Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Nervige Selbstbeobachtung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    Nervige Selbstbeobachtung

    Immer wenn ich mich mit jemanden unterhalten nervt mich meine übertriebene Selbstbeobachtung. Das geht soweit, dass ich während des Gesprächs dann auch mal den Faden verliere. Ui, was hat er jetzt gesagt? Verdammt, wieder nicht zugehört. Schau ich ihm jetzt zu lange in die Augen oder zu kurz so, dass er denkt ich sei desinteressiert? Oder habe ich vielleicht einen zu starren Blick wenn ich ihn länger in die Augen schaue. Er denkt bestimmt, dass mit mir etwas nicht stimmt. Verdammt, warum kann ich nicht einfach ganz natürlich sein. ....
    ... so geht das dann die ganze Zeit über.
    Kennt ihr ein paar Tricks wie man aus dieser Situation herauskommen kann?
    Dankööö ... wäre nett von euch zu hören.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 243

    AW: Nervige Selbstbeobachtung

    Hakuin schreibt:
    ...Kennt ihr ein paar Tricks wie man aus dieser Situation herauskommen kann?
    Leider nein Aber ich kenne das, was du schreibst, auch sehr, sehr gut... Insgesamt ist es mit fortschreitendem Alter etwas besser geworden Ich merke, dass ich öfter zwischendurch meine Aufmerksamkeit doch mehr dem Gesagten (oder anderen Gedanken) widmen kann, als meiner Selbstbeobachtung. Ist ja schonmal was, aber für dich wohl nicht so tröstlich

  3. #3
    Zissy Stardust

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.576

    AW: Nervige Selbstbeobachtung

    Triskell schreibt:
    Ich merke, dass ich öfter zwischendurch meine Aufmerksamkeit doch mehr dem Gesagten (oder anderen Gedanken) widmen kann, als meiner Selbstbeobachtung. Ist ja schonmal was, aber für dich wohl nicht so tröstlich
    Aber der "richtige" Ansatz

    Ich für meinen Teil empfinde "Aufmerksamkeit", wie Du es formuliert hast

    ("Achtsamkeit", um es mit einem anderen Wort zu beschreiben)

    als großartige Unterstützung dabei,

    sich von der unablässig quasselnden Stimme im eigenen Kopf nicht den Blick für andere Realitäten total vernebeln zu lassen.

    Lass die Stimme quatschen, hör ihr ruhig zu (ohne zu werten) - und richte Deine Aufmerksamkeit "nebenher" einfach AUCH auf das, was sonst noch so DA ist.

    Bringt einen wieder von "innen" nach "außen" - und damit (im Bestfall) in den MOMENT.


    Hört sich ja zu schön (und vor allem ZU EINFACH ) an, um wahr zu sein - aber MIR hilft das sehr

    (und glaub mir - mein "Beobachter" quasselt auch ANDAUERND ) .


    Ums kurz zu machen (denn da könnte ich jetzt Bücher drüber schreiben, aber.....):

    Es GIBT ja bereis jede Menge Bücher zum Thema "Achtsamkeit", Kurse werden angeboten, u.s.w.

    Vielleicht magst Du Dich mit dem Thema ja mal beschäftigen?


    Ich weiß, dass manche von "uns" genau diese "Achtsamkeitsübungen" HASSEN, aber -
    probieren geht über studieren


    ICH finds gut.

    Good Luck


  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 243

    AW: Nervige Selbstbeobachtung

    Ja, Achtsamkeit... Schon von gehört Findet noch nicht sooo viel Raum in meinem Alltag. Aber auch da arbeite ich dran...

  5. #5
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Nervige Selbstbeobachtung

    Hakuin schreibt:
    Immer wenn ich mich mit jemanden unterhalten nervt mich meine übertriebene Selbstbeobachtung. Das geht soweit, dass ich während des Gesprächs dann auch mal den Faden verliere. Ui, was hat er jetzt gesagt? Verdammt, wieder nicht zugehört. Schau ich ihm jetzt zu lange in die Augen oder zu kurz so, dass er denkt ich sei desinteressiert? Oder habe ich vielleicht einen zu starren Blick wenn ich ihn länger in die Augen schaue. Er denkt bestimmt, dass mit mir etwas nicht stimmt. Verdammt, warum kann ich nicht einfach ganz natürlich sein. ....
    ... so geht das dann die ganze Zeit über.
    Kennt ihr ein paar Tricks wie man aus dieser Situation herauskommen kann?
    Dankööö ... wäre nett von euch zu hören.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
    Genauso fühle ich mich auch.

    Aber diese Stimme, diese Gedanken wenn man alleine ist, sind ein Segen. Weg mit den ganzen Negativen Sachen unserer ADS Probleme, und seht das Positive.

    Wir denken und wir beurteilen anstatt zu verurteilen, wir kritisieren und hinterfragen uns selber, wir sind ehrlicher mit uns selber und unsere Empathie den Menschen

    gegenüber ist wesentlich größer als bei den meisten anderen .

    Lieber bin ich verpeilt anstatt andere Menschen wahrlos zu verurteilen, lieber bin ich abwesend anstatt mit dem Finger auf andere zu zeigen ohne sich bewusst zu

    sein das die eigenen Hände dreckig sind.

    Denken macht uns zu besseren Menschen :-)

    Gruss EinFreund

  6. #6
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Nervige Selbstbeobachtung

    Verdammt ja...

    Diese ständige "Stimme" die unaufhörlich dazwischen funkt. Man versucht sich auf dem Gegenüber zu konzentrieren und zuzuhören.
    Dan kommt der erste Gedanke,sitzt du gerade. Schau ihn in die Augen, das ist unhöflich. Hast du dein Deo genommen?

    Wie verhalte ich mich richtig,nicht das er denkt das es mich nicht interessiert.
    Ach verdammt,ich muss noch saugen...

    Ich weiß da keine Lösung bis dato. Das schlimmste sind dann die Themen Wechsel im Gespräch. Von a nach B.
    Schlimmste ist,merke das garnicht oder zu spaet...

    Kommt auch nicht jeder mit klar..

  7. #7
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Nervige Selbstbeobachtung

    Ich kenne es leider auch, glücklicherweise nicht dauernd, aber hat sicher viel mit dem Selbstwert zu tun und wie einem die Person gegenüber aufnimmt.

    Perfektionismus kommt sicher auch dazu, aber auf jeden fall ist es ein riesen Stress den man sich selber verursacht und oft ziemlich unnötig ist, da man so genau das Gegenteil erreichen kann von dem was man eigentlich möchte und erst dann "komisch" rüber kommt.
    Man schätzt sich selber ja viel schlimmer ein als man eigentlich ist oder sieht "Probleme" wo eigentlich keine sind, aber da man mal an jemanden geraten ist der damit ein Problem hatte ist man ja Automatisch "verrückt". Andere wiederum würden einen herzlich annehmen in dieser "verrückten" Art wo man selber denkt das geht doch nicht.

    Was mir aber mittlerweile hilft, ich aber noch nicht so ganz verinnerlicht habe: Ich muss nicht jedem gefallen, jeder hat mal einen schlechten Tag, jeder macht Fehler und vor allem muss es sich für MICH gut anfühlen.
    Mag Egoistisch sein, aber es gibt Leute die können einen einfach nicht annehmen oder sind total oberflächlich, warum für so jemanden verbiegen? Habe ich zumindest viel zu lange gemacht und es hat mir nur geschadet aber es war hilfreich um überhaupt herauszufinden dass es nicht immer an einem selber liegt, sondern es zwei dafür braucht.
    Suche viel zu oft die Fehler bei mir selber, was bis zu einem gewissen Grad eine super Eigenschaft ist, aber man kanns auch übertreiben

    Sich annehmen wie man ist und dann an den "wirklichen Problemen" arbeiten! Ganz einfach.....

Ähnliche Themen

  1. Nervige Sachen schnell hinter sich bringen!
    Von Mumford im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2014, 20:49
  2. Nervige Co-Therapeuten ?
    Von Bassai Dai im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 19:03
  3. tipps um zu versuchen nervige nebengeräusche auszublenden?
    Von purzel im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 11:26
  4. Selbstbeobachtung ohne Medikamente?!
    Von Sally im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 10:45
Thema: Nervige Selbstbeobachtung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum