Seite 3 von 9 Erste 12345678 ... Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 90

Diskutiere im Thema Ich brauche zu viele Optionen !!! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 520

    AW: Ich brauche zu viele Optionen !!!

    Sunpirate schreibt:
    Ich weiß nicht so genau ob mein Alter oder die Tatsache dass ich ein Mann bin, eine Rolle bei der Entscheidungsfindung spielen. Im Restaurant und bei der Kleidung jedenfalls habe ich nicht die hier beschriebenen Probleme. Beim Essen gibt es für mich nur zwei Optionen entweder ich bin mutig und probiere etwas Neues oder ich esse was die Mehrheit am Tisch bestellt.
    Ich gebe zu, dass mir zumindest beim Thema "Was ziehe ich an?" ein Unterschied zwischen Männern und Frauen auch unabhängig von ADHS gelegentlich schon mal begegnet ist ... Aber verallgemeinern würde ich das nicht wollen.


    Es gibt aber Leute, die nicht mal entscheiden können ob sie das nehmen was sie mögen, was gesünder ist, was billiger ist oder was mehr ist.
    ... oder, ob das jeweils andere nicht doch leckerer ist... oder oder...

    Danke creatice, ich konnte es grad nicht so richtig auf den Punkt bringen .

  2. #22
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.985

    AW: Ich brauche zu viele Optionen !!!

    Leicht OT abereigentlich auch nicht:
    Wenn du mich so richtig strafen willst,frag mich mal am Dienstag,was wir bei unserem geplanten Treffen am Sonntag essen wollen! Am Besten mit dem Zusatz"worauf hättest du denn mal wieder appetit?"
    Woher soll ich wissen,worauf ich Sonntag Appetit haben werde?
    (p.s. ich kann dir sagen,was ich gerne esse,da gibt es Einiges,aber Lieblingsessen? Farbe?Freizeitbeschäftigung?)

  3. #23
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Ich brauche zu viele Optionen !!!

    ClarkeKent schreibt:
    Und bei McDoof das Essen zu wählen hat nichts mit Prioritäten zu tun. Wenn ich drei dinge mag und ich mich nicht entscheiden kann, nehme ich irgendeins von den dreien.
    Oder man ist damit dermaßen überfordert, dass man am Ende dissoziiert ...
    (und ja, das kann ich aus eigener Erfahrung berichten. Das geht sogar bei der Auswahl eines Tisches in einem nahezu leeren Restaurant)

    Wenn Du irgendeins von den Dreien nehmen kannst, dann kannst ja ganz offensichtlich eine Entscheidung treffen ...

  4. #24
    salamander

    Gast

    AW: Ich brauche zu viele Optionen !!!

    beim lebensmitteleinkaufen hab ich das ding am laufen, kann mich nicht entscheiden, will nicht das übliche,
    seh aber nur das übliche. irgendwann hab ich begonnen, mir einkaufslisten zu schreiben, nur mit den dingen,
    die ausgegangen sind, und dann steht auf dem einkaufszettel noch nach gusto... womit ich aus dem schneider
    bin, wenn ich keinen gusto hab...


    ist es aber so, dass ich etwas spezielles brauche, außerhalb des bereichs der lebensmittel, krieg ich von der
    informationsflut und dem überangebot 'nen flash, und es kann durchaus passieren, das sich auf dem absatz
    einfach umdrehe, und die sache sein lasse. es nervt mich dann zu sehr, dann kann ich nicht das kaufen, nicht
    entscheiden, was von den dingern jetzt das richtige wäre... also erledige ich es ein andermal, alternativ kann's
    auch passieren, dass ich anfang im internet zu recherchieren, was mich u.U. noch narrischer macht, wenn ich
    da nur meinungen find, aber nicht das an info was ich konkret finden will


    und beim essen gehe, seh ich in die karte und dann blitzt es mich an, außer ich hab riesenhunger, dann krieg
    ich gusto gleich auf mehreres, aber zu einem ergebnis komm ich immer.

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Ich brauche zu viele Optionen !!!

    Das Problem der mangelnden Priorisierungsfähigkeit ist ein sehr bekanntes und gut belegtes ADHS-Symptom.
    Was du meinst ist Disziplin. Priorisierungsfähigkeit gibt es nicht.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Priorisierung

    https://de.wikipedia.org/wiki/Disziplin

    Nicht ärgern lassen von mir

    Wenn Du irgendeins von den Dreien nehmen kannst, dann kannst ja ganz offensichtlich eine Entscheidung treffen .


    Ja aber dies nicht zu können hat nix mit ADHS zu tun. Man hat mir widersprochen und ich habe aufgeklärt. Ja ich kann Entscheidungen treffen und habe ADHS und kann sogar Prioritäten setzen, die scheisse ist halt die Disziplin. Das hab ich doch alles so geschrieben. Es kann halt auch das Problem sein das alles gleicht gut erscheint und dann einfach mal den Zufallsgenerator entscheiden lassen oder den Partner. Das ist eine Hilfestellung gewesen, man darf sie annehmen oder auch nicht .

  6. #26
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Ich brauche zu viele Optionen !!!

    ClarkeKent schreibt:
    Was du meinst ist Disziplin. Priorisierungsfähigkeit gibt es nicht.



    ClarkeKent schreibt:
    Ja aber dies nicht zu können hat nix mit ADHS zu tun.

    Aha, ... na dann ist's ja gut ....





    Oder nein ... ist nicht gut, denn das ist so nicht ganz korrekt.

    Um nur EINE Möglichkeit zu geben:
    Unter Betroffenen mit ADHS findet man als Komorbidität auch durchaus Zwanghafte Persönlichkeitsstörungen, eine direkte Folge aus der ADHS.
    Man versucht damit das innere und äußere Chaos regelrecht zu bezwingen.
    Bestandteil einer zwanghaften PS ist ... rate mal, ... korrekt, die Unfähigkeit Entscheidungen zu treffen.

    Oft genug betrifft es auch ADHS ohne Komorbidität, eben weil sie innerlich durch die ADHS schlicht überfordert sind, überreizt, sie sehen den Baum vor lauter Wald nicht (und nein, ich hab den Spruch nicht versehentlich gedreht ).
    Wenn Du versuchst aufzuklären, dann bedenke bitte dabei, dass ADHS eine Spektrumsstörung und ein Syndrom ist .

  7. #27
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.985

    AW: Ich brauche zu viele Optionen !!!

    Ok. Dann haben wir alle offensichtlich doch nur ein Disziplinproblemchen.

    Gut. Ich werde hier jetzt nicht näher auf diese Aussage eingehen.

    Da ich mich sonst unnötig ärgern werde.
    Und das wollen Wir ja nicht,wa?

    Nachtrag: Ich entscheide mich mal ganz spontan,davon auszugehen,dass der zwar ausgeschriebene,jedoch nicht funktionierende Wiki-Link jetzt die Nichtexistenz des von den hier anwesenden erlebten Problems belegen soll...no comment
    Geändert von luftkopf33 (11.08.2015 um 19:43 Uhr)

  8. #28
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Ich brauche zu viele Optionen !!!

    Probleme bei der Entscheidungsfindung und dem Setzen von Prioritäten sind u.a. Symptome bei ADHS. Und das auch ohne Komorbidität.


    bei ADHSpedia, ADHS Deutschland, Cordula Neuhaus, und weiss der Kuckuck wo........

    Wenn du kein Problem damit hast, dann gut, ich auch nicht, also nicht so extrem, aber viele haben das.

    ja was denn nun? Den Zufallsgenerator oder den Partner entscheiden lassen? Allein das ist ja schon ein Problem wenn man keine Entscheidungen treffen kann.
    Geändert von creatrice (11.08.2015 um 19:52 Uhr)

  9. #29
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Ich brauche zu viele Optionen !!!

    Ist doch auch logisch, dass man mit ADHS Entscheidungsfindungsprobleme hat. Man hat ja auch Fokussierungsprobleme und wird leicht abgelenkt...also bestehen immer sehr viele Sachen/Optionen nebeneinander. Man switcht sehr leicht zwischen Dingen hin und her, kann schlecht bei einer Sache bleiben. Wenn man beim Imbiss also zuerst den Cheeseburger, dann den Chickenburger, dann sonstwas sieht, dann switcht der Fokus immer zwischen diesen Sachen hin und her und bleibt bei keiner davon eindeutig stehen - und da fehlt dann die Priorisierung.
    Man sieht eben nicht nur einen Baum, sondern gaaaanz viele nebeneinander und hintereinander. Man sieht allerdings, nur nebenbei bemerkt, eventuell auch mehr Aspekte einer Sache.

    Mit Disziplin kann ich da tatsächlich etwas dran verbessern, ich zwinge mich dann, mich zu entscheiden und habe außerdem gelernt, meiner ersten Eingebung zu trauen...aber das ändert nichts daran, dass ich mich "eigentlich" nicht entscheiden kann. Ich bin da ein gutes Beispiel für die Zwanghaftigkeit, die durch ADS entstehen kann, ich löse vieles mit Zwang, worunter auch die Disziplin fällt. Ich zwinge mich, mich zu entscheiden.
    Geändert von Chamaeleon (11.08.2015 um 21:24 Uhr)

  10. #30
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Ich brauche zu viele Optionen !!!

    Ich glaube ist halt das selbe Problem wie mit den Reizen, die Optionen werden alle gleichwertig wahrgenommen. Da ja auch oft die "erste Eingebung" fehlt, weil ja alles gleichwertig ist, hat eine Entscheidung in angemessener Zeit nichts mit Disziplin, sondern nur mit Zwang zu tun. Die Chance dann die richtige Entscheidung zu treffen besteht je nachdem wie viele Optionen vorhanden sind.

    Es ist also keine Entscheidung, sondern wirklich nur ein wahlloses Ausführen einer externen Erwartung. Und das geht logischerweise sehr oft in die Hose, also wird der Betroffene entweder ohne Sinn und Verstand etwas sagen, oder aufgrund der eben vorhandenen Unfähigkeit und des zusätzlichen unproduktiven Druckes dann gar nicht agieren. Letzteres sehe ich oft bei meinem Freund. Also muss ich entweder warten oder ihm helfen wenn ich kann.

    Mit Disziplin kann man bestimmt irgendwann besser Entscheidungen treffen, weil man mit ihr eben erlernte Schritte ausführt, die eine Entscheidung beschleunigen, das wird aber seltenst an ein "normales" Tempo rankommen, denn man rattert ein Programm ab, wo andere intuitiv sofort agieren können.

Seite 3 von 9 Erste 12345678 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. So viele Lügen!
    Von Tessa im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 8.07.2014, 16:27
  2. viele viele sorgen
    Von Erdbeercreme im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 23:06
  3. Viele Baustellen
    Von Lissy im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 1.11.2012, 11:41
  4. Viele Fragen, hoffe auf viele Antworten :-)
    Von chris2010 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 10:38

Stichworte

Thema: Ich brauche zu viele Optionen !!! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum