Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 35

Diskutiere im Thema Seid ihr manchmal auch so verwirrt? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    Seid ihr manchmal auch so verwirrt?

    Joar, also manchmal, da bin ich so dermaßen verwirrt und orientierungslos, dass ich es mit der Angst zu tun bekomme. Es ist, als würde ich mein "Ich" verlieren, meine innere Instanz, die sonst immer fröhlich vor sich hinbrabbelt.
    Es löst sich dann alles auf, inneres und äußeres und alles wird zusammenhangslos. Irgendwie weiß ich dann nicht mehr richtig, wo ich bin und wer ich bin und was ich nochmal tun wollte oder ob ich überhaupt was tun wollte...ich mein, ich weiß das schon irgendwie, aber ich fühle es nicht. Ich fühle mich nicht mehr als eins und die Welt fühlt sich nicht mehr wie das andere an...alles verschwimmt. Das macht mir dann auch Angst, es fühlt sich dann so an, als hätte ich keinen (inneren) Halt. Als wäre ich gerade erst in die Welt geworfen worden, alles ist fremd und ich kann mich an nichts Gewohntem mehr festhalten...(allerdings ohne dieses dissoziierte Gefühl, also ohne Watte im Kopf.) Es ist irgendwie dann auch ne Kirmes im Kopf.

    Kennt ihr das? Oder hab ich psychotische Züge oder so etwas? Vielleicht hängt es auch mit Reizüberflutung zusammen...

    LG
    Geändert von Chamaeleon (13.10.2015 um 16:02 Uhr)

  2. #2
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Seid ihr manchmal auch so verwirrt?

    Hm. Ja, das kenne ich auch.
    Früher hatte ich das, wenn ich gestresst war.

    Ein Beispiel:
    Lernen oder besser zum lernen überwinden wollen hat mich immer viel Kraft gekostet. Und ich hatte immer das Gefühl mich selbst zu verlieren, wenn ich mich auf etwas fremdbestimmtes konzentrieren sollte(z. B. Klausurstoff, den ich nicht freiwillig lernen wollte).
    Als wenn ich nicht gleichzeitig mein Ich und dieses Fremde von Außen zusammen halten könnte. Geht nur eins auf einmal.
    Das hat bei mir auch innere Orientierungslosigkeit ausgelöst. Ich habe mich aufgelöst.

    Ich weiß nicht so genau obs am Ritalin liegt, aber heute hab ich das nicht mehr. Ich kann mich besser zusammenhalten und ich hab mich in den letzten Jahren auch sehr viel besser kennen gelernt.

    Also vielleicht ist es eine Mischung aus Ritalin und nem riesigen Berg Selbsterkenntnissen.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Seid ihr manchmal auch so verwirrt?

    Ich kenne das und es ist äußerst unangenehm. Am meisten stört es mich in Situationen, in denen ich Kontakt zu anderen Menschen habe. Und es ist sehr anstrengend, zu versuchen, aus dieser Situation heraus zu kommen. Im Grunde nicht möglich. Ich erkläre es mir selbst als einen reversiblen autismus- ähnlichen Zustand. Äußere Reize können nicht mehr richtig verarbeitet werden und man verliert das Gefühl für sich selbst und für die Umwelt. Ich bekomme dann auch glasige, rote Augen.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 52

    AW: Seid ihr manchmal auch so verwirrt?

    Chamaeleon schreibt:
    Joar, also manchmal, da bin ich so dermaßen verwirrt und orientierungslos, dass ich es mit der Angst zu tun bekomme. Es ist, als würde ich mein "Ich" verlieren, meine innere Instanz, die sonst immer fröhlich vor sich hinbrabbelt.
    Vielleicht hängt es auch mit Reizüberflutung zusammen...

    LG
    Ich glaube mit dem letzten Satz hast du den Nagel auf den Kopf getroffen.
    Versuche mal zu erkennen, wann du "genug" hast. Also den Punkt zu finden an dem Reize nicht mehr anregend wirken, sondern du in die Überlastung reingehst. Also *Bevor* dieser Zustand beginnt.

    Dann kurz rausziehen. Das muss noch nicht mal lange sein, 15 Minuten genügen für mich immer.
    Einfach mal ausprobieren.

    liebe Grüße
    tumme

  5. #5
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Seid ihr manchmal auch so verwirrt?

    Oft ist es auch nach dem Aufwachen, da kann ja noch nicht so viel Reizüberflutung stattgefunden haben...

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Seid ihr manchmal auch so verwirrt?

    Ich habe das auch morgens sehr extrem, ich glaube das hat auch was mit Schlafqualität (nicht Quantität!) und/oder allgemein mit dem Typ Morgenmuffel zu tun. Der ist ja muffelig weil er seine Ruhe braucht, der braucht halt sehr lange um in Betriebstemperatur zu kommen.

    Ich hatte das z.B. wesentlich weniger, als ich Medis zur Nacht nahm. Dadurch das die Qualität besser war, war ich morgens nicht erschöpft und mein Hirn hatte es auch nicht so schwer wach/aktiv zu werden, da ich die Erholungsphase "genutzt" habe.

    Psychotisch ist es nicht, das hält sich nicht an Tageszeiten

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Seid ihr manchmal auch so verwirrt?

    Halli hallo
    Also psychotisch ist dieses Gefühl keineswegs , wenn ich mich recht entsinne nennt sich dieses Gefühl oder zustand 'derealisation' oder in deinem Fall 'depersonilisation' also das entfremden der Person.

    Dir scheint dein Körper fremd und die Umgebung auch. Dieses gefühl kommt meistens vor wenn man zu viel stress hat. Das ist ein schutzmechanismus. Hatte ich heute nach der Arbeit auch

    Psychotiker fragen sich eig nicht ob sie eine Psychose haben . Für psychotiker scheint diese Realitätsabschweifung recht normal.

    Andere Frage , bin hier neu :o wie kann ich mich vorstellen , würde gern mal dampf ablassen -.-*

  8. #8
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Seid ihr manchmal auch so verwirrt?

    Nein, psychotisch ist das wohl wirklich nicht, aber auch nicht Derealisation. Ich kenne das "Gefühl" der Derealisation/Depersonalisation und es ist anders als das der Verwirrung. Bei der Verwirrung ist die Realität an sich "scharf gestellt", nur halt sehr durcheinander (ich schrieb auch im ersten Beitrag von "kein Wattegefühl", das meinte ich damit) und bei der Derealisation ist alles sehr unscharf gestellt, wie durch Glas, weit weg. Würd ich halt unterscheiden.

    Wie man sich vorstellt, hab ich in der langen Zeit, in der ich hier schon bin, fast schon vergessen...ich glaube, du musst erst so und so viele Beiträge schreiben, damit du dich vorstellen kannst. Kannst ja mal die Suchfunktion benutzen.

  9. #9
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.790

    AW: Seid ihr manchmal auch so verwirrt?

    ich bin mir nicht sicher, ob wir das gleiche meinen, aber ich kenne ein Gefühl, welches man so beschreiben könnte. Ich bin mir vor allem hinsictlich der Stärke und Dauer nicht sicher.

    ich hab das oft nach Reizüberflutung oder Überforderung. Besonders im Zusammenhang mit Koffeinmangel. ich würde es jemanden, der es "so" nicht kennt am ehesten mit einer Kopfgrippe erklären. Wenn man stark erkältet ist und der Kopf dicht.

    ich bin dann nicht völlig desorientiert, aber ich kann dann gerade nicht klar denken und brauche eine kleine Auszeit. und eine ordentliche Tasse Kaffee.

    es gibt eine Kolumme, die vor einigen Wochen den wunderschönen Begriff "Sekundenschaf" !nicht etwa schlaf) erwähnte. Es geht eigentlich darum, wenn man für ein paar Sekunden lang etwas völlig idiotisches von sich gibt oder tut und wenig später sich fragt, was denn das grad für ein Unsinn war, was da aus meinem Mund kam.
    Kennen offenbar auch Nicht-Adhsler.
    ich finde, es beschreibt diese Situation auch ganz nett. Es gibt einem das GEfühl, statt einem Hirn einen Haufen feuchter Watte im Kopf zu haben,

  10. #10
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.790

    AW: Seid ihr manchmal auch so verwirrt?

    Slice92 schreibt:
    Halli hallo
    Also psychotisch ist dieses Gefühl keineswegs , wenn ich mich recht entsinne nennt sich dieses Gefühl oder zustand 'derealisation' oder in deinem Fall 'depersonilisation' also das entfremden der Person.

    Dir scheint dein Körper fremd und die Umgebung auch. Dieses gefühl kommt meistens vor wenn man zu viel stress hat. Das ist ein schutzmechanismus. Hatte ich heute nach der Arbeit auch

    Psychotiker fragen sich eig nicht ob sie eine Psychose haben . Für psychotiker scheint diese Realitätsabschweifung recht normal.

    Andere Frage , bin hier neu :o wie kann ich mich vorstellen , würde gern mal dampf ablassen -.-*

    bin auch Neuling, daher weiss ich es :-)
    du musst mindestens 10 Beiträge geschrieben haben und du solltest dir sicher sein, dass du über längere Zeit hier aktiv sein möchtest. du hast aber erst 4 Beiträge geschrieben

    Psychose: ich stimme zu. Wer eine Psychose hat, der weiss es eigentlich nicht. Neurotiker würden dir zB sagen: manchmal bilde ich mir ein, von Aliens gesteuert zu werden. (aber ich weiss, dass dem nicht so ist)Der Psychotiker sagt: ich _werde_ von Aliens aus dem All gesteuert, ich bin völlig gesund, warum glaubt ihr mir nicht ? sowas in der Art

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Geht es euch auch manchmal so dass.....
    Von Warsnicht im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 9.10.2015, 13:30
  2. Partner (ADS) nimmt Dex - ich auch manchmal!
    Von Neelchen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 13:00
  3. Jetzt auch noch Borderline? Total verwirrt...
    Von l1nch3n im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.11.2013, 13:32
  4. Denkt ihr manchmal auch, »außerirdisch« zu sein ?
    Von Noel im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 03:49
  5. seid ihr auch manchmal aufbrausend?
    Von jassy1802 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 8.07.2012, 23:58

Stichworte

Thema: Seid ihr manchmal auch so verwirrt? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum