Seite 2 von 11 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 110

Diskutiere im Thema Wie lange dauert es bis euch der Geduldsfaden reißt? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Wie lange dauert es bis euch der Geduldsfaden reißt?

    So ein paar Minuten?
    Manchmal aber auch Sekunden ich bin quasi allergisch gegen Geduld, egal wie sehr ich es versuche. Das führt zum lautwerden in Diskussionen, genervtes abbrechen von Klausuren oder einfach nur vor Wut etwas kaputt machen! Und im Nachhinein tut es mir leid und ich schäme mich dafür dass ich so aus der Haut gefahren bin.
    Die einzige Ausnahme bilden da meine Neffen welche allerdings auch noch unter 2 sind

  2. #12
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.252

    AW: Wie lange dauert es bis euch der Geduldsfaden reißt?

    bei meinem sohn 8j mag ich es überhaupt nicht, wenn er nicht hört. er macht etwas dass ich nicht dulde, ich sag es ihm 1x, nach 2 sek sag ich es ihm ein 2. mal, doch danach habe ich schon genug.
    ich meine nur wenn ich konsequent bin und zeige, dass es mir wichtig ist, was ich sage, dann werd ich überhaupt respektiert.
    anderseits sehe ich bei meiner frau, dass sie mit liebe und geduld auch erfolg hat und will mich regelmäßig daran erinnern.

  3. #13
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 331

    AW: Wie lange dauert es bis euch der Geduldsfaden reißt?

    Das kommt sehr stark auf die Gesamtsituation drauf an.

  4. #14
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Wie lange dauert es bis euch der Geduldsfaden reißt?

    Ouh ouh ouh XD

    Unterschiedlich. Als noch jung und zart war in Sekunden

    Jetzt über die Jahre hat sich das erheblich gebessert. Kann das besser kontrollieren.
    Aber hängt auch wieder von der gesamt Situation ab.
    Wenn in einer heißen Diskussion mich verliere kann ab und an schonmal brenzlig werden.

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Wie lange dauert es bis euch der Geduldsfaden reißt?

    Jally schreibt:
    Anfangs hab ich es noch gelassen gesehen, ..., aber als er meinen Namen dann in den irrwitzigsten Schreibweisen schrieb, bin irgendwann ausgerastet, weil ich das echt nicht lustig fand.
    Hat ja auch zu tun mit Achtung - und Namen sind ja schon sowieso etwas heikel, da sie unsere Persönlichkeit betreffen. Und gerade das zu verzerren ist nicht so toll...

    Ich lass mich schon auch auf Streitgespräche ein, wenn aber das Gegenüber die besseren Argumente hat lass ich es sein und schau mir die gut an - es geht ja auch um die Wahrheit, und die hat oft mehrere Seiten.

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.739

    AW: Wie lange dauert es bis euch der Geduldsfaden reißt?

    Wenn ich meine Tabletten genommen habe raste ich kaum mehr aus.

    Allerings wenn einer wieder den Spruch losläßt : Schmeißen sie ihren Sohn doch raus oder sie müssen loslassen,,,,,,, dann werde ich schon lauter, jedoch nur bei Personen die etwas zu sagen haben, also eine höhere Position (fällt mir gerade auf).

    Manchen sehe ich das nach und versuche darüber zu reden ob sie sich mal Gedanken gemacht haben wie das genau vonstatten geht und was das genau bedeutet.

    Das gleiche wenn jemand sagt bezüglich meines Freundes: Machen sie einfach Schluß.

    Das sind so Standardsätze oder Tipps die mich ärgern.

    Das letzte mal bin ich ausgerastet bei einem Telefonat mit dem Leiter vom Betreuten Wohnen als er meinen Sohn schlecht machte, das ging mir einfach zu weit. Allerdings habe ich laut und viel geredet, ließ ihn nicht mehr zu Worte kommen, das ist bei mir heutzutage ausrasten.

    Ach ja, wenn was nicht klappt wie Schubladen aufmachen oder sowas, da werde ich schnell wütend und mich aufpassen, das ich nicht mal draufschlage was manchmal ärgerlich ist, für meine Hand oder Fuß oder das Teil wo ich gegentrete.

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Wie lange dauert es bis euch der Geduldsfaden reißt?

    gisbert schreibt:
    er macht etwas dass ich nicht dulde, ich sag es ihm 1x, nach 2 sek sag ich es ihm ein 2. mal, doch danach habe ich schon genug.
    ich meine nur wenn ich konsequent bin und zeige, dass es mir wichtig ist, was ich sage, dann werd ich überhaupt respektiert.
    anderseits sehe ich bei meiner frau, dass sie mit liebe und geduld auch erfolg hat und will mich regelmäßig daran erinnern.
    finde es sehr wichtig, dass unseren kindern klar wird/ist, dass wir hinter unserem sagen auch stehen. wiederholtes sagen zeigt dabei nur die wichtigkeit der sache/des tuns/der veränderung.
    bei der dritten aufforderung ist auch bei mir schluss der debatte, da kann man nur in die handlung gehen, um glaubwürdig zu bleiben. entweder mit dem kind die sache zusammen tun, oder es hinlotsen - manchmal reicht es, es ernst anzuschauen - oder halt es definitiv hinzuschicken und ev. zu schimpfen...
    wie macht es deine frau?

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.252

    AW: Wie lange dauert es bis euch der Geduldsfaden reißt?

    meine Frau:

    neulich, wir Eltern wollten mit den beiden Kids die je einen Ball hatten raus. Wir wollten zum Spielplatz gehen (15 Min Fußweg) um dort zu kicken.
    der Weg führt an einer befahrenen Straße entlang. Ich sage: Kinder gebt den Ball in meinen Rucksack, dort ist er sicher. Habt ihr in in der Hand, ist mir das zu unsicher, wenn ihr ihn verliert und er auf die Straße fällt, etc. Ich will dass die Bälle in den Rucksack kommen.
    Meine Frau positioniert sich nicht und sagt nichts.
    Die Kinder meinen, nein sie wollen lieber den Ball tragen und ggf. spielend zum Spielplatz gehen.
    Ich sag, das kommt für mich nicht in Frage, dann kicke ich nicht mit euch.
    Die Kinder gehen alleine los und lassen die Eltern stehen.
    Ich sag meiner Frau: So geht das nicht.
    Meine Frau: Wir können sie jetzt nicht alleine gehen lassen, und sie geht hinterher.
    Ich: Wenn Du mit gehst zeigst Du ihnen, dass Du ihr Verhalten billigst. Es muss Konsequenzen geben.

    --- soviel das Erlebnis--- Konsequenzen gabs von meiner Frau keine ---


    Ich hätte sie (die Kids) alleine gehen lassen. Alleine hätten sie nicht so viel Lust gehabt erlaube ich mir zu prophezeihen und sie wären wieder zurückgekommen, bevor sie den Spielplatz erreicht hätten. doch meine Frau ist dafür zu ängstlich.


    Meine Frau erlaub in meinen Augen sehr viel und ist äußerst selten Konsequent (sprich tagsüber sehr lange Lunte). Regelmäßig abends ist sie dann so gestresst, dass sie nur noch am rumschreien (sprich abends sehr kurze Zündschnur) ist. Ich versuch sie dann wieder runterzubringen.
    Geändert von gisbert (15.01.2016 um 00:32 Uhr)

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 291

    AW: Wie lange dauert es bis euch der Geduldsfaden reißt?

    Unterschiedlich bei mir. Ich bin mittlerweile gut in der Übung, beim ausrasten nicht zu schreien und keine Beleidigungen rauszuspücken, aber meine (beherrschte) Wut ist deutlich zu sehen, und das passt den Leuten nie. Wenn ich mich ungerecht behandelt fühle, dauert's null sekunden. Wenn ich arbeite und jemand mir über die Schulter schaut und deutlich zögert damit ich mitbekomme, er möchte was sagen.... dauert's ganz wenige Sekunden, aber ich schaffe es immernoch nur sch****freundlich zu sein.

    Bei mir ist witzigerweise viel schlimmer, wie ich regelmäßig die anderen zum Ausrasten bringe. Normalerweise passiert das, wenn andere mich so laut oder so agressiv anschnauzen - wie kein Mensch eigentlich tun sollte - dass ich total großäugig neutral reagiere, als ob der andere ein Irre wäre. Das bringt die anderen zur Weißglut. Und da fangen meine Probleme erst an.

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Wie lange dauert es bis euch der Geduldsfaden reißt?

    gisbert schreibt:
    --- soviel das Erlebnis--- Konsequenzen gabs von meiner Frau keine ---
    Hey, das kenne ich nur zu gut. Wir ticken halt anders als Frauen, vielleicht müssen wir uns das klar werden. "Konsequenz ziehen" - das ist eher ein typisch männliches Verhalten: "Ein Mann - ein Wort".
    a) Kannst du dir vorstellen, beim nächstenmal einfach die "schwache" Haltung deiner Frau einzukalkulieren, und dich zu fragen:
    Was mach ich also, wenn frau anders reagiert als gewollt?
    Und dann abzuwiegen, ob sich "dein" Weg lohnt, ihn wirklich durchzuziehen, oder lieber schweigst.

    b) Möglich wäre auch, deine Frau einzubeziehen. In einem solchen Fall ihr zu sagen: "Ich habe Angst, dass den Kids was passiert" (Ich-Botschaften sind immer die besten). Wenn sie dann sagt: Kann doch nichts passieren - dann hat sie Verantwortung übernommen... => "Ok..."

Seite 2 von 11 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Einlernen in neuen Job - Dauert bei euch auch alles ein wenig länger?
    Von Mari90 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.2014, 20:34
  2. Wie lange dauert so i.d.R. eine ADS-Therapie?
    Von ads-123 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 00:18
  3. Reißt ihr Euch zusammen in bestimmten Situationen?
    Von Erna im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 20:33
  4. Strattera abgesetzt - Wie lange dauert es bis die Wirkung verschwindet?
    Von buecherwurm im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 9.12.2011, 23:37
Thema: Wie lange dauert es bis euch der Geduldsfaden reißt? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum