Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 25 von 25

Diskutiere im Thema ADHS gerechte Aufgabenplanung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 74

    AW: ADHS gerechte Aufgabenplanung

    Wo lagern denn die Leute, diese Dinge zwischen, die sich fragen wozu so ein Lager gut sein kann?
    Hallo trödelig. Ich weiß auch nicht, was andere damit machen. Ich höre nur immer wieder, dass so eine Ecke bei anderen auf Verwunderung stößt, wenn ich von unserer Parkbank erzähle.

    Ich persönlich habe ja auch noch mein Wandertablett in dem alles quer durchs Haus wandert, was ich nicht vergessen darf. Möglicherweise sind Nicht-ADHSler mit besserem Gedächtnis ausgestattet als ich und können sich daran genau erinnern, was sie alles mitnehmen müssen, wenn sie das Haus verlassen.

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 54

    AW: ADHS gerechte Aufgabenplanung

    Bei mir stoßen solche To-Do-Zettel auf völlige Ignoranz. Probiert habe ich das auc schon. Entweder typisch am Kühlschrank, an Türen oder Beistelltischen... Keine Ahnung was mein Problem mit solchen Zetteln ist, aber anscheinend habe ich eins. Im Endeffekt habe ich mich immer wieder darüber geärgert mir die Arbeit des Notierens gemacht zu haben, wenn ich die Erledigungen dann doch nicht abhaken konnte. Aber diese Ärgernisse haben mich gewissenhafter gemacht. Mittlerweile denke ich an viel mehr Dinge. Zurückblickend kommt es mir so vor, als hätte es einfach Klick gemacht.
    LG

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: ADHS gerechte Aufgabenplanung

    Hi choasplaner,

    danke für deine Antwort!
    Ich habe mich jetzt mal ein wenig umgehört: Mein nicht-ADS-Freundeskreis legt die Sachen z. B. "halt dahin, wo grad Platz ist", Andere lagern Leergut in der Küche.
    Ich dacht, die haben auch so was, wie ich. So kann man sich irren ... Also bei sehr skurilen Alltagsbewältigungen ist mir schon klar, dass es "trödelig spezial" ist, aber so ne ganz normale Ablage ...

    @Julietta:
    Was meinst du mit Ignoranz. Vergisst du deine To-do-Liste oder bist du dir dessen bewusst, dass sie da ist und was draufsteht, aber du kannst dich dennoch nicht motivieren, sie umzusetzen?

    @Skund:
    Wie läufts inzwischen mit deinem Zettelsystem?

    Liebe Grüße
    trödelig

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 74

    AW: ADHS gerechte Aufgabenplanung

    Ja trödelig,

    was wir "normal" finden, empfinden Andere offensichtlich als seltsam. Dabei glaube ich, das könnte denen den Alltag auch erleichtern. Die denken darüber gar nicht nach. WIR machen uns eben Gedanken

    Selbst meine Frau, kein AD(H)Sler, holt sch gerne für solche Alltagslösungen bei uns Rat.

    Also: sind wir weiter kreativ

  5. #25
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 24

    AW: ADHS gerechte Aufgabenplanung

    "Zettelwirtschaft" hatte ich früher auch immer,eshat sich aber nicht bewährt. Die Dinger habe ich verlegt, verloren, vergessen, hatte keinen Überblick.....

    Seit einem guten Jahr, fast zwei, habe ich jetzt ein Smartphone und das ist klasse:

    Termine trage ich gleich in den Kalender ein, andere Dinge stehen bei den Memos im Smartphone.
    Im Flur hängt jetzt eine Memotafel.

    Dumm war nur,dass vor einem halben Jahr mein Handy muckte und die ganzenTermine waren weg.
    Deshalb stehen sie jetzt noch in einem Papierkalender- sicher ist sicher.

    Das scheint zwar aufwändig, aber ich habe das Gefühl, der Kopf ist frei für andere Dinge; ich habe nicht mehr so die Panik, etwas wichtiges vergessen zu haben :-)

    Sowas wie oben erwähnte "Bank" habe ich auch; das ist bei mir das Auto. Ist es erst mal im Auto, nehme ich es auch mit......

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. ADHS und Psychose, ADHS wurde festgestellt und bekomme Risperdal, nix für ADHS
    Von Krieger im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 22:31
  2. Wie sieht sie aus, die "ADS / ADHS-gerechte Welt" ???
    Von Evermind im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 9.08.2011, 08:31
Thema: ADHS gerechte Aufgabenplanung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum