Seite 11 von 13 Erste ... 678910111213 Letzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 126

Diskutiere im Thema was habt ihr trotz ADHS erreicht. im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #101
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 718

    AW: was habt ihr trotz ADHS erreicht.

    Ich hatte als Ergänzung zu diesem Thread noch einen anderen Thread aufgemacht, auch den verlinke ich hier:

    https://adhs-chaoten.net/ads-adhs-er...-erreicht.html

  2. #102
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 137

    AW: was habt ihr trotz ADHS erreicht.

    Bisher Abitur, Bachelor im Bereich Maschinenbau (Abschluss nächster Monat)

  3. #103
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 718

    AW: was habt ihr trotz ADHS erreicht.

    ...was ich zu ADHS und Evolution in nem anderen Thread gepostet habe , das poste ich auch noch hier:

    """""

    AW: Was habt Ihr wegen ADHS erreicht?

    ChaotSchland schreibt:
    was diese Theorie angeht: Prof. Klaus-Peter Lesch von der Universitäts-Psychiatrie Würzburg, der führende Genetiker zu ADHS in Deutschland und einer der führenden Genetiker zu ADHS weltweit, hat ca. März bis August 2013 in der Print-Ausgabe des Spiegel in einem Interview mit dem unsäglichen Journalisten und ADHS-Gegner Jörg Blech genau davon gesprochen: von ADHS-Genen als einem genetischen Selektionsvorteil. Das Interview bzw. der presseartikel stand nur in der Print-Ausgabe des Spiegel und ist über Internet nicht auffindbar. Vielleicht macht sich jemand die Mühe, sämtliche Print-Ausgaben des Spiegel aus dem Jahr 2013 danach zu durchforsten, aber das ist wohl illusionär.



    So, ich hoffe, die Zitierfunktion funktioniert , ich habe den Artikel des unsäglichen Journalisten und ADHS-Gegners Jörg Blech zu Prof. Lesch aus Würzburg gefunden, hier ist er :

    MEDIZIN: Psychopille & Pausenbrot - DER SPIEGEL 26/2013

    Der Abschnitt mit Prof. Lesch lautet:
    "
    Früher vermuteten die Forscher, einige wenige Gene würden ADHS auslösen; doch das trifft, wenn überhaupt, nur auf ganz wenige Familien zu. Für die überwältigende Mehrheit der Bevölkerung gilt: Vermutlich sind es 500 bis 1000 Gene, die einen - jeweils minimalen - Einfluss auf das Temperament und die Konzentrationsfähigkeit des Menschen haben. Diese sind mithin auch keine Krankheitsgene, vielmehr gehören sie zur natürlichen Ausstattung des Menschen.
    "ADHS ist ein Extrem einer Persönlichkeitsvariante, das zunächst einmal gar keinen Krankheitswert besitzt", bestätigt auch Klaus-Peter Lesch. Diese milden Ausprägungsformen von ADHS seien in einem Fünftel der Bevölkerung vorhanden und hätten sich im Laufe der Evolution des Homo sapiens immer wieder als vorteilhaft durchgesetzt. Lesch: "Der hohe Energiepegel, der Enthusiasmus, sich mit einer Sache auseinanderzusetzen, die große Kreativität, die Fähigkeit zum Querdenken und der Gerechtigkeitssinn - all das sind Ressourcen, die für unsere Gesellschaft wichtig sind."
    "


    """""""""""""""""""""





    Man kann etwas erreicht haben TROTZ ADHS oder WEGEN ADHS....es gibt nämlich beides und es gilt SOWOHL ALS AUCH !!!!...

  4. #104
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 213

    AW: was habt ihr trotz ADHS erreicht.

    Update: Ich habe gestern den Führerschein bestanden! Woop woop! Also man kann echt fast alles schaffen, selbst mit ADS! Davon bin ich jetzt überzeugt. Vielleicht dauern manche Sachen dann halt länger, aber langer Atem zahlt sich aus!
    Ihr hättet mich mal erleben müssen in den ersten Fahrstunden oder noch vor 3 Monaten. Da war ich manchmal ein Häuflein Elend danach. Ich dachte so oft ich kann das nie hinkriegen. Konnte mir das gar nicht vorstellen, irgendwann gut zu fahren. Die letzten Wochen bin ich dann doch total sicher und konzentriert gefahren. Wie ein Wunder! Übung wirkt Wunder.

    Ps: sorry das das jetzt schon der insgesamt dritte Beitrag zu dem Thema ist, aber ich möchte das einfach mit jedem von euch teilen, da es ein Zeichen ist, dass man selbst mit ADS alles schaffen kann! Für diejenige unter euch die noch dort sind wo ich die letzten Jahre war!

  5. #105
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: was habt ihr trotz ADHS erreicht.

    Obwohl ich die bekannten ADHS-Defizite habe (Vergesslichkeit, Unkonzentriertheit, negativer Hyperfokus, Stimmungsschwankungen, Depressionen, Selbstzweifel, etc.) und manchmal denke, ich kriege nichts wirklich auf die Reihe, habe ich mit viel Murks doch einiges erreicht:

    - Schulabschluss
    - meine Frau kennengelernt
    - Familie (3 Kinder)
    - Alkohol-Exzesse aufgegeben
    - Schuldenberg getilgt
    - mehrere Male: Job erhalten nach langem erfolglosen Bewerbungs-Marathon
    - höhere Weiterbildung (eidg. Dipl. Web Project Manager)
    - Eigenheim

    Gruss MadDog

  6. #106
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.798

    AW: was habt ihr trotz ADHS erreicht.

    chaprincess schreibt:
    Update: Ich habe gestern den Führerschein bestanden! Woop woop! Also man kann echt fast alles schaffen, selbst mit ADS! Davon bin ich jetzt überzeugt. Vielleicht dauern manche Sachen dann halt länger, aber langer Atem zahlt sich aus!
    Ihr hättet mich mal erleben müssen in den ersten Fahrstunden oder noch vor 3 Monaten. Da war ich manchmal ein Häuflein Elend danach. Ich dachte so oft ich kann das nie hinkriegen. Konnte mir das gar nicht vorstellen, irgendwann gut zu fahren. Die letzten Wochen bin ich dann doch total sicher und konzentriert gefahren. Wie ein Wunder! Übung wirkt Wunder.

    Ps: sorry das das jetzt schon der insgesamt dritte Beitrag zu dem Thema ist, aber ich möchte das einfach mit jedem von euch teilen, da es ein Zeichen ist, dass man selbst mit ADS alles schaffen kann! Für diejenige unter euch die noch dort sind wo ich die letzten Jahre war!
    Liebe caprinzess,hab' vielen Dank für's Teilen an passenden Stellen!
    Wiederholung ist ja bekanntlich oft,jedoch nicht immer unpassend/nervend/langweilig.

  7. #107
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 274

    AW: was habt ihr trotz ADHS erreicht.

    Mistwalker schreibt:
    liegt aber daran das ich meine Fähigkeiten selber nicht gut einschätzen kann.
    Magst Du mal spontan 3 Dinge aufzählen die Du magst

    3 die Du nicht magst

    und 3 Dinge die Dein Freund oder Deine Freundin Dir empfehlen würden ?

    Mit etwas Glück finden wir ja ein Muster.... (Gerne auch als PN)

    Deckname

  8. #108
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: was habt ihr trotz ADHS erreicht.

    Wie aus meiner Vorstellung ersichtlich
    Abitur, duales Studium, Beamter, mit ca. 36, Endstufe meiner Karriereleiter A13 erreicht.
    ABER:
    Stets unzufrieden, Leben im Sinne von Ehe/Familie kaputt (geschieden), Diszi was seit Jahren läuft...
    Studiere zur Zeit Psychologie im 5 Fachsemester ist aber aufgrund Alter und ADHS nicht so einfach wie ich ursprünglich dachte...

  9. #109
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 213

    AW: was habt ihr trotz ADHS erreicht.

    @luftkopf33: Danke, gut dass es anscheinend niemanden genervt hat

  10. #110
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: was habt ihr trotz ADHS erreicht.

    MD-B schreibt:
    Wie aus meiner Vorstellung ersichtlich
    Abitur, duales Studium, Beamter, mit ca. 36, Endstufe meiner Karriereleiter A13 erreicht.
    ABER:
    Stets unzufrieden, Leben im Sinne von Ehe/Familie kaputt (geschieden), Diszi was seit Jahren läuft...
    Studiere zur Zeit Psychologie im 5 Fachsemester ist aber aufgrund Alter und ADHS nicht so einfach wie ich ursprünglich dachte...
    Langsam begreife ich, dass man "unten" sein muss um relativ glücklich zu sein (meine ich ernst). Zu 99% aller Beiträge die ich hier im Forum lese sind die meisten "oben" angekommen (gesellschaftlich gesehen) und dennoch psychisch ziemlich "unten".

    Ich werde wahrscheinlich in tausenden von Jahren niemals Beamter werden und die Besoldung A13 erreichen (was dieser Gesellschaft sehr wichtig zu scheinen mag, da mittlerweile jeder zweit Student Beamter werden möchte).

    Dennoch scheine ich "glücklicher" zu sein als die meisten hier:

    Trotz.....

    ...Arbeitslosigkeit (hartz4)

    ...Nie eigene Familie gehabt

    ...gesellschaftlich ausgegrenzt

    und, und, und

    Es bestätig mir mal wieder, dass nicht ich "krank" bin sondern diese Gesellschaft. Ich selbst habe mich übrigens nie als wirklich "krank" gesehen, musste es aber "akzeptieren" um wenigstens einigermaßen diesen "Schwachsinn" zu überstehen.

    Ich habe trotz ADHS nichts erreicht und muss langsam erkennen:

    "Ist auch gut so"!
    Geändert von spacetime (12.09.2016 um 14:46 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. ADHS seit Kindheit, habt ihr eure Ziele erreicht ?
    Von Yuhu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 1.02.2014, 20:08
  2. Was habt ihr bezüglich "Klarkommen" mit ADS / ADHS schon erreicht?
    Von Wazoon im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 18:09
  3. Tiefpunkt erreicht..
    Von Sullag im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 23:31
  4. schwangerschaft trotz adhs ?
    Von delia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 10:28
Thema: was habt ihr trotz ADHS erreicht. im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum