Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Art von Hyperaktivität?! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 543

    Frage Art von Hyperaktivität?!

    Hallo,
    ich mache mir derzeit Gedanken über Hyperaktivität.
    Falls mein Thema existiert und ich es nur nicht gefunden habe oder hier am falschen Platz ist...bitte einfach verschieben. Danke.

    Ich kenne zwar Kinder die nicht sitzen können usw, was so der Laie der keine Ahnung von ADHS hat so halt hyperaktiv nennt.
    Aber frage mich ob vielleicht noch anderes dazu gehört?

    Ich selber warte ja auf meine Diagnose, dazu kommt das ich mich natürlich selber intensiver beobachte. Und auch meine Kindheit reflektiere.
    Still sitzen war in meiner gesellschaftlichen Erziehung die Regel, wie eine Erwachsene benehmen als Kind musste ich sowieso.

    Ich war in mich gekehrt, sehr ruhig (bis auf meine Wut Anfälle die ich schon früher hatte), überaus still, zurückhaltend und adrett. Ja, eher verträumt und habe mich regelmäßig weg gebeamt..gedanklich. Beame mich auch heute noch weg...auch wenn ich etwas mache.

    Aber erinnere mich schon damals mit dem Hobby Probleme gehabt zu haben. Meine Eltern sagten immer "wenn wir das Teure Zubehör gekauft hatten, hattest Du keine Lust mehr". Ich machte Ballet und später Karate als Kind. Vieles hat mich irgendwann gelangweilt.

    Heute ist es ähnlich...zu viele Interessen, das meine Freizeit reichen würde. Manchmal Lust auf 2 Sachen, aber gleichzeitig...was auch nicht geht.
    Ich kann schon Dinge zu ende machen, aber das eine Bild liegt hier seid Jahren unfertig rum. Manches geht wohl doch nicht.
    Mal das hier und mal das...

    Und dann mache ich meine Hobbys auch gerne sehr intensiv...Nach dem Motto " schon lange nicht mehr gezockt, also mach ich das mal nehn ganzen Tag". Sofern die Zeit vorhanden ist...Manchmal löte ich als Hobby und kann kaum aufhören, da es mir so viel Spaß bereitet. Und am Schluss habe ich derbe Rückenschmerzen, erst wenn ich die nicht mehr aushalten kann höre ich auf.

    Und ich habe schon mein ausleben in Extremen auf gegeben, aber wenn ich das hier so selber lese...vielleicht doch nicht ganz.
    Teilweise habe ich auch Lust auf was und bekomme den Po nicht hoch.

    Oder benötige doppel Beschallung, sonst langweile ich mich. Z.B. Zeichnen/Löten und Hörbuch. Alleine ohne was Akustisches langweile ich mich...schon irgendwie seltsam.

    Und daher frage ich mich ist sowas auch eine Art Hyperaktivität?

    Kennt hier das auch jemand?

  2. #2
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.123

    AW: Art von Hyperaktivität?!

    Hallo Nishtha ich kenne das auch. Jetzt zum Beispiel (Quatsch, nicht nur jetzt, den ganzen Tag über) läuft Fernseher, während ich schreibe.
    Manchmal höre ich gleichzeitig auch noch Musik. Das Andere, sprich 2 Aktivitäten gleichzeitig, oder von einer zur anderen springen, hat m.M.n. wenig mit Hyperaktivität gemeinsam. Ich denke dass es sich dabei um die für AD(H)Sler typische spontane Sprunghaftigkeit wg. Ablenkbarkeit handelt.

  3. #3
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.977

    AW: Art von Hyperaktivität?!

    Hi Nishta,

    ich schließe mich sunpirate inhaltlich an.Das klingt nach Ablenkbarkeit und Handlungsimpulsivität.

    Ergänzend vllt.mal meine persönliches Erleben der Hyperaktivität.

    Sobald ich endlich laufen konnte,war ich eine lange Zeit kaum zu bändigen-meine Ma und evtl. Babysitter mussten für tgl.bis zu 4-6h "auspowern" sorgen,damit ich genießbar war-man könnte auch sagen,nur so war ich in der Wohnung zu halten.

    Das ließ irgendwann nach,aber ein hohes Energieniveau ist mir erhalten geblieben. Was schonmal dazu führt,dass ich ungnädig werde,wenn es nur "Routinesachen" zu tun gibt und ich den An-Knopf dafür nicht finde-aber genug "Rohenergie" habe,um ein Wäldchen auszureißen.

    Sitzen ja,stillsitzen ohne Medikation....
    Mit durchaus besser möglich.

Ähnliche Themen

  1. Hyperaktivität und Stress
    Von Trübeli im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2014, 13:03
  2. Schlaflosigkeit und Hyperaktivität
    Von petrocelli im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 6.11.2013, 06:02
  3. Methylphenidat: Nebenwirkung Hyperaktivität?
    Von Schussel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 09:42

Stichworte

Thema: Art von Hyperaktivität?! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum