Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 26

Diskutiere im Thema Wie verhaltet Ihr Euch im Streit? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    Wie verhaltet Ihr Euch im Streit?

    Hallo erst einmal an Euch alle

    Gestern Abend hatte ich wieder einen Streit mit meiner Freundin, sobald ich auch nur das Gefühl habe wieder etwas falsch gemacht zu haben oder ich mich im Unrecht fühle macht mein Gehirn dicht und ich bin völlig blockiert. Ich kann nicht mehr klar denken und verschließe mich, was dann heißt ich wäre bockig. Ich muss mich immer so zusammen reißen das ich nicht laut und unsachlich werde, weil meine Wut so ansteigt

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 493

    AW: Wie verhaltet Ihr Euch im Streit?

    Hallo Katrin
    Mir gehts genauso, ist wie ein Schalter der sich umlegt, sobald mein Mann mir nur die kleinste Kritik sagt, bin ich nur noch im verteidigungsmodus.
    Seit 2 Monaten nehm ich mph und ich erkenn es, kann je nach Situation trotzdem nichts dagegen machen. Oder doch?
    ich bleib dran😊
    Geändert von Shativa (22.10.2015 um 15:22 Uhr)

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Wie verhaltet Ihr Euch im Streit?

    @Shativa gerade war es wieder soweit, ich hatte Streit mit meiner Partnerin und schon mache ich dicht und werde nur richtig böse. Jetzt tut es mir schon wieder so unendlich Leid das ich so böse und heftig reagiert habe

    Wenn Du etwas gefunden hast was hilft sag mir bitte bescheid

  4. #4
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 171

    AW: Wie verhaltet Ihr Euch im Streit?

    Hi,

    stell dir in dem Moment etwas schönes vor, etwas, was du immer abrufen kannst. Dein erster Kuss, ein besonderer Tag am Strand oder so was.

    Das kann, mit ein wenig Übung, die überschwappenden Emotionen ganz gut neutralisieren.

    Es funktioniert ein bisschen wie bei einem Kochtopf der überzuschäumen droht. Deine "schönen Gedanken" sind in diesem Moment "Deckel auf, kaltes Wasser rein"...und schwupp, ist der Schaum weg.

    Man kann nämlich viel besser streiten, wenn man sich nicht aufregt. Aufregung suggeriert dem Gegenüber meistens, dass man im Unrecht ist. (Wer schreit, hat keine Argumente mehr)

    Ich stelle mir immer vor, dass ich ein Privatdetektiv bin und ein Verhör halte. Als Kind habe ich das immer gespielt, es war immer sehr schön = gutes Gefühl = ruhig und kontrolliert.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Wie verhaltet Ihr Euch im Streit?

    Ich danke Dir vom ganzen Herzen für diesen Tipp. Ich werde es aufjedenfall versuchen. Ich habe nämlich wirklich Angst sie zu verlieren

  6. #6
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 171

    AW: Wie verhaltet Ihr Euch im Streit?

    Das funktioniert, keine Sorge.

    Man muss es üben aber das bekommt ja keiner mit. Nur dein Gegenüber bekommt etwas mit, denn in dem Moment wird es nur besser, nie schlechter.
    Irgendwann bist du dann Meisterin deiner Gefühle.

    Wenn du dich intensiver mit deinem "Wesen" und dessen Reaktionen beschäftigen willst, schau dir mal was zum Thema "Ego" an....seeeehr interessant, hat mir die Augen geöffnet!

    Ein "Quickie" zum Thema habe ich hier gefunden:

    https://www.youtube.com/watch?v=8FMmNY4MLa0

    (Der größte Feind ist dort, wo man ihn zuletzt sucht (Zusammenschmitt der Interviews aus dem Film "Revolver")

    Falls du gut Englisch kannst, ist hier eine bessere Qualität:

    https://www.youtube.com/watch?v=Wftl5j6yKlM

    Aber immer schön auf dem neutralen Forschungsweg bleiben, viele "Heiler" und sonstige Seelenfänger nutzen die Suche nach dem Ego aus. Auf diesem Weg braucht man keine anderen Menschen. Das kannst du alleine...bzw. zusammen mit deinem Ego...

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Wie verhaltet Ihr Euch im Streit?

    Danke schön, ich werde mir die links ansehen.

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Wie verhaltet Ihr Euch im Streit?

    Hallo,

    Ich habe das Problem auch. Aber es ist besser geworden.
    Ich kann meine Probleme bei einem Streit immer noch ganz schlecht ausdrücken, werde laut, gemein und unsachlich und lasse mich dann kleinreden und nehme alle Auslöser (ich hasse das Wort ' Schuld').
    Mir hilft es etwas, erstmal aus der Situation raus zu gehen, also zu sagen: " es tut mir leid aber ich muss erstmal runter kommen." sowas sollte man vorher schon kommunizieren. Der/die Partner/in muss wissen (außerhalb eines Streits), dass es einem wichtig ist Probleme zu lösen und den anderen nicht zu verletzen.
    Mir helfen die skills von der dbt ganz gut dabei. Meine ' Handlungsliste' ist:
    1. Aus der Situation raus gehen.
    2. Abreagieren und runter kommen (ich höre dazu Musik)
    3. Versuchen zu verstehen was gerade der Auslöser war und was man gerne ändern würde oder kommunizieren möchte (vlt auch aufschreiben)
    4. Zusammensetzen und darüber reden, hierbei gilt:
    -nicht länger als 15 Minuten 'streiten' danach hat man alles wichtige gesagt und kramt eh nur alte Sachen raus.(gibt es ne Studie zu, die Suche ich noch raus, wenn ich dran denke)
    -Nicht öfter als zwei mal über das gleiche Thema streiten, wenn doch, Konsequenzen daraus ziehen
    -Nicht in der Küche streiten (nein nicht, weil da so viele Messer sind, sondern weil die Küche ein Lebensmittelpunkt ist, der neutral bleiben sollte.)
    -Wenn man keine Lösung findet, einen Termin festlegen, bis zu dem beide eine Lösung vorschlagen sollen.

    Ich kriege das selber nicht immer hin, es ist schwierig und sicher nicht Die einzig richtige Art es zu handhaben.

    Wenn man eine Therapie macht hilft es manchmal auch, ein häufiges Streitthema dort zu besprechen. Eine neutrale Person, die 'Ad(h)slerisch' übersetzen kann, kann sehr hilfreich sein


    Liebe Grüße,
    Shiani

  9. #9
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 493

    AW: Wie verhaltet Ihr Euch im Streit?

    Ich bedankt mich auch gleich mal für die Tipps😊
    😱 Wir streiten meistens in der Küche.
    Seit ich die Medis nehme, sehe ich einfach was ich angestellt hab und es nicht mal gemerkt hab.
    Dann am Abend kommen immer wieder diese Gedanken, das ich keinen wert hab und dann brauchts nicht viel.
    Ich bin dann voll blockiert und es kommt nur noch💩 Aus meinem Mund.
    Ich werd das nächste mal versuchen an was schönes zu denken😊
    Ich weiss auch schon an was❤️❤️❤️
    Geändert von Shativa (22.10.2015 um 17:01 Uhr)

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Wie verhaltet Ihr Euch im Streit?

    Die Tipps sin wirklich toll und ich versuche es umzusetzen.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Stichworte

Thema: Wie verhaltet Ihr Euch im Streit? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum