Seite 5 von 7 Erste 1234567 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 65

Diskutiere im Thema seid stolz auf euch!! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    Pepperpence

    Gast

    AW: seid stolz auf euch!!

    Ja, mir ist klar dass das alles nicht einfach so und von heute auf morgen zu lösen ist ... aber ich halte es eben auch für gefährlich sich in eine Art ADHS Elfenbeinturm zu verkriechen und alle drumherum sind dumme Kretins die im Dreck kriechen und einen einfach nicht verstehen (können) ... das kann niemandem gut tun. Weder Dir noch den anderen.

    nando schreibt:

    Bist du wirklich ADHS-ler???
    Hast Du jemals meine Beiträge im Humor Thread gelesen, vermutlich nicht, sonst wäre das keine wirkliche Frage?

  2. #42
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: seid stolz auf euch!!

    Das ich ohne Stinos hoffnungslos untergegangen wäre sehe ich komplett anders herum. Von mir aus könnte die Ganze Welt aus ADHSlern bestehen. Ich denke, dann wäre das Leben einfacher (zumindest für mich ADHSler).
    Nein - bloß das nicht. Ich habe einige Male AD(H)Sler zusammengearbeitet. Es war eindeutig anstrengender. Manchmal lustiger, manchmal nerviger, aber immer anstrengender als mit Nicht-AD(H)Slern.

    Ich bin inzwischen stolz auf mich und das hat nix mit meiner ADHS zu tun, ich bin stolz auf mich, weil ich mich inzwischen gut leiden kann und mit mir gut im Leben klar komme. Nicht immer, aber immer öfter-

  3. #43
    seit 01.12.2012

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 113

    AW: seid stolz auf euch!!

    Pepperpence schreibt:
    Ja, mir ist klar dass das alles nicht einfach so und von heute auf morgen zu lösen ist ... aber ich halte es eben auch für gefährlich sich in eine Art ADHS Elfenbeinturm zu verkriechen und alle drumherum sind dumme Kretins die im Dreck kriechen und einen einfach nicht verstehen (können) ... das kann niemandem gut tun. Weder Dir noch den anderen.
    Hast Du jemals meine Beiträge im Humor Thread gelesen, verutlich nicht, sonst wäre das keine wirkliche Frage?
    Also, weils so schön ist :

    Pepperpence: ... und alle drumherum sind dumme Kretins die im Dreck kriechen und einen einfach nicht verstehen (können) ... das kann niemandem gut tun. Weder Dir noch den anderen.
    zum einen; ich halte wie bereits gesagt nicht "ALLE" um mich herum für "dumm"., sondern einige von denen, mit denen ich unmittelbar an meinem Arbeitsplatz zusammen arbeite.


    Pepperpence: Hast Du jemals meine Beiträge im Humor Thread gelesen, verutlich nicht, sonst wäre das keine wirkliche Frage?
    ... und zum anderen; nein, das kann wohl auch niemand von einem verlangen, Da wäre man ja den ganzen Tag mit nichts anderes mehr beschäftigt.
    Du hast ja auch nicht meine gelesen, sonst hättest du sehen können, das ...

    ... Du auf meinem Kommentar weiter oben ........
    nando schreibt:
    Nun, ich sprach spezifisch von den Leuten aus meiner unmittelbaren Umgebung, die direkt auf meine Iddeen reagieren KÖNNTEN, wenn Sie es nur wollten. Aber auch von jenen, die einen weder güßen noch mit einem sprechen, weil sie sich offensichtlich für etwas besseres halten.
    .... folgendes geantwortet hast:
    Pepperpence schreibt:
    Was Du ja offensichtlich nicht tust (oder doch? => Alle doof ausser ich ) ...
    Hättest Du also jemals meine Beiträge in den anderen Threads gelesen wüstest Du schon vorher das, was ich auf Deine Antwort gegengeantwortet habe:
    nando schreibt:
    Richtg! Ich gehe dummerweise in das andere Extrem.
    Aber das würde ich auch genauso von niemanden erwarten.
    Geändert von nando ( 6.09.2015 um 22:45 Uhr)

  4. #44
    seit 01.12.2012

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 113

    AW: seid stolz auf euch!!

    Elwirrwarr schreibt:
    ... Ich bin inzwischen stolz auf mich und das hat nix mit meiner ADHS zu tun, ich bin stolz auf mich, weil ich mich inzwischen gut leiden kann und mit mir gut im Leben klar komme. Nicht immer, aber immer öfter-
    Hi Elwirrwarr,

    ... das freut mich für Dich. Vielleicht komme ich eines Tages auch mal dort hin.

    Ich denke es ist halt so, das jeder andere Erfahrungen im Leben gemacht hat. Daher denke ich, das die Antworten bzw. Meinungen aller zu den Verschiedensten Themen unterschiedlich aussehen kann. Ich weis, Du hast nie was anderes behauptet, Ist mir klar. Aber ich wollte es mal in dem Zusammenhang in den Raum werfen.

  5. #45
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.074

    AW: seid stolz auf euch!!

    Hi meine Lieben

    Ich finde es grad ganz spannend was das wort "stolz" bei uns auslöst.

    Und wie unterschiedlich die ureigenen verknüpfungen damit sind.

    Mir hilft das jetz grade meinen persönlichen Lebensweg zu reflektieren, mich einordnen lernen wo ich grade stehe.

    zu erkennen was war, was ist und wo ich hin möchte und dafür danke ich euch.

    Stolz sein ist mir persönlich noch nicht möglich.

    Aber mich macht es zufrieden das wort stehen lassen zu können.

    mich mich sein zu lassen.

    das ich und meine worte stehen/bleiben dürfen.

    lg dream

  6. #46
    Pepperpence

    Gast

    AW: seid stolz auf euch!!

    Nando - die Frage nach dem Humorthead war rhetorisch und als Witz zur Auflockerung gedacht. Weder erwarte ich dass Du die Beiträge gelesen hast, noch sehe ich sie als klinischen Beweis meiner AD-Störung.

    Es ging mir auch nicht darum ob nun alle Leute um Dich herum Deppen sind oder nur ein ausgewählter Kreis, sondern alleine um Dich. Du musst mir nicht "beweisen" dass es keine Auswege gibt - es sollte nur eine Gedankenanregung sein, war eigentlich nett gemeint und ist nach hinten losgegangen.

    Falls Du glaubst Du hast mit mir einen auf Feenstaub schwebenden Optimisten vor Dir und jemand dessen Leben immer glatt gelaufen ist, dann irrst Du Dich. Ich habe mein Leben (wenn auch vielleicht in anderen Bereichen als Du) ordentlich vor die Wand gefahren und dümple nun sehr einsam zwischen den Scherben herum bis mich der frühe Herztod oder die Depressionen umbringen (was halt führer eintritt und stärker ist).

    Deshalb kann ich dennoch sagen, dass manches auch ganz okay gelaufen und weniges vielleicht sogar noch zum Positiven zu verändern ist. Meiner Ansicht nach gibt es immer ein bisschen Hoffnung, bei jedem - wenn man sie sehen will. Mehr wollte ich Dir nicht vermitteln (wie auch? Ich kenne Dich ja gar nicht.)

    In diesem Sinne wünsche ich Dir aufrichtig dass sich ein besserer Weg für Dich findet.
    Geändert von Pepperpence ( 6.09.2015 um 22:51 Uhr)

  7. #47
    seit 01.12.2012

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 113

    AW: seid stolz auf euch!!

    Pepperpence schreibt:
    Nando - die Frage nach dem Humorthead war rethorisch und als Witz zur Auflockerung gedacht. Weder erwarte ich dass Du die Beiträge gelesen hast, noch sehe ich sie als klinischen Beweis meiner AD-Störung.
    Es ging mir auch nicht darum ob nun alle Leute um Dich herum Deppen sind oder nur ein ausgewählter Kreis, sondern alleine um Dich. Du musst mir nicht "beweisen" dass es keine Auswege gibt - es sollte nur eine Gedankenanregung sein, war eigentlich nett gemeint und ist nach hinten losgegangen.
    ... dann in Gottes Namen bring das auch so rüber. Aus meiner Sicht drückst Du Dich für mein Verständnis sehr missverständlich aus.

    Wie dem auch sei. Im Sinne des Autors dieses Threads, dessen Absicht sicher nicht unser beider gegenseitiger Schlagabtausch war, sollten wir es auch dabei belassen, denke ich.

    Den richtigen Weg für Dich wünsch ich Dir auch

  8. #48
    Pepperpence

    Gast

    AW: seid stolz auf euch!!

    Na ja, entschuldige mal bitte, aber ich hatte schliesslich wortwörtlich geschrieben, dass es nicht um die Leute um Dich herum, sondern alleine um Dich geht. Deutlicher geht es für mein Empfinden nicht
    Und hinter dem Humorthread war ein Zwinkersmilie (der bedeutet dass der Inhalt ironisch bzw. nicht so ernst zu nehmen ist). Dass man Beiträge in einem Humorthread als Beweis für eine neurobiologische Störung aufführt hätte ich nicht im Traum als ernstzunehmende Bemerkung gesehen. Dass man in einem ADHS Forum jemanden ernsthaft fragt ob er wirklich ADHS hat, nur weil derjenige einer anderen Ansicht vertritt allerdings auch nicht. Ich hielt das ebenfalls für einen Witz.

  9. #49
    seit 01.12.2012

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 113

    AW: seid stolz auf euch!!

    @Pepperpence:

    .......... Dito!

  10. #50
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 83

    AW: seid stolz auf euch!!

    Was ich mich gerade frage: Ist es wirklich so wichtig, stolz auf sich sein zu können?

    Wenn ich an mich denke: Ich bin gaaaaanz selten stolz auf mich und das auch nur in einer einzigen Situation: Ich habe ein Bild fertig gemalt, das mir wirklich gefällt. Aber so richtig gut gefällt. So gut eben, dass ich mich nich einfach nur freue endlich fertig zu sein, sondern eben sogar stolz bin.
    Trotzdem sehe ich ständig Fehler (naja, ich würd mich auch kaum verbessern, wenn ich Fehler gar nicht erkennen würde) und wie schlecht ich doch bin im Vergleich zu anderen. Und wie viel besser ich noch werden kann. Und was ich alles noch nicht kann. Und überhaupt...
    Deswegen muss ich auch immer wieder mal alte Bilder neu malen, damit ich meine Fortschritte erkenne und nach Vorne sehen kann. Aber in solchen Momenten bin ich nicht stolz, ich freue mich vllt. etwas, vor allem aber bin ich motiviert und brauche es deswegen, um nicht aufzugeben. Denn dafür bin ich zu selten stolz. Wenn ich genau darüber nachdenke, war ich in den letzten 3 Jahren vllt. 2-4 Mal stolz und mit zunehmendem Können werden die Abstände weniger...aber das nur eine Theorie
    Beim Klavierspielen bin ich weder stolz auf mich, noch kann ich mich freuen, wenn ich ein Stück endlich kann oder wenn ich mal darüber nachdenke, wie viel besser ich in den ganzen Jahren geworden bin... klappt irgendwie nich Ich spiele trotzdem mal mehr mal weniger gern, wie das beim Malen auch ist. Und auch andere Sachen mache ich gerne, ohne dass ich jemals dabei stolz auf mich gewesen wäre. Dass ich also etwas gerne mache, mich dabei freue und gute Laune habe, hat also nichts mit dem stolz-Sein zu tun.

    Ich bin mittlerweile recht oft gut gelaunt und nicht mehr so pessimistisch wie früher (ja, auch ich hatte schon Depressionen und weiß, wie schwer das alles sein kann), aber deswegen nicht öfter stolz auf mich. Auch mein Selbstbewusstsein ist nicht das beste, aber ich kann damit leben. Naja irgendwie
    Deswegen frage ich mich, ob es überhaupt nötig ist, stolz auf sich sein zu können, oder ob es nicht auch so reicht, gut gelaunt zu sein, nicht Pessimist zu sein und ganz zufrieden mit seinem Leben zu sein? Also es geht einem bestimmt grundsätzlich besser, wenn man oft stolz auf sich ist, als wenn man nie stolz auf sich ist (sofern man dabei keine großen Stimmungsschwankungen hat und die ganzen Tiefs das wieder "ausgleichen"), aber ist es wirklich nötig? Kann man OHNE dieses stolz-Sein keine zufriedenes, angenehmens Leben haben?
    Braucht man Stolz um ein gutes Selbstvertrauen zu haben (kann hier jemand aus Erfahrung sprechen?), was ja auch die Lebensqualität verbessert? Weil dann fände ich es meinerseits wiederum schon etwas wichtiger, auch mal stolz auf sich sein zu können.
    Andernfalls wäre mein Aufruf weniger "seid stolz auf euch!" als viel mehr "denkt positiv (über euch)!" - oder so ähnlich

Ähnliche Themen

  1. auf was seid ihr stolz? ein "aufbau tread" :)
    Von Ronja im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 9.01.2016, 16:47
  2. Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !!
    Von Mr.Fulldown im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 13:19
  3. Was macht ihr, wenn ihr alleine seid und euch ablenken wollt?
    Von WeißeRose im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 21:20

Stichworte

Thema: seid stolz auf euch!! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum