Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 31

Diskutiere im Thema Wie geht ihr mit Verletzungen um, könnt ihr schnelle verzeihen? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Wie geht ihr mit Verletzungen um, könnt ihr schnelle verzeihen?

    Danke für eure Beiträge. Ich glaube entscheidend ist, wer einen enttäuscht/verletzt hat. Bei nahestehenden Menschen scheint alles schnell vergessen. Manchmal zu schnell, für mein Empfinden.
    Bei völlig Unbekannten bzw. nur Bekannten, können bei mir auch noch nach Jahrzehnten bestimmte Erfahrungen extreme Wut auslösen. Völlig irre.
    Ein (extremes) Beispiel: Als Kind bzw. Heranwachsender war ich regelmäßig "Mode". Beleidigt, körperlich angegriffen, überfallen bzw. ausgeraubt. Ich wusste mich einfach nicht zu wehren, bzw. mit der mir entgegengebrachten Gewalt umzugehen.
    Irgendwann habe ich dann angefangen mich zu wehren. Situationen die aber noch davor zurückliegen, also jetzt mal locker vor 20-30 Jahren, lösen bei mir immer noch Wut und Aggressionen aus. Dann fahre ich an einem Haus vorbei oder durch eine Strasse, die mich an eine gewisse Situation erinnert und ich würde am liebsten aus dem Auto springen und mir die Person vorknöpfen. (Selbst wenn mich die Person "nur" beleidigt hat.
    Geändert von hance (19.03.2016 um 02:02 Uhr)

  2. #12
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 908

    AW: Wie geht ihr mit Verletzungen um, könnt ihr schnelle verzeihen?

    mich haben schon einige menschen sehr verletzt auch aus der familie .. das geht ganz schnell mich zu verletzen verzeihen das kann ich nicht..
    da ist vofher viel passiert .. habe mir eine wand im herzen auf gebaut .. muß sein sonst gehe ich kaputt..
    habe therapie gemacht einiges gelernt .. mir egal was andere leute sagen .. die helfen mir auch net wenn es mir schlecht geht ..

  3. #13
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Wie geht ihr mit Verletzungen um, könnt ihr schnelle verzeihen?

    Felis schreibt:
    Ich kann ganz schlecht verzeihen, wenn man mich richtig böswillig verletzt hat.
    Ich hätte es gerne anders, weil ich mit Rachegedanken und teilweise nicht nur mit Gedanken mein Leben vergifte, aber ich kann es einfach nicht.
    Verzeihen heisst für mich, dass ich die Opferrolle akzeptiere und das will ich niemals
    Das kenne ich nur zu gut. Ich arbeite aber daran, das zu ändern. Vielleicht ist "akzeptieren" erst mal leichter als "verzeihen".

  4. #14
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.214

    AW: Wie geht ihr mit Verletzungen um, könnt ihr schnelle verzeihen?

    Ich halte da an die Tipps 47 und 48 aus dem Buch "Zwanghaft zerstreut" von Hallowell/Ratey:

    "47. Suchen Sie sich Gruppen und nehmen Sie daran teil, wo man Sie mag, schätzt, versteht und gerne
    mit ihnen zusammen ist. Noch mehr als andere Leute schöpfen Menschen mit ADHS große Kraft aus dem
    Rückhalt in einer Gruppe.

    48. Bleiben Sie nicht zu lange in Gruppen, wo man Sie nicht versteht oder schätzt. Soviel Menschen mit ADHS durch
    Gruppen gewinnen, die ihnen Rückhalt bieten, so nachhaltig werden sie durch negative Gruppen geschwächt oder
    demoralisiert, und leider neigen sie dazu, in solchen Gruppen zu lange zu bleiben und vergeblich zu versuchen, die
    Sache in den Griff zu bekommen, selbst wenn alle Anzeichen dagegen sprechen."

    Bei dem Link in meiner Signatur handelt es sich nicht um die Übersetzung wie im Rowohlt-Buch.

    Ein "Elefantengedächtnis" habe ich auch, aber ich versuche, mir davon nicht das
    Leben versauen zu lassen. Das ist in meinem Alter natürlich einfacher.

  5. #15
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Wie geht ihr mit Verletzungen um, könnt ihr schnelle verzeihen?

    Hallo,

    das kommt ganz darauf an wer mich und wie ich verletzt wurde.

    Bei Menschen die mir Nache stehen kann ich ganz schnell verzeihen.

    ANsonsten habe auch ich hier ein richtiges elefanten Gedächtnis.

    Viele Grüße

  6. #16
    cocolores

    Gast

    AW: Wie geht ihr mit Verletzungen um, könnt ihr schnelle verzeihen?

    Eigenartig. Bei mir scheint es einen anderen Mechanismus zu geben. Nicht die wirklich Nahestehenden sind das Problem. Im Lauf der Jahre habe ich mich mit mir nahestehenden Menschen, also nicht Bekannten oder Kollegen, die ich oft sehe, in jedem Fall wieder vertragen, verziehen, zurückgesteckt ... Wirklich verbittert-unerbittlich bin ich bei zwei anderen entfernteren Personen, bei denen ich nicht willens bin, diese Tür wieder zu öffnen, auch wenn die mit dem Auslöser verbundenen Emotionen sich mit der Zeit abgetragen haben. Es ist zu einer Frage des Prinzips und einer wissentlichen Entscheidung geworden und nicht mehr eine Frage der gefühlten Verletztheit.

    Im eigentlich wichtigsten Fall aber, direkt in meiner Familie und geschehen in meiner Kindheit, habe ich jahrelang die Verletztheit in mir wachsen und leben lassen, hielt sie am Leben und konnte mich immer wieder vor mir und vor anderen darauf berufen, wie mir mitgespielt wurde. Dann kam Phase 2; ich spürte, dass mich dieses Kultivieren leiden läßt und hindert, aber ich war nicht willens loszulassen, als wüsste ich nicht, wodurch ich es ersetzen könnte. Die Wende brauchte der Tod dieses Familienmitglieds und damit verbundene neue Erkenntnisse über den Menschen. Und dann, in den darauffolgenden Wochen fiel mir ein Brocken von der Seele und ich konnte mir einen Reim auf alles machen. Und dann war gut. Das hat mich hoffen gemacht, auch mit zukünftigen Situationen besser umgehen zu können, aber da muss ich wohl noch weiter die innere Schulbank drücken. Von Menschen, mit denen ich aber mal eng verbunden war oder bin, bin ich im Konfliktfall bislang aber wirklich nicht mehr so drastisch abgerückt wie ich es früher getan habe. Bei anderen sage ich mir etwas, was eine gute Freundin mal über jemanden sagte " das bekommt man in neu und in besser".

  7. #17
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 23
    Forum-Beiträge: 438

    AW: Wie geht ihr mit Verletzungen um, könnt ihr schnelle verzeihen?

    Felis schreibt:
    Ich kann ganz schlecht verzeihen, wenn man mich richtig böswillig verletzt hat.
    Ich hätte es gerne anders, weil ich mit Rachegedanken und teilweise nicht nur mit Gedanken mein Leben vergifte, aber ich kann es einfach nicht.
    Verzeihen heisst für mich, dass ich die Opferrolle akzeptiere und das will ich niemals

    Für mich ist das gerade andersherum, verzeihen bedeutet dass du als moralische Instanz über Seelenheil walten darfst Schlussendlich auch über dein Eigenes.

    Ich kann gerade durch meine Langzeitgedächtnislosigkeit und mein großes Einfühlungsvermögen oft viel zu schnell verzeihen. Ich bin jedoch froh darüber, wenn man Rachegedanken ewig im Leben mitschleppt, handicappt man sich nur selbst. Ich finde man kann sehr stolz sein, wenn man gut verzeihen kann, schließlich gehört ja auch oft ein Schuss Selbstakzeptanz dazu.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    hance schreibt:
    Danke für eure Beiträge. Ich glaube entscheidend ist, wer einen enttäuscht/verletzt hat. Bei nahestehenden Menschen scheint alles schnell vergessen. Manchmal zu schnell, für mein Empfinden.
    Bei völlig Unbekannten bzw. nur Bekannten, können bei mir auch noch nach Jahrzehnten bestimmte Erfahrungen extreme Wut auslösen. Völlig irre.
    Ein (extremes) Beispiel: Als Kind bzw. Heranwachsender war ich regelmäßig "Mode". Beleidigt, körperlich angegriffen, überfallen bzw. ausgeraubt. Ich wusste mich einfach nicht zu wehren, bzw. mit der mir entgegengebrachten Gewalt umzugehen.
    Irgendwann habe ich dann angefangen mich zu wehren. Situationen die aber noch davor zurückliegen, also jetzt mal locker vor 20-30 Jahren, lösen bei mir immer noch Wut und Aggressionen aus. Dann fahre ich an einem Haus vorbei oder durch eine Strasse, die mich an eine gewisse Situation erinnert und ich würde am liebsten aus dem Auto springen und mir die Person vorknöpfen. (Selbst wenn mich die Person "nur" beleidigt hat.

    Ja du hast Recht, mir geht es genauso. Erinnere mich auch an viele Situationen der Demütigung beispielsweise, bei denen ich heute zu Körperverletzung fähig wäre (auch wenn ich noch nie gewalttätig war) und an die ich mich auch sehr gut und gerne erinnere. Ich glaube es liegt einfach an der Einfühlsamkeit bei den nahestehenden Personen.

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Wie geht ihr mit Verletzungen um, könnt ihr schnelle verzeihen?

    Ich kann auch sehr schnell verzeihen und bin gar nicht nachtragend. Ich finde es viel zu anstrengend längere Zeit auf jemanden böse oder enttäuscht zu sein. Außerdem bin ich ja sowieso so vergesslich das ich mich nach ein paar Tagen schon gar nicht mehr genau an den Vorfall erinnern kann.

  9. #19
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 89

    AW: Wie geht ihr mit Verletzungen um, könnt ihr schnelle verzeihen?

    Mich kann keiner beleidigen, und wenn er sich noch so bemüht. Darum gibt es auch nichts das ich ihm vergeben müsste. Es ist ja nur vergebene Mühe von ihm gewesen.
    Sollte ich wegen übler Nachrede in eine schlechte Position kommen dann vergebe ich dem Redner seine Tat, ist aber noch nicht vorgekommen oder ich habe es vergessen.

    Man muss anderen vergeben können um sich selbst dann auch vergeben zu können.
    Was andere über mich denken interessiert mich nicht.
    Wenn jemand bei mir etwas klaut oder Schulden macht und sie nicht zurückgibt vergebe ich ihm, doch ich bestehe auf Wiedergutmachung was den Wert der Sache oder das Geld betrifft.
    Ich prügele mich auch nicht, und der letzte der das versucht hat der sah danach recht alt aus, ich kann ein wenig Silat...

    Es ist gut wenn einem die Gedanken der anderen nicht belasten.

    Ärgern tut man sich immer nur selbst, darum gehe ich mit Ärger äußerst sparsam um.
    Auch schönen Sonntag

  10. #20
    cocolores

    Gast

    AW: Wie geht ihr mit Verletzungen um, könnt ihr schnelle verzeihen?

    Das eine ist die Vernunfttheorie und das andere die eigene Realität; wenn das bei dir ein und dasselbe ist, dann beneide und beglückwünsche ich dich von ganzem Herzen!

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Schnelle Diagnose!
    Von Glüxxkind im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.08.2015, 21:57
  2. Könnt ihr verzeihen?
    Von Susilein im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 1.04.2014, 07:16
  3. Könnt ihr euch verzeihen?
    Von Swidi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 7.12.2012, 17:55
Thema: Wie geht ihr mit Verletzungen um, könnt ihr schnelle verzeihen? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum