Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 20

Diskutiere im Thema Wenn-Dann-Listen anstelle von ToDo-Listen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Wenn-Dann-Listen anstelle von ToDo-Listen

    Das kann ich nur bestätigen. Sowohl der Herr Tiefseele als auch der Kaffee lohnen sich.
    Hätte jetzt fast geschrieben schmecken gut, aber.........

    Nein im Ernst. Habe den Artikel gerade gelesen und finde den erst mal nicht schlecht und
    einen Versuch wert bei den Dingen, die schwer fallen.
    Todolisten wirken bei mir meistens auch eher nicht. Manchmal schon, aber bei den ganz
    schwierigen Dingen nur wenn ich in der richtigen Stimmung bin.
    Also werde ich die kommende Woche mal testen bestimmte Sachen zu erledigen nach
    dem Wenn-Dann-Prinzip.

  2. #12
    cocolores

    Gast

    AW: Wenn-Dann-Listen anstelle von ToDo-Listen

    Threads wie diese erinnern mich immer an die Zeit lange vor Diagnose (und Ahnung, was mit mir u.a. los sein könnte .. ) , in der ich mich für einen grandiosen Versager vor dem Herrn hielt, weil ich nicht in der Lage war, eine Liste aufzustellen, diese vollständig zu haben, sie dabei zu haben, sie wiederzufinden, sie abzuarbeiten, abzuhaken oder wenigstens mit dem Ist-Zustand zu vergleichen. Oder wenigstens 2-3 mal hintereinander ein Vorhaben umzusetzen, was an einen Wochentag gebunden war ... Manchmal war ich so frustriert, dass ich heulte.

    Und ich glaubte ja WIRKLICH eine ganze Weile, ich sei die einzige Erwachsene, die so drauf ist.


    Bislang habe ich keins der Konzepte, die ich seitdem ausprobiert habe, wirklich streng beibehalten; erst seit ein paar Monaten; genauer gesagt seit einem neuen Handy benutze ich zwei Apps und die funktionieren bei mir. Man muss halt "seins" finden.

    Ich bin aber jemand, der seine Termine und Verabredungen gewohnheitsmäßig weit im Voraus plant (oder mit anderen zu planen versucht). Das hat rein praktische Gründe. Der Termin steht dann im Kalender und es kommt kein anderer hinzu, ohne dass ich das sehen würde. Nur werde ich dann manchmal davon überrascht, wenn ich meinen Kalender aufmache und dann steht da plötzlich was. Aber dazu hab' ich ihn ja. Nicht zu wissen, was ich im Dezember mache oder ob ich Lust auf XY habe, bedeutet für mich also erstmal nur, dass ich im Dezember offenbar noch nichts vorhabe, also kann die Verabredung "eingetragen werden".

    Viele Leute in meinem Freundes- und Bekanntenkreis haben ähnliche Konzepte und planen mit mir dann auch schon mal auf "am 4.12. könnten wir schön Essen gehen und bis dahin fragen wir noch Hilde und Dieter" und dann kommt der Tag und dann gehen wir essen. Damit erfüllt sich für mich auch das Konzept "Leute, mit denen man planen und rechnen kann". Mir verleiht das eine Art Sicherheit, die ich brauche. Und Platz für chaotischere Freunde, die das nicht so planen wollen, ist dann auch allemal.

  3. #13
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.123

    AW: Wenn-Dann-Listen anstelle von ToDo-Listen

    Ich werde die Wenn - Dann Liste auch austesten. Vermutlich ist sie für mich schon ein Stück effektiver als die ToDo- Liste. Welche ich seit den letzten Misserfolgen nicht mehr benutze
    Ich werde allerdings darauf achten Verknüpfungen wie z.B. Wenn ich den Wäscheberg zum Bügeln sehe- Dann gehe ich mit Arkina spazieren
    zu vermeiden

  4. #14
    cocolores

    Gast

    AW: Wenn-Dann-Listen anstelle von ToDo-Listen

    Sunpirate schreibt:
    Ich werde allerdings darauf achten Verknüpfungen wie z.B. Wenn ich den Wäscheberg zum Bügeln sehe- Dann gehe ich mit Arkina spazieren
    zu vermeiden
    Sobald ich was arbeiten will, gehe ich ins Forum.

    Was hast du angerichtet, Sunpirate !!!!!!!!!!

  5. #15
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.123

    AW: Wenn-Dann-Listen anstelle von ToDo-Listen

    cocolores schreibt:
    Sobald ich was arbeiten will, gehe ich ins Forum.

    Was hast du angerichtet, Sunpirate !!!!!!!!!!
    Ich, weiß gar nicht wovon du redest

  6. #16
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 467

    AW: Wenn-Dann-Listen anstelle von ToDo-Listen

    Inzwischen habe ich verschiedene Listen fuer verschiedene Orte angelegt. Nur muss ich mich noch mit Post-Its dran erinnern, an diesen Orten auch in die App zu gucken. Also kommt an die Tuer, da wo der Schluessel haengt eine Erinnerung. Beim Hochfahren vom Computer am Arbeitsplatz kommt auch ein Bild von meinem Handy als Startbildschirm. Mal sehen, wie sich das bewaehrt.

  7. #17
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Wenn-Dann-Listen anstelle von ToDo-Listen

    Also ich habe auch verschiedene Listen, für verschiedene Supermärkte oder auch z.B. Listen für : Wenn meine Mutter zu Besuch kommt ( was ich sie fragen wollte, ihr mitgeben wollte etc...)
    Die hab ich in meinem Handy eingespeichert.
    Muss mich dann halt irgendwie dann im jeweiligen Geschäft oder Besuch daran erinnern aufs Handy zu schauen.
    Eine Wenn- Dann Liste würde bei mir im Moment glaube ich nicht funktionieren. Dass "Wenn" würde mich dann schon so unter Druck setzen, dass ich wahrscheinlich gar nix mehr machen würde.
    Na ja bei mir ist halt alles noch sehr neu, meine Diagnose steht erst seit ca 3 Monaten. Bin aber sehr froh mit meinem wirren Kopf nicht alleine da zu stehen.

  8. #18
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 546

    AW: Wenn-Dann-Listen anstelle von ToDo-Listen

    Ich finde den Artikel eigentlich ganz gut - ich arbeite mit einer Kombination aus to-do-Liste und wenn-dann.

    Ich weiß ganz genau wenn ich mich nicht daran mache meine to-do-Liste zu bearbeiten, dann häuft sich wieder zu viel an und mir geht es dann wieder schlecht weil ich Stress habe.

    Bei mir muss es aber auch passen - manchmal geht auch gar nix, aber das sind dann zum Glück nur noch kurze Phasen und ich kann mich je nach dem wie wichtig es ist spätestens am nächsten Tag aufraffen.

    Termine bzw. Verpflichtungen reduzieren tu ich auch so viel wie möglich, auch überlege ich mir immer genau was man verbinden kann.
    "Kleinigkeiten" wie ne mail oder nen Anruf erledige ich gleich (dann isses weg) - ich merke aber dass ich langsam dazu übergehe nach Möglichkeit mails zu schreiben da kann ich mein Anliegen sofort loswerden (wenns eben grad passt) und muss mir nur noch ne wiedervorlage machen ob ich Antwort bekommen habe.

    Das Thema einkaufen ist bei uns leider ein leidiges. Mein Plan ist eigentlich, immer am Donnerstag ab halb 7 fürs Wochenende einkaufen zu gehen, nach Möglichkeit immer was zum Einfrieren zu Kaufen. Da wir aber beide das einkaufen Hasen quälen wir uns beide woher am Freitag Abend durch den Supermarkt und sind genervt.

  9. #19
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Wenn-Dann-Listen anstelle von ToDo-Listen

    Tiefseele schreibt:
    Und nun mal zum üben:
    Mag jemand am 19. Dezember 2015 um 15:35 zu mir um Kaffee kommen?
    Wenn Du den Termin noch einmal verschieben solltest, dann würde ich gerne kommen mögen
    Ich hab an dem Wochenende schon etwas vor.





    Das Wenn-Dann Prinzip wende ich teilweise unbewußt an... und teilweise bleibe ich auch immer mal wieder am SOLL kleben
    (läuft aber alles bei mir unter ToDo-Liste.. auch wenn mit der ursprünglich ToDo-Liste kaum noch etwas gemein hat )

    Z.B. mein Sonntags-Haushaltsritual funktioniert etwas nachdem Prinzip: Wenn ich schön bade, dann möchte ich nicht durch ein dreckiges Bad laufen (=> also Bad putzen), wenn ich das Bad wische, kann ich auch gleich die Küche wischen, Wenn ich wische, dann ist es sinnvoller, die Schränke und Ablagen vorher abzuwischen

    ....es funktioniert einigermaßen, bis auf die Sonntage wo ich aus frauentechnischen Dingen nicht Baden kann

    mhm.. vielleicht auch.. "wenn ich den Kachelabzieher sofort zur Hand habe, dann kann ich auch gleich nachdem Duschen die Kacheln damit abwischen" ... gut.. vielleicht ist es keine Wenn-Dann Regel.. sondern einfach nur ein neues Spielzeug zu haben... während ich früher, wo ich nur mit Handtuch abwischen konnte, es mir immer viel zu aufwendig war... aber mit Kachelabzieher gehts von alleine..


    Was bei meinen ToDo-Liste auch oft ist, dass ich mir bei einem ToDo Punkt noch gleich die Begründung dazu schreibe z.B. "heute einkaufen, da morgen Du zu den Öffnungszeiten nicht kannst und am nächsten Tag die Geschäfte zu haben, Du brauchst aber xy unbedingt"
    Was vielleicht auch etwas in Richtung Wenn-Dann geht...

    Im Genauen habe ich einmal eine große Sammel-ToDo liste, wo ich eben problemlos für einen Punkt auch einen halben Roman schreiben kann, oder eben gleich weiterführende Infos hinzufügen kann, Links etc. Dafür nehme ich dann ein Editorprogramm, was ich auch fürs Arbeiten verwend. Darauf kommt dann alles, was mir einfällt.
    Und diese Liste gehe ich dann regelmäßig durch und sortiere und entmiste sie.
    Daraus leite ich mir dann eine Tages-ToDo (und eventuell WochenListe) ab. Die Tages-ToDo liste schreibe ich immer auf Papier.. weil gerade dieses Schreiben ist, wo ich die ToDos verinnerliche.. und am Ende die Liste eigentlich nicht mehr brauche. Dabei handelt es sich vielleicht auch mehr um eine Art Erinnerungsliste.. und die etwas untergliedert ist z.B. Sachen die unbedingt an diesem Tag oder Woche erledigen muss sind hervorgehoben.


    Termine planen und dran denken funktioniert bei mir eigentlich gut.. ausser es ist ein Tag, wo ich versackt bin.. da ist die Gefahr groß einen Termin zu vergessen... aber passiert nur ganz selten mal... ich fühle mich dadurch auch nicht eingeengt, viel mehr brauche ich das auch etwas, um mich auf Termine innerlich vorbereiten zu können.. also z.B. habe ich Probleme die Wohnung zu verlassen, ins 'feindliche' Draussen zu gehen... Spontan die Wohnung zu verlassen kostet sehr viel Überwindung, aber wenn ich mich darauf vorbereiten kann, geht es viel einfacher.


    Einkaufslisten versuche ich auch nach Reihenfolge im Laden aufzuschreiben... und ich komme damit gut klar... nunja.. bis auf das Problem, dass ich oft mehr mitnehmen, als auf der Liste steht Oder wenn ich bei einem Produkt noch nicht eine feste Marke habe, dann kann ich da stundenlang davor stehen und überlegen, welches ich nehmen soll.. Deshalb versuche ich mir Einkaufslisten möglich detailiert vorher aufzuschreiben ... damit ein Einkauf nur 45 min dauert und nicht 1,5 h stunden...
    Aber Einkaufsliste vergessen tue ich selten und bringe auch alles mit, was draufsteht. .. aber ist trotzdem ist mir die Situation nicht unbekannt, dass ich mit allen möglichen Krempel zurück komme und nur das nicht mit genommen habe, weshalb ich eigentlich losgegangen bin.https://adhs-chaoten.net/images/smilies/012.gif .. aber das passiert eben gerade dann, wenn ich meine Einkaufsszettel nicht in Ruhe erstellt habe oder sponat einkaufen gehe
    Geändert von Rina Oka (21.10.2015 um 01:38 Uhr) Grund: noch etwas ergänzt

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Wenn-Dann-Listen anstelle von ToDo-Listen

    Meine einkaufsliste in nach meiner Küche sortiert. Ich gehe Schrank für Schrank durch und schaue was fehlt... Für andere Sachen brauche ich feste Termine, das klappt aber nur, wenn ich da mit jemandem zusammen dann den Haushalt mache oder so...
    Sonst klappt das auch gar nicht mit den to-do-listen, außer auf der Arbeit.
    Aber auch wenn-dann-listen bringen nix. Mache es einfach trotzdem nicht.
    Ich muss direkt anfangen oder jemanden haben, der mir in den Hintern tritt, sonst kann ich das vergessen (tue ich ja auch)

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Umgang mit ADHS-Listen/Pläne
    Von Canastawoman im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2013, 14:32
  2. Listen schreiben und Statistiken !
    Von :-) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 12:08

Stichworte

Thema: Wenn-Dann-Listen anstelle von ToDo-Listen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum