Seite 12 von 14 Erste ... 7891011121314 Letzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 138

Diskutiere im Thema Essgeräusche?? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #111
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: Essgeräusche??

    Ich kenne das Problem auch! Wenn mein Freund Naegel knabbert, macht es mich wahnsinnig und ich dreh mich erst weg, um es nicht zu sehen, aber dann hoer ich es und muss gehen (vor allem weil er voll feste Naegel hat und es dann richtig "knackt"aaaaah!). Ich werde total nervoes und aggro und presse meine Zaehne aufeinander und greife super fest in meine Unterarme. Dumm ist vor allem, ich bin selber den ganzen Tag mit meinem Naegeln beschaeftigt, mach aber eher keine Geraeusche. Ich hab ihm schon mal gesagt, das ich es nicht "mag", haha. Aber er macht das eben auch eher unbewusst. Naja so lange muss ich eben raus gehen.

  2. #112
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Essgeräusche??

    Kommt mir das nur so vor oder werden Essgeräusche in der Radiowerbung zur Zeit wieder besonders oft gebracht? *jammer und Weltverschwörungstheorien aus der Versenkung hole*

    Da gibts aktuell so eine Lidl-Werbung in verschiedenen Versionen. Es wird zwei mal das selbe Geräusch gemacht, ein mal soll es das teure Produkt sein, ein mal das billige.
    Und ich denk mir nur: Euren sch* Apfel/Chipstüte/Colaflasche könnt ihr Euch sonstwohin stecken!

    Noch schlimmer, diese eine Pizza-Werbung. Frau oder Mann kommt nach Feierabend nach Hause und macht ein ganz grausames Geräusch. Angeblich soll es das Geräusch sein, wenn man in eine Pizza beißt. In Wahrheit klingt es aber gar nicht nach Pizza, sondern eher als ob man eine Packung Kräcker plattdrückt oder eine Paprika isst. Dass es so unecht klingt, macht es nicht besser... und ich hasse es so!

    Da gibt es Leute in meiner Umgebung, die regelmäßig ihre Bonbons schmatzen, die sich beim Kaffeetrinken scheinbar erst ein paar mal die Zähne damit spülen bevor sie den Kaffee schlucken (warum??? normal ist das nicht!)...

    Ich wünschte so, ich könnte da auf Durchzug schalten, aber es klappt nicht *heul*
    Und oft kann ich mich dem auch nicht anderweitig entziehen. Auf Arbeit läuft 10 Stunden am Stück der selber Radiosender und ich bin als Azubi ganz unten in der Nahrungskette, und alle anderen wollen eben Radio hören. Der Lautsprecher ist am dichtesten an meinem Platz und ich kann nicht immer aufstehen und rausgehen, wenn Werbung kommt...
    Geändert von Vortex (15.02.2017 um 00:41 Uhr)

  3. #113
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 601

    AW: Essgeräusche??

    Wow Leute ,

    Also bei "Essgeräuschen" könnte ich an der glatten Wand hoch gehen.

    Schmatzen, schlürfen, grunzen,schlappern, ect. , da kann ich mich kaum beherrschen vor ekel und abscheu nicht los zu schreien.

    Besonders schlimm und schwierig "jemand" dann ruhig, freundlich und diskret auf sein unmögliches Verhalten hinzuweisen.

    Von wegen nur Bauern/innen hätten schlechte Manieren, habe Bauern/innen kennen gelernt die sich absolut gut zu benehmen wissen, dagegen Herren/Damen Professoren/Doktoren/innen denen offenbar nie beigebracht wurde wie man anständig isst.

    Was auch schon genannt wurde ist einen Yoghurt Becher auskratzen, ​was ich außerdem ganz furchtbar finde , ​ist wenn jemand seine Suppe oder heißes Getränk, "zum abkühlen" über den ganzen Tisch weg "anbläst" !!! Dem oder derjenigen würde ich dann jeweils gerne "versehentlich" was über die Hose/Rock schütten.

    Nicht nur das sowas unangenehme Geräusche verursacht , nein diese Person verteilt gerade noch seine Bazillen bei allen anderen die am Tisch sitzen auf die Teller , Widerlich !!!.

    Aber es stimmt schon , es gibt genug "andere" Geräusche auf die ich ebenso "empfindlich" reagiere , wie zum Beispiel das Hintergrundgedudle in Warenhäusern , Wartezimmer , Coiffure , im Lift , wo auch immer , oft auch extrem unangenehm laut in Boutiquen. Oder wenn ich bei Leuten ins Auto steige wo ununterbrochen das Radio läuft oder eine bestimmte Musik in der Dauerschleife.

    Genau so drehe ich fast durch bei dem tick-tack Geräusch von manchen Uhren , oder natürlich wenn mein Mann nachts schnarcht und grummelt und brummelt.

    Ich glaube schon , das da was dran ist , dass wir Chaoten , Geräusch empfindlich sind.

    Lieber Gruß
    yuna


    Do what's right for you, as long as it don't hurt no one (Elvis Presley)

  4. #114
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.737

    AW: Essgeräusche??

    Prebeo schreibt:
    ...argh, absolut meine Archilles-Ferse!
    Ich bin sogar schon aus dem Grund mit Freunden/Innen, nicht ins Restaurant essen gegangen oder vorallem auch in Kinos. Popcorn muss sein, aber man reduziert das Crunch-Geräusch massiv um >75%, wenn man zuerst die Lippen vor dem Kauen schliesst! Aber erklär das mal einem Erst-Date ohne gleich als Voll-Pfosten dazustehen...besonders, wenn es erst nach Film-Beginn wieder einfällt, dass dich sowas nervt (und sie es tut)...der Rest des Abends erklärt sich an dieser Stelle von selbst.

    Muss nun zwar lachen, aber sowas bricht jeden noch so ruhigen und romantischen Moment.

    Problematisch ist leider, wenn jemand dir unbekanntes sowas macht und man notgedrungen (keine Flucht-Möglichkeiten!) diplomatisch darum bitten muss aufzuhören.
    Jede Wette, dass es mindestens einmal nochmals aus Trotz extra gemacht wird, wenn nicht gleich dann erst recht.

    Peinlich, wenn ich mich nun selbst hier lese...aber es ist schlimm.

    Popcorn ist gar nicht so schlimm (wobei es sowieso die Popcorntüten sind) aber Taccos. dieSauce stinkt dazu dann auch in diesen geschlossenen Räumen penetrant.

    Schlimmer als Löffel auf dem Becherboden kratzen sind letzte Reste von Strohhalmen


    aber ich weiß, dass es jedem/zumindest vielen so geht .



    die Taccos erkläre ich mir, dass die Esser sonst in laute dumpfe Actionfilme gehen und dann mehr oder weniger versehentlich mal in einen Film mit leisen Tönen gehen. ich finde es dann wieder lustig, wenn man aus den Kaugeräuschen raushört, dass es dem Esser peinlcih ist, er aber dennoch weiterisst. fortgeschrittene Taccoliebhaber gehen besser in laute Crash-Boob-Bang-Filme oder isst sie am besten schon in der Werbung.

    aber sowas nervt schlicht -alle-

    ich saß mal bei "Metropolis" , einem Stummfilm neben einem Typ, der fortwährend die Nase hochzog. Dann packte er endlich einen Apfel aus, der in einer Serviette eingepackt war und putzte sich damit die Nase. ich wollte schon Halleluhjah rufen, da biss er in den APfel. Niedliche kleine Bisse, damit der APfel möglichst lange hält und jeden Bissen 17 mal laut kauen (denn er bekam durch die Nase ja keine Luft) ich war mordlüstern. BLoderweise war das eine einmalige Vorführung, sonst wäre ich gegangen. oder wegen Mordes abgeführt worden

    aber das ist normal. ich arbeite ja mit Adhs-Jugendlichen und irgendeiner spielt am Tisch immer mit dem Besteck oder Geschirr, wenn wir was besprechen. raaahhh
    Geändert von Moselpirat (15.02.2017 um 11:25 Uhr)

  5. #115
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 185

    AW: Essgeräusche??

    Hahahaha ich kenne das. Bin generell schnell von Geräuschen genervt. Mein Kollege isst kein Brötchen, er zermalmt Steine 😡😡😡

    Ich könnte an die Decke gehen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  6. #116
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Essgeräusche??

    Es gibt Leute, die haben anscheinend eine olympische Goldmedaille darin, knusprige Brötchen besonders langsam abzubeißen

  7. #117
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Essgeräusche??

    Oh mein Gott, ich bin beim Googeln nach der Verstärkung depressiver Verstimmung, die auftreten, nachdem man mit dem Rauchen aufgehört hat, hier gelandet und habe gleich diesen Thread entdeckt.

    Ich bin nicht froh, dass ich damit nicht alleine bin, denn die Misophonie wünsche ich sonst niemandem

    Den Artikel hatte ich übrigens vor kurzem im Ärzteblatt gefunden: https://www.aerzteblatt.de/nachricht...e-krank-machen


    Wollte nur anfügen, dass ich persönlich, nicht nur mit Essgeräuschen Probleme hab. Auch wenn Menschen Türen zu machen ohne die Klinke zu drücken könnte ich durchdrehen.
    Noch schlimmer ist es, dass ich bei manchen Menschen alleine durch eine Unterhaltung Wut bekomme - das passiert aber nur bei Personen, die einen trockenen Mund haben und allgemein zu wenig trinken. Ich kann es nicht beschreiben, aber die Sprache klingt dadurch anders und ich könnte das quasi nur durch einen Dialog von 2 Sätzen diagnostizieren

    Nun, da ich auch noch - gegen den Rat von Ärzten - plötzlich vor 2 Wochen aufgehört hab zu rauchen, belasten mich die ganzen Geräusche noch mehr. Am schlimmsten morgens, vor der ersten Ritalin Dosis. Wenn ich nicht bald eine Idee bekomme, das Problem anzugehen, muss ich mit dem Rauchen wieder anfangen, obwohl ich gar kein richtiges Verlangen hab.

  8. #118
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Essgeräusche??

    Tja... im Zustand ohne Medis und ohne gut gegessen zu haben, womöglich noch müde, geht mir auch jedes Geräusch so richtig auf den Keks selbst das kleinste alltäglichste. Das Geräusch meiner eigenen Zahnbürste, das Rascheln meines Kopfkissens. Da höre ich echt das Gras wachsen. Nur sind die Essgeräusche eben ganz oben auf der Nerv-Liste und die von anderen natürlich zuallererst...

    Neuerdings kommt in der Radiowerbung (die ja grundsätzlich immer Ohrenvergewaltigung ist) so ein Geräusch von "Kraftstoffen", die angeblich irgendwas "auffressen" o.O
    Manche Leute klingen allerdings in real ziemlich ähnlich...

  9. #119
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Essgeräusche??

    Hahaha kenn ich nur zu gut! Ich ecke dort auch immer an, wenn ich dieses laute kauen höre

  10. #120
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 169

    AW: Essgeräusche??

    Ich kenne es allgemein aus dem Radio sobald ein hoher Ton kommt.. meist bei singen... hab ich schneller den aus Knopf gedrückt als das meine Freundin versteht was das Problem ist

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Thema: Essgeräusche?? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum