Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Tanzen- Taktgefühl im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose seit Kindheit
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 24

    Tanzen- Taktgefühl

    Hallo,

    ich habe mal eine generelle Frage , da meine Tochter demnächst Ihren ersten Tanzball hat und mit mir tanzen möchte.
    Ich war nie in einer Tanzschule, Freunde haben es mir mal versucht beizubringen, aber Takt und konzentratipon auf die dazugehörigen Schritte bringen mich völlig aus dem Ruder. Hat das was mit Ads zu tun oder nicht bzw. wie geht es euch damit und wenn Ihr damit auch ein Problem damit hattet wie habt ihr es auf die Reihe gekriegt.
    Wenn ich frei Tanzen kann zu einer Musik die mir gefällt habe ich kein Problem , aber musik d wie walzer oder cha cha cha etc gefällt mir nicht und ich bewege mich wie ein Holzklotz.

    Ist kein wichtiges Problem , aber mich würde es einfach mal interessieren wie es euch dabei geht.

    Gruss Hubertino

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Tanzen- Taktgefühl

    Hi

    Du wirst jetzt lachen, nur ich wollte gerade so ziemlich die gleiche frage stellen...
    Mir viel es schon immer schwer, das mit dem takt und die arme machen was anderes als die beine und bla bla bla alles so kompliziert, nur leider fällt es mir heute immernoch schwer, ich wollte eigentlich crip walk lernen, nur leider bekomm ich des net so hin, langsam hab ich zwar die Schrittvolge verstanden und kann sie auch nachmachen, nur wenn ich des dann schneller machen will, dann komm ich durcheinander.
    Hmm ich könnte mir gut vorstellen, das es ein ADS/ADHS Problem ist, vielleicht hat hier jemand einen nützlichen Trick oder so etwas, wie man sich es eifacher machen kann

  3. #3
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    Lächeln AW: Tanzen- Taktgefühl

    @ Hubertino

    Wenn ich frei Tanzen kann zu einer Musik die mir gefällt habe ich kein Problem , aber Musik d wie Walzer oder cha cha cha etc gefällt mir nicht und ich bewege mich wie ein Holzklotz.
    Nun ich finde es Klasse das du nachfragst um deiner Tochter zu helfen, Sie zu unterstützen. Problem bei Walzer cha cha cha ist das es Tänze mit vorgegebener Struktur sind und da sträuben sich uns die Haare versuche so locker zu sein wie beim freien Tanzen.

    @ girli
    nur wenn ich des dann schneller machen will, dann komm ich durcheinander.
    Konzentration ist wichtig, vielleicht vor dem Tanzen Konzentrationsübungen machen(Achtsamkeit) also in Gedanken im hier und jetzt sein. Dabei kann man auch schon Lockerungübungen machen.

    Wichtig ist die Koordination das A&O Beim Tanzen,da fällt mir jetzt kein gute Übung ein,wenn melde ich mich noch mal.
    Ich habe mir damals gleich das schwerste ausgesucht, Jonglieren und bin immer noch am üben.......

    Link: Googel: "Koordinations und Grundlagen des Koordinationstraining" eingeben und anklicken

    Hoffe das hilft ein Stück weiter......

    LG
    Smiley
    Geändert von Smiley (20.02.2010 um 01:52 Uhr) Grund: link hat nicht funst

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: Tanzen- Taktgefühl

    also ich kann das nicht bestätigen, tanze gerne, mag auch Musik und habe auch bei den Standardtänzen, wie man sie ja in der Tanzschule lernt damals keine Probleme gehabt. Ich denke nicht, dass das nun unbedingt etwas mit ADHS zu tun hat.

  5. #5
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    Lächeln AW: Tanzen- Taktgefühl

    Ich kann auch nicht gut Tanzen!
    Ich kenne noch ein Lied aus dem Radio das da ging: "Das schönste was Füße tun könn ist Tanzen!"


    Lebenlangeslernen

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Tanzen- Taktgefühl

    Hallo,

    ich habe da auch ähnliche Probleme...

    Letztes Jahr mussten wir im Sportunterricht tanzen.Ich bin überhaupt nicht bei der Choreografie mitgekommen. Eine Freundin musste sie mir mühsam nach den Stunden beibringen und ich habe lange zuhause geübt. Und trotzdem habe ich eine Vier bekommen! Obwohl ich gerne und oft tanzen gehe, aber halt nie nach Choreo

    Wichtig ist, glaub ich, dass man selbst viel Geduld hat und vor allem einen Übungspartner mit viel Geduld.

    Habe vor einem Jahr mit Kampfsport angefangen und ich dachte bis vor kurzem, dass ich die Bewegungen einfach nicht hinbekomme. Ich bin nie mitgekommen, das Training war mir immer zu schnell. Mein Sensei hat dann irgendwann gesagt, ich soll alles so schnell machen, wie ich es kann und nicht auf die anderen achten. Wir machen im Training einfach immer wieder die gleichen Bewegungen, bis sie richtig im Unterbewusstsein verankert sind. Im Kampsport ist es wichtig, dass du nicht darüber nachdenken musst, welche Bewegung als nächstes kommt. Also: Üben, Üben Üben...

    Vielleicht hilft es ja, wenn du einfach die Bewegungen einübst, vielleicht ganz langsam, und dich erst später auf den Takt konzentrierst. Und vor allem: nicht aufgeben, wenn es nicht gleich klappt. Könnte mir nicht vorstellen, dass es gar nicht geht, manche Menschen brauchen einfach länger, um etwas zu lernen...

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Tanzen- Taktgefühl

    Hallo,

    ich kann dass Problem mit dem mangelnden Taktgefühl nur bestätigen. Ich habe mich in letzter Zeit nämlich auch gefragt ob es ein typisches ADS Syndrom ist. Ich spiele unheimlich gerne Gitarre und erfinde für mich wunderschöne Melodien. Der Takt stellt sich dann irgendwie Automatisch ein. Wenn mir aber ein Takt vorgegben wird fällt es mir schwer ihn einzuhalten. Es erfordert eine Menge konzentration. Mein Gitarrenlehrer ist damals fast an mir verzweifelt, da ich ihm nach einem Jahr (Ich konnte schon schwere Stücke spielen) immer noch fragen musste wie denn genau der Takt funktioniert. Er meinte es gebe so etwas wie Takt-legastheniker die immer starke Probleme haben werden den Takt zu lernen.
    Ein Freund von mir hat auch ADS, spielt ein Instrument und hat das gleiche Problem. Ob es Zufall oder ein ADS-Syndrom ist, kann ich dir leider nicht sagen.

    Trotzdem, lass dich nicht entmutigen denn letztendlich habe auch ich gelernt nach dem Takt zu spielen. Lerne die Regeln des Taktes und übe sie immer wieder.

    Viel Spaß beim Tanzen

    Lg

    Janisch

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Tanzen- Taktgefühl

    Hallo,

    spiele auch schon seit einigen Jahren Gitarre. Das Spielen ist nicht das Problem. Nur wenn ich zB. dazu singen will, singe ich automatisch nach der Melodie der Gitarre und nicht die Gesangsmelodie. Ebenso wenn ich mir mit dem Fuß den Takt vorgebe - das Klappt für kurze Zeit und danach wippe ich mit den Füßen im Takt des Gitarrenaschlages. Also mehrere Dinge von unabhängig von einander gleichzeitig zu tun ist für mich fast nicht möglich

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Tanzen- Taktgefühl

    Mit 12 Jahren war ich auch mal in Karate und bin auch meistens gut mitgekommen, ich konnte mir die Schritte, Schläge gut merken. Ich hatte nur manchmal Probleme, wenn ich die Schrittvolge alleine machen musste, aber in der Gruppe hat es gut Funktioniert, nur leider hatte ich nach dem Gelben Gürtel keine Lust mehr weiter zu machen, was ich jetzt bereue...
    Aber genau das versteh ich nicht, in Karate konnte ich mir die Schrittfolge merken und sie auch alleine daheim nachmachen und merken, nur Tanzen kann ich nicht und Tacktgefühl kann ich nicht entwickeln.

  10. #10
    .

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.018

    AW: Tanzen- Taktgefühl

    Jipp

    Ich habe mal Schlagzug gespielt, da war es so, das ich Probleme hatte Hände und Füße zu koordinieren, also mit dem Fuß den Takt (Bass) anzugeben und mit den Händen die Becken. Irgendwann wurde mein Fuß immer schneller, ich konnte den Takt schwer halte und wollte immer mit dem Fuß der Melodie folgen.
    Später hab ich noch mal Trommeln(Afrika) gelernt, alleine Null Problem aber mit mehreren "Puuh" also jeder trommelt etwas anderes, aber in einem Takt. Ich musste mich sehr konzentrieren und bei mir bleiben sobald ich den anderen zuhörte kam ich raus.

    P.S.
    Die Musiklehrerin hat Koordinationsübungen mit uns gemacht, also von wegen rechte und linke Gehirnhälfte!
    Geändert von Smiley (20.02.2010 um 15:35 Uhr) Grund: P.S.

Seite 1 von 2 12 Letzte
Thema: Tanzen- Taktgefühl im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum