halle verlassen ,aber..... Tada...
    ...aber du hast es überlebt - nur die Harten komm' in Garten

    Schönes WE

  10. #70
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 66

    AW: Mama sein ist schwer mit ADHS nocheinmal mehr?

    HBMännchen schreibt:
    ...aber du hast es überlebt - nur die Harten komm' in Garten

    Schönes WE
    Ja Dir och. shit ,ich kann im moment nich zum Sohn,vermiss Ihn sehr ,muss mir was überlegen....

Seite 7 von 8 Erste ... 2345678 Letzte

Ähnliche Themen

  1. DSM 5 -neues ADHS kriterium: Sympt. vor 12. - nicht mehr 7. LJ. aufgetreten sein
    Von huenchen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 20:49
  2. Schlechte Mama wegen ADHS?
    Von Mindreader im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 15:18
Thema: Mama sein ist schwer mit ADHS nocheinmal mehr? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum