Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 29 von 29

Diskutiere im Thema Is der Partner auch mit schult oder trennen ja oder nein im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.956

    AW: Is der Partner auch mit schult oder trennen ja oder nein

    Könnte man nicht auch von "brauchen wollen" reden? Ich glaube, das trifft es vielleicht besser? Kein muss, sondern können ...

  2. #22
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Is der Partner auch mit schult oder trennen ja oder nein

    Wir sollen hier doch nicht mehr schreiben.

    [OT on]

    Selbstverständlich "wollen". Das habe ich bereits in einem vorherigen Posting geschrieben. Aber wir sind gerade sehr polarisiert. Wir würde nie einen Konsens finden, weil wir das Wort "Abhängigkeit" vollkommen anders definieren. Ich sehe dieses Wort positiv, im Sinne von: ich liebe die Frau, mit der ich eine Beziehung habe und möchte sie nie mehr missen. Wenn ich etwas nicht mehr missen möchte, bin ich abhängig, im positiven Sinne eben. Dieses Wort hat nichts mit unterschiedlichen Stellenwerten oder Niveaus zu tun. Im Gegenteil: es zeugt von gegenseitigem Respekt. Ohne diese Abhängigkeit wäre die PartnerIn austauschbar. Aber das ist meine ganz persönliche Begrifflichkeit.

    [OT off]

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Is der Partner auch mit schult oder trennen ja oder nein

    Ich denke, gerade wenn man eine längere "Durststrecke" hat
    und einem beim Partner "die Fliege an der Wand stört"...
    dann muss man sich wieder ins Gedächtnis rufen,
    was einem gefallen hat - in der Anfangszeit.
    Was hat man geschätzt am Anderen?
    Warum hat man sich für ihn entschieden?
    Was hat ihn interessant gemacht?
    Warum könnte er sich jetzt so verändert haben?
    Ist er noch glücklich? Und wenn "nein" - warum?
    Und was kannst Du tun, ohne ihn zu verletzen....da Du ja auch nicht verletzt werden möchtest.
    Wie kann man miteinander ins Gespräch kommen und auf Augenhöhe bleiben?

    Ich wünsche Euch sehr, dass Ihr es schafft.....
    Alles Liebe!

    "Fahren zwei ein Boot,
    der eine kundig der Sterne,
    der andere kundig der Stürme.
    Führt der eine durch die Sterne,
    führt der andere durch die Stürme.
    Aber am Ende, ganz am Ende...
    wird das Meer in der Erinnerung blau sein"

  4. #24
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Is der Partner auch mit schult oder trennen ja oder nein

    Steintor schreibt:
    Wir sollen hier doch nicht mehr schreiben.
    sagt wer?


    diese aussage könnte falsch verstanden werden steintor!

    das hat keiner gesagt
    oder hab ich meine eigene moderation überlesen ?

    natürlich ist es nicht thema ob abhänigkeit gut für ne beziehung ist oder nicht,trotzdem muss man hier nicht äußern dass man hier nicht mehr schreiben soll

    und wenn du denkst es ist OT ,dann öffne doch einen beitrag dazu




  5. #25
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 545

    AW: Is der Partner auch mit schult oder trennen ja oder nein

    Ich würde auch sagen, reden ist gold wert.
    Für mich liest es sich etwas das ihr nebeneinander lebt, was viele Gründe haben kann.

    Ich habe derzeit auch Probleme mit meinem und es wird besser seid wir Abstand haben...nun kommt er auch mal auf den trichter, worum ich schon 1,5 Jahre Diskutiere...

    Vielleicht tut Euch ja auch Abstand gut, für 1-2 Wochen mal? Zum nachdenken und sich vermissen können, sehen was man an dem anderen hat usw.

    Trennen ja oder nein, musst Du für Dich entscheiden. Aber ich persönlich würde es nicht überstürzen und erst mal schauen ob es nicht andere Wege gibt.
    Trennen geht ja heutzutage einfach zu schnell...finde ich.

    Was ich persönlich interessant fand zu lesen, Sex ist wenig..ok. Aber das Du dann fremd gehst, wobei Du doch keine Lust hast....ja warum eigentlich keine Lust?
    Finde ich schön, das er trotzt der Situation scheinbar treu ist

    Und guter Rat ist halt teuer...bei jedem funktioniert was anderes gut oder rettet die Beziehung.
    Schade finde ich das er keine Lust hat damit ihr Euch gemeinsam Hilfe sucht..denn für mich ist das Ende da absehbar..leider

  6. #26
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 55

    AW: Is der Partner auch mit schult oder trennen ja oder nein

    Na ja fremd gehn kann man das nit nennen,viel Alkohol fasching und nur geknutscht sonst nix.Aber was interessant war das hat irgendwie beflügelt.
    Da hatten wir such mal dieser so ne extreme Krise und da War mir alles egal.Seit her ist er natürlich misstrauisch geworden aber es war wirklich nur der eine ausrutschen
    Und ich hatte oder habe noch eingeht schlechtes gewissen.

    Na schön das ihr mir eure Meinung teilt.. Am Montag geht's zu meiner Therapeutin. Mal schaun was die dazu sagt

    DANKE

  7. #27
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Is der Partner auch mit schult oder trennen ja oder nein

    Hallo mimele,

    ich finde es sehr interessant, was Du schreibst. Ich bin sozusagen, das Gegenüber, auch einer Frau mit ADHS verheiratet und wir haben das gleiche Problem, dass sie das Thema Sex am liebsten aus der Beziehung verbannen würde.

    Da sind natürlich viel Konflikte von vornherein schon vorprogrammiert, denn eine Beziehung fußt neben vielem Anderen auf auf körperlicher Nähe. Ich habs mal versucht aus meiner Sicht auf den Punkt zu bringen, in dem ich sagte "ich verhungere emotional" wenn wir auf einer rein formalen Ebene leben.

    Diese strikte Trennung zwischen Liebe, Nähe und Sex in einer Beziehung gibt es in meinem Kopf nicht. Beide Dinge sind bei mir untrennbar miteinander verbunden bzw gehen oft fließen ineinander über.

    Wir unterhalten/streiten auch öfter über diesen Punkt und das Thema Trennung schwingt natürlich auch latent mit.

    Würde mich freuen, wenn wir diese Diskussion weiter fortsetzen könnten.

    LG
    ADHS-Partner

  8. #28
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Is der Partner auch mit schult oder trennen ja oder nein

    Lieber adhs partner
    Bitte nur im Angehörigen Bereich schreiben!
    Wie du ja weißt. Kannst du dich dort austauschen

    Viele grüße
    Geändert von Butterblume (19.09.2015 um 07:40 Uhr) Grund: bearbeiten

  9. #29
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: Is der Partner auch mit schult oder trennen ja oder nein

    oracle.kid schreibt:
    "Der andere ist an allem schuld" ist eine verdammt einseitige und unreflektierte Sicht.
    Hm, wenn ich das richtig verstehe, sagt mimile ja eben nicht, dass der andere an allem schuld ist, sondern sie fragt in ihrem Titel
    Is der Partner auch mit schult
    wobei mir vor allem nach dem Schuld-Begriff das "auch" als erstes aufgefallen ist ...

    Ich finde es sehr sehr schwer, in Partnerschaften von "Schuld" zu reden - bringt einen überhaupt nicht weiter.

    Und schon mal gar nicht bei körperlicher Nähe -
    zum Einen ist da das spezielle Problem vieler ADHSler, dass sie die Reizoffenheit auch sehr negativ auf die Verarbeitung von körperlichen Empfindungen auswirken kann.
    Mich stresst es beispielsweise schon total, wenn man mir im Alltag im Gespräch so auf die Schulter tippt oder wenn mir jemand allgemein so ein Fünkchen zu nah auf die Pelle rückt.

    Körperliche Nähe oder gar Sex sind dann schon eine weitaus schwerere Ebene - jede zwischenmenschliche Disharmonie ist für mich ein Störfaktor bezüglich der körperlichen Nähe!

    Und Harmonie im Sinne von "gleich ticken" ist dann die Verknüpfung mit deinem @mimile Titel: zu einer Partnerschaft gehören immer mindestens zwei ;-) beide tragen dazu bei, ob der Laden rund läuft.
    Egal ob mit Handicap oder ohne (wenn es das überhaupt gibt): Beide müssen bereit sein, aufeinander zuzugehen, sonst wird das nix.

    Und wenn dein Partner sagt, er hätte kein Problem, er müsse nix ändern, dann wird das m.E. ein ewiger Kampf gegen Windmühlenflügel sein.

    Deinen Knutsch-Ausrutscher würde ich auch weniger dramatisch sehen. Vielmehr sogar als einen Hinweis: dass du nämlich sehr wohl in der Lage bist, Schmetterlinge im Bauch zu spüren. Das ging in der Ausrutsch-Situation vor allem deshalb, weil der Alltagsschlamassel in dem Moment nicht zwischen dir und dem anderen stand.

    Kann also auch ein Zeichen für deinen Partner sein, selber bei der Beseitigung der Störungen mitzuhelfen, um sich für dich wieder atraktiver zu machen ... Wenn mein Partner im Stinktiefelmodus ist, habe ich auch ganz sicher alles, aber kein Bedürfnis nach egal wiegearteter körperlicher Nähe (und umgekehrt ebenso! ).

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. ADS ja oder nein???
    Von Letatetmoi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2014, 12:44
  2. Ad(h)s Klinik ja oder nein
    Von Tommy72 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 1.03.2013, 19:58
  3. ADHS - ja oder nein...oder vielleicht oder vielleicht auch nicht
    Von naomagic im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 10:07
  4. Ritalin, Ja oder Nein?
    Von Frunni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 14:27

Stichworte

Thema: Is der Partner auch mit schult oder trennen ja oder nein im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum