Seite 5 von 7 Erste 1234567 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 67

Diskutiere im Thema Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.774

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    keine Ahnung, wie die Asana heisst. Meine Yogalehrerin ist recht unkonventionell, sie ist eigentlich Shiatsulehrerin, macht mituns zwar offiziell Yoga, aber in Wirklichkeit ein Gemisch aus Yoga, Shiatsu, Qi Gong, Feldenkrais, Progressive Muskelentspannung und wasweissichnoch. Aber das hier müßte tatsächlich mal Yoga sein :-)


    ehrlich gesagt hasse ich die Übung. sie ist so laangweilig. Aber vielleicht hilft sie auch genau deswegenund ich kann mich nicht immer darauf einlassen, aber sie hat schön öfters geholfen


    du legst die flach auf den Rücken, locker entspannt, Beine etc wie üblich, dann atmest du durch die Zehen des linken Fußes ein, durchs Bein, Hüfte und dann rechtes Bein wieder aus, das ganze Dann rückwärts, also Zehen des rechten Fußes einatmen. 5-7 Mal.
    dann kommen die Arme dran, Finger der linken Hand einatmen, durch den Arm, die Schulter. wieder 5-7 Mal

    Als letztes durchs dritte Auge einatmen inden Kopf, der dabei weeeeiiitt wird über die Wirbelsäule und dann durchs Becken ausatmen. Durch das Becken ausatmen, Dann durchs Becken einatmen...und aus dem dritten Auge einatmen, wobei mich dabei eine warmes Licht/Wärme umhüllt.




    zum Thema : körperliche Bedingungen erfüllen: ich merke oft, dass mir, ohne dass es mir bewusst ist zu warm ist. wenn ich mich bei Einschlafschwierigkeiten etwas runterkühle (Fenster auf, Decke weg von den Schultern oder beinen, Kleidung aus etc) ist das mitunter auch eine Hilfe. Dabei fühlte es sich vorher gar nicht "zu warm" an. so kühl wie möglich ohne dass man auf Dauer friert (ich zähle nicht die 10 Minuten, bis das Bett warm ist).

    ich lese viel vorm Schlafengehen (was mir scho nhilft) und habe seit einiger Zeit den Paperwhite, also einen selbstscheinenden E-Bookreader (ich rede aber von einem E-Ink-Reader mit Beleuchtung, keinen mit klassischer, buntem Bildschirm). ich lasse dann die Raumbeleuchtung aus und auch das scheint sich positiv bemerkbar zu machen

  2. #42
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.774

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    NAchtrag_ mir fällt gerade ein, dass eine Kinderpsychiaterin mit Spezialisierung auf ADHS letztes einem Kind mit einschlafschwierigkeiten die berühmte Heisse Milch mit Honig oder Tee mit Honig empfohlen hat.


    ich denke, man muss ausprobieren, was hilft.

  3. #43
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    Moselpirat schreibt:
    Den Tipp von wegen bei Einschlafschrieigkeiten könnte es sich auch um Unterzuckerung handeln und man sollte dann mal einen APfel essen habe ich mal irgendwo gelesen und es hat mir schon öfters geholfen.
    Wenn ich nachts im Dienst geweckt werde und die letzte Mahlzeit dann doch ein paar Stunden zurückliegt, muss ich auch sehr oft was essen (z. B. einen halben Müsliriegel o. ä.), damit ich wieder einschlafen kann. Ist nicht immer der Fall, aber sehr oft. Kommt eben auch auf die Uhrzeit an.

    Früher gab es das "Betthupferl" - hat aber anscheinend so einen schlechten Ruf bekommen, dass man diesen Begriff quasi nirgends mehr liest.

  4. #44
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 405

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    summerset schreibt:
    Früher gab es das "Betthupferl" - hat aber anscheinend so einen schlechten Ruf bekommen, dass man diesen Begriff quasi nirgends mehr liest.
    Dem ganzen Diätwahnsinn sei Dank!

    Wie gesagt: An "alten Weisheiten" ist manchmal viel dran!

  5. #45
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.774

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    /dev/random schreibt:
    Dem ganzen Diätwahnsinn sei Dank!

    Wie gesagt: An "alten Weisheiten" ist manchmal viel dran!

    irgendwer hatte mal einen Guten Spruch darüber, dass das Wissenschaft Ernährungswissenschaft ein Hohn sei und so nah an der Wissenschaft wie die Astrologie. und ein anderer Spruch sagt gerade über diese Wissenschaft, dass die Weisheit von heute der Irrtum von morgen ist.

    da gibt's einfach Moden. Momentan ist es LowCarb. und Zucker wird mal wieder gerade verteufelt. Was in Sachen industriezucker und versteckte Zucker wirkklich auch sehr richtig ist. Aber gleich alle Kohlenhydrate zu verdammen geht mir etwas zu weit.

    ich hab daher unlängst das Buch "HighCarb-Diät" (oder so ähnlich gelesen, der Autor argumentiert, dass traiditonelle Küchen oft keine Wohlstandkrankheiten kennen (fand ich wenig logisch, da sie ja ot auch eine geringe Lebenserwartung aufwiesen). Aber er argumentiert mit Migranten aus diesen Ländern: die erste Generation ernähre sich noch traditonell, wenn sie zB in die USA einwnaern würden, das sei eine gesunde Generation. Die folgegenerationen würden dann aber immer mehr auch in der Ernährung verwestlichen und damit kämen dann auch bei ihnen die Wohlstandskrankheiten.

    Traditionelle Ernähunrgen seien aber HighCarb und arm an tierischen Eiweiss und Fetten. In Asien wären sie zB sehr reislastig, in Amerika sei Mais stark vertreten. In Europa getreidelastig (wobei ich da her Richtung Dinkel und Vollkorn denn Weißmehlprodukte denke) und viel Gemüse.

    ich finde es auch eigenartig, dass Kohlenhydrate derzeit per Se vertreufelt werden, die Raffinadezucker in einem Topft mit zB Vollkornbrot geworfen wird. ich denke, gegen (gute, echtes !) traiditonelles Bäcker-Vollkornbrot zum Abendessen kann so schlimm nicht sein.

    ich hab mich übrigens mal per Zufall mehr oder weniger nur von natur-Joghurt ernährt- und damit kohlehydratarm und fühlte mich in dieser Zeit ziemlich anstriebslos. ich dachte aber nicht an Ernährung. bis ich eine Pizza aß und schlagartig wieder "fit" fühlte.

    es gibt Kohlenhydrate, die langsam ins Blut gehen und dort lange vorhalten/sättigen. und andere (Zucker, Weißmehlprodukte, püdeudovorllkornprodukte), die schnell ins BLut gehen und "pushen". man sollte vielleicht zwischen beiden Unterschiede machen

  6. #46
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 405

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    Moselpirat schreibt:
    irgendwer hatte mal einen Guten Spruch darüber, dass das Wissenschaft Ernährungswissenschaft ein Hohn sei und so nah an der Wissenschaft wie die Astrologie. und ein anderer Spruch sagt gerade über diese Wissenschaft, dass die Weisheit von heute der Irrtum von morgen ist.

    da gibt's einfach Moden.
    Volle Zustimmung!

    Nichts gegen gesunde Ernährung. Aber die ganzen Diäten (die schon vor hundert Jahren oft "Scharlatanerie" waren) treffen gerade wieder hervorragend den Zeitgeist, den ganzen "Selbstoptimierungs"-Wahnsinn.


    Es gab letztens eine schöne Doku, die drastisch gezeigt hat, wie leicht es ist ernährungswissenschaftliche Studien in die richtige Richtung zu lenken und so jede noch so aus den Fingern gesogene Diät "wissenschaftlich" zu untermauern (anschließend kann man natürlich hervorragenden Reibach durch entsprechende Produkte machen).

    Da wurde eine absurde "Diät" willkürlich erfunden (hier war es Schokolade). Anschließend in Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Experten Studien angelegt (und die Tricks gezeigt, mit denen diese gelenkt werden). Schnell noch ein vermeintlich wissenschaftliches Institut gegründet (ist ja kein geschützter Begriff). Dann die Ergebnisse für Geld in windigen wissenschaftlichen Journals publiziert und schlussendlich Pressemitteilungen an Medien verschickt, die natürlich allesamt darauf reingefallen sind. Und natürlich besonders begeistert von der wissenschaftlichen Untermauerung durch Studien und das dahinterstehende "wissenschaftliche Institut" waren! Am Ende ging das um die halbe Welt.


    Hier kann man die Doku und Hintergrundinformationen abrufen:

    Schlank durch Schokolade - Der Trick mit den Diäten - ZDF.de

    Sehr sehenswert!

  7. #47
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.074

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    Hallo ihr Lieben

    ich kann gut verstehen dass ihr grade eine rege diskusion bezüglich ernährung führen wollt. was ja auch vollkommen okay ist. ich möchte euch jedoch bitten beim eigentlichen thema der threaderstellerin zu bleiben.

    nicht das wir jetz ins off tobic abgleiten:-)

    ihr könnt natürlich gerne an andrer stelle einen entsprechenden thread eröffnen und eure diskussion fortführen.

    danke für euer verständniss.

    eure dream

  8. #48
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 405

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    Na gut dann wieder On-Topic :

    Kleine Mahlzeit vor dem Schlafengehen kann bei manchen Wunder bewirken! Man sollte das also nicht generell verteufeln.

  9. #49
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    Jo, einfach ausprobieren. Wenn's nicht hilft, hat man weder groß Geld verschwendet noch großen Aufwand betrieben noch sich selbst geschadet mit irgendwas.

  10. #50
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.774

    AW: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen

    klar doch.

    eigentlich wollte ich damit auch nur sagen, dass man gerade in Sachen Ernährung nicht alles als der Weisheit letzter Schluss glauben soll. auch nicht in Fragen Dos and Donts zum Thema Einschlafen.

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Einschlafschwierigkeiten
    Von Prunus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.11.2013, 14:19
  2. verzweifelt wegen MPH
    Von martogef93 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 15:18
  3. Kündigung wegen ads???
    Von Haarspange im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 17:38
  4. was tun wegen ADHS?
    Von Maria Z im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 21:15
Thema: Einschlafschwierigkeiten wegen Gedankenschleifen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum