Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Was hilft euch im alltäglichen Wahnsinn klar zu kommen? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 211

    Was hilft euch im alltäglichen Wahnsinn klar zu kommen?

    Mich interessiert wie ihr es schafft in eurem Leben einigermaßen klar zu kommen - ich kann ja mal starten, mit den Dingen die ich für wirklich empfehlenswert halte:

    1. Ein vertrauliches,freundliches ehrliches und vor allem klares Umfeld- dazu gehören in erster Linie gute Freunde, Familie- Partnerschaft aufjedenfall wünschenswert
    2. Möglicherweise nicht absolut zwingend aber eine unterstützende medikamentöse Therapie, vorzugsweise mit Stimulanzien
    3. Ein hoch strukturierter Rahmen im häsulcihen und beruflichen Rahmen (an dieser Stelle kann man natürlich noch weiter diskutieren, wie das zu erreiche ist und wie das aussehen soll etc.
    4.Sport, für mich insbesondere draußen an der Natur sein und Ausdauersport (joggen) machen- Mannschaftssportarten sollen ja bekanntlich auch gut sein, um mit Leuten in Kontakt zu kommen, insbesondere Gruppenaktivitäten (muss nicht unbedingt Sport sein,)halte ich oft für eine gute Sache, allein zur Stärkung sozialer Kompetenzen
    5. Sich Zeit geben für das Lernen sich Pläne zu machen und sich zB bewusst ruhig mehr Zeit für einige Dinge setzen- auch Zeit für sich alleine gerne allein miteinplanen bzw. Zeit , wo man zB einach "so in den Tag hinenleben darf/ soll etc.

    OK, ich denke das wars erstmal als Vorschläge von meiner Seite, jetzt bin ich müde- wünsche euch eine GUTE N8

  2. #2
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Was hilft euch im alltäglichen Wahnsinn klar zu kommen?

    Ich bin von Freunden und Familie (bis auf meine Mutter) so oft enttäuscht wurde, dass das für mich mittlerweile keine Lösung mehr ist. Mein Problem ist auch, dass ich ein "Geber" und keine "Nehmer" und relativ oft ausgenutzt wurde.

    Es ist zwar nicht die besten Lösung, aber mittlerweile habe ich gemerkt, dass ich mit mir am besten klar komme und versuche den Alltag eine Strultur zu geben. Fahre viel Fahrrad und würde auch gerne öfter schwimmen gehen, wenn es nicht so teuer wäre. Mi Kontakten zu anderen klapp es leider nicht so gut, da ich neben ADHS auch an s. Phobie leidet usw.

    Habe mir seit längeren abgewöhnt alles so ernst zu nehmen und vor allem mich von anderen nicht mehr so "einbinden" zu lassen. Worauf ich achte, dass in meinen Leben kein chaos entsteht, da ich damit nicht so gut zurecht komme. Manchmal hilft es mir aber auch, dass ich das hier (die Gesellschaftform) auch einfach mal als ein Irrenhaus betrachte.
    Mein Vorteil ist aber auch, dass ich relativ gut mit mir alleine zurecht komme (damit scheinen viele ein Problem zu haben).


    Aber der "weg der weisheit" ist meiner sicherlich auch nicht
    Geändert von spacetime (19.12.2015 um 20:54 Uhr)

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 211

    AW: Was hilft euch im alltäglichen Wahnsinn klar zu kommen?

    Wieso glaubst du haben andere ein Problem damit, dass du gut mit dir alleine zurecht kommst?

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Was hilft euch im alltäglichen Wahnsinn klar zu kommen?

    zur Zeit stelle ich das auch in Frage, nach dem ich kürzlich erst meine ADHS Testung erhalten habe.
    Mein ganzer Irrsinn hat jetzt Sinn bekommen.

    Ich habe mir über die Jahre viele Brücken gebaut um mit den verschiedenen Situationen klar zukommen.
    Und ich kann sagen das ich ich in der Vergangenheit eben nicht alles falsch, kompliziert etc... gemacht habe.

    Jetzt kann ich es besser verstehen und noch besser daran arbeiten den Wahnsinn zu organisieren. Lg

  5. #5
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Was hilft euch im alltäglichen Wahnsinn klar zu kommen?

    Howard schreibt:
    Wieso glaubst du haben andere ein Problem damit, dass du gut mit dir alleine zurecht kommst?
    Ich meinte damit, dass ich das Gefühl habe, dass viele ein Problem damit haben mal alleine etwas zu unternehmen und wenig mit ihrer Freizeit anfangen können (meine jetzt die allgemeine Gesellschaft). Oft habe ich das Gefühl, dass viele vor sich selbst flüchten.

    Ich habe mir angewöhnt vieles gar nicht mehr so ernst zu nehmen und versuche mit meine "bescheidenen" Mitteln relativ gut zu recht zu kommen. Ich empfinde das Leben / Gesellschaft oft viel zu kompliziert, als dass ich mich weiterhin von allen und alles verrück machen lasse.

    das heißt aber nicht, dass bei mir alles "rund" läuft

Ähnliche Themen

  1. Morgens matschig sein und erstmal MPH brauchen um klar zu kommen?
    Von gisbert im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.05.2015, 14:23
  2. Morgens matschig sein und erstmal MPH brauchen um klar zu kommen?
    Von gisbert im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.04.2015, 13:49
  3. Wie selbst mit ADHS klar kommen?
    Von Neuhier im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 21:51
  4. Braucht das Hirn eine Weile um mit dem neuen Zustand klar zu kommen?
    Von WOssi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 1.09.2012, 20:36
  5. Wie motiviert ihr euch zu alltäglichen, öden Arbeiten??
    Von moeba75 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 5.06.2012, 10:39
Thema: Was hilft euch im alltäglichen Wahnsinn klar zu kommen? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum