Seite 1 von 5 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 48

Diskutiere im Thema Wer hat kein ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 274

    Wer hat kein ADHS?

    Huhu,

    derzeit bin ich so fokussiert auf ADHS, dass ich nur noch ADHSler sehe In meiner Umgebung und in der Vergangenheit finde ich nur solche, selbst die Musiker von denen ich intensiv wieder und wieder die Musik höre, befinden sich auf vielen ADHS-Listen. Ich bin überfokussiert

    Ich bräuchte mal eine Handvoll prominente Beispiele, die sehr wahrscheinlich kein ADHS haben. Angeblich sind es ja insgesamt 95% der Bevölkerung, da müssten ja auch ein paar dabei sein. Wobei ich glaube, dass es so viele gibt die zumindest einen Anteil haben, auch wenn es bei Ihnen keine schwerwiegenden Auswirkungen hat.

    Ich danke schonmal fürs zurückholen auf den Boden der Tatsachen

    Berta

  2. #2
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Wer hat kein ADHS?

    Gibt es prominente Nicht-ADHSler? Die Nichtbetroffenen sitzen doch zu Hause und stricken Socken oder basteln im Keller an Streichholzschlössern.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  3. #3
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 274

    AW: Wer hat kein ADHS?

    Das vermute ich ja schon auch Muss mir morgen mal die Leute in der UBahn angucken

  4. #4
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 274

    AW: Wer hat kein ADHS?

    naja und das hat ja generell nix mit Socken stricken zu tun. Es muss doch extrovertierte Nicht-ADHSler geben

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 718

    AW: Wer hat kein ADHS?

    Herbert Grönemeyer z.B. hat definitiv kein ADHS....vielleicht finde ich ihn gerade deshalb scheiße....zudem hat er so nen Scharlatan als Bruder, der Krebspatienten mit obskuren, vermeintlich sanften Heilmethoden das Blaue vom Himmel verspricht und diese dann mitunter deshalb am Ende keine Überlebenschance mehr haben, sie aber zu Beginn der Behandlung durch Dietrich Grönemeyer noch hatten.

    Die Metallica-Leute, teilweise grandiose Musik, aber kein ADHS, vielleicht lehne ich mich da jetzt zu weit aus dem Fenster, James Hetfield ADHS abzusprechen, gibt aber quasi nichts, was bei Hetfield auf ADHS hindeutet.

    Bushido: der hat kein ADHS, sondern ist einfach nur assi.

    insgesamt hat die deutliche Mehrheit der Musik-Stars verschiedenster Richtungen kein ADHS. Jedoch gibt es wohl einige gerade unter den Größten der Großen, gerade z.B. im Club 27, bei denen sehr viel auf zumindest eine ADHS-Persönlichkeit hindeutet. Da findet man zu den jeweiligen Personen und ADHS dann auch schon so einiges im Internet, z.B. Kurt Cobain, Amy Winehouse, Bob Marley, Elvis Presley, Jimi Hendrix, gut: Michael Jackson ist dagegen ein Mysterium, aus dem man nicht schlau wird hinsichtlich ADHS oder kein ADHS-Persönlichkeit. Britney Spears dagegen soll, so konnte man vor ein paar Jahren im Internet lesen, sich geweigert haben, auf der Bühne aufzutreten, weil man ihre ADHS-Medikamente nicht mitgenommen hatte und diese nicht da waren.

    Genie und Wahnsinn, ja, hier gibt es Leute im Forum, die das gar nicht gern lesen mit Genie und Wahnsinn, aber ich persönlich bin mir sicher, dass bei diesem Zusammenhang ADHS ein Faktor ist.

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.962

    AW: Wer hat kein ADHS?

    Ich hoffe, du meinst nun nicht damit, dass jeder der kein Genie ist, nun dem Wahnsinn verfällt?!

    Obwohl, in mir steigt gerade so eine dunkle Macht auf ... muharharharhar ...

    Äh ...

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.074

    AW: Wer hat kein ADHS?

    Hi Berta

    Ich denke dass das was du beschreibst recht normal ist. Eine sehr intensive Auseinandersetzung mit der Thematik, das sich regelrecht "vollsaugen" damit. Ich finde das auch gut und wichtig. Es hat auch was mit der eigenen Akzeptanz und dem umgang mit der adhs zu tun.

    Allerdings glaube ich das dein Unterfangen eine recht endlose Odysee werden wird. genauso wie du niemals alle auflisten kannst die betroffen sind.

    wenn ich ganz arg fokusiert bin.

    Probier ich einfach mal auf abstand zum thema zu gehen.

    Entweder gönn ich mir dann eine pause vom forum, fachliteratur etc.

    Ich probier dann einfach ohne be-wertung durch die welt zu gehen.

    Und zu überprüfen was ist jetz fakt und was ist jetz praktisch mein adhs.

    das erdet mich dann auch schon immer etwas.

    Ich hoffe du fühlst dich jetz nicht irgendwie total verwirrt oder angegriffen.

    denn das ist nicht meine absicht.

    Ich glaube eben nur dass es keine schubladen gibt.

    sondern in erster linie ist der mensch eben ein mensch- egal ob nun "mit" oder "ohne"

    lg dream

  8. #8
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 274

    AW: Wer hat kein ADHS?

    ChaotSchland schreibt:
    Herbert Grönemeyer z.B. hat definitiv kein ADHS....vielleicht finde ich ihn gerade deshalb scheiße....zudem hat er so nen Scharlatan als Bruder, der Krebspatienten mit obskuren, vermeintlich sanften Heilmethoden das Blaue vom Himmel verspricht und diese dann mitunter deshalb am Ende keine Überlebenschance mehr haben, sie aber zu Beginn der Behandlung durch Dietrich Grönemeyer noch hatten.

    Die Metallica-Leute, teilweise grandiose Musik, aber kein ADHS, vielleicht lehne ich mich da jetzt zu weit aus dem Fenster, James Hetfield ADHS abzusprechen, gibt aber quasi nichts, was bei Hetfield auf ADHS hindeutet.

    Bushido: der hat kein ADHS, sondern ist einfach nur assi.

    insgesamt hat die deutliche Mehrheit der Musik-Stars verschiedenster Richtungen kein ADHS. Jedoch gibt es wohl einige gerade unter den Größten der Großen, gerade z.B. im Club 27, bei denen sehr viel auf zumindest eine ADHS-Persönlichkeit hindeutet. Da findet man zu den jeweiligen Personen und ADHS dann auch schon so einiges im Internet, z.B. Kurt Cobain, Amy Winehouse, Bob Marley, Elvis Presley, Jimi Hendrix, gut: Michael Jackson ist dagegen ein Mysterium, aus dem man nicht schlau wird hinsichtlich ADHS oder kein ADHS-Persönlichkeit. Britney Spears dagegen soll, so konnte man vor ein paar Jahren im Internet lesen, sich geweigert haben, auf der Bühne aufzutreten, weil man ihre ADHS-Medikamente nicht mitgenommen hatte und diese nicht da waren.

    Genie und Wahnsinn, ja, hier gibt es Leute im Forum, die das gar nicht gern lesen mit Genie und Wahnsinn, aber ich persönlich bin mir sicher, dass bei diesem Zusammenhang ADHS ein Faktor ist.
    Danke, dieser Beitrag hilft mir enorm! Habe mich gerade intensiv damit beschäftigt und ich glaube ich bekomme langsam wirklich ein Gespür dafür. Kann allem zustimmen, nur bei Michael Jackson bin ich mir sicher, dass er es auch hatte. Auf Kinderbildern sieht man das besonders gut. Außerdem steckt es auch in seiner Musik. Bei Grönemeyer bin ich mir gerade nicht sicher.
    Bei Britney Spears ist es für mich auch eindeutig.
    Justin Timberlake hat es ja offenbart und man sieht es auch auf Jugendfotos ganz deutlich. Später auch noch, aber ich denke durch die Medikation ein Stück weit weniger.

  9. #9
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 274

    AW: Wer hat kein ADHS?

    dreamcatcher schreibt:
    Hi Berta

    Ich denke dass das was du beschreibst recht normal ist. Eine sehr intensive Auseinandersetzung mit der Thematik, das sich regelrecht "vollsaugen" damit. Ich finde das auch gut und wichtig. Es hat auch was mit der eigenen Akzeptanz und dem umgang mit der adhs zu tun.

    Allerdings glaube ich das dein Unterfangen eine recht endlose Odysee werden wird. genauso wie du niemals alle auflisten kannst die betroffen sind.

    wenn ich ganz arg fokusiert bin.

    Probier ich einfach mal auf abstand zum thema zu gehen.

    Entweder gönn ich mir dann eine pause vom forum, fachliteratur etc.

    Ich probier dann einfach ohne be-wertung durch die welt zu gehen.

    Und zu überprüfen was ist jetz fakt und was ist jetz praktisch mein adhs.

    das erdet mich dann auch schon immer etwas.

    Ich hoffe du fühlst dich jetz nicht irgendwie total verwirrt oder angegriffen.

    denn das ist nicht meine absicht.

    Ich glaube eben nur dass es keine schubladen gibt.

    sondern in erster linie ist der mensch eben ein mensch- egal ob nun "mit" oder "ohne"

    lg dream

    Danke Dir. Ja da ist auf jeden Fall sehr viel dran. Irgendwann bin ich auch überfordert mit dem Thema. Aber mir gehen derzeit so viele Lichter auf, dass ich diesbezüglich noch Klarheit brauchte um abzugrenzen und ob ich nicht doch irgendwie Gespenster sehe.
    Sortiert werden muss das auch noch. Also ist an allem was dran, einige Gespenster, aber auch ganz viel kapiert

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 125

    AW: Wer hat kein ADHS?

    Berta schreibt:
    Huhu,

    derzeit bin ich so fokussiert auf ADHS, dass ich nur noch ADHSler sehe
    Ich denke, das ist ziemlich normal, weil man halt auf bestimmte Merkmale deutlicher achtet. Allerdings sollte man vorsichtig sein, über den eigenen Eindruck mit Verdachtsdiagnosen um sich zu schmeißen und womöglich Leute auch noch damit zu konfrontieren. Denn AD(H)S aufgrund von ein paar ein wenigen beobachteten Verhaltenseigenschaften zu diagnostizieren ist nichts anderes als Scharlatanerie.


    ChaotSchland schreibt:
    Herbert Grönemeyer z.B. hat definitiv kein ADHS....vielleicht finde ich ihn gerade deshalb scheiße....zudem hat er so nen Scharlatan als Bruder, der Krebspatienten mit obskuren, vermeintlich sanften Heilmethoden das Blaue vom Himmel verspricht und diese dann mitunter deshalb am Ende keine Überlebenschance mehr haben, sie aber zu Beginn der Behandlung durch Dietrich Grönemeyer noch hatten.
    Bei dieser Aussage muss ich ein wenig schmunzeln: Du bezeichnest jemanden als Scharlatan (was vielleicht berechtigt sein mag; ich wusste das von Grönemeyers Bruder nicht), machst dich aber IMHO selbst der Scharlatanerie verantwortlich, denn du diagnostizierst hier munter aus der Ferne ein komplexes Störungsbild.

    Ich weiß, dass tun wir ADHSler gerne - ist ja auch irgendwie erbauend, nicht ganz so allein zu sein - aber das macht es ja nicht richtiger.

    dreamcatcher schreibt:

    Ich denke dass das was du beschreibst recht normal ist. Eine sehr intensive Auseinandersetzung mit der Thematik, das sich regelrecht "vollsaugen" damit. Ich finde das auch gut und wichtig. Es hat auch was mit der eigenen Akzeptanz und dem umgang mit der adhs zu tun.
    Genau, ich denke auch, dass es mit Selbstakzeptanz zutun hat: Wenn diese hochfunktionalen Charaktere trotz ihrer ADHS-Eigenschaften so erfolgreich sind, kann ich mit meinem ADHS ja gar nicht so verkehrt sein.

    Im Endeffekt ist das aber der falsche Ansatz. Man sollte lernen, sich unabhängig vom Vergleich mit anderen zu akzeptieren. Sonst ist das Bild vom eigenen Selbst immer auf so einem wackeligen Fundament.

Seite 1 von 5 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Überraschende Diagnose: Kein ADHS / Wirkung MPH jedoch ADHS-typisch enorm!
    Von Flupp im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 3.07.2015, 22:42
  2. Kein ADHS - Was nun?
    Von LiliLiliana im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.02.2015, 00:41
  3. Mit Ritalin verstärkte ADHS-Symptome - habe ich kein ADHS??
    Von Ambrina im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 22:53
Thema: Wer hat kein ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum