Seite 4 von 9 Erste 12345678 ... Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 89

Diskutiere im Thema IQ Tests - von 89 bis 124 ist alles dabei. Ich fühle mich trotzdem dumm. im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.739

    AW: IQ Tests - von 89 bis 124 ist alles dabei. Ich fühle mich trotzdem dumm.

    @Hirnverleih

    Danke für deine Korrekturen, genau, das wie und als und son Mist,,,,, lerne ich nie, darfst mich ruhig korrigieren.

    Bezüglich der Verbrechen hab ich mich vollkommen falsch ausgedrückt. Ich stelle mir gerade eine Maschine vor, eine Übersetzungsmaschine für mein Gehirn. Sie übersetzt das genauso wie ich es im Kopf habe, jedoch vollkommen falsch ausdrücke oder es entsprechende Wörter dazu überhaupt nicht gibt. Das wäre mal eine sehr gute Erfindung.

    Falls ich darüber Informationen finde, werde ich sie hier posten. Den es stimmt, es hört sich seltsam an was ich schrieb (oder schrab? schrub?)



    Du hast den IQ nicht verstanden.

    Normalerweise würde ich mich jetzt gekränkt fühlen, tue ich aber nicht.
    (Warum, weshalb, wieso, keine Ahnung)


    Warum hast du den Namen Hirnverleih gewählt, das hab ich mich schon beim ersten Mal gefragt?
    (ich erhebe keinen Anspruch auf eine Antwort, doch den Namen find ich gut)

  2. #32
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 106

    AW: IQ Tests - von 89 bis 124 ist alles dabei. Ich fühle mich trotzdem dumm.

    Mumford schreibt:
    Ich glaube schon, dass eine gewisse Intelligenz Voraussetzung ist, um sich Wissen anzueignen.
    Du glaubst es, aber du weißt es nicht!

    Mumford schreibt:
    Wer viel weiß kann also schon mal nicht dumm (-im Sinne von mangelnder Intelligenz-) sein
    Nette Behauptung, aber du weißt es nicht!

    Mein Wissen dazu: Das meiste Wissen kann sich der aneignen, der das Lernen am besten gelernt hat (Lerntechniken, Konzentration, etc.). Wer Intelligenz besitzt, kann besser (schneller) neues Wissen schaffen (vorhandenes Wissen verarbeiten und zu neuem Wissen kombinieren).

  3. #33
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 20

    AW: IQ Tests - von 89 bis 124 ist alles dabei. Ich fühle mich trotzdem dumm.

    @deli88: mal nach Trauma geschaut?
    Geändert von Qwerty (22.01.2016 um 17:17 Uhr)

  4. #34
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 106

    AW: IQ Tests - von 89 bis 124 ist alles dabei. Ich fühle mich trotzdem dumm.

    Mistwalker schreibt:
    1. Das war eine Feststellung , weniger eine Frage (trotz Fragezeichen).

    2. Ich habe nicht geschrieben das ich dumm bin, ich habe geschrieben das ich mich manchmal dumm fühle! (im Sinne von ADHS)

    3. Hatte ich aber erwähnt in meinem Text, der Zug ist abgefahren.
    Wenn du mich kennen würdest, dann wüstes du das ich nicht in der Vergangenheit lebe.
    Besteht dein Leben öfters daraus, dass du dich ständig erklären und rechtfertigen musst?

    Mistwalker schreibt:
    Wenn dir dein IQ nicht so wichtig ist
    Wo habe ich das behauptet? Dass ich intelligent bin weiß ich seit meiner Kindheit, aber nicht in welchem Ausmaß. Ich habe mich extra testen lassen, weil ich wissen wollte, wie intelligent ich genau bin.

    Mistwalker schreibt:
    warum bist du dann bei MENSA und erwähnst es auch noch?
    Weil Hochbegabung ebenso wie ADHS Normabweichungen sind. Ich bin bei Mensa-Veranstaltungen aus dem gleichen Grund, warum ich bei ADHS-Veranstaltungen bin: Um Gleichgesinnte kennenzulernen und zu schauen, wie ich von deren Wissen profitieren kann. Der Unterschied zwischen ADHS und Hochbegabung ist der, dass das eine eher negativ und das andere eher positiv angesehen ist. Abweichlinge sind aber alle!

    Übrigens kannst du auch bei ADHS Deutschland e.V. Mitglied werden!

    Mistwalker schreibt:
    Und vor allem warum erzählst du anderen der IQ sei ja eh nicht wichtig,
    Wo habe ich das?

    Mistwalker schreibt:
    hat da jemand Angst vor Konkurrenz?
    Geh mal zum Arzt, ich glaube du hast Fieber!
    Geändert von Hirnverleih (22.01.2016 um 17:32 Uhr)

  5. #35
    Mumford

    Gast

    AW: IQ Tests - von 89 bis 124 ist alles dabei. Ich fühle mich trotzdem dumm.

    @Hirnverleih

    Sagen wir mal, ich bin gerne bereit mein Wissen (-das ich nicht für das Maß der Dinge halte-) zu erweitern.

    Aber es hat einfach keinen Sinn mit jemandem zu diskutieren, der behauptet(!) alles besser zu wissen.

  6. #36
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 33

    AW: IQ Tests - von 89 bis 124 ist alles dabei. Ich fühle mich trotzdem dumm.

    Qwerty schreibt:
    @deli88: mal nach Trauma geschaut?
    Nein, an Trauma(ta) habe ich bisher nicht gedacht! Und wenn ja, inwiefern? Trauma(ta) aufgrund evtl. Erlebtes in der Vergangenheit (z.B. besonderes Ereignis in der Kindheit/Pubertät) oder explizit auf das ADHS bezogen mit allem, was die Erkrankung nach sich zieht?

    Gruß
    Geändert von deli88 (22.01.2016 um 17:42 Uhr)

  7. #37
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 20

    AW: IQ Tests - von 89 bis 124 ist alles dabei. Ich fühle mich trotzdem dumm.

    Ich kommentiere, was mir beim Lesen durch den Kopf ging, hoffe es nützt dir was.

    Das hat also nicht mit Wissen zu tun, lediglich mit Hirntätigkeit. Die ist bekanntlich gerade unter adslern etwas volatil.


    Ab hier



    IQ 124 im sprachlichen teil, alles andere zwischen 89 und 120.
    - Sprachlich besser find ich komisch


    Das bin ich:

    -ständig müde, schnell ausgelaugt
    - eher immer auf Vollgas kurze Pause und weiter


    -ganz schlechtes gedächtnis (vergesse andauernd wichtige dinge)
    - Die wirklich wichtigen Dinge vergessen, glaube ich nicht, wenn es deine 'wichtigen Dinge' sind (ausser Schlüssel & co)


    -depressionen in der vergangenheit, krankheitsängste (alles im griff, lange nicht mehr gehabt) - ...immer dann, wenn ich längere zeit nichts zu tun habe...
    - Nichts zu tun habe kann ich nicht nachvollziehen, ist immer was da, überall...


    -sportfanatisch (...bis zum umfallen; keine Disziplin)
    - ...fanatisch, bis zum Umfallen.... Dann aber keine Disziplin...
    - Klingt nach... Nicht vergessen können... Nichts ändern können und Ohnmacht

    -auch außenstehende denken oft, ich sei dumm
    -oft unehrlich in der vergangenheit in bezug auf...
    - Dumme adsler, eher nicht. (Blödmänner unangepasste, das ja)
    - Unehrlichkeit ist komisch, ich und alle in meiner Gruppe waren wahnsinnig ehrlich, nichts ist wirklich zu peinlich. Alle können damit prima umgehen.


    metylphenidat hat mir bisher nicht geholfen, daher keine einnahme! ich hatte bei einnahme herzrasen und atemnot!
    --- hier stand der Vergleich ---
    - Die Einnahme von Ritalin sollte ruhiger machen. Damit ist die Wahrscheinlichkeit, der Richtigkeit deiner Diagnose eindeutig gefallen.

    Hinweis: Eindeutig gefallen meint niedriger als vorher, also weniger hoch, nicht =0 (22.22.2016)


    sämtliche therapien blieben erfolglos (verhalten, tiefe, analytisch)!
    - Das ist so, wenn die Diagnose falsch ist. Und der behandelnde Arzt nicht gut genug das auch zu erkennen, falls es ihn interessiert.


    habe ich überhaupt ad(h)s?
    - Eher Nö.
    - Fast alle hier haben Depressionen, das ist so, wenn man in das Leben eines anderen hineingezwängt wird.
    - In den meisten Foren dieser Art sind Menschen mit Problemen, ergo wirst du dich auch in eben so vielen Foren wiederkennen können.
    - Achte auf deine Ängste.
    - Schau mal nach 'funktionalem vs prädikativem Denken'


    Edit: vergleiche zwischen adhs medikation und drogen gelöscht siehe unsere Regeln
    • Alle Inhalte, in denen illegale Drogen oder legale Drogen oder Drogen-ähnliche Substanzen jeglicher Art, die nicht in Bestimmungs-gemäßem, medizinischem Gebrauch eingesetzt werden, verharmlost, verherrlicht, deren Konsum oder Wirkung beschrieben werden oder in denen Ratschläge, Anweisungen oder jegliche Erfahrungen zu deren Gebrauch bzw. Missbrauch enthalten sind sowie Links zu Internetseiten mit solchen Inhalten.
    • Die Bezeichnung von Medikamenten oder medikamentösen Wirkstoffen als "Droge(n)", "Stoff", "Zeug", "Material" oder mit anderen Begriffen, die mit illegalen Drogen assoziiert werden können oder die Bezeichnung einer Medikamenten-Einnahme als "Einwerfen", "Reinwerfen", "Reinhauen", "Konsumieren" oder mit anderen Begriffen, die mit dem Konsum illegaler Drogen assoziiert werden können.
    Geändert von Qwerty (23.01.2016 um 11:14 Uhr) Grund: siehe Edit

  8. #38
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: IQ Tests - von 89 bis 124 ist alles dabei. Ich fühle mich trotzdem dumm.

    Mumford schreibt:
    @Hirnverleih

    Sagen wir mal, ich bin gerne bereit mein Wissen (-das ich nicht für das Maß der Dinge halte-) zu erweitern.

    Aber es hat einfach keinen Sinn mit jemandem zu diskutieren, der behauptet(!) alles besser zu wissen.

    Dem schließe ich mich an!

  9. #39
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: IQ Tests - von 89 bis 124 ist alles dabei. Ich fühle mich trotzdem dumm.

    Qwerty schreibt:



    IQ 124 im sprachlichen teil, alles andere zwischen 89 und 120.
    - Sprachlich besser find ich komisch

    Warum findest du das komisch?

  10. #40
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: IQ Tests - von 89 bis 124 ist alles dabei. Ich fühle mich trotzdem dumm.

    Wenn ein Medikament Nebenwirkungen macht, lässt das NICHT auf die Richtigkeit der Diagnose schliessen. Herzrasen etc sind körperliche Nebenwirkungen, die völlig unabhängig von der psychischen Wirkung sind.

    Nicht mal die Wirkung eines Medikamentes lässt auf die Richtigkeit der Diagnose schliessen.

Seite 4 von 9 Erste 12345678 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. ...und dann fühle ich mich total dumm...
    Von Junie im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 16:47
  2. Muss mich bewerben und fühle mich überfordert
    Von Krampus im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 8.01.2015, 22:47
  3. Ich fühle mich nicht mehr gut
    Von Züri im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 15:48
  4. Und ich fühle mich alleine !
    Von Silram42 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 3.03.2010, 16:28
Thema: IQ Tests - von 89 bis 124 ist alles dabei. Ich fühle mich trotzdem dumm. im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum