Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Wie denkt ihr? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 40

    Wie denkt ihr?

    Moin ihr Lieben Chaoten!

    Also,ich versuchs mal kurz und knapp...neulich unterhielt ich mich mit einem Bekannten, über das Thema denken, und irgendwie scheint das ja total unterschiedlich von Mensch zu Mensch abzulaufen.. Er meinte, er hat oft Momente wo er gar nicht denkt?! Irgendwie kann ich mir das nur schwer vorstellen, ich habe so lang ich mich errinern kann ansich immer meine Stimme im Kopf, die munter,manchmal nervig,oft total sinnlos vor sich hinbrabbelt.. Schon Morgens,sobald ich die Augen aufmache, geht dsa geratter im Kopf los... Das ist oft wirklich anstrengend..

    hm, schwer zu beschreiben, Mir fällt irgendwas ins auge,oder ich unterhalte mich mit irgendjemanden über irgendwas,sofort kommt mir denn ein Gedanke dazu,der wieder zum nächsten führt und der wieder zum nächsten usw.bis ich mir über was ganz anderes Gedanken mache..

    Kennt ihr das auch? Oder habt ihr auch Momente, wo ihr gar nicht denkt? Ist das AD(H)S typisch,oder doch wieder Normal?
    Ich frage mich so oft, was wolh normales denken ist? Es fühlt sich jedensfalls oft nicht so an,weil mich das manchmal von den einfachtsen tätigkeiten ablenkt...
    hm... Ich hoffe mir konnt jemand bis hierhin folgen?! (:



    Falls ihr das auch kennt, vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps,wie mann den Gedanken wirrwarr entgegensteuern kann?!

    GLG und nen schönen Sonntag noch!!

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 473

    AW: Wie denkt ihr?

    Klar gibt es kurze Momente, in denen man nicht denkt. Deswegen werden viele Surfer ja suechtig:-)
    Es ist alles eine Frage des Fokus. Richte ich meine Aufmerksamkeit auf meine Gedanken, kann ich mich darin schonmal fuer eine Weile verlieren.
    Sind die Sinneseindruecke stark genug, erlebe ich eine Situation, die neu fuer mich ist, denke ich kurze Zeit gar nicht.
    Diesen Fokus zu steuern, muss man erst trainieren, mit Achtsamkeitsuebungen zum Beispiel.

    Ich verbringe mein Leben in einer achtsamen Geisteshaltung, d.h. ich selbst bin der Beobachter *hinter* meinen Gedanken, Gefuehlen, Handlungsimpulsen. Falls Dich das Thema interessiert, kann ich das Buch "Im Abstand zur inneren Wortmaschine: ein Selbsthilfe- und Therapiebegleitbuch auf der Grundlage der Aktzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT)" empfehlen.

  3. #3
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.125

    AW: Wie denkt ihr?

    Ich kenne das fast genauso wie du denken beschreibst. Manchmal ist die Stimme im Kopf etwas leiser,das gibt mir so etwas wie das Gefühl dass ich jetzt mal nicht denke. Quatsch, absoluter Blödsinn Alle Menschen denken ununterbrochen. Ein gesundes Gehirn stellt seine Funktion nicht plötzlich für ein oder zwei Stunden ein und nimmt sie hinterher wieder auf. Aber bei uns ADSlern scheint ein sichTeil des Unbewussten Denkens ebenfalls "laut" abzuspielen

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Wie denkt ihr?

    Darüber hatte ich gestern mit meinem Mann "diskutiert"

    Er meinte, daß er öfter "nichts" denkt. Ich antwortete direkt "Kann gar nicht sein. Man kann nicht an nichts denken, außer man kann meditieren"

    Sagt alles, oder!?

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Wie denkt ihr?

    Der Typ in meinem Kopf, textet mich auch permanent zu. Selbst wenn ich mich gerade unterhalte, schaltet der sich mal ebend ein und ich verlieren den Faden in dem Gespräch. Das macht der mit Absicht. So ein Arsch.

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 101

    AW: Wie denkt ihr?

    ich glaube, ich tendiere auch eher zum Kopfmännchen.

    Irgendwas geht immer durch den Kopf . . .

    Und da ist denken, grúbeln, erinnern, das volle Programm

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 545

    AW: Wie denkt ihr?

    Ich denke öfter mal nichts... Entweder träume ich dann oder ich habe wirklich den Kopf mal frei. Habe ich lange für geübt, wegen einschlaf Problemen.

  8. #8
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.790

    AW: Wie denkt ihr?

    ich kann mir nichtmal vorstellen, eine (wache) Sekunde nichts zu denken. ich finde, es unterscheiden sich nur die Art der Gedanken. vielleicht ist es auch eine Frage, wie man das verstehen sollte. Vielleicht war es von ihm eine Art "Gedankendösen", vielleicht meinte er auch "nichts spezielles".

    oder es ist ihm nicht bewusst, dass er nichts denkt (ich überlege gerade: wenn man nicht denkt, würde man dann merken, dass man nicht denkt ? nur unbewusst fühlt ?)

    nicht umsonst versucht man im Yoga zwar dieses Ziel zu erreichen, es ist aber ungeheuer schwer. Entweder ist dein Mann ein Naturtalent oder aber es stimmt "so" nicht
    Geändert von Moselpirat ( 3.11.2015 um 11:28 Uhr) Grund: Ergänzung

Ähnliche Themen

  1. denkt ihr immer an eure Medikamente?
    Von Launebärchen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 4.03.2013, 15:55
  2. Denkt ihr vorwiegend visuell?
    Von vakuum im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 3.10.2011, 01:17

Stichworte

Thema: Wie denkt ihr? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum