Seite 18 von 21 Erste ... 131415161718192021 Letzte
Zeige Ergebnis 171 bis 180 von 208

Diskutiere im Thema Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #171
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    Moselpirat schreibt:
    PS: wenn mehrere mich falsch verstehen, gehe ich erstmal davon aus, dass ich es nicht richtig rübergebracht habe.

    Das hat sie doch auch.

    Bis auf die erste Reaktion, die auch ich ein bisschen heftig oder unglücklich gewählt fand, sind es doch eher andere die hier nicht aufhören können/sich mit Gefühlsregungen angesprochen fühlen/ reininterpretieren.

    Also mir ist es jetzt einigermaßen klar, was wer unter Messi versteht.....

  2. #172
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.962

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    Pepperpence schreibt:
    ... Die psychische Störung, bei denen die Betroffenen "Messie" heissen ist aber etwas anderes, auch wenn es gleich aussieht. Sie hat KEINE neurologischen oder körperlichen Ursachen, sondern sind rein in der Psyche und der Vergangenheit der Person begründet (z.B in Traumata etc. )

    ...

    Ebenso kann man als ADHSler zwar auf sich und andere wie ein Messie wirken (Chaos überall) - aber man ist vor allem als Symptom der ADHS so wie man ist ... während Messies per Definition eben keine neurobiologischen Besonderheiten aufweisen sondern ausschliesslich eine psychische Störung beispielsweise aufgrund eines Traumas haben. Dass es Mischformen geben kann ist klar, das sind aber die Ausnahmen von der Regel. ...
    Aber eine Frage habe ich dazu doch noch.Tut mir ja leid, ich verstehe es noch nicht so ganz ... Verzeih mir, aber mein Kopf arbeitet nur eingeschränkt zur Zeit.

    Warum kann ein AD(H)Sler nicht gleichzeitig von einem Trauma betroffen sein, das ihn zusätzlich auch zum Messi macht? - Oder war es das, was du unter Mischform und Ausnahme meintest?


    Und es ist wirklich eine reine Verständnisfrage, denn das ich dich Sch... finde, kann ich ja nun gar nicht sagen - ganz im Gegenteil. Wenn ich nicht auch auf dein Wissen vertrauen würde, würde ich dich ja nicht immer wieder fragen, bzw. lesen. Und ich habe dazu nichts öffentlich geschrieben, weil ich momentan selbst gucken muss, meine Emotionen ein bisschen unter Kontrolle zu behalten, denn mir geht es gerade leider gar nicht so gut. Hast du ja vielleicht schon ein bisschen gemerkt.

  3. #173
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    Kurz gesagt : Egal welcher Professor was sagt oder eine Studie behauptet, jedes Problem löst weiter Probleme aus sowie ein stein der ins Wasser geworfen wird Wellen erzeugt die sich in anderen Wellen wieder brechen und ihre Richtung ändern.
    Jedes Problem erzeugt andere. Man kann jedes Problem als einzelnes Problem sehen aber niemand hat nur eins wenn er eins hat. Folge und wirkung.

    Naja , das ist für mich das plausibelste und logischste.

    Tut dir dein fuss weh , kannst du schlecht laufen , kannst du schlecht laufen kannst du kein Fussball spielen , kannst du kein fussball spielen bist du traurig , usw usw usw . :-)

  4. #174
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    EinFreund schreibt:
    Kurz gesagt : Egal welcher Professor was sagt oder eine Studie behauptet, jedes Problem löst weiter Probleme aus sowie ein stein der ins Wasser geworfen wird Wellen erzeugt die sich in anderen Wellen wieder brechen und ihre Richtung ändern.
    Jedes Problem erzeugt andere. Man kann jedes Problem als einzelnes Problem sehen aber niemand hat nur eins wenn er eins hat. Folge und wirkung.

    Naja , das ist für mich das plausibelste und logischste.

    Tut dir dein fuss weh , kannst du schlecht laufen , kannst du schlecht laufen kannst du kein Fussball spielen , kannst du kein fussball spielen bist du traurig , usw usw usw . :-)
    Mir kam grade der Gedanke das AD(H)S'ler vielleicht einfach nur dem "Deterministischen Chaos" unterliegen.

    Ein sehr komplexes und umfangreiches Thema, da sind schon "Normalos" überfordert das zu verstehen.

  5. #175
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.790

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    creatrice schreibt:
    Das hat sie doch auch.

    Bis auf die erste Reaktion, die auch ich ein bisschen heftig oder unglücklich gewählt fand, sind es doch eher andere die hier nicht aufhören können/sich mit Gefühlsregungen angesprochen fühlen/ reininterpretieren.

    Also mir ist es jetzt einigermaßen klar, was wer unter Messi versteht.....
    ja, hat sie, aber direkt danach kam ein "oder hier liest niemand richtig mit". das ist eigentlich eine Ausdrucksform, bei der ich davon ausgehe, dass der Schreiber mit der zweiten Hälfte die erste relativiert, wieder halb zurücknimmt. Das 2. ist der Favorit. allerdings nur eine Deutung meinerseits. Mehr ein zwischendenZeilenlesen. faiererweise muss ich zugestehen:; ja, hat sie.

    aber vielleicht lassen wir das wirklich sein, es ist nur ein schief gelaufener Dialog.



    so, Messie habe ich jetzt auch gegoogelt, weil ich irritiert war, ob es geht, dass man darunter unterschiedliche Dinge verstehen kann. und stellte fest, dass bei Wiki steht:....Die Störung wird auch als Desorganisationsproblematik bezeichnet............] Im Englischen ist der Begriff messie syndrome nicht üblich. Die korrekte englische Bezeichnung lautet compulsive hoarding („zwanghaftes Horten“).[2

    jetzt bin ich völlig verwirrt. Desorganisation auf der einen (deutschen?) Seite und "zwanghaftes Horten" im Englischen ? für mich eigentlich 2 unterschiedliche Dinge.

  6. #176
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    Desorganisation ist der Mangel an Strukturen , unkonzentriert usw.

    zwanghaftes Horten bezeichnet das (emotionale) Bedürfnis dinge zu sammeln oder das man nicht von ihnen loslassen kann.

  7. #177
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.790

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    ChaosQueeny schreibt:
    Aber eine Frage habe ich dazu doch noch.Tut mir ja leid, ich verstehe es noch nicht so ganz ... Verzeih mir, aber mein Kopf arbeitet nur eingeschränkt zur Zeit.

    Warum kann ein AD(H)Sler nicht gleichzeitig von einem Trauma betroffen sein, das ihn zusätzlich auch zum Messi macht? - Oder war es das, was du unter Mischform und Ausnahme meintest?


    Und es ist wirklich eine reine Verständnisfrage, denn das ich dich Sch... finde, kann ich ja nun gar nicht sagen - ganz im Gegenteil. Wenn ich nicht auch auf dein Wissen vertrauen würde, würde ich dich ja nicht immer wieder fragen, bzw. lesen. Und ich habe dazu nichts öffentlich geschrieben, weil ich momentan selbst gucken muss, meine Emotionen ein bisschen unter Kontrolle zu behalten, denn mir geht es gerade leider gar nicht so gut. Hast du ja vielleicht schon ein bisschen gemerkt.

    ich habs jetzt als Definitions/und Diagnosefrage verstanden. "Reines" Messietum ohne irgendwas anderes , NUR durch psychische Faktoren bestimmt, dann wird die Person als Messie bezeichnet. Wenn noch irgendwas organisches für dieses VErhalten in Frage kommt, ist es kein Messie.

    Mengenlehre noch im Kopf ? ich sehe da diese beiden Mengen links die "unordentlichen", rechts die Adhsler. in der Mitte eine Schnittmenge. Die Schnittmenge ist sozusagen per Definition kein Messie. nur die linke Seite Teil der keine Überschneidung mit Adhs hat wird Messie genannt.

    so hab ich es zuletzt verstanden. heisst nicht, dass Adhs bei bestimmten psychischen Auslösern nicht auch zu einem unordentlichen, hortenden Etc Verhalten neigen können. Nur nennt man es dann nicht Messie.

    ich denke, diese Begriffsdefinition ist für die Behandlung notwendig und wird im klinischen Alltag so gehandhabt.



    interessanterweise war der Begriff wohl aber erst in den Medien, dann erst in der Fachwelt angekommen. ich schätze, das erklärt den BegriffsWirrwarr. und vielleicht auch die Deutung der Ärzte. Unordnung als Folge von Adhs war bekannt. aber plötzlich tauchte in den Praxen auch Messiesymptomen ohne bekannte Ursachen wie Adhs u.a. sondern als eigenständiges Stöärungsbild, da übernahm man diesen Begriff aus den Medien. Messie nicht als Folge oder Begleiterscheinung von Adhs und anderen bekannten Störungen, sondern als "was eigenständiges". und die Fachwelt nannte dieses Sötrungsbild, ohne das Adhs etc vorliegt "Messie" und definierte das daher sinnvollerweise ausschließend.


    aber ich musste es mehrfach durchlesen, bis ich kapierte, was Pepperpence meinte.



    ist aber auch nicht einfach, ich habs jetzt mal mit anderen Worten versucht. vielleicht helfen die weiter

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Mistwalker schreibt:
    Desorganisation ist der Mangel an Strukturen , unkonzentriert usw.

    zwanghaftes Horten bezeichnet das (emotionale) Bedürfnis dinge zu sammeln oder das man nicht von ihnen loslassen kann.


    ja, das ist mir schon klar, aber danke, nett von dir. Aber es ist seltsam, dass die Begriffe im Deutschen und im Englischen so unterschiedlich sind und doch das Gleiche meinen sollen.
    Geändert von Moselpirat (12.12.2015 um 15:41 Uhr)

  8. #178
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.962

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    Moselpirat schreibt:
    ich habs jetzt als Definitions/und Diagnosefrage verstanden. "Reines" Messietum ohne irgendwas anderes , NUR durch psychische Faktoren bestimmt, dann wird die Person als Messie bezeichnet. Wenn noch irgendwas organisches für dieses VErhalten in Frage kommt, ist es kein Messie.

    Mengenlehre noch im Kopf ? ich sehe da diese beiden Mengen links die "unordentlichen", rechts die Adhsler. in der Mitte eine Schnittmenge. Die Schnittmenge ist sozusagen per Definition kein Messie. nur die linke Seite Teil der keine Überschneidung mit Adhs hat wird Messie genannt.

    so hab ich es zuletzt verstanden. heisst nicht, dass Adhs bei bestimmten psychischen Auslösern nicht auch zu einem unordentlichen, hortenden Etc Verhalten neigen können. Nur nennt man es dann nicht Messie.

    ich denke, diese Begriffsdefinition ist für die Behandlung notwendig und wird im klinischen Alltag so gehandhabt.
    Okay, das macht sogar Sinn, würde ich sagen. Immerhin müsste dann - ausserhalb der linken Schnittmenge - ja etwas Anderes mitbehandelt oder zumindest berücksichtigt werden.
    Danke dir!


    Ich sag ja, mein Hirn ist nicht wirklich in Wallung und mein Magen kämpft noch mit dem 2. Antibiotikum, während der Rest des Körpers einer Erkältung anheim gefallen ist. Da brauch ich gerade einfach Nachhilfe. Ich hatte ja sogar schon angeboten, mich kompostieren zu lassen, aber meine Familie war dann doch irgendwie dagegen.

  9. #179
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    ChaosQueeny schreibt:

    Ich sag ja, mein Hirn ist nicht wirklich in Wallung und mein Magen kämpft noch mit dem 2. Antibiotikum, während der Rest des Körpers einer Erkältung anheim gefallen ist.
    Du brauchst was von meinen Immunsystem, immer wenn andere die Grippe haben, hab ich nur 2-3 tage schnupfen und das war es dann auch schon.


    Wünsche dir eine Gute Besserung!

  10. #180
    bin eine Piratin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.790

    AW: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ?

    huch, Post weg ? ich schreib einfach sinngemäß nochmal:

    das muss so nicht richtig sein, aber es ist eine Erklärung die Sinn ergibt. und uns notorischen Nachbohrern wieder RUhe

    der entscheidende Hinweis kam aber von Pepperpence, aber ich hab mich zu sehr auf die markierten Stellen konzentriert. Sie schrieb irgendwann von "per Definition". das war aber zwischen anderen sozusagen versteckt.


    Schade, dass hier hinter den Kulissen agiert wird noch dazu in der Art, in der Pepper schreibt. immer, aber noch mehr, wenn sie das noch nicht einmal auf eigenen Vermutungen basiert, sondern sie nur wiederholt, was ein Fachmann und/oder die FAchiteratur zu dem Thema zu sagen hat.
    Geändert von Moselpirat (12.12.2015 um 20:08 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Muss man mit ADS/ADHS immer unordentlich sein?
    Von Nubis im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 19:37
  2. Wann seid ihr wirklich "Ich" - wann seid ihr wie ihr seid ??
    Von sancho im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 7.12.2013, 22:29
  3. wieso sind adhsler chaotisch / unordentlich ?
    Von QUER-LD im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 19:14
  4. Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !!
    Von Mr.Fulldown im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 13:19
Thema: Seid ihr alle chaotisch und unordentlich ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum