Seite 1 von 7 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 67

Diskutiere im Thema Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 54

    Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    Aloha,

    seit nun circa achtzehn Jahren spielt sich Abend für Abend dieselbe Prozedur ab: ich kann nicht einschlafen. Der Grund dafür, dass ich bis zu sechs Stunden wach liege sind Gedankenschleifen. Es ist mir war möglich mich da raus zu ziehen, aber wenn ich das tue werde ich immer angespannter und ende manchmal sogar in Panikattaken. Für gewöhnlich beruhigt sich ein solcher Anfall nach neunzig Minuten, aber das ist doch keine Lösung. Die Gedanken wollen sozusagen zu Ende gedacht werden. [ ... ] Gelöscht (siehe Community-Regeln)

    Hat vielleicht jemand das gleiche oder ein ähnliches Problem? Oder hat jemand vielleicht Tipps für ein entspanntes Einschlafen? Folgende Dinge schlugen schon fehl: Atemübungen und PMR; Baldrian, Lavendel, Melissentee und andere Schlaftees und Kräuterkram; Entspannungsmelodien (Synphonien, Naturgeräusche usw.) und dreierlei Schlaftabletten, aber auf die möchte ich nicht zurückgreifen.
    Geändert von Alex (19.10.2015 um 20:42 Uhr) Grund: Siehe Edit

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    Moiiin!!

    Ja, ich kenne dieses Problem auch zu gut..*genervter blick auf die Uhr*..
    Zwar nicht so soll, das das in Panik Attacken endet, aber doch das man sich da immer weiter rein steigert und dadurch immer hibbeliger wird... Aahhr echt nervig... Die Versuchung des einfach einen rauchen und Ruhe im Kopf kenne ich ja leider auch zu gut.. Finde deine Einsicht dazu das es nicht das wahre ist gut! Will da jetzt aber weder positiv noch negativ bewerten.. Hab das 14 Jahre so gehandhabt und das Resultat war alles andere als gut.. Das muss jeder für sich selber entscheiden.. Wenn gar nicht s mehr geht, hilft es mir manchmal einfach denn nochmal die Klamotten anzuziehen und ein paar Minuten raus zu gehen.. Egal wie spät es ist.. Klappt manchmal aber auch nicht immer.. Oder einfach alles aus.. Laptop, Musik Handy, Licht und denn nur auf das schnurren meiner Mietze am fuss ende meines Bett s achten.. Wirkt auch irgendwie beruhigend auf mich..

    Ja aber an manchen tagen geht leider gar nix.. So wie heut.. Wenn man wieder zuviel im Kopf hat..

    Sorry, also n Patent Rezept hab ich leider nicht, aber du siehst du bist nicht allein.. Und hier haben bestimmt noch erfahrene Leute bessere Tipps!! Wird ich mich auch drüber freuen!!

    Nachti Lg Basti

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    Ja bei mir heute dasselbe. Wieder liege ich wach, aber bin zumindest froh, dass ich nicht alleine bin und es jemand nachvollziehen kann (:

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    Wer um 2.50 Uhr in der Nacht auf neue Einträge antwortet, hat wohl nicht die Beste Schlafhygiene.....grummel..ner v..nerv....

    Ich habe seit ich denken kann, Schlafprobleme. Genau wie du, wenn im Kopf alles zusammen kommt ist nix mit schlafen. Patentrezept wäre gut, kenne ich aber leider keins.

    Manchmal hilft mir frische Luft auf dem Balkon, Tagebuch schreiben, leichte Lektüre lesen oder manchmal einfach wach im Bett liegen bleiben. Ich probiere nicht die Stunden zu zählen, die ich bis zum Wecker klingeln noch habe. Ich stelle die Digitalanzeige aus. Denn das macht mich richtig nervös und manchmal auch aggressiv.

    Schlaftabletten habe ich nie eingenommen. Baldrian mit Hopfen habe ich ausprobiert, die Wirkung war bescheiden bis fast gar nicht vorhanden. Ausser dass mir der olle Baldrian Geschmack noch dauernd aufgestossen ist.

    Bei mir kommt es häufig vor, dass ich um 3.00 Uhr aufwache und danach unruhig weiterschlafe. Aber meistens bringe ich den Tag danach ganz ordentlich über die Bühne. Wenn ich aber so wie in dieser Nacht, komplett Schlaflos bin, dann ist der nächste Tag eine Katastrophe. Denn eigentlich bin ich ja müde, kann aber wegen des Kopfkirmes nicht schlafen. Aber dies kommt in etwa einmal pro Monat vor und dies kann ich verkraften.

    Wenn es aber häufig vorkommt und es für dich schon beim Zubettgehen eine Tortur ist, oder schon nur beim Gedanken daran. Dann würde ich dir raten, ein Schlaflabor aufzusuchen. Denn ich habe mir sagen lassen, dass man Schlafen verlernen kann, aber man kann es auch wieder neu lernen.

    In der Schweiz gibt es solche in ausgewählten Spitälern. In Deutschland kenne ich mich leider nicht aus.

    Trotzdem gutes Nächtle....ob im Bett oder sonst wo....ich fühle mit dir.....

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    Glücklicherweise muss ich nicht früh aufstehen, weil ich in die Abendschule gehe. Das ist auch ganz gut so. Und ja, ist bei mir auch so, dass ich auch mit 3-4 Stunden über den Tag komme. Das lange Wachbleiben ist es ja nicht, sondern wie du schon sagst die Totur, Kopfkirmes etc.
    Dieser Mangel an Melantonin ist schon belastend, aber jetzt sind wir schon drei im Bunde.

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    Hallo Julietta,

    so extrem wie bei Dir ist es bei mir nicht. Einschlafen klappt meist gut, aber das wiedereinschlafen in der Nacht ist auch eine Katastrophe...

    Ich habe 3 Kinder, wenn eines davon nachts wach wird, dann brauch ich meist Stunden um wieder einzuschlafen. Schuld ist auch bei das Kopfkino.

    Hast Du Melantonin mal ausprobiert? Vielleicht doch mal Schlaftabletten versuchen um den Kreislauf zu durchbrechen?!

    LG Glüxxkind

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    Direkt Melatonin nicht, aber Betadorm und zwei verschreibungspflichtige Tabletten. Half beim Einschlafen nicht, aber am morgen fühlte ich mich wie ein Klumpen Zement. Das Wieder-einschlafen ist bei mir jedoch gar kein Problem.

  8. #8
    Auf neuen Wegen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 186

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    Hallo ,....... jaaaaaa kenne ich auch , seit vielen Jahren ... Eigendlich seit ich denken kann ... Immer wieder ... Mal mehr mal weniger , mal Einschlaf mal Durchschlaf Probleme ..... Mal mit mal ohne Gedanken ... Mal mit mal ohne Panik ...... Mitunter hilft mir lesen und einfach akzeptieren , dass es eben so ist ..... Doch wenn es dann die dritte oder vierte Nacht infolge ist , ich bei der Arbeit kaum noch aus den Augen sehen kann und trotz elender Müdigkeit kein Schlaf zu finden ist .... , Ist auch nichts mehr mit Akzeptanz .....

    Seit medikinet ist es besser geworden , doch zwischendurch gibt's Nächte , die mich völlig schlauchen und da geht dann auch nur noch krankschreiben .... Weil ganz ohne Schlaf ... Kreislauf total daneben ... Migräne und .... Stehe dann total neben mir ... ...... LG ZaMau

  9. #9
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    Seid ich Arbeit habe, sind diese Einschlafprobleme eigentlich selten geworden bei mir.. aber gerade im Studium wars sehr extrem bei mir...

    Was helfen kann
    • ein "zweites" Mal ins Bett gehen, dh. nochmal aufstehen, etwas essen oder trinken, Toilette,
      auf Balkon stellen und Bäume oder so anschauen und dann wieder hinlegen
    • Grübelgedanken aufschreiben
    • Wenn sie wegen nichterledigter Sachen wie z.B. Hausaufgaben oder Prüfung lernen... dann da einfach kurz heransetzen, vielleicht eine kleine Teilsache davon erledign und wieder hinlegen
    • nicht aufregengendes, nicht spannedes Buch etc. lesen


    Nun.. was bei mir in solchen Fällen immer falsch ist., ist liegen zu bleiben und sich ewig hin und herzuwälzen.. aber leider mache ich den fehler immer wieder *seufz*

  10. #10
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    Ich kenne diese Gedankenschleifen. Ich schlafe bei laufender Glotze ein, die sich dann nach 3 h automatisch abschaltet. Dabei schalte ich den Fernseher so laut/leise, dass ich den Dialogen noch halbwegs folgen kann. Augenmaske auf, dann stört das Licht auch nicht.

    Was mir auch hilft, ist eine Yoga Nidra App. Kostet leider was, hat aber eine freie Version zum Testen. Bei so was muss man IMO aber wirklich auch testen, ob die Stimme nervt oder nicht.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Glüxxkind schreibt:
    Einschlafen klappt meist gut, aber das wiedereinschlafen in der Nacht ist auch eine Katastrophe...
    Das ist auch mein größeres Problem, v.a. wenn ich Bereitschaftsdienst habe und nachts geweckt werde.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Rina Oka schreibt:
    Nun.. was bei mir in solchen Fällen immer falsch ist., ist liegen zu bleiben und sich ewig hin und herzuwälzen.. aber leider mache ich den fehler immer wieder *seufz*
    Weil man ja hofft, dass man doch gleich einschläft... Kenne ich.

    Was ich jetzt mal ausprobiere, ist, in meinen Dienstnächten auf der Couch zu nächtigen. Probiere ich mal bis Ende das Jahres aus.

Seite 1 von 7 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Einschlafschwierigkeiten
    Von Prunus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.11.2013, 14:19
  2. verzweifelt wegen MPH
    Von martogef93 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 15:18
  3. Kündigung wegen ads???
    Von Haarspange im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 17:38
  4. was tun wegen ADHS?
    Von Maria Z im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 21:15
Thema: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum