Seite 20 von 21 Erste ... 15161718192021 Letzte
Zeige Ergebnis 191 bis 200 von 208

Diskutiere im Thema Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #191
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.743

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    Hallo,

    was ist hier los? Ja ein Messie ist etwas anderes als ein ADSler, ob ein ADSler auch ein Messie sein kann, habe nur einen ADSler-Messie kennengelernt.

    Ich kenne die Leiterin einer Messie-Gruppe und dadurch viele Messies und würde behaupten es gibt Messies, die wissen nicht das sie ADSler sind.

    Es gibt da auf jeden Fall Unterschiede. Der Adlser schafft seine Wohnung nicht in Ordnung zu halten und verdrängt oder kann es eben nicht.

    Der Messie (hier gebe ich wieder was sie mir selber sagte) ist süchtig nach Sachen sammeln aus anderen Gründen wie der ADSler.

    Eine Messiefrau hat es mir mal so erklärt, sie sagt in dem Moment wo sie etwas findet (sie ist ein Messie, die bei keinem Sperrmüll vorbeifahren konnte)
    und man etwas nimmt, egal was es ist teilweise, ist es so als wenn man Stoff (Drogen bekommt) es gibt ihr einen Kick. Dann nimmt sie es mit nach Hause
    und später lässt das Gefühl nach. (so in etwa hab ich es damals verstanden).

    Die Messies müssen sich irgendwie an den Dingen festhalten und sie können sehr schwer wegwerfen, da es wohl für sie dann einen psychischen Schmerz ähm
    macht (weiss nicht wie ich es ausdrücken soll).

    Ich als ADSler und die anderen ADSler die ich kenne, sind froh, wenn sie was wegwerfen oder entsorgen oder verschenken können.

    Dann gibt es auch sehr verschiedene Messies. Büchermessies, Müllmessies, Tiermessies usw. Die o.g. Frau ist z. B. ein ganz sauberer ordentlicher Messie,
    wenn man in ihre Wohnung kommt, sieht es richtig sauber und adrett aus, bis man dann später bemerkt, das es alles sehr vollgestopft ist.

    Ein Messie hat es auch schwerer, da er keine ADS-Diagnose bekommt sondern unter Zwangserkrankung bei den Ärzten ähm (weiss wieder nicht wie ich es ausdrücken soll) läuft.

    Die Messies die ich kennenlernte und wo ich geholfen habe, die konnten wirklich nichts abgeben, damals habe ich ein paar Wochen mitgeholfen in einer Wohnung so wie man manchmal im Fernsehen sieht. Der Mann war alt und krank, nichts darf man bei einem Messie wegwerfen ohne alles gezeigt zu haben auch ganz kleine SChnipsel von Zeitungen o.ä. , erst wenn der Messie zustimmt darf es weggeworfen werden. Ansonsten hat der Messie kein Vertrauen und fühlt sich schlecht oder verletzt (so ähnlich erklärte es mir die Bekannte Messiefrau). Sie war sogar sauer wenn ich einfach fragte: Kann man das wegwerfen, das brauchst du doch nicht mehr?
    Diese Frage durfte ich so nicht stellen, weiss aber nicht mehr wie man sonst fragt.

    Also zurück zu diesem kranken Mann, er musste in eine neue Wohnung, ich habe mitgeholfen mit der Leiterin der Messiegruppe und ich habe hier und da mal gefragt, ob ich etwas haben kann von seinen tausenden neuen Sachen die alle noch verpackt waren und das ganze Wohnzimmer von voll war.

    Ich habe fast nichts bekommen, alles sollte behalten werden und was ist später damit passiert. Wir haben natürlich nicht geschafft die Wohnung zu entrümpeln und dann hat sein Bruder irgendwann wohl die ganzen Sachen entsorgen lassen. Dann war alles richtig weg.

    Ich persönlich habe Schwierigkeiten mit Messies, war auch mal in einer Messiegruppe damals und das war eine ganz komische Atmosphäre und nicht so locker wie es meist bei ADS-Gruppen ist. Allerdings was ich bei der Gruppe (die ich kenne gut finde) wenn ein Messie in Not ist und eine Wohnungsbegehung durch den Vermieter ansteht, dann tun sich einige zusammen und räumen ein paar Tage auf bei dem Messie oder entsorgen auch oder verstecken im Keller oder auf den Dachboden.

    Das habe ich bei den ADS-Gruppen nicht erlebt. Wenn ich umziehen würde, da würde kaum einer von der Gruppe mal helfen. Das kann allerdings in anderen ADS-Gruppen wiederum anders sein.

    Also ich würde sagen die Grunderkrankung ist bei einem Messie anders als bei einem ADSler. Ob es nun ADSler mit Messiesyndrom gibt oder umgekehrt ein Messie der ADS hat kann ich jetzt so genau nicht beurteilen.

    Gruss Paula

  2. #192
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    Das einzige was ich gemacht habe ist mich bei ihr für meine wohl falsch verstandenen Worte zu entschuldigen aber wenn das auch falsch ist weiß ich es nicht mehr.....

  3. #193
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    Aggi schreibt:
    Das einzige was ich gemacht habe ist mich bei ihr für meine wohl falsch verstandenen Worte zu entschuldigen aber wenn das auch falsch ist weiß ich es nicht mehr.....
    Hat denn jemand gesagt das DU etwas falsch gemacht hast?


    Nicht jeder Schuh passt jedem, und wenn jetzt wieder jeder jeden Schuh anzieht, dann haben wir alle irgendwann Blasen.

  4. #194
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    Zum Thema "Seid ihr chaotisch" fällt mir eine Anekdote aus meinem Diagnoseverlauf ein. Es gab einen Fragebogen, den meine Freundin ausfüllen sollte, wo auch was zu (Un-)Ordnung, u.a. auf dem Schreibtisch und im sonstigen häuslichen Bereich gefragt wurde. Sie meinte dann, sie wolle lieber statt Kreuzchen zu machen ein paar Fotos beilegen von meinem Schreibtisch. Deutlicher könne ein "Ja" gar nicht ausfallen

    Mein Motto war immer: Wer aufräumt, ist nur zu faul zum suchen. Ich bin immer noch fasziniert vom Ludolff'schen Haufenprinzip.

  5. #195
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.969

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    Hmm? Ich selbst bin eigentlich ziemlich ordentlich, der Rest ist nur mein AD(H)S.

  6. #196
    Pepperpence

    Gast

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    Aggi schreibt:
    Das einzige was ich gemacht habe ist mich bei ihr für meine wohl falsch verstandenen Worte zu entschuldigen aber wenn das auch falsch ist weiß ich es nicht mehr.....

    Aggi es ist alles gut! Moselpirat hat eingestanden dass sie wohl einige Beiträge übersehen und deshalb nicht gelesen hat - dadurch entstanden dann in der weiteren Diskussion Missverständnisse und Durcheinander. Ihre Worte waren nicht als Kritik an Dich (oder irgendjemand anderen) gerichtet - wie gesagt: missverstanden. Sämtliche PNs die ich erhalten habe waren freundlicher und versönlicher Natur über die ich mich sehr gefreut habe.

    Einen solchen Fehler zuzugeben bedarf einiger persönlicher Größe. Das finde ich jetzt mal so richtig toll und sympathisch von Moselpirat habe ich so in Internetforen nicht oft erlebt - Danke für die Aufrichtigkeit ... und ansonsten: Vielleicht beenden wir die Diskussion einfach?

  7. #197
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.791

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    Pepperpence, das hast du aber nett gesagt. noch dazu für eine Selbstverständlichkeit.
    Ein Tisch ist ein Tisch ist ein Tisch. Ein Fehler ist ein Fehler ist ein Fehler.

  8. #198
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.989

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    Wenn wir schon beim diskussionsbeendenden entschuldigen sind...

    Mein ursprüngliches "Einhaken" war zwar wirklich nicht als Herausforderung o.ä.gemeint,ich muss aber leider-mit etwas Abstand-feststellen,dass es durchaus so gelesen werden konnte.

    Das tut mir leid


  9. #199
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?


    Ich antworte normal nie mit smylies��

  10. #200
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.252

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    Es gibt bestimmt auch AD(H)Sler die zwanghaft ordentlich sind.

Ähnliche Themen

  1. Muss man mit ADS/ADHS immer unordentlich sein?
    Von Nubis im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 19:37
  2. Wann seid ihr wirklich "Ich" - wann seid ihr wie ihr seid ??
    Von sancho im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 7.12.2013, 22:29
  3. wieso sind adhsler chaotisch / unordentlich ?
    Von QUER-LD im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 19:14
  4. Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !!
    Von Mr.Fulldown im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 13:19
Thema: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum