Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Diskutiere im Thema ADHS und Exzentriker im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 86

    ADHS und Exzentriker

    Sind viele oder gar die meisten ADS/ADHS Betroffenen Exzentriker? Wie iost das bei Euch?

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: ADHS und Exzentriker

    Mach doch mal eine passende Umfrage dazu!

  3. #3
    Pepperpence

    Gast

    AW: ADHS und Exzentriker

    Nein. Wirkliche Exzentriker sind sehr selten. Ich kenne überhaupt niemanden persönlich, den ich als Exzentriker bezeichnen würde.

    Nur ein bisschen anders zu sein, in seiner Freizeit Origami Kraniche zu basteln, oder sich selbst als "total crazy" zu bezeichnen macht einen nicht gleich zum Exzentriker. Und ADHS m.E. auch nicht.

    Diese Wahl der großen Worte finde ich eher befremdlich ... inzwischen ist ja jeder sachliche Widerspruch in einer Diskussion schon "Mobbing", wenn der Tag nicht gut läuft bezeichnen sich die Leute schon als "depressiv" (und meinen "deprimiert") und wer eine bunte Haarsträhne hat oder Schirmmützen trägt, adelt sich selbst zum Exzentriker. Wo gibt es denn da noch die Steigerung?

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: ADHS und Exzentriker

    Pepperpence schreibt:
    Wo gibt es denn da noch die Steigerung?
    Hipster?

  5. #5
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 86

    AW: ADHS und Exzentriker

    https://de.wikipedia.org/wiki/Exzentriker

    Ein paar dieser Eigenschaften würde ich da schon darunter subsummieren.

  6. #6
    Pepperpence

    Gast

    AW: ADHS und Exzentriker

    Chrisi3210 schreibt:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Exzentriker

    Ein paar dieser Eigenschaften würde ich da schon darunter subsummieren.
    In ein paar Eigenschaften wird sich jeder Mensch wiederfinden. Auch jeder nicht ADHSler wird in dieser sehr allgemeinen Liste Dinge finden die auf ihn passen.

    Der eine hat schelmischen Humor und ist alleinestehend. Der andere ist unangepasst, kreativ und durch Neugier motiviert. Der dritte ist eigensinnig und hat ungewöhnliche Essgewohnheiten. Und praktisch jeder Mensch auf dieser Welt fühlt sich von klein auf anders und ganz besonders. Diese Eigenschaft ist wohl die am wenigsten besondere in der Liste. (Sorry, aber ist doch so.)

    Und? Das sind einfach normale Vorlieben und Unterschiede.

    Ein Exzentriker fällt schon sehr, sehr, sehr viel deutlicher aus sämtlichen Mustern raus, als die allermeisten ADHSler und Normalos.

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 1.008

    AW: ADHS und Exzentriker

    Exzentriker?
    Schwierige Sache!
    Ich muß eingestehen, daß ich mich selbst sicherlich schon das ein oder andere Mal als Exzentriker bezeichnet habe.
    Allerdings fallen mir jetzt die genauen Zusammenhänge nicht ein.
    Es bleibt höchstens der Verdacht übrig, daß ich damit manch einen banalen Geist auf meine vielen Widersprüche vorbereiten wollte, die in einem angestrengten Dialog zur Sprache kommen mußten.
    Tatsache ist aber, daß ich mich selbst schon als uninteressant und ebenfalls banal empfinde.
    Möglich, daß ich gerne Exzentriker wäre, um das Gefühl zu widerlegen, mit all meinen Eigenschaften ausgelutscht, ausgetreten, zig Millionen mal schon dagewesen und mühelos ersetzbar zu sein.

    Umgekehrt schrecken mich aber Beispiele wie Klaus Kinski, Joseph Beuys und Christoph Schlingensief ab.
    Mich nerven solche Gestalten fürchterlich.
    Damit wäre zumindest der vermeintliche Wunsch, Exzentriker zu sein, wiederum deutlich unwahrscheinlicher geworden.

    Prinzipiell stimme ich Pepperpence in dieser Angelegenheit zu:
    Ein bißchen Bluna macht noch niemanden zum Exzentriker.
    Es bleibt die Frage: wann und wo hört "eigenartig" auf und fängt "exzentrisch" an? Ehrlich: Ich habe KEINE Ahnung!

    Ups! Ich schreibe mal wieder zu langsam... 3 Beiträge sind schon wieder neu...
    Ähm... nee... ich schreib jetzt nix um...

  8. #8
    Pepperpence

    Gast

    AW: ADHS und Exzentriker

    Ich denke eigenartig hört auf wenn das ganze Leben betroffen ist und wenn derjenige sich selbst gar nicht als eigenartig empfindet (was für mich schonmal alle: "Huch ich bin ja so verrückt" Menschen von vorneherein ausschliesst)

    Also: Gartenzwerge sammeln mag auf andere eigenartig wirken, exzentrisch wird es erst wenn die Sammlung in die Abertausende geht, der Sammler sich selbst wie ein Gartenzwerg kleidet, sich nur von gehackten Gänseblümchen ernährt und jetzt kommt der springende Punkt: wenn er dabei absolut glücklich und zufrieden ist und sich nicht darum schert was andere darüber denken, weil er das selbst gar nicht als merkwürdig empfindet - anders ja, aber nicht merkwürdig. Das wäre für mich ein Beispiel für exzentrisch.

    Dazu kommt beim Exzentriker der Drang aus innen heraus. Jemand der von heute auf morgen Deerstalker sammelt und non-stop Pfeiffe raucht, weil er Sherlock Holmes gelesen hat ist für mich kein Exzentriker sondern ein WIchtigtuer.
    Geändert von Pepperpence (12.01.2016 um 18:16 Uhr)

  9. #9
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: ADHS und Exzentriker

    Wie schaut es mit Helge Schneider aus, der hat wohl auch AD(H)S?
    Man muss sich nur mal eine Folge 10 vor 11 mit ihm anschauen.

    http://www.youtube.com/watch?v=KOSqrFJJEUA

    Oder ist Helge doch nur ein Blödel Barde?

    Wie ich darauf komme, in Artikeln wird Helge Schneider oft als
    exzentrischer Komiker und Musiker bezeichnet.

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.958

    AW: ADHS und Exzentriker

    Helge Schneider ist ein Jazzmusiker, der verstanden hat, dass er mit anderen Sachen mehr Geld machen kann - was man zweifelsfrei zum Leben braucht. Trotzdem schade drum, denn eigentlich ist er ein guter Musiker ...

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADHS und Psychose, ADHS wurde festgestellt und bekomme Risperdal, nix für ADHS
    Von Krieger im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 22:31
Thema: ADHS und Exzentriker im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum