Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Diskutiere im Thema Im Nachhinein über Gesagtes nachdenken... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 142

    Im Nachhinein über Gesagtes nachdenken...

    Tut Ihr das? Ich tue das meistens, frage mich, ob es richtig war was ich gesagt hab. Teilweise gehe ich komplette Gespräche nochmal durch und überlege, wo ich was falsches oder wieder zu viel gesagt haben könnte.

    Ich überlege, wie ich wohl gewirkt habe, während des Gesprächs. Oft denk ich dann "Mist, was hast Du wieder gesagt?! Kannst Du nicht mal einfach still sein?"

    Ich nehm mir dann immer vor nächstes mal mehr zuzuhören und weniger zu sagen.

    Gleichzeitig hab ich oft das Gefühl als wäre ich fehl am Platz. Selbst bei Gesprächen mit Freundinnen fühl ich einfach anders als gehöre ich nicht wirklich dazu.
    Ich bin dann teilweise froh, wenn ich wieder bei meinem Mann bin.

    Habe ich bei solchen Treffen die Kinder dabei (1 davon V.a. ADHS) bin ich danach emotional total geschafft. Ich glaube, das liegt an meiner (versuchten) Selbstkontrolle. Kann das sein? Oder an den vielen Eindrücken?

    Ist das typisch für AD(H)S?

    LG Glüxxkind

  2. #2
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Im Nachhinein über Gesagtes nachdenken...

    Hallo Glüxxkind,
    ich weiß total was du meinst !

    Ich denke wirklich über sehr viele Gespräche und Geschehenes nach .. Vorallem eben oft über jene, in denen ich mich mal wieder blamiert habe 😐
    Das bezieht sich vorallem auf Fehler die ich am Arbeitsplatz mache oder auf Gespräche in denen mich jemand zur Sau gemacht hat in denen ich in dem Moment einfach nicht gut kontern konnte und schwach rüberkam..

    Ich frage mich oft , was andere Menschen über mich denken und wünschte ich könnte in ihre Köpfe gucken 😁

    Du bist nicht allein

  3. #3
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Im Nachhinein über Gesagtes nachdenken...

    Geht mir genauso!
    Vor allem ist mir aufgefallen, dass ich das gesagte von anderen immer als im Vergleich zu meinem Gedanken weniger interessant einschätze und dann gerne mal etwas sage, was gerade überhaupt nicht in den Kontext passt oder einfach nicht zu einer interessanten Konversation führt.
    Das nerft total und kommt verständlicherweise nicht besonders gut an.

    Bin aber der Meinung, dass man daran arbeiten kann

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Im Nachhinein über Gesagtes nachdenken...

    Dan1992 schreibt:
    Geht mir genauso!
    Vor allem ist mir aufgefallen, dass ich das gesagte von anderen immer als im Vergleich zu meinem Gedanken weniger interessant einschätze und dann gerne mal etwas sage, was gerade überhaupt nicht in den Kontext passt oder einfach nicht zu einer interessanten Konversation führt.
    Das nerft total und kommt verständlicherweise nicht besonders gut an.

    Bin aber der Meinung, dass man daran arbeiten kann
    Ich merke, daß ich manchmal total abschalte, wenn die anderen sich über was (für mich) uninteressantes unterhalten

    Obwohl ich eigentlich schon zuhören möchte.

    Früher war das noch viel schlimmer, ich hab da echt schon unbewußt daran gearbeitet.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Im Nachhinein über Gesagtes nachdenken...

    mournful schreibt:
    Hallo Glüxxkind,
    ich weiß total was du meinst !

    Ich denke wirklich über sehr viele Gespräche und Geschehenes nach .. Vorallem eben oft über jene, in denen ich mich mal wieder blamiert habe 
    Das bezieht sich vorallem auf Fehler die ich am Arbeitsplatz mache oder auf Gespräche in denen mich jemand zur Sau gemacht hat in denen ich in dem Moment einfach nicht gut kontern konnte und schwach rüberkam..

    Ich frage mich oft , was andere Menschen über mich denken und wünschte ich könnte in ihre Köpfe gucken 

    Du bist nicht allein
    Hach ja, dieses "nicht schlagfertig genug sein" nervt mich auch ganz schön. Im Nachhinein fallen mir IMMER die passenden Antworten ein.

    Ich lass mir oft zu viel gefallen, aber in meinem Kopf explodier ich vor Wut. Leider, oder zum Glück, kann ich das nie rauslassen.
    Diese Situationen verfolgen mich dann eine zeitlang.

  6. #6
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.124

    AW: Im Nachhinein über Gesagtes nachdenken...

    Ich kenne das ebenfalls, sehr oft "durchlebe" ich im Kopf nochmals die gesamte Situation, Plus das Kopfkino über die Reaktion auf das von mir Gesagte oder Getane in meiner Abwesenheit. Was sehr oft frustrierend für mich ist. Aber im Nachhinein stellt sich auch oft raus dass ich gar nicht so falsch war oder die Reaktion anders ausfiel als in meinem Kopf

  7. #7
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Im Nachhinein über Gesagtes nachdenken...

    Hey Glüxxkind

    Du beschreibst da wirklich eines meiner Hauptprobleme! "Gut" dass ich nicht der einzige bin^^

    Ich denke dann Nachts plötzlich Stunden darüber nach, wie ich mich vor 10 Jahren in der Schule bei der und der Situation hätte verhalten sollen. Meistens bin ich dann auch immer schlagfertiger und total kontrolliert.

    Geht es dir und den anderen auch so, dass es ein Problem gibt zwischen wissen und wirklich glauben? Ich weiß meistens, dass es im Grunde ja nicht so ist wie ich denke. Es gibt jedoch immer irgendeinen Gedanken oder Zweifel, der sich dann durchsetzt und alles wieder in Frage stellt. Und irgendwie gewinnen immer die Zweifel über kurz oder lang.

  8. #8
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Im Nachhinein über Gesagtes nachdenken...

    In Bezug auf den ersten post:

    Ich nenne das bei mir reflektieren. Ich lasse mir Situationen nochmal durch den Kopf gehen und schau was wie verlaufen ist. Ich achte dabei dRauf, dass ich nicht zu negativ kritisch darauf schaue, sondern versuche wertfrei zu bleiben.das klappt natürlich nicht immer. Bin ja kein Buddha. Aber meine Haltung mir selbst gegenüber ist dabei wichtig. Ich möchte und brauche mich nicht verurteilen für gesagtes oder getanes, denn ich weis: im Grunde bin ich kein schlechter Mensch und arbeite an mir.

    Wenn Zweifel kommen, und ich das merke, mache ich mir bewusst: da ist Zweifel in mir!
    Ich sag mir nicht: ICH zweifle, sondern da IST Zweifel. Eine zweifelnde Stimme. Mich nicht zu identifizieren hilft mir mich nicht zu sehr zu verstricken in das was da in meinem Kopf abgeht.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. #9
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 211

    AW: Im Nachhinein über Gesagtes nachdenken...

    Ich möchte an dieser Stelle nicht unnötig Pessimimus verbreiten und eiegntlich bin ich auch im inneren eien Optimist, sonst könnte ich nicht irgendwie mein leben geradeso immer wieder hinkriegen.
    Aber es ist schon so denke ich, dass zum einen die Reizfilterschwäche vor allem aber die erhöhte Impulsivität bei den meisten ADS/ADHSlern bewirkt, dass das man in vielen Situationen eben nicht so regiert hat, wie man es sich wohl gewünscht hätte.
    Ich glaube auch nicht , dass alle Menschen mit ADHS diese Problematik kennen, das es auch viele gibt, denen Kommunikation besonders liegt (das hat dann wahrscheinlich mit den Spezialinteressen- siehe Hyperfokus- zu tun)

    Um beim Thema zu bleiben- zB eine generalisierte Angsstörung bei ADS/ADHS'lern könnte meiner Meinung nach deswegen erhöht vorligen, dass man manchmal wirklich auf irgendwelche Stinos wohl komisch wirkt/gewirkt hat. Aus diesem Grund ist es für mich so wichtig, dass ich mir leute in meinem privaten Umfeld suche, die mir gut tun, was leider nicht immer ganz einfach ist.

  10. #10
    Auf neuen Wegen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 186

    AW: Im Nachhinein über Gesagtes nachdenken...

    Ich kenne das auch dieses stundenlange reflektieren von Situationen / Gesprächen , die z.T. Wochen und Monate zurückliegen , manchmal hat es was von Kontrolle meines selbst und nimmt zwanghafte Züge an ,

    manchmal halte ich es für völlig in Ordnung , ich weiß dass ich ein stark emotionaler Mensch bin und mitunter recht impulsiv reagiere oder auch agiere , mit etwas Abstand betrachtet , sieht ein Gespräch / eine Handlung für mich mitunter ganz anders aus ,

    manchmal hilft es mir eine Situation nachzuvollziehen und mein Verhalten als "richtig "zu betrachten und manchmal gibt es Erkenntnisse , die mich mein Verhalten nochmals anders betrachten lassen und ich für mich (!) erkenne "falsch" gehandelt zu haben und daran nochmals anzuknüpfen und ein Gespräch erneut aufzunehmen und dies auch anzusprechen / zuzugeben .

    je häufiger es mir gelungen ist solche Situationen und und Unsicherheiten anzusprechen , hat es mir mit den Jahren mehr und mehr die Angst genommen "falsch "gehandelt zu haben , sondern dazu stehen zu können ( also zu mir und meinen "Wesenszügen") , das hilft mir mein kopfkino etwas herunterzufahren und den Zwang aus meinen Gedanken zu nehmen .... Gelingt lange nicht immer aber immer häufiger und hängt auch davon ab ,wie sortiert ich grundsätzlich bin ... Also auch Reizüberflutungen entgegen wirken kann ... Gruß ZaMau

Seite 1 von 2 12 Letzte
Thema: Im Nachhinein über Gesagtes nachdenken... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum