Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Diskutiere im Thema Hilfe! Wie jugendliches Aussehen / Verhalten abstellen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 226

    Hilfe! Wie jugendliches Aussehen / Verhalten abstellen

    Hallo an euch,

    ich bin mal wieder hier weil meine Leidensdruck enorm ist. Ich will raus aus diesem Teufelskreis und hoffe hier Leute zu finden die es nachempfinden können.

    Ich bin Mitte 30 und ja ich verhalte mich oft noch jugendlich, noch dazu sehe ich sehr jung aus und bin klein.

    Es ist schrecklich wenn die Leute denken ich sei etwa 22. Ich habe zwar auch Fältchen aber die scheint niemand zu sehen. Ich suche einen Weg raus, möchte lernen erwachsener zu sein, mich zu verhalten etc. Wo kann man das lernen? Kann man sich älter schminken? Ich möchte endlich so aussehen wie ich alt bin.

    Wie verhalten sich Frauen in meinem Alter, was darf man, was nicht.

    Ich hoffe jemand hat einen Rat für mich. Ich leide wirklich darunter.

    LG

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Hilfe! Wie jugendliches Aussehen / Verhalten abstellen

    Hi Fledermaus,

    dass die Leute denken, ich sei 22, kann ich leider nicht behaupten. Bin 35 und glaube, das passt optisch auch soweit. Aber wie ich mich anziehe, mich bewege und verhalte - das wirkt sehr viel jünger, zumindest wird mir häufig gesagt, ich würde "jung wirken". Mein gefühltes Alter liegt auch eher so bei 26...

    Ich bin aber über deinen Satz gestolpert: "Wie verhalten sich Frauen in meinem Alter, was darf man, was nicht."

    Wer ist denn "man"? Und wer legt fest, was eine Mitte 30-jährige Frau "darf" und was nicht?
    Es ist doch schön, dass wir alle verschieden sind. Und gerade das "junge Verhalten" ist doch auch sehr lebendig. Diese Lebendigkeit, dieses Querdenken und "jung im Kopf sein" (neugierig, verspielt, offen?) ist, wie ich finde, eher was Tolles, was vielen, die sich nach den Regeln für "seriöse Erwachsene" verhalten, ein bißchen abgeht oder? Also, ich will mich mit mir selbst wohlfühlen und das lese ich auch bei dir heraus. Aber sich so zu verhalten, wie "man" das angeblich tun sollte, ist doch grausam.

    Zum Thema Schminken: Ich persönlich finde, dass ein etwas dunklerer Lippenstift und Rouge gleich viiieel "erwachsener" wirkt.

    LG
    Yaila

  3. #3
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Hilfe! Wie jugendliches Aussehen / Verhalten abstellen

    Fledermaus schreibt:
    Hallo an euch,

    ich bin mal wieder hier weil meine Leidensdruck enorm ist. Ich will raus aus diesem Teufelskreis und hoffe hier Leute zu finden die es nachempfinden können.

    Ich bin Mitte 30 und ja ich verhalte mich oft noch jugendlich, noch dazu sehe ich sehr jung aus und bin klein.

    Es ist schrecklich wenn die Leute denken ich sei etwa 22. Ich habe zwar auch Fältchen aber die scheint niemand zu sehen. Ich suche einen Weg raus, möchte lernen erwachsener zu sein, mich zu verhalten etc. Wo kann man das lernen? Kann man sich älter schminken? Ich möchte endlich so aussehen wie ich alt bin.

    Wie verhalten sich Frauen in meinem Alter, was darf man, was nicht.

    Ich hoffe jemand hat einen Rat für mich. Ich leide wirklich darunter.

    LG
    Ich kann dein Problem nachvollziehen, ich werde ab und an auch noch nachm Ausweis gefragt, zumal mir kein richtiger Bart wächst.
    Anfang hat es mich auch genervt, aber mittlerweile nehm ichs mit Humor und einer gehörigen Portion Selbstironie. Ich sag einfach ich bleibe ewig jung und das jugendliche Verhalten richtig dosiert, bringt Spaß in jeden tristen Berufsalltag....

    Was ich gemacht habe um doch etwas seriöser zu wirken, ist mich dem Alter entsprechend zu kleiden. Aber immer unter der Prämisse, dass die Kleidung meine Persönlichkeit etw. widerspiegelt. Bin dazu auch zu ner Stilberatung gegangen. Freunde mit gutem Geschmack zum einkaufen mitgenommen und in die entsprechenden Läden, wo wirklich gut ausgebildetes Personal arbeitet.

    Aber versuch dich nicht zu arg zu verstellen... ich habe mit solchem Verhalten mir nicht geholfen, eher das Gegenteil war der Fall....

    Und Yaila beschreibts eigentlich noch besser als ich....

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: Hilfe! Wie jugendliches Aussehen / Verhalten abstellen

    Also ich mag ein jugendliches aussehen bei Frauen und wenn du etwas kindisch bist würde mir das als "Mann" nichts ausmachen.

    Ich bin selber schon 33 und sehe aus wie 15, wenn ich keinen 3 tage Bart trage.

    Make up braucht man auch nicht immer als Frau, grade wenn du ein sehr junges Gesicht hast
    würde ich den natürlichen look Make up vorziehen. Andere sind stolz drauf wenn sie so jung ausschauen.

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 183

    AW: Hilfe! Wie jugendliches Aussehen / Verhalten abstellen

    ich bin 27 und sehe aus wie 16, es nervt schon ein bisschen aber stell dir vor es wäre andersrum

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Hilfe! Wie jugendliches Aussehen / Verhalten abstellen

    Ich hatte das Problem auch,früher mehr als heute,jetzt sind die Falten nicht zu übersehen;-)

    Das Problem des unterschätzt werdens hat mich im Job sehr gestresst-dadurch musste ich mich noch mehr anstrengen..
    Die jugendliche Art,klein sein etc kann man nicht aendern aber sportliche Kleidung verschlimmert das Ganze.
    Bei der Arbeit würde ich versuchen mich "seriös"zu kleiden,Blusen,Blazer etc.das bewirkt schon einiges.

  7. #7
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 289

    AW: Hilfe! Wie jugendliches Aussehen / Verhalten abstellen

    Ich habe das Problem auch... Man nimmt mich mit meinen 23 Jahren selten als Erwachsene wahr. Das ist teils sehr störend, da ich ernst genommen werden will. Aber ich will mich nicht schminken und ich liebe meine bunten Kleider... Vielleicht könnte man ja an der Körpersprache arbeiten...?

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Hilfe! Wie jugendliches Aussehen / Verhalten abstellen

    Auch ich kann das nachvollziehen und habe mich früher geärgert wenn ich mit 27 für ein Azubi gehalten wurde und mir nichts zugetraut hat. Aber jetzt mit über 50 liebe ich es jünger auszusehen.

  9. #9
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 547

    AW: Hilfe! Wie jugendliches Aussehen / Verhalten abstellen

    Ich werde auch regelmäßig für 20 gehalten - obwohl ich nächstes Jahr 30 werde. Dazu trägt bei dass ich immer noch zu unreiner Haut neige und wie ein Teenie ausschaue.
    Auch kleide ich mich sportlich - aber nur darin fühle ich mich wohl und bei meinem Job kann ich keine eleganten Sache tragen - da muss ich was anhaben was auch mal dreckig werden darf oder bei dems nicht schlimm ist wenn mal ein Loch drin ist.
    Schminken und Schnuck (im großen Stil) sind mir ein Greul.

    Früher war ich oft auch "die neue Praktikantin" und letztens hat mich einer gefragt ob ich schon "ausgelernt" hätte. Als ich ihm mitteile, dass ich vor 5 Jahren mein Studium abgeschlossen habe, hat er den Mund nicht mehr zubkommen... solche Situationen finde ich dann immer ganz lustig.
    Eine Bekannte meines Vaters fragte ihn letztens ob ich denn schon den Führerschein hätte...

    Manchmal nervt es mich wenn ich unterschätzt werde - wenn am Telefon z.B. gezielt nach meinem Kollegen gefragt wird, weil der Anrufer der Meinung ist bei einer Frau am Aparat kann es sich nur um die Sachbearbeitung handeln.
    Manchmal ist es aber auch gut wenn man unterschätzt wird - das erspart einem manchmal einen Haufen Arbeit

    Fühlen tu ich mich irgendwie auch wie Anfang 20.

    Wie du dich älter machen kannst weiß ich auch nicht. Aber die Tipps mit der eleganten Kleidung und dem Schminken klingen schon mal nicht schlecht.

    Ich habe das Gefühl dass es seit ein paar Monaten aber besser wird mit dem "ernst genommen werden".
    Was ich bei mir bemerkt habe ist, dass mein Selbstbewusstsein, bseonders im Job, viel besser geworden ist.
    Im ersten Moment stutzen die Leute manchmal wenn sie mich sehen - wenn ich aber das Reden anfange (was mir dank MPH inzwischen gar nicht mehr schwerfällt - früher habe ich oft gehaspelt) sind die Zweifel schnell beseitigt und ich kann ein Gespräch auf Augenhöhe führen.

  10. #10
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 457

    AW: Hilfe! Wie jugendliches Aussehen / Verhalten abstellen

    Moin Fledermaus,

    dürfen auch Jungs mitreden?

    Sagen wir es mal so: Zwischen Ende 20 bis in meine 40er wurde ich auch andauernd um einige Jahre jünger eingeschätzt. Ich will nicht behaupten, dass mir das unangenehm gewesen wäre, insbesondere aus dem Munde junger Damen kommend.

    Heute, mit Anfang 50, schätzt mein Alter niemand mehr irgendwie ein – jedenfalls nicht mir gegenüber. Was in meiner Abwesenheit passiert, kann ich logischerweise nicht sagen.

    Der alte Spruch "Kleider machen Leute" wird bei solchen Gelegenheiten sehr oft zitiert. Ein Allheilmittel ist er dabei natürlich nicht. Denn die Kleidung muss auch zu Dir passen. Meine Versuche, noch Ende 30 bei passenden Gelegenheiten einen Anzug (statt der üblichen Alltags-Klamotten) zu tragen verpassten mir regelmäßig einen Look irgendwo zwischen Konfirmanden, Abiturienten und eingeschüchtertem Typus "Sparkassen-Azubi". Wäre da nicht die langen Haare gewesen

    Inzwischen hat sich das mit der Haaren naturbedingt größtenteils erledigt, andererseits weiß ich nicht, ob vor 15-20 Jahren schon die "langen" Konfektionsgrößen auf dem Markt waren. Auf jeden Fall erst als mir ein Anzug in der passenden Form verkauft wurde, fühlte ich mich auf Anhieb, na ja, angezogen – und nicht nur mit irgendwelchen komischen Textilien behangen wie ein Garderobenständer.

    Das aber alles nur am Rande und zum Thema: Kleidung ist nicht alles.

    Aus meiner Altersperspektive kann ich Dir nur herzlich vorschlagen: Genieße die Zeit, in der Du so jugendlich eingestuft wirst! Möge sie so lange wie nur möglich anhalten!

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie soll ich mich verhalten? Komme mit seinem Verhalten nicht klar.
    Von scarlett im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 2.05.2015, 23:34
  2. Wie soll ich mich verhalten? Komme mit seinem Verhalten nicht klar.
    Von scarlett im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.03.2015, 12:04
Thema: Hilfe! Wie jugendliches Aussehen / Verhalten abstellen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum