Seite 5 von 5 Erste 12345
Zeige Ergebnis 41 bis 48 von 48

Diskutiere im Thema Wer hat kein ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 274

    AW: Wer hat kein ADHS?

    Wobei: es ist wahrscheinlich eine bessere Idee das in einem neuen Thread zu tun. Ich möchte mich nicht für den Anfangspost mehr erklären müssen.

  2. #42
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Wer hat kein ADHS?

    Hi... ich bin zwar ganz frisch hier, aber mir geht es auch so...
    seit ich meine Diagnose erhalten habe, bemerke ich SEHR viele potentielle ADHS'ler in meiner Umgebung... speziell im teilweise ehemaligen Freundeskreis...

    nun habe ich aber mal nen ganz anderen Gedanken...was wenn "Wir" uns instinktiv Leute rausgesucht haben die so genauso ticken?
    Klingt für mich plausibel...Ich gebe mich ja auch nur mit Leuten länger und intensiver ab wenn ich mich mit ihnen verständigen kann...

    somit liegt die Vermutung nahe, sich fast ausschliesslich auch mit ADHS'lern zu umgeben...
    unbewusst... und wenn das der Fall ist, bedeutet das ja auch, dass nicht ich alleine Schuld war dass ich die Freundschaften nicht
    pflegen konnte, Nein, dem Gegenüber fiel es dann demnach genauso schwer...

    Ich würde jetzt nicht nach Prominenten die offensichtlich betroffen sind suchen, sondern eher im nahen Umfeld...

    Sorry wenn das alles ein wenig Konfus ist

  3. #43
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 274

    AW: Wer hat kein ADHS?

    Hallo Fusseltiger,

    ja ich glaube das ist so eine Phase, die man da durch macht. Ich habe ja auch sehr in meiner Familie aufgeräumt bzw. hat dies weitere Kreise gezogen. Es wird einem schon sehr vieles klar. Und zur Abgrenzung und Einschätzung um das zu verstehen zu können, brauchte ich einen Vergleich. Ich habe in den letzten Wochen diesbezüglich vieles verstanden. Der Thread hier war auch hilfreich und mein Umfeld ändert sich total. Nicht alles sind ADHSler. Man kann sich auf der Stufe sehr täuschen. Verliebt war ich dennoch in einige potentielle sehr sensible ADSler. Das gefällt mir schon mal sehr gut. Nur sind die so schüchtern und es dauert alles ewig, so dass das meistens nichts wurde Anziehung sehe ich auch so, aber eben nicht nur auf ADHS.

    Unter Promis sehe ich derzeit sehr sehr wenige ADHSler. Kann man quasi an einer Hand abzählen.

    lg Berta

  4. #44


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Wer hat kein ADHS?

    Ich halte nichts von Promi-ADHS-Überlegungen.
    Der Eine oer Andere ist ganz bestimmt dabei, aber was soll´s.
    Jedoch denke ich, dass es in meinem Umfeld viele Adhs´ler oder
    eben Kompatible zu finden sind. Ich wette, dass das nicht nur psychologisch
    zu erklären ist sondern auch biologisch. Immerhin gibt es ja den Spruch, dass
    man sich riechen kann oder nicht. Das ist genetisch/hormonell begründet und ich könnte
    mir vorstellen, dass es dadurch auch manchmal zu einer Art ADHS-Kumulation
    kommt. Wir riechen einander

  5. #45
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 274

    AW: Wer hat kein ADHS?

    Ja, doch mir hat es zumindest ein Stück weit geholfen meine Welt zu erklären, gleiche das dann doch gerne ab und versuche Muster zu finden. Eben darauf welche Personen ich so anziehe und umgekehrt. Da kann man auch schon mal im Promibereich gucken. Ich glaub für Außenstehende mag das nicht so schlüssig sein. Das kann ich dann nachvollziehen.
    Ich kann auf jeden Fall ein Stück weit besser die Menschen in meinem Umfeld nun einschätzen bzw. auch im Bezug auf die die noch kommen werden. Dabei gehts mir aber nur um grundsätzliche Auffälligkeiten nix spezifisches auf jeweilige Personen. Will ja nicht im Detail alles wissen. Oft ist es auch ein Spektrum.

    Naja und auch sonst habe ich darüber vieles über ADHS und mich und so verstanden. Immer im Abgleich mit anderen Beispielen eben aus meinem Umfeld und weiteren Infos.

    zb. Justin Timberlake als Positivbeispiel ADS und Kurt Cobain definitiv sehr interessant für mich. Michael Jackson ist für mich auch sehr deutlich. Naja und dann brauchte es nur ein paar Negativbeispiele damit ich nicht überall etwas reininterpretiere und die Grenzen sehe.

  6. #46
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Wer hat kein ADHS?

    Wir riechen einander
    Nun, dies kann ich im Moment nur bedingt beurteilen aber es ist schon spannend, dass ich auf einmal mit Bekannten auf das Thema zu sprechen komme welche selber oder durch ein Familienmitglied betroffen sind. Jedoch war ich noch nie mit jemandem befreundet, der AD(H)S hatte, zurück blickend sich auch nie jemand mit Problemen wie ich sie kenne rumschlagen musste. Ob ich mich unbewusst aus Selbstschutz lieber mit Menschen umgeben hab, welche anderst tickten ist gut möglich (dafür zog ich andere extremere Problemtypen an aber das ist wohl eine andere Geschichte).

    Erst kürzlich lernte ich jemanden kennen, bei dem ich fast sicher bin, dass er ein Adhs'ler ist. Dies hätte mich nicht mal wirklich gestört insbesonders weil wir in vielen Dingen ähnlich dachten oder gerade deswegen aber sein stark egoistisches Verhalten stoss mich doch sehr ab. Kann aber nicht beurteilen, ob dies einfach nur eine Charakterschwäche ist oder durch das Adhs und die Bewältigung dessen entstanden ist.

    Dieses Forum sehe ich für mich auf alle Fälle als Chance mich einerseits besser verstehen zu lernen und anderseits mich endlich mal mit Menschen auszutauchen zu können.

    Auf Kinderbildern sieht man das besonders gut
    Kann mir das jemand erklären?

  7. #47
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 274

    AW: Wer hat kein ADHS?

    Das mit den Kinderbildern hatte ich glaub geschrieben. Ist oft so ein leicht verpeilter Blick und eine riesige meist relativ unbeeinflusste Sensibilität, die ich bei vielen Beteiligten aus meinem Umfeld, Promis und auch bei mir festgestellt habe. ADHS-Kinder zumindest die hypoaktiven sind meist sehr ruhige und unwahrscheinlich liebevolle Kinder mit 1000 Gefühlsregungen. Bei hyperaktiven dürfte es ähnlich nur eben aktiver sein.

    Später kann vieles durch verschiedene Einflüsse nicht mehr so deutlich sichtbar sein. zb Einfluss von Drogen, Verstecken von heftigen Gefühlsregungen vor der Umwelt, schlechte Erfahrungen. Sowas. Naja und auch durch narzisstische Einflüsse, die im Kindesalter so noch gar nicht vorhanden waren. Also dieser Alltagsnarzissmus, durch den die Gesellschaft geprägt ist, der verändert auch sehr viel meiner Ansicht nach. Kinder sind eben noch reiner, purer.

  8. #48
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Wer hat kein ADHS?

    Vielen Dank für Deine Erklärung, da wird schon wieder einiges klar

Seite 5 von 5 Erste 12345

Ähnliche Themen

  1. Überraschende Diagnose: Kein ADHS / Wirkung MPH jedoch ADHS-typisch enorm!
    Von Flupp im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 3.07.2015, 22:42
  2. Kein ADHS - Was nun?
    Von LiliLiliana im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.02.2015, 00:41
  3. Mit Ritalin verstärkte ADHS-Symptome - habe ich kein ADHS??
    Von Ambrina im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 22:53
Thema: Wer hat kein ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum