Seite 6 von 31 Erste ... 234567891011 ... Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 310

Diskutiere im Thema Seid ihr neidisch auf andere (normalos) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #51
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Seid ihr neidisch auf andere (normalos)

    Ich antworte auch mal ungeachtet der bisherigen Postings direkt auf die Frage, ob ich neidisch auf andere bin..

    Dazu muss ich aber zunächst die Begriffsdefinition/ -trennung ansprechen, denn Neid ist nicht gleich Neid.

    Nehme ich den sog. destruktiven Neid, bei dem der Neidende sich wünscht, dass der andere das, was er hat, verliert und es ihm nicht gönnt, nein, dann bin ich nicht neidisch.
    Wenn jemand etwas erreicht hat und das auch wirklich selbst, dann beneide ich ihn nicht im Sinne der Definition des destruktiven Neids.
    Vielmehr gönne ich der Person das, was sie erreicht hat, denn sie hat ja was dafür getan und es sich auch verdient (meistens jedenfalls).

    Trotzdem gibt es so etwas wie Neid, ...
    Den nennt man dann "konstruktiver Neid".
    Und ja, den habe ich durchaus.
    Ich gönnen denen, die etwas erreicht haben, das alles, sogar von ganzem Herzen.
    Aber gleichzeitig wünschte ich mir, dass ich auch diese Möglichkeiten gehabt hätte, was aber nicht der Fall war.
    Denn wie Bummel schon schrieb, da ist dann auch diese Verhältnismäßigkeit und der Preis, den wir zahlen zu dem, was wir erreichen, steht zu oft nicht in einem angemessenen Verhältnis.
    Da kommt schon immer auch mal Wehmut, Traurigkeit und Neid auf, aber eben konstruktiver Neid.
    Wie Bummel missgönne ich den anderen nicht das, was sie erreicht haben, wünschte mir aber, wenigstens eine gleichwertige Chance gehabt zu haben.
    Geändert von Fliegerlein ( 3.12.2015 um 14:57 Uhr) Grund: Fehlerkorrektur

  2. #52
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 101

    AW: Seid ihr neidisch auf andere (normalos)

    Gespalten>

    Dauernder Wohnungswechsel . . . ja sicher, da wird man neidisch, wenn andere es schaffen, so lange in der gleichen Wohnung zu bleiben und halt nicht dauernd umziehen.
    in ner geordneten Wohnung gut geputzt und alles unchaotisch auf die Reihe kriegen!

    Begehrenswert
    Gleicher Stil in Kleidung, Essen, Hobbies (Hobbies, die man dann bis zum Superkenner oder Spezialisten oder - in Musik - bis zum begehrenswerten Solisten ausbaut)

    Freundschaften, die schon ein lebenlang existieren - eingebunden sein in ein festes Soziales Netz - ebenso begehrenswert

    Gleiche Arbeitsstelle mit Hocharbeiten zu anerkennenswerter Position - ebenso erstrebenswert

    Eine Selbständigkeit im Beruf, die einem ein sicher gutes regelmässiges und gleichmässiges Auskommen und Anerkennung beschert . . . . auch schön.

    Ja, manchmal - aber nur wirklich manchmal könnte man schon frustriert sein oder neidisch werden.


    Und - Aber dennoch>
    Ich lebe nach meinen Möglichkeiten (und die sind - psychisch mental eingeschränkt) Andere müssen sich körperlich einschränken.
    Ich bin (MIT meiner Frau ungebunden)
    Ich werde nicht angeätzt von einem Sozialen Netz, was mich beäugt kritisiert nörgelt.
    Ich erlebe viel Abwechslung (auch ohne Bunjispringen oder ähnlich aufregenden Sachen)
    Ich brauche keinen Urlaub und hetze mich dafür auch nicht ab
    Ich glaube, dass ich hinterher sagen kann> ich hab zwar nichts (gesellschaftlich erstrebenswertes) erreicht, aber ich habe nach meinen Möglichkeiten gelebt, . . .

    und . . .

    vielleicht konnte ich - auch nach meinen Möglichkeiten - für andere dasein

  3. #53
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 101

    AW: Seid ihr neidisch auf andere (normalos)

    Kl. Anmerkung>
    Ich will nichts glorifizieren oder schönreden.

    ich werd eher zusätzlich verärgert (oder ist es neid), wenn ich schnell aus der Haut fahre und lieber "der Stille" wäre mit einer elefantenhautgleichen Geduld
    oder ich kónnte einen an mich kriegen, wenn ich im Kontaktbereich wiedermal unbeholfen bin oder gar das Rasende Herzklopfen light kriege, wenn mich irgendwas in Schwierigkeiten bringt, weil ich irgendwie einen Wunsch oder Willen (oder im "Geschäftlichen") auch nur einen Preis für meine Arbeit benennen soll.
    da wünscht ich mir die Unbedarftheit, die - nicht unverschämt - aber doch mit einem gesunden Selbstbewustsein sagen kann, was er / sie will oder nicht will . . .

  4. #54
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Seid ihr neidisch auf andere (normalos)

    ... ich beneide manche für manches. Ob das aber alles "neurotypische" Leute sind, weiß ich gar nicht. ...

    Aber, ähnlich, wie Du das beschreibst, Fliegerlein, neide ich eher konstruktiv. Das weiß ich deshalb, weil der (böse böse) Neid ein Freund ist.... wie auch die Wut!.... wenn man es nutzen kann und zwar eben konstruktiv.
    Mich stubst das eher an bzw gibt Hoffnung.

    Allerdings nur, wenn man es in Relation setzt. Wenn ich anfange mich eins zu eins zu vergleichen, kippt das schnell in Selbstzerfleischung... das wäre dann bei mir der destruktive Neid.


    Und "Normalos" beneide ich deshalb nicht per se, weil ich zu viele (vermeintlich) Normalos kenne, die auch viel Energie und Zeit in Dinge investieren und nicht glücklich sind, mit dem "Ergebnis"...

    Im Gegenteil eigentlich
    Wäre ich nicht krank, hätte ich mich mit vielem nie auseinander gesetzt/ befasst, was mich quasi mental sehr viel weiter bringt. Und wenn man mit "Gesunden" über so etwas spricht, staunen sie oft nur und sagen Sachen wie: "So habe ich das noch nie gesehen. ...
    Da sag' ich nur ... Schade auch....!


    Soll heißen, ja, ich bin manchmal neidisch, aber nicht wegen meiner ADHS spezifischen Einschränkungen und nicht auf "Normale"

    Eigentlich wollte ich gerade anfangen, Wäsche zu waschen.... würde ich die krankhafte Prokrastination nicht kennen, hätte ich diese Interessante Diskussion nicht angeklickt. .... Das wäre ja auch irgendwie schade.


    Das soll aber nicht heißen, dass ich froh bin, ADHS zu haben ... ich hane es nur akzeptiert!

  5. #55
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 122

    AW: Seid ihr neidisch auf andere (normalos)

    Moseirat: ich habe vieles bei der Berufswahl nicht beruecksichtigt,wie zb dass ich jetzt erst merke,dass man viel zu schreiben hat obwohl ich weiss ich bin schlecht im schreiben

  6. #56
    ADLer

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 3.384

    AW: Seid ihr neidisch auf andere (normalos)

    Danke für deine Erklärung Fliegerlein

    und Happy, das unterschreib ich



    LG Angela

  7. #57
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.790

    AW: Seid ihr neidisch auf andere (normalos)

    belmont schreibt:
    Moseirat: ich habe vieles bei der Berufswahl nicht beruecksichtigt,wie zb dass ich jetzt erst merke,dass man viel zu schreiben hat obwohl ich weiss ich bin schlecht im schreiben

    oh, Mann, das hatte ich bei meinem Beruf allerdings auch nicht geahnt *augenroll* zumindest nicht diese Ausmaße. Da nimmt man sich vor, keinen Schreibtischjob zu machen ...


    Danke für die Antwort !


    iuh, eigentlich möchte ich gar nicht zu genau nachdenken, welche Kritierien bei meiner Berufswahl eine Rolle spielten und vor allem all das, was mir vorher _nicht_ klar war.
    Manchmal ist Unwissenheit auch ein Segen..

  8. #58
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.790

    AW: Seid ihr neidisch auf andere (normalos)

    ok, bei manchen Charaktereigenschaften kommt bei mir mitunter auch sowas ähnliches wie Neid auf (ich hätte wirklich nichts gegen die ein oder andere Scheibe anderer Leute Disziplin zB)

    Stimmt, es gibt Dinge, bei denen der Preis sehr hoch ist. Aber dann kann ich mich mit abfinden. Etwas völlig unerreichbares, das ärgert mich, aber wenn ich feststelle, dass der Preis mir zu hoch ist, dann hadere ich nicht mehr damit. Aber dann muss man auch relativieren, wie drängend der Wunsch war.

    Das ist auch das, was ich meinem Klientel versuche beizubringen: wenn das und das wirklich dein größtes Ziel ist, dann kämpfe dafür. Keiner sagt, es wird einfach, es ist verdammt harte Arbeit und du musst an deine Grenzen gehen. Aber wenn es wirklich dein größtes Ziel ist, dann zahle den Preis. Oder lasse es sein. Deine Entscheidung. Aber dann solltest du dir überlegen, warum nicht und was dir dann wohl doch wichtiger im Leben ist.

    ich finde, das macht das Leben zufriedener. Etwas völlig unerreichbares macht unzufrieden, Frust. Wenn es aber im Bereich des Möglichen ist und mir aber der Preis zu hoch, dann habe ich keinen Frust, dann gilt _ bei mir_ : selbst schuld.
    (Es sei denn ich stolpere mal wieder über meine fehlende Disziplin. ;-) )


    aber ich glaube, ich habe einfach das Glück, dass Neid nicht zu meiner Persönlichkeit gehört.
    Neid neide ich niemanden

  9. #59
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.790

    AW: Seid ihr neidisch auf andere (normalos)

    Nachtrag: vergesst nicht, dass die "Besitzer" der Dinge, um derentwillen ihr neidisch seid vielleicht dieses Kostbares Gut gar nicht wertschätzen, vielleicht auch nur deshalb, weil es ihnen selbstverständlich vorkommt.

  10. #60
    DaveR

    Gast

    AW: Seid ihr neidisch auf andere (normalos)

    Das Märchen gefällt mir gar nicht.

    Es ist ja gerade einer der quälendsten Aspekte von ADHS, dass -wie mein geschätzter Vorredner Bummel77 schon sagte bzw schrieb - Betroffene ungleich mehr Kraft aufbringen müssen um irgendetwas zu erreichen,

    Und immer nur zuschauen zu müssen wie gut alles bei den tollen Anderen klappt,weil sie ja - ach so fleisig sind, ist doch einfach nur gemein.

    Manchmal verbittert mich das sehr.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Moselpirat schreibt:
    Nachtrag: vergesst nicht, dass die "Besitzer" der Dinge, um derentwillen ihr neidisch seid vielleicht dieses Kostbares Gut gar nicht wertschätzen, vielleicht auch nur deshalb, weil es ihnen selbstverständlich vorkommt.
    Wenn jemand in der Wüste am verdursten ist, wird es ihm dann ein Trost sein zu wissen, dass es Menschen gibt, die soviel Wasser haben, dass sie gar nicht drüber nachdenken müssen?

Seite 6 von 31 Erste ... 234567891011 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. wieso MPH bei Normalos
    Von sanatee im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.01.2015, 21:38
  2. Die Normalos und unsere persönlichen Schwächen
    Von Ehem. Mitglied im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 13:03
  3. Wie reagieren andere, wenn ihr erzählt, dass ihr betroffen seid?
    Von GretaMarlene im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 24.11.2012, 03:14
  4. Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !!
    Von Mr.Fulldown im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 13:19
  5. Interaktion mit Normalos
    Von traenenclown im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 13:08

Stichworte

Thema: Seid ihr neidisch auf andere (normalos) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum