Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 35

Diskutiere im Thema Was für eine Wirkung hat Musik bei Euch ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 20
    Forum-Beiträge: 12

    Was für eine Wirkung hat Musik bei Euch ?

    Hallo ihr da draußen

    Könntet ihr auch keinen Tag ohne eure Kopfhörer aushalten ?
    Ich hör jeden Tag meine Musik wann immer ich grad kann. Zum aufstehen(Kopfhörer),
    auf dem Weg zur Arbeit(Kopfhörer), bei der Arbeit jetzt nicht grad beim Kunden ..
    Und nach der Arbeit je nach dem bis ich einschlafe aber schon mit Pausen
    Ich komm einfach mir manchen Dingen viel besser Klar wenn ich dazu Musik höre.
    Besonders Deutschrap.. das ist einfach mein Ding.
    Was hab ihr für Erfahrungen mit Musik im Bezug auf ADHS gemacht ?

    Gruß Domi

  2. #2
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Was für eine Wirkung hat Musik bei Euch ?

    Hallo Domi ,
    Ich weiß nicht ob das ADHS-spezifisch ist, aber zum Thema Musik fallen mir auch einige eigene Angewohnheiten ein, die ich in meinem nicht-ADHS-Freundeskreis noch nicht so beobachten konnte. Also ich brauche auch durchaus meine ,,Dosis'' Musik am Tag um mich gut zu fühlen. Meine Kopfhörer gehen leider alle paar Wochen mal kaputt oder verheddern sich,sodass man sie nicht mehr entwirren kann und den Ipod dann direkt ans Ohr halten muss, damit die Kabellänge noch ausreicht. Das sind dann die traurigen Zeiten in denen ich ohne Musik durch die Gegend renne, was ich immer schlimm finde. Kann also auch durchaus eine gewisse Abhängigkeit feststellen. Gerade beim irgendwo hin gehen, ist Musik die beste Möglichkeit , den ,,Spaziergang" zu genießen.

    Weshalb meine Freunde und ich beim Thema Musik hören nicht 100% kompatibel sind, liegt daran, dass ich Lieder, die ich gerade gefunden habe bzw. sehr gut finde, dann gerne 1-2 Tage in Dauerschleife höre und dann niemals wieder (Oder erst lange Zeit später wieder). Ich finde dann immer ein Lied, was es schafft Glücksgefühle in mir auszulösen und wenn ich ein solches gefunden hab, finde ich es schwer mich dann auf ein Anderes einzulassen. Ich höre es dann bis ich jede Stelle, jeden Ton verinnerlicht habe.
    Kennst du, bzw. noch Jemand hier dieses Phänomen?
    Bei der Musikrichtung bin ich übrigens überhaupt nicht wählerisch (auch etwas, was ich mit wenigen Leuten meines Bekanntenkreises teile).Ich kann eigentlich fast in jedem Genre ein Lied finden was mich begeistert, von Klassik - Metall
    Hörst du denn außer Deutschrap noch etwas anderes?

    Liebe Grüße

  3. #3
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 20
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Was für eine Wirkung hat Musik bei Euch ?

    Hallo shilinakitin
    hoffe ich habs richtig geschrieben ich hatte grad echt ein Grinsen im Gesicht als ich deinen Post gelesen habe xD
    Ich kann dich da komplett Nachvollziehen. Ich in meinem Freundeskreis bekomme ich selten des Stecker für die Anlage in die Hand gedrückt. Die hören zwar auch Rap aber nur Weniges mischt sich da mit dem Zeugs das ich so höre. Ich wechsel da auch hin und wieder mal durch mir den verschiedenen Richtungen aber wenn ich mal bei nem Album oder Song hängen bleibt rennt das rauf und runter. Momentan hör ich z.B. viele verschiedene Sachen nicht nur einen Song, sondern verschiedene Alben und Songs. ich finde immer wieder neue lieder und Gruppen die mich interessieren. Zum teil kann ich mich mit manchen Rappern identifizieren in gewissen Sachen. Ein gutes Beispiel ist K.I.Z. Ich feier die Jungs einfach über alles, ihre Texte sagen einfach was aus finde ich. Einer der Jungs (Maxim) hat sogar selbst ADHS. Er hat in einem Interview geasgt dass er beim Rappen einfach mal anderst ist und somit das kompensiert. Irgendwann dachte ich, das musst du auch mal probieren..und tatsächlich funktioniert es..ich brauche noch etwas lange beim schreiben aber ich merke dass es mir besser geht wenn ich mir den Frust von der Seele schreibe. Abends schnapp ich mir als den Hund und hau mir die Kopfhörer rein. Beim Spazieren kann ich so richtig auf den Beat kommen und fühle die Musik einfach. Das verinnerlicht sich dermaßen und macht total süchtig das Kopfnicken und stolzieren zum Beat und mitrappen xD.. Ansonsten hör ich noch Amerikanischen Rap/Hip-Hop, Trap, Techno, House, EDM, Dupstep, Minimal, Dark Minimal, Goa und und und.. aber hiervon auch nur einzelne Tracks und auch je nach dem nach Stimmung oder wenn ich ich mich Konzentrieren muss und es laut ist

    Gruß Domi
    Geändert von Individual97 (18.03.2016 um 18:08 Uhr)

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 181

    AW: Was für eine Wirkung hat Musik bei Euch ?

    Es ist mein Lebenselexier und je nach Musikrichtung kann ich meine Stimmungslage gezielt ändern oder verstärken oder abschwächen.

    Seit ich meine Singstimme trainiere, erlebe ich die Musik als noch wichtiger in meinem Leben. Es ist Gehörbildung, Entspannung für meine gestressten Muskeln und Psychohygiene in einem! Eine wirksame Therapie für mich.

    Und ganz wichtig, ohne Musik hätte ich meine Depression nicht überstanden. Es war Zeitweise das Einzige was mich noch am Leben gehalten hat und mir half, das Ganze zu überstehen!!

    So ist es...!!

  5. #5
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 488

    AW: Was für eine Wirkung hat Musik bei Euch ?

    Musik war schon in meiner Kindheit etwas vom wichtigsten für mich, es hat mich beruhigt und ich tauchte in meine Welt ein, lernte stundenlang songtexte auswendig und hab gesungen, dann hab ich mich immer wohl gefühlt.
    Ich hörte am liebsten Nirvana,Pink floyd, the doors, jane, aber auch metal( wenn ich sauer war)

    dann kam die Zeit, ich war ein technokind der 90 iger, exessive partyjahre
    ist immer nich die musik, die mich mit allen Sinnen fesselt
    leider tut es mir manchmal nicht wirklich gut, dann werd ich zu aufgedreht und getriggert, aber ich kanns oft nicht lassen
    meine alten Sachen liebe ich noch immer und die beruhigen mich

  6. #6
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Was für eine Wirkung hat Musik bei Euch ?

    Individual97 schreibt:
    Hallo ihr da draußen

    Könntet ihr auch keinen Tag ohne eure Kopfhörer aushalten ?
    Ich hör jeden Tag meine Musik wann immer ich grad kann. Zum aufstehen(Kopfhörer),
    auf dem Weg zur Arbeit(Kopfhörer), bei der Arbeit jetzt nicht grad beim Kunden ..
    Und nach der Arbeit je nach dem bis ich einschlafe aber schon mit Pausen
    Ich komm einfach mir manchen Dingen viel besser Klar wenn ich dazu Musik höre.
    Besonders Deutschrap.. das ist einfach mein Ding.
    Was hab ihr für Erfahrungen mit Musik im Bezug auf ADHS gemacht ?

    Gruß Domi
    Hhmmhh Domi

    Das kenne ich...
    bezügliche deiner Altersangabe -->lasse ich mein Leben revue passieren -war es bei mir ähnlich.

    Deutsch-Rap gefällt mir ebenfalls! -und die Österreicher!

    Musik ist Therapie! = der Ausgleich zum Defizit das der Job bringt!

    Musik setzt Gefühle frei -obwohl ich ohne Aminos oder Hilfsmittel eher nich drauf zugreifen kann!

    jedoch ist music individuell -d.h. dem focus angepasst... und der focus ist variable


    viele Grüße

    nanocell

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Was für eine Wirkung hat Musik bei Euch ?

    Hallo,
    Musik, das hat auf mich eine ganz eigene Wirkung. Je nach Musik-Art verstärkt des vorhandene Gefühlslagen oder löst sie evtl. auch aus.
    Also nicht grade Mozarts Requiem hören, wenn ich ohnehin schon "down" bin.
    Schönes WE für Euch alle,
    Kaska

  8. #8
    Una


    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 277

    AW: Was für eine Wirkung hat Musik bei Euch ?

    Ich höre selten Musik, und nie als Dauerberieselung, weil mir der "Lärm" schnell auf den Wecker geht. Mein Geschmack ist auch eher schräg und keinesfalls mehrheitstauglich - von den Comedian Harmonists über F.J. Degenhardt, die Ärzte, bis hin zu Wal- und Schamanengesängen. Früher habe ich viel Pink Floyd gehört, aber das habe ich über.

  9. #9
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: Was für eine Wirkung hat Musik bei Euch ?

    Ich hör auch gerne Musik, leider geht das bei mir nur über Kopfhörer,
    dank meiner Misophonie vertrag ich keine Bässe oder allgemein Musik
    über Lautsprecher. Zudem mag ich den Gedanken nicht das andere mithören
    könnten und so etwas über meinen Gemütszustand rausfinden könnten.

    Hören tue ich eigentlich alles, besonders mag ich die Musik von Poets of the Fall,
    auch Jose Gonzales finde ich sehr entspannend, ansonsten alles was mit Videospielen
    zu tun hat.

  10. #10
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 538

    AW: Was für eine Wirkung hat Musik bei Euch ?

    In meiner Jugend habe ich immer wenn ich konnte Musik gehört oder mich mit dem TV beschallt, vor allem beim lernen-
    Ich höre immer noch gerne Musik, eine Autofahrt ohne geht gar nicht bei mir. Meine Therapeutin meint ich fokussiere mich scheinbar über Musik, diese stimuliert mein Gehirn so das ich mich nicht weg träume

    Wenn ich Handwerklich was mache oder Haushalt (nichts lautes) höre ich gerne Hörbücher dabei. Teils beschalle ich mich aber auch wenn ich im Forum schreibe oder Emails verfasse.
    Ich habe das Gefühl das ich teils nur mit tun unterfordert bin und noch was zum hören brauche.
    Und mein Musikstil den ich höre, richtet sich nach meiner Laune.

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Bei welcher Musik/welchen Songs könnt ihr euch am besten abreagieren?
    Von moonstone im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 23:41
  2. Was löst Musik bei euch ADHSlern aus?
    Von Zottel500 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 1.12.2011, 22:05
Thema: Was für eine Wirkung hat Musik bei Euch ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum