Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Diskutiere im Thema Die innere Unruhe - Macht sie mich kaputt? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Die innere Unruhe - Macht sie mich kaputt?

    Die innere Unruhe kenne ich.

    Seit ich das Medikament Medikinet Adult nehme, hat sich der Zustand sehr ins Positive verändert.
    Geändert von Adrian (17.01.2016 um 23:49 Uhr)

  2. #12
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Die innere Unruhe - Macht sie mich kaputt?

    Ist "innere Unruhe" gleichzusetzen mit "innere Leere"?
    Geändert von spacetime (17.01.2016 um 21:40 Uhr)

  3. #13
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Die innere Unruhe - Macht sie mich kaputt?

    Hallo Fox 187

    Nein du bist nicht abnormal...das ist ADHS.

    Und auf deine Frage...macht sie mich kaputt? Ja, das wird sie!

    Vorallem wenn du nicht ernsthaft daran denkst deine Situation zu ändern. Ich kann mir kaum vorstellen, dass man es ohne Profesionelle Unterstützung schaffen kann.

    Versteh mich nicht falsch, das Forum hier ist genial und die Leute die man hier trifft sind wunderbar und eine grosse Berreicherung. Aber es ersetzt meiner Meinung nach keine Therapie.

    Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen. Und die ist leider so, dass ich meine innere Anspannung und die einhergehende innere Leere mit viel zu viel Arbeit und Sport und Haushalt-und Gartenarbeit betäubt habe.

    Nach 20 Jahren Berufstätigkeit habe ich meinen Körper und die Psyche auf Null hinunter gewirtschaftet. Komplett ausgebeutet bis auf das allerletzte Lebens Tröpfchen.

    Nach einer langen Genesungsphase begann ich eine Psychotherapie mit Medikamentöser Unterstützung. Zusätzlich habe ich einen ADHS Coach für die Beziehungsproblemen und die Schulischen ADHS Typischen Schwierigkeiten.

    Seit ich Focalin einnehme ist die innere Spannung fast weg und das fühlt sich jeden Tag wenn die Tablette nach 30 Minuten wirkt, sehr gut an. An all den anderen Symptomen muss ich noch arbeiten. Über Jahre hinweg angeeignete negative Verhaltensmuster wird man nicht so schnell los.

    Viel Arbeit, aber es lohnt sich.

    Ich wünsche dir viel Kraft auf deinem Weg...
    Liebe Grüsse Snoopy
    Geändert von Snoopy (17.01.2016 um 22:26 Uhr) Grund: Ich wollte doch auf die Frage antworten.

  4. #14
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Die innere Unruhe - Macht sie mich kaputt?

    Snoopy schreibt:
    .......... innere Leere ....................
    Wolltest Du damit auch meine Frage beantworten?

  5. #15
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Die innere Unruhe - Macht sie mich kaputt?

    Glaub schon, ich weis nur nicht ob das jeder so empfindet. Innere Anspannung=innere leere? Bei mir ist es jedenfalls so.

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 49

    AW: Die innere Unruhe - Macht sie mich kaputt?

    Danke für eure Teilnahme

    Zu der ersten Frage @spacetime : Die Innere Unruhe geht meiner Meinung nach der Inneren Leere vor . Mich wirklich auf etwas freuen oder " aufrichtig " sein ist in weite Ferne gerückt . Also denke ich das es beides im Zusammenspiel ist und das grosse ganze ergibt .

    @snoopy
    Danke dir auch . Das zeigt mir doch wie sehr man sich doch auch Hilfe einlassen sollte . Ich versuche immer der grosse Starke zu sein , der Krieger . Das ist das Image das ich versuche zu haben . Das das alles aber auf das Grundproblem Adhs zurückführt ist etwas erschreckend aber einleuchtend .

    Ich dachte, ich Pack das alles alleine . Das dabei aber meine Mitmenschen nicht die besten Seiten von mir sehen sondern nur die schlechtesten und darunter auch leiden ist mir erst jetzt wirklich bewusst geworden .

    Ich bin zuversichtlich diese Verhaltensmuster aufzubrechen und an mir hart zu arbeiten . Alleine schaffe ich das aber nicht . Da kann ich noch soviel mir einreden bleib ruhig oder meditier doch etwas . Es bricht wieder raus. Du kennst das wahrscheinlich

    Dank euch, kann ich nun diesen Schritt gehen in Richtung Hilfe zur Selbsthilfe.

    Schön das du verstehst was ich damit meine .
    Danke nochmal an alle

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Die innere Unruhe - Macht sie mich kaputt?

    Nein, auf keinen Fall. Innere Unruhe ist das Gefühl von Bewegungsdrang, nervös sein (unbegründet) oder auch nicht entspannen zu können.

    Die innere Leere gehört definitiv nicht dazu und gehört mehr in die Kategorie Depression.
    Geändert von Adrian (18.01.2016 um 01:28 Uhr)

  8. #18
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Die innere Unruhe - Macht sie mich kaputt?

    Snoopy schreibt:
    Glaub schon, ich weis nur nicht ob das jeder so empfindet. Innere Anspannung=innere leere? Bei mir ist es jedenfalls so.
    Fox187 schreibt:
    Danke für eure Teilnahme

    Zu der ersten Frage @spacetime : Die Innere Unruhe geht meiner Meinung nach der Inneren Leere vor . Mich wirklich auf etwas freuen oder " aufrichtig " sein ist in weite Ferne gerückt . Also denke ich das es beides im Zusammenspiel ist und das grosse ganze ergibt .............................. ..
    Adrian schreibt:
    Nein, auf keinen Fall. Innere Unruhe ist das Gefühl von Bewegungsdrang, nervös sein (unbegründet) oder auch nicht entspannen zu können.

    Die innere Leere gehört definitiv nicht dazu und gehört mehr in die Kategorie Depression.
    Drei gute Antworten, die mir gefallen. Habe mal im Web geschaut:

    Innere Leere:
    Vom Umgang mit innerer Leere | Ronald Engert's Logbuch

    innere Unruhe:

    http://www.netdoktor.de/symptome/innere-unruhe/

    Beim Lesen habe ich mich an meine "Innere Leere" erinnert und versuche sie mit allen Mitteln (unbewusst) zu "ignorieren". Ein unheimlich schreckliches Gefühl (innere Leere).

    Ich bin zwar ein unruhiger Typ (nur in Gesellschaft mit mehreren Personen - alleine oder zu zweit eher extrem ruhig), die inneren Unruhe kenne ich eher nicht so. Denke ich jedenfalls.....hmmm!
    Geändert von spacetime (18.01.2016 um 17:07 Uhr)

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Innere Unruhe, Anspannung
    Von Swidi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2012, 23:48
  2. Mein riesiger Anspruch an mich selbst macht mich kaputt
    Von esther im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 10:41
  3. die Unruhe macht mich wahnsinnig
    Von Lisamarie im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 22:49

Stichworte

Thema: Die innere Unruhe - Macht sie mich kaputt? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum