Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 26 von 26

Diskutiere im Thema Wie verhaltet Ihr Euch im Streit? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Wie verhaltet Ihr Euch im Streit?

    Streiten muss ja auch erst gelernt sein. Nicht nur von uns ADHS'lern. 🙄

    Ich flippe aus wenn es überraschend kommt, ein Vorwurf oder eine Kritik im Raum steht mit der ich nicht gerechnet habe. Manchmal bin ich wie eine Löwin auf der Lauer. Entweder greife ich an, oder ich zieh mich zurück. Meistens gelingt es mir, dass da kommen mag was will und ich nicht reagiere. Als ich noch jünger war 😜 (Nein, bin noch nicht alt), war ich regelrecht streitsüchtig. Hab provoziert ohne Ende.

    Mittlerweile bin ich Mutter von 3 Jungs - der mittlere mit ADHS - und habe ja selber eine Vorbildfunktion. Also streite ich meistens nicht, sondern "diskutiere"....

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 90

    AW: Wie verhaltet Ihr Euch im Streit?

    Ich glaube, ich bin seit 10 Jahren verheiratet. Und wir hatten noch nie so richtig Streit.

    Worüber streitet ihr denn so?

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Wie verhaltet Ihr Euch im Streit?

    Über alles und nichts. Meistens hab ich Recht 😖😱 und wenn dann mein Mann das Gegenteil behauptet, gibts Diskussionen. Wir streiten nicht wirklich.

  4. #24
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.785

    AW: Wie verhaltet Ihr Euch im Streit?

    Kommt ja auf die Umstände an.wer hat angefangen?ich oder der andere? Ist es eine Wiederholungssache?oder der Anlass was einmaliges? Wer ist mein Gegenüber? Wie werde ich “attackiert“?sachlich oder unter der Gürtellinie?
    Ist die Sache auch für mich wichtig oder nur für de Gegenüber?


    Wenn es irgend geht,gehe ich aus der Situation raus.

    Und wenn ich unfair behandelt werde,bocke ich und verstumme.cich kann zB gar nicht dami umgehen,dass eine Unwahrheit gar nicht mehr in Frage gestellt wird .also zB nicht erst die “hast du gemacht...?Frage gestellt wird,sondern gleich eine Unwahrheit unterstellt wird.das kotzt mich so an,da werde ich bockig,stur,stumm.

    werde ich angebrüllt,verlasse ich den Raum.das muss ich mir nicht antun.

    Bin ich aber zB sachlich im Recht,dann bin ich ziemlich cool,beobachte ziemlich analytisch die Taktiken des andern,sich herauszuwinden (Leugnen,Gegenangriff,Ablenkun gsmanöver,neuen Schauplatz eröffnen,Verwirrung,unnötig komplizierte,in Wirklichkeit ablenkende oder ausweichende Antworten) und kann mit Hartnäckigkeit immer wieder auf den einen Punkt kommen,bei dem ich eindeutig im Vorteil bin bzw um den es mir eigentlich geht.

    Aber Kernfrage ist eigentlich: wie stark bin ich bei diesem Streit emotional involviert bzw um welche Emotionen geht es? Habe och mir ch unter Kontrolle und wie bekomme ich se wieder.?und wenn neon:welche Emotionen geht es?und natürlich:wie sehr bin ich im Recht?und:wer ist mein Gegenüber?

  5. #25
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Wie verhaltet Ihr Euch im Streit?

    Oh das kenne ich auch!
    Sowie ich merk, mein Partner kritisiert mich und ich hab wirklich etwas gemacht was ihn gekränkt hat(was mir oft gar net auffällt weil ich ziemlich verpeilt bin), mach ich dicht und geh in die Verteidigung. Oft Lüge ich dann um die Schuld von mir zu weisen.
    "aber DUUUUUUUU....." .....
    Dsnsch dauert es so 5-10 Minuten bis ich merk was da falsch lief. Dann gestehe ich entweder oder ich bin traurig im Nebenzimmer und muss weinen peinlich.
    Ich schaff es dann auch kaum zu ihm rüber zu gehen und den ersten Schritt zu machen.

    Die Tipps von Shiani find ich super :-)

  6. #26
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 221

    AW: Wie verhaltet Ihr Euch im Streit?

    Ich muss immer alles ausdiskutieren, wieso, weshalb warum und überhaupt. Mein Freund ist das totale gegenteil. Seit wir darüber gesprochen haben. Nach unserem ersten richtigen streit, weiss ich das ich besser nicht bohre, wenn es noch einmal so weit kommen sollte.

Seite 3 von 3 Erste 123

Stichworte

Thema: Wie verhaltet Ihr Euch im Streit? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum