Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Diskutiere im Thema ADHS in der Partnerschaft im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 101

    AW: ADHS in der Partnerschaft

    warum soll " Sie" unbedingt aus Deiner Stadt kommen?

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 718

    AW: ADHS in der Partnerschaft

    Hier im Forum gibt es unter Bücher nen Thread zu "Lass mich, doch verlass mich nicht" von Cordula Neuhaus, was sich mittlerweile quasi als Standardwerk zu ADHS und Partnerschaft durchgesetzt hat. Ich wollte das nur mal empfehlen.

  3. #23
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 473

    AW: ADHS in der Partnerschaft

    Trulla76 schreibt:
    warum soll " Sie" unbedingt aus Deiner Stadt kommen?
    Direkt um die Stadt Brandenburg herum sind ein paar hundert qm Seen, auf denen ich quasi gross geworden bin. Ich wohne auch nur 100m weg vom Wasser im Wald. Mich kriegt hier keiner lange weg.
    Ausserdem eroeffne ich hier bald ein Tonstudio.

    Als ich die Frau von meiner letzten Beziehung kennenlernte, bin ich die ersten 1,5 Jahre 3-4x in der Woche 1h hin und 1h zurueck gefahren. Hat mir ne Stressdepression eingebracht.
    Nie wieder pendeln.

    Eine Fernbeziehung ist fuer mich nicht mal ne richtige Beziehung.

    Bei allen Beziehungen, die ich auch so nennen wuerde, haben wir oft abends zusammen auf der Couch oder auf der Terrasse rumgeluemmelt, gemeinsam dauernd neue Sachen entdeckt - aneinander und miteinander, gemeinsam gekocht, Freunde besucht oder Besuch bekommen, Lagerfeuer, Grill, Segeln, dumme Streiche, gegenseitig abgelaestert ueber ein schon wieder neues verruecktes Hobby, ab und an gestritten, die Sorgen geteilt, Stueck fuer Stueck ein gemeinsames Universum gebaut.

    Danach sehne ich mich wieder und das kann ich bei einer Fernbeziehung nicht haben.

  4. #24
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 101

    AW: ADHS in der Partnerschaft

    ahhhhh, ok

    schöne Beschreibung einer Beziehung!!!

  5. #25
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.731

    AW: ADHS in der Partnerschaft

    DonBoleta schreibt:
    Wenn ich jetzt mal nachrechne, wie hoch die Chance ist, einer Frau in meinem Alter in meiner Gegend mit AD(H)S zu finden, wird mir schlecht.
    In meiner Stadt wohnen 60.000 Menschen. Ich habe jetzt die Statistiken meiner Stadt nicht da, aber rechnen wir mal optimistisch mit 50% Frauen, bleiben 30.000.
    4% der Menschen haben AD(H)S, bei Frauen nur 2%. Bleiben 600.
    Rechnen wir mal Kinder, Jugendliche und Rentner raus - Brandenburg ueberaltert gerade - jetzt muss ich schaetzen - bleiben 200.
    Wie viele von denen sind in einer Beziehung, hmm schaetze ich mal optimistisch weiter, bleiben 50.
    Preisfrage: Wo und wie lerne ich die in einer Stadt mit 60.000 Einwohnern kennen?
    Du hast falsch gerechnet. Die Forscher sind sich einig, dass sich die Geschlechterverteilung im Erwachsenenalter angleicht, also kannst du durchaus 4 % annehmen. Und Brandenburg an der Havel hat laut Wikipedia 71.000 Einwohner.

    So viele Rentner, Kinder und Jugendliche gibt es auch nicht. Rentner vielleicht ein Drittel trotz Überalterung, Kinder und Jugendliche vielleicht 15 %. Bleibt noch gut die Hälfte, das sind dann nicht 200, sondern 700. Rechnet man alle heraus die in einer Beziehung oder nicht heterosexuell sind, altersmäßig und interessenmäßig nicht passen usw., bleiben natürlich nur noch eine Handvoll übrig. Aber in einer noch überschaubaren Stadt begegnet man sich durchaus immer mal wieder.

    Der springende Punkt sind nicht die Anderen, sondern man selbst, das ist jedenfalls meine Erfahrung. Aber ich bin auch schon sehr lange vom Markt und hatte vor meiner Frau keine Beziehung. Ich war 24 als wir zusammen kamen, man sagt es werde mit zunehmendem Alter immer schwieriger.
    Geändert von 4.Kl.konzert ( 6.02.2016 um 23:03 Uhr)

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 718

    AW: ADHS in der Partnerschaft

    Hier im Forum ist die Geschlechterverteilung ja auch ca. 1 zu 1 . Das unfaire gegenüber Mädchen und Frauen mit ADHS ist ja, dass auch der Laie mittlerweile das Bild des tobenden Zappelphilipps, der im Klassenzimmer randaliert, im Kopf hat. Die Jungs werden dann viel häufiger frühzeitig diagnostiziert und behandelt. Die Mädchen eben nicht und haben dann als Erwachsene viel häufiger mit den Folgen eines unbehandelten ADHS zu kämpfen. Verkorkste Bildungskarrieren, Sozialisationsbedingte Schädigungen usw.

  7. #27
    Plaudertasche

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 1.112

    AW: ADHS in der Partnerschaft

    Hallo Juko

    Ich kann Dir auch nur raten es mit der Medikation noch einmal zu probieren. Die positive Wirkung bei Dir kennst Du ja schon. Mein Partner und ich sind schon eine Weile zusammen und ich nehme erst seit gut 2 Jahren Concerta. Auch wenn es vorher nicht schlecht lief, seit ich Concerta nehme ist es richtig gut. Meine Stimmungsschwankungen, Gefühlsausbrüche und meine Hypersensibilität waren für uns beide sehr anstrengend. Jetzt ist alles viel entspannter und wir haben nur noch extrem selten Streit um Nichtigeiten. Und falls es zum Streit kommt kann ich mich bremsen, bevor alles eskaliert. Genauso ist es auch auf der Arbeit. Ich bin viel entspannter, in hektischen Momenten seltener Übervordert und komme einfach schneller voran.

  8. #28
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.213

    AW: ADHS in der Partnerschaft

    Hoffentlich kommt Juko noch einmal zurück.

    Oder unsere guten Beiträge sind für einen anderen Newcomer von Interesse.

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Partnerschaft | Freundin hat ADHS
    Von tiger2015 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2015, 11:01
  2. ADHS Und partnerschaft? Bitte, wichtig.
    Von GretaMarlene im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 6.01.2013, 18:12
  3. Bekenntnis von ADHS in Partnerschaft
    Von Mozart im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 08:45
  4. Partnerschaft und ADHS
    Von Nicole_85 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 19:28

Stichworte

Thema: ADHS in der Partnerschaft im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum