Seite 6 von 7 Erste ... 234567 Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 63

Diskutiere im Thema Essen und Kaufen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #51
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 540

    AW: Essen und Kaufen

    Hi,
    macht sie einen netten Eindruck? War heute auch beim Doc., Testbesprechungen waren angesagt, habe kein ADHS, sonder ADS.

    Was war denn das eigentlich für Ernährungsumstellung die du damals gemacht hast?
    Muss mir echt langsam etwas einfallen lassen.

    LG, Anja

    P .s. Warum hast du dich mit Krank angegeben, bist du erkältet?

  2. #52
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Essen und Kaufen

    Hi Anja
    Ja, mich hat es erwischt; ich habe Hals- und Gliederschmerzenm und das ist soo doofe, weil ich die nächsten Wochen fast täglich singen muss

    Da kannst du ja echt froh sein, dass dein ADS sich nun bestätigt hat. Was wird sich durch die Diagnose denn nun für dich ändern?

    Also meine Ernährungsumstellung heißt LOGI, ist halt eine sehr gesunde LowCarb-Ernährung.

    Liebe Grüße
    Amneris

  3. #53
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 540

    AW: Essen und Kaufen

    Hi Amneris

    Singen? Welches Goldkehlchen verbirgt sich dahinter?
    Vielleicht schaffst du es noch rechtzeitig gesund zu werden, sind ja noch ein paar Tage bis nächste Woche.
    D. h. strenge Bettruhe, Medikamente, heiße Milch mit Honig, dich pflegen.

    Mmmmh, weiß noch nicht wirklich, was sich ändert. Werde ihn nächste Woche mal nach Medikamenten fragen.

    Meinst du, du kannst auf die LowCarb-Ernährung etwas näher drauf eingehen? Nur kurz und nur wenn du magst.

    LG, Anja

  4. #54
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Essen und Kaufen

    Kein Goldkehlchen, maximal ein Silberkehlchen Aber wahrscheinlich nix für dich, Anja, singe nämlich Klassik

    Also, man könnte über LowCarb zwar sehr viel erzählen, aber du willst es ja kurz haben

    Man geht bei dieser Ernährungsmethode von der Tatsache aus, dass sich unsere Gene seit unseren Ur-Vorfahren, den Jägern und Sammlern, nicht verändert haben. Der Ackerbau und somit Getreideanbau erfolgte erst vor wenigen tausenden Jahren, und auf die Verwertung von so vielen massigen Kohlenhydraten wie sie und momentan bei so wenig Bewegung uns zur Verfügung stehen, sind wir genetisch noch nicht angepasst. Das heißt am gesündesten leben wir mit viel Gemüse, etwas Obst, gute Eiweißquellen (Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchte, Nüsse, Milchprodukte) sowie den richtigen Fetten (vorwiegend Omega3-Quellen wie Rapsöl und Olivenöl natürlich sowie Butter, Kokosöl usw.). Alles andere wie Nudeln, Kartoffeln, Vollkornprodukte, Reis und Süßigkeiten sind nich verboten, sollten aber selten und wenig verzehrt werden; es kommt das halt auf die gesamte Tagesbilanz an.

    Dahinter steckt auch die Begründung, dass nicht Fett fett mach, sondern das Fettmacher-Hormon Insulin, das hauptsächlich durch Kohlenhydrate hervorgerufen wird. Und auf Grund der dadurch permanenten Blutzuckerschwankungen ist es auch viel wahrscheinlicher mehr Appetit und Hunger zu bekommen, sich überzuernähren, was an sich schon schlecht ist, aber auch Krankeiten wie Diabetes & Co. die Tür öffnet.

    Fakt ist, dass diejenigen, die LowCarb betreiben, selbst wenn sie nicht oder nur wenig darunter abnehmen, signifikant bessere Blutwerte bekommen. Das größe Ernährungsmärchen ist z.B. das ein großer Cholesterin-Verzehr zu einem hohen Cholesterin-Spiegel führt. Man kann also beruhigt seine täglichen frühstückseier essen, auch mehrere, und seine Plastik-Margarine wegwerfen und dafür wieder die Butter rausholen.

    Das erstmal fürs Erste. Ist jetzt nämlich jetzt doch schon länger geworden als gewollt-aber das war das Minimum, was ich zu diesem Thema schreiben konnte- und es ist immer noch sehr unvollständig

    LG Amneris

  5. #55
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 540

    AW: Essen und Kaufen

    zt, zt, zt, irturm, irturm, immer diese Vorurteile
    so, jetzt hast du es, ich mag Klassik.

    Danke für deinen Zusammenfassung, was mich noch interessieren würde, gibt es dafür einen Essplan?
    Und wenn ja, war es schwierig für dich, diesen einzuhalten?
    Must aber heute nicht mehr Antworten, gesund werden ist wichtiger.

    Habe noch eine Ergänzung auf deine Frage, ob die Diagnose ADS etwas für mich ändert.
    Gestern habe ich hier im Forum gelernt, was AD(H)S heißt =
    Als die Herausforderung sehen

    d.h. ein lebenslanges bewustes Leben führen, ist eine große Aufgabe.
    d.h. Medikamenteeiname, z.T.
    d.h. Therapeutisch begleitend, immer mal wieder?
    d.h. andere Maßnahmen, die helfen den Altag zu leben
    d.h. für regelmäßigen Ausgleich und Entspannung
    d.h. u.s. w = lebenslänglich

    aber ansonsten fällt mir nichts ein (Humor ist wenn man trotzdem lacht)

    LG, Anja

    Gute Besserung und wie gesagt lege dich lieber ins Bett, als jetzt zu antworten, hat Zeit.
    Geändert von anja77 (25.02.2010 um 23:24 Uhr) Grund: war noch nicht fertig :-)

  6. #56
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Essen und Kaufen

    Ich kenne diese beiden Arten von "Selbstbelohnung", die man nachher doch wieder bereut, extrem gut bzw eigentlich shon mein Leben lang..wenn man auf etwas stolz ist braucht man die Belohnung genauso wie wenn etwas schief geht den Trost..aber dazu eine lustige Geschichte die ich vor ein Paar Tagen erleb habe: Ich wollte mich nach der Arbeit noch mit einem Kumpel treffen, der dann aber extrem kurzfristig abgesagt hat- daraufhin war ich so frustriert (was sich natürlich in der Phase in der ich ein paar Tage wieder ohne MPH leben wollte doppelt stark ausgewirkt hat), dass ich schnurstracks ins nächste Geschäft gerannt bin und Kleidung bis zum umfallen probiert habe (und ohne MPH macht das shoppen ja unendlich großen Spaß, alles sieht toll aus, glänzt und glitzert und man muss ja alles haben!!!) und mich dann natürlich nicht entscheiden konnte..dann habe ich entgegen meinem Entschluss mein MPH genommen und die Sachen nocheinmal probiert..mit dem Ergebnis, dass ich die meisten Dinge nicht brauchte, da ich schon ähnliche Teile hatte, und schließlich nur mit einem Kleidungsstück, aber trotzdem zufrieden, nach Hause ging Habt ihr schon ähnliches erlebt?

  7. #57
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 196

    AW: Essen und Kaufen

    Durch meine massive Vergangenheit hab ich eingehämmert bekommen, nie schulden zu machen, aber ich kenne es, viele Sachen zu übertreiben... leider hab ich das selten im griff. Ich hab mir noch als "befriedigung" meinen garten zu getan, wenn es mir schlecht geht, pflanze ich eine blume... leider ist mein garten zu klein... ich als adhsler hab schon wieder das bedürfniss umzuziehen. ist ja erst 20x gewesen...

  8. #58
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 129

    AW: Essen und Kaufen

    Hallo ,Ihr
    Ich bin baff ,habe mich gerdae gesehen .Ich meine ,das was Katzenkind geschrieben hat .Ich nehme noch keine medis ,nur Baldrian ,und ich sehe das auch .Mein Schrank quilt über wegen der !Bluse ,die ich ja noch nicht habe ,um dann irgendwann festzustellen ,die ist so mies .Meine Wohnung ,also eine Deco jagt eine Andere .Und die Schublade ist ja so gross !Dann stelle ich fest ,das geld geht fast genauso raus für Sachen ,die ich im "Blitzlicht mit Musik "kaufe ,dasss ich fast nicht klarkomme .
    Aber dann gehe ich ins Kaufhaus ,und diese Dose ,diese Vase ,die muss es sein !
    Hier wird so oft vom Metylid geschrieben ,ich kann das bestllen über Internet ,über Kanada .
    Meine erste Diagnose war :Nix zu machen ,keine Tabletten ,weiter machen !
    jetzt ist ein anderer Arzt dran ,aber erst am 26 Ich kann mir vorstellen ,dasss die Tabletten gut helfen .
    Tausend liebe Grüsse Silram42

  9. #59
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Essen und Kaufen

    Hallo
    Essstörungen, ja das kenn ich ich und Kaufsucht naja auch etwas. Aber meine essprobleme sehen so aus das ich im letzten halben Jahr durch STress 6 und seit 1 1/2 Jahren fast 10 Kilo abgenommen habe. Und seit ich im Februar 2010 mit Cymbalta und Medikinet angefangen habe, hab ich kaum mehr Hunger ich bin 1,58m groß und wiege zwischen44 und 47 Kilos.
    Oh man was soll ich nur machen.
    Gruß

  10. #60
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Essen und Kaufen

    Schon. Kaufen tu ich auch gerne besonders wenn ich Stress in der Beziehung habe, und das ist zu Zeit der Fall. Zudem hab ich starke Wutausbrüche. Und habe noch keine richtige Hilfe ärztlich bekommen. Ich weiß seit Januar das ich ADS hab.
    Und du?
    Gruss

Seite 6 von 7 Erste ... 234567 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Arztsuche Raum Essen
    Von Amneris im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 20:35
  2. Lange Wartezeit in Essen
    Von Jayjay im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 18:29
  3. MPH (Methylphenidat) und Essen
    Von soary im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 15:51
  4. 45147 Essen: Universitätsklinik Essen
    Von Alex im Forum ADS/ADHS Erwachsene: Kliniken und Ärzte Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 15:31

Stichworte

Thema: Essen und Kaufen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum